Mittwoch, 14. November 2018, 11:47 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

1

Donnerstag, 15. Juni 2006, 09:13

Radio will nicht mehr raus

Ich hab mir ja ein Alpine Radio gekauft und wollte das gestern in den EK4 einbauen. Mit müh und not haben masterV und ich den radio reingekriegt (haben die kabel brav verstaut ausser einem dicken hauptkabel. naja, als das ding drin war wollte ich losfahren, da ging die beleuchtung für den tacho nicht mehr <rotaeye> <grmpf>

wir haben dann rausgefunden dass es die sicherung "geputzt" hat als wir den radio reingemacht haben.

nun bringen wir aber den radio nicht wieder raus, haben gestern ALLES probiert... von hinten kommt man einfach nicht ran, nicht wie beim CRX.

hat jemand einen tipp wie man den radio rausnehmen kann? das kann doch nicht so schwer sein? <grmpf>

weiss jemand warum es die ganze zeit die sicherung rausjagt wenn man den radio reinmacht? wenn der radio noch draussen ist und er läuft geht die beleuchtung!

danke und gruss

MasterV

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Beiträge: 1 223

Fahrzeug: DC2

Wohnort: ZH Oberland

2

Donnerstag, 15. Juni 2006, 09:54

Jery... <rotaeye> <rotaeye>

ich hab dir doch gesagt du brauchst die dünnen Metallplättchen... <rotaeye> geh zum audio-bub und der nimmt ihn dir raus und der soll auch gleich die kabel (bzw. das fette) hintendran richtig hintun damits nicht immer die sicherung nimmt... denke mal da wird einfach der kontakt unterbrochen (eingequetscht) oder so...

und frag den typ gleich wieso zum teufel du diese plättchen nicht mitbekommen hast!!! <thumbsdown> hab das noch nie gesehen, bei allen neuen die meine kollegen und ich gekauft haben waren die dabei, waren sicher gegen die 10-15 radios... <laughing>

<nono> nöd uf mich lose <nono>

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MasterV« (15. Juni 2006, 10:00)


Swyt

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beiträge: 780

Fahrzeug: Cadillac Eldorado 1973, ITR (sold)

Wohnort: Boningen (CH)

3

Donnerstag, 15. Juni 2006, 10:14

ansonsten: je grösser der Hammer desto kleiner das problem. ;)
<baetsch>

paett

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 25. November 2004

Beiträge: 1 654

4

Donnerstag, 15. Juni 2006, 10:15

Zitat

Original von Swyt
ansonsten: je grösser der Hammer desto kleiner das problem. ;)


<rofl> :D <laughing> *ich-schmeiss-mich-weg*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paett« (15. Juni 2006, 10:16)


Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

5

Donnerstag, 15. Juni 2006, 10:20



diese modell besonders effektiv :D

oder wie wärs mit:

<rofl> <rofl>

ne, besorg dir die zwei metallstäbchen, mit denen sollte es ohne probleme gehen :) komisch das die nicht dabei waren <confused>

Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

6

Donnerstag, 15. Juni 2006, 10:23

@masterV: vielleicht weiss ja hier jemand warums die sicherung raushaut! ;)

die metalldinger waren echt nicht dabei! <grmpf>

dann geh ich halt mal zu dem audio-fritzen um die ecke.

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

7

Donnerstag, 15. Juni 2006, 10:43

haha.. ich sag dir beim S2K ist der aufwand noch viel grösser... radio wechsel und so.. da wird geschraubt.. :D

mein radio im ek damals habe ich auch mit den stäbchen angemacht.. hat recht gut gepasst... aber das rausnehmen war trotzdem ne enge sache..
---

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

8

Donnerstag, 15. Juni 2006, 11:22

Genau wie V sagt :D

Man braucht diese Metallstäbchen ;) Meine Freundin hat auch ein Alpine Radio in ihrer Zelle, und als ich den Amp angeschlossen habe habe ich sicher nen halben Tag gebraucht (weil ich eben diese Stäbchen nicht hatte und am Sonntag kein Audio-Bub vorhanden war :() weil ich die ganze Mittelkonsole zerlegt habe <fire>

Beim S2k ists auch ein rechter Murks...

Ansonsten stell dein Auto einfach mal in Oerlikon oder so ab, dann ist das Radio am nächsten Morgen sicher ausgebaut :D

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

9

Donnerstag, 15. Juni 2006, 12:01

was macht deine freundin in der zelle? <what>
hast du sie eingesperrt oder wurde sie verhaftet <confused> net das du ihr ne anlage installierst <rofl>
---

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 933

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

10

Donnerstag, 15. Juni 2006, 17:14

bei sony hats die plätchen bei den meisten anderen die bügel.. ohne die bringst du's nie im leben raus!! (ist ja der sinn der sache dass mans nicht rausbrinngt) wenn du reist biegen sich die widerhaken innendrinn nur weiter rein und du kriegst ihn nacher mit den bügeln auch nicht mehr wahnsinnig gut raus.. hab ca 5 jahre autoradios eingebaut, kenn mich also gut aus damit ;)

und der grund wieso es dir die sicherung raushaut könnte sein das du das kabel eingeklemmt hast beim reinschieben (ebenfalls ein grund wieso es "klemmt") und somit die isolierung evtl futsch ist und einen kurzen am radiogehäuse oder halterung oder dash-halterung verursacht!
das ist die einzige plausible erklärung die mir grad so einfällt...

also ich hätt hier metallplättchen für sony-radios und die standard hacken für alle grundig und die meisten anderen... aber die von sony sind eh weich wie sau und zu nix zu gebrauchen! bei mir im ej hats auch schon geklemmt aber irgendwie hab ichs doch immer geschaft, aber ohne bügel wird das nix ;)

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

AGGRO_ED9

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 4 208

Fahrzeug: Audi S3 1.8T APY

Wohnort: Nähe Bülach

11

Donnerstag, 15. Juni 2006, 19:08

Hab heute über Mittag mein Alpine 9815 in den Civic eingebaut...

Civic: 500 chf...
Alpine: Viiiiiiel mehr...

<rofl>
Das Mass der Dinge: 5-Zylinder und 4 Ringe!

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

12

Freitag, 16. Juni 2006, 07:19

Zitat

Original von S-treetfïghter
was macht deine freundin in der zelle? <what>
hast du sie eingesperrt oder wurde sie verhaftet <confused> net das du ihr ne anlage installierst <rofl>


Zelle:



Sorry kein besseres Bild <holy> Aber das ist ihr Autochen, und wenn man das auf den Kofferraum stellt, siehts aus wie ne Telefonzelle (vor allem weil ihres noch so ne ähnliche Farbe hat :D) Deswegen Zelle :D

The.O

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Beiträge: 2 063

Fahrzeug: CIVIC EP3

Wohnort: Eschlikon

13

Freitag, 16. Juni 2006, 08:05

Hey Jery wenns mit den von Budi_ITR genannten Werkzeugen nicht funktioniert dann benutz doch denn mal
<rofl> <rofl> <rofl>

P.S: für alle nichtwisser, das ist ein Plasmaschneidegerät

Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

14

Freitag, 16. Juni 2006, 08:34

juhu! gestern abend hat der profi das ding innerhalb von minuten draussen gehabt. er musste nur die von acid beschriebenen widerhäkchen lösen und dann das ding vorsichtig lösen. er hat dann noch ein paar abgeschnittene kabel (vorgänger <fire>) abgedichtet und dann das radio wieder reingemacht.

dann den rahmen wieder gerade gebogen (@masterV <holy>) und den plastikrahmen montiert.

am schluss noch ne sicherung rein und dann funktionierte auch wieder die tachobeleuchtung. <hurray>


Zitat

Original von AGGRO_ED9
Hab heute über Mittag mein Alpine 9815 in den Civic eingebaut...


lol mir händ au zoge am alte radio wie 2 affe! hahaa <rofl>

Thema bewerten