Dienstag, 21. August 2018, 23:32 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Sonntag, 12. August 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »SPY«

Stossdämpfer Test

60kg Radlastubterschied ist eine Menge Holz.

Samstag, 11. August 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »SPY«

Stossdämpfer Test

Allein die Differenz in der Radlast HA ist schon krass. Woher der Sportmodus? Sind das adaptive Dämpfer? Das meinte ich mit “wie macht man den Test womit.” die Kurven sehen so schon mal normal aus. Und 60kg ist echt schon ordentlich.

Mittwoch, 8. August 2018, 11:12

Forenbeitrag von: »SPY«

Stossdämpfer Test

Hier mal ein recht guter Beitrag zu dem Thema, wie ich finde: https://www.motor-talk.de/forum/stossdae…n-t4688660.html Am Ende gleitet es ein wenig ab, aber zwischendrin wird imo gut erklärt, wie wenig aussagekräftig auch so ein Test sein kann, eben aus dem Grund wer macht ihn wie.

Dienstag, 7. August 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »SPY«

Stossdämpfer Test

Ein Diagramm dazu wäre halt hilfreich. Allgemein ist ein Stoßdämpfertest eh umstritten. Quasi wie Leistungsprüfstände. “Wer macht was, wie, womit?”

Dienstag, 7. August 2018, 01:02

Forenbeitrag von: »SPY«

EE-Meeting 2018

Tolles Wochenende! Danke an Buggs, für die Orga und die Mitfahrt. Das war das entspannteste Ringwochenende in diesem Jahr. 2019 gerne wieder (ohne EE).

Dienstag, 7. August 2018, 00:10

Forenbeitrag von: »SPY«

Stossdämpfer Test

Was sind das für Angaben? So ein Dämpfertest bei der MFK? Wenn ja, da sagt die Amplitude doch mehr aus. Ein Federbein sollte eben möglichst nicht nachschwingen, tut er dies, ist er unterdämpft. Sieht man manchmal auch auf der Straße, wenn Fahrzeuge über schnell folgende Unebenheiten fahren und das Rad nicht mehr denn Belag folgen kann. Was sollen die Prozentangaben genau bedeuten? Also Prozent wovon?

Montag, 6. August 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »SPY«

Heckflügel ohne Fangseil

Die hintere Kontur ist der Richtlinie nach, völlig uninteressant. Es geht um die Silhouette und die Fahrzeugbreite an der entsprechenden Stelle.

Donnerstag, 2. August 2018, 11:25

Forenbeitrag von: »SPY«

Heckflügel ohne Fangseil

Git also grundsätzlich (technisch, Bauart) entspricht der Mugen Flügel den Anforderungen der Richtlinie. “Einzig” Ziffer 1 der Richtlinie wird nicht erfüllt!? Oder gab es den Flügel irgendwo mit Papieren/innerhalb der Typisierung des CRX? Vermutlich nicht.

Donnerstag, 2. August 2018, 07:57

Forenbeitrag von: »SPY«

Heckflügel ohne Fangseil

Interessant. Aber zur hinteren Kontur steht doch da nichts? Also ich lese da nur seitliche Konturen (Frontansicht) und Abstände. Der Satz mit den Seilen und den Schrauben ist allerdings rechtlich nicht sauber formuliert. Oder ist das Zitat nicht vollständig? Edit: Eben die Kopie des Originals gelesen. Also ich sehe kein Problem für den Mugen? Sofern er eben ein Gutachten hat und die geforderten Beschriftungen? Edit2: Aha, Moment. Die Radien könnten das Problem sein. Ich vermute mal, der Flügel i...

Mittwoch, 1. August 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »SPY«

Accord Type-R - Standgas Problem

Könnte ein sterbendes IACV sein, ja.

Mittwoch, 1. August 2018, 22:26

Forenbeitrag von: »SPY«

B16A1 Rundum Revision

Die heilige Kuh MTF. Fahre seit Jahren Castrol 75W90 Syntrans Multivehicel in den Integras und im ED9, keine Problem. Entspricht exakt dem MTF3 . Viskosität spielt hier die zweite Geige. Richtig, wie bereits gesagt, es müssen die Additive passen (Schaltgetriebe und Differentialsperren) und eben auch die restliche Chemie. Was Orca ansprach betrifft die Synchronringe aus einer speziellen Bunetalllegierung. Kippt man da die falsche “high Performance” GL5+ oder sonst was Soße rein, zerstört man dies...

Mittwoch, 1. August 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »SPY«

Dokumente gesucht. COC für einen ED9 und Beiblatt für Kosei Seneka, KW V1

Zitat von »maetthu« Ist auch richtig so, die AHV zahlt später auch die Schweiz und nicht das Ausland Warum sollte das auch das Ausland zahlen? Ich zahle ja auch hier ein? Produktiver Beitrag... Selbst als gebürtiger Schweizer käme ich mir verarscht vor, wenn ich bei jedem Fahrzeugwechsel ein neues Beiblatt kaufen soll!? Denn so scheint ja das System zu sein?

Dienstag, 31. Juli 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »SPY«

Dokumente gesucht. COC für einen ED9 und Beiblatt für Kosei Seneka, KW V1

Das Projekt ruht noch, gab Wichtigeres. Witzig finde ich ja, dass laut Astra Homepage jede amtliche Prüfstelle freien Zugang zur Datenbank hat!? Jetzt frage ich mich, warum ich für Geld eine billige Kopie davon kaufen soll/muss. Noch dazu nennt so ziemlich jeder andere Preise. Das Günstigste scheint ein Auszug aus TargaTyre zu sein. Kostet 1,50 CHF Gebühr, dicht gefolgt von mancher Garage die 50 CHF verlangt. Der Tuner hier um die Ecke will 150 CHF und laut Thema hier nimmt Honda Schweiz 350 CHF...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 23:33

Forenbeitrag von: »SPY«

Dokumente gesucht. COC für einen ED9 und Beiblatt für Kosei Seneka, KW V1

Hmpf, schöne Scheiße. Für den EP3 war ich ja so gutgläubig und bin zu Honda gelatscht.150€ und es gab eine Kopie...Qualität so “Praktikantin fälscht am Kopierer”. Das hätte ich mit paint und in fünf Minuten hübscher hinbekommen und dafür fassen Sie dann 150 Piepen ab, Frechheit. Für die Kosei habe ich noch keinen Felgenhändler gefunden. Und so ziemlich jeder möchte einen Kaufnachweis. Wird auch schwer, via tutti. Aber dann ist das so Gang und Gebe? Ihr kauft euch einen Satz Räder und wenn ihr di...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 23:20

Forenbeitrag von: »SPY«

Dokumente gesucht. COC für einen ED9 und Beiblatt für Kosei Seneka, KW V1

Salut. Wie oben steht, wollte ich hier mal in die Runde fragen, ob zufällig jemand genannte Dokumente “über” hat. Ich war am Sonntag mir einen Satz 16” Kosei Seneka Racing abholen. Leider hatte der Verkäufer das Beiblatt nicht mehr. Selbiges Beiblatt fehlt natürlich auch für mein KW V1, welches auch leidervor Import nicht eingetragen wurde. :/ Ansonsten würde ich mich noch für ein COC eines ED9 interessieren. Wobei, gibt es dafür überhaupt COCs? Ich habe keine Ahnung, ab welchem Baujahr diese au...

Montag, 16. Januar 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »SPY«

Tesla Model S

Oh, hier gibt es ja auch ein E-Mobilität Thema. Kann ich meine Beiträge c&p aus HP hier ablassen!? tripleP, sehr schöner Wagen. Und ich teile die Einschätzung, dass das was private Mobilität angeht, die einzige Zukunft sein dürfte. Über Nacht auftanken (nie mehr zu einer Tankstelle fahren), selbst wenn man das Öl zukünftig in Kraftwerken verstromt, locker der doppelte Wirkungsgrad, als das bisherige System und seine Infrastruktur. https://www.youtube.com/watch?v=5V7DvFFBLJg Probefahrt stand bei ...

Sonntag, 27. November 2016, 22:07

Forenbeitrag von: »SPY«

Probleme mit dem schweizer TÜV

Bisher hat noch keines den MFK Hof gesehen. Aber seit Samstag habe ich jetzt wohl Hilfe von einem Honda Garagisten. Den werde ich mit EP3 und ED9 dann losschicken. Ich vermute mal, der hat mehr Erfahrung, ist Schweizer und eventuell hat der auch entsprechende Gutachten in seiner Sammlung. Der Integra hat noch keinen Termin bekommen. Deshalb geht Er erst einmal zum Lacker.

Dienstag, 9. August 2016, 23:17

Forenbeitrag von: »SPY«

Probleme mit dem schweizer TÜV

Nicht falsch verstehen. Ich bin der letzte, der bei sowas muckt, ob TÜV Ode rBullen. Aber wenn mich einer für doof verkaufen will, muss Er früh aufstehen. Also wie gesagt, bei offensichtlichem Mangel, keine Diskussion. Aber in Deutschland hatte ich mal eine HU, da wolltet der Prüfer mir sagen, dass die Bridgestone RE010 nicht zulässig sind. Er kannte ZR als index nicht und die Traglast war seiner Meinung nach nicht angegeben (Tabelle in Pfund auf dem Reifen vulkanisiert). Der wollte mich auch zu...

Freitag, 29. Juli 2016, 10:18

Forenbeitrag von: »SPY«

Probleme mit dem schweizer TÜV

Und es gibt gegen solche Schikane keine Rechtsmittel? Wenn belegbar falsche Mängel aufgeführt werden, sollte man rechtlich dagegen vorgehen. Ist ja auch nur eine Dienstleistung, die da erbracht wird.