Mittwoch, 15. August 2018, 07:21 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Swiss87

Junior

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Beiträge: 5

Wohnort: Seon (AG)

1

Sonntag, 29. April 2007, 22:30

V-TEC / VTi

Hallo

Also ich hab vor mir nen Honda Civic 1.6i VTi zu kauffen. Dieser hat nach Wikipedia eine DOHC Nockenwelle...! Meine Frage ist, sind die alten V-Tec Motoren Leistungsfähiger? bzw ist die Umschaltung besser Spürbar?
Ich war letztens den Civic Probefahren und war fast ein wenig entäuscht, dachte da kommt mehr dampf...!
Und wenn wir shcon dabei sind, bringts ein V-Tec Controller? =)

Vielen Dank im voraus.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

2

Montag, 30. April 2007, 00:06

RE: V-TEC / VTi

DOHC = Double OverHead Camshaft; doppelte obenliegende Nockenwelle

Ich verstehe die Frage nicht ganz, inwiefern leistungsfähiger bzw. leistungsfähiger als was?

Welchen Civic bist du probegefahren?

VTEC-Controller bringen nichts, verwende dazu die Suche hier im Forum.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

The.O

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Beiträge: 2 063

Fahrzeug: CIVIC EP3

Wohnort: Eschlikon

3

Montag, 30. April 2007, 06:10

Ich interpretier das mit dem Leistungsfähiger auf das Motorentuning, wieviel man da mit relativ wenig aufwand herausholen kann ;)

Aber wüsste schon noch gerne was du mit leistungsfähiger genau meinst.

R-Freak

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. Juni 2004

Beiträge: 550

Fahrzeug: Civic EK4 Rallye No 051 *sold* Volvo S60 R

Wohnort: Giebenach BL

4

Montag, 30. April 2007, 16:50

Er meint wahrscheinlich den Umschaltpunkt.

Der ist bei den B16 nur sehr schwach spürbar, im Gegensatz zum Umschaltpunkten eines ATR/ITR

HHBB-Special: 15% auf Arbeiten/ bis 20% auf Meguiar's Artikel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R-Freak« (30. April 2007, 16:50)


Swiss87

Junior

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Beiträge: 5

Wohnort: Seon (AG)

5

Montag, 30. April 2007, 16:52

Ich hab von vielen Leuten gehört dass die V-Tec Motoren wie eine Rakete abgehen ^^ ich bin ein 98er Civic Probegefahren, heute musste ich aber von einem Arbeitskollegen vernehmen, dass die V-Tec Power eh erst ab ca 6500 Umdrehungen Spürbar sind. Meine Frage war obs verschiedene V-Tec Motren gibt und sich diese in der Leistung unterscheiden, bzw ist bei einer Version das V-Tec spürbarer als bei einer anderen Version!? Weisste jetzt was ich meine? =)

Swiss87

Junior

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Beiträge: 5

Wohnort: Seon (AG)

6

Montag, 30. April 2007, 17:01

Jo also der 98er hat wohl alles nur B16ner Motoren oder? Also was ist eure Meinung, lieber ein älterer Jahrgang kauffen dafür den V-Tec besser spüren? Hab leider noch net so Ahnung von den Motoren, Versionen etc ^^
Ich wollte mir eigentlich nen Civic kaufen dass ich ein Auto hab dass ich sparsahm fahren kann und wenn ich power brauche, ma richtig gas geben kann und in den hohen Drehzahlen was kommt...! also kann ich das bei nem 98er Jahrgang wohl vergessen!?

The.O

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Beiträge: 2 063

Fahrzeug: CIVIC EP3

Wohnort: Eschlikon

7

Montag, 30. April 2007, 19:34

Zitat

Original von Swiss87
Ich hab von vielen Leuten gehört dass die V-Tec Motoren wie eine Rakete abgehen ^^. Meine Frage war obs verschiedene V-Tec Motren gibt und sich diese in der Leistung unterscheiden, bzw ist bei einer Version das V-Tec spürbarer als bei einer anderen Version!?


Ich bin mal ganz böse, es heisst VTEC und nicht anders <devil>

Und ja die VTEC Motoren gehen ab wie ne Rakete <rocker> <sabberlappen>

Zu deiner Frage ob es unterschiedliche VTEC Motoren gibt, hier mal eine kleine Liste
  • B16 --> Civic EG6, EK4 und CRX Leistung: 160PS
  • B18 --> Integra DC2 Leistung: 180PS
  • K20 --> Civic Type R Leistung: 200PS
  • F20 --> S2000 Leistung: 240PS


Die Zahlenkombi gibt jeweils den Hubraum an. Beispiel --> B16 Motor der B-Serie mit einem Hubraum von 1.6 Liter.

Zitat

Original von Swiss87
Ich wollte mir eigentlich nen Civic kaufen dass ich ein Auto hab dass ich sparsahm fahren kann und wenn ich power brauche, ma richtig gas geben kann und in den hohen Drehzahlen was kommt...! also kann ich das bei nem 98er Jahrgang wohl vergessen!?


Da stellt sich nun die Frage was ist es für ein Modell (EK4, EJ9 usw. steht übrigens im Fahrzeugausweis), wenns ein EK4 ist sollte es eigentlich kein Problem geben, wegen der Leistung in hohen Drehzahlen. Weil wie schon erwähnt ab c.a. 6500rpm geht die Post ab <rocker>.

Ausser der Wagen ist nicht sauber beziehungsweise nicht gut gepflegt worden <nervous>

Hier noch ne Erklärung vom VTEC System.

Hoffe konnte helfen und alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr <aetsch>

Mfg The.O

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The.O« (30. April 2007, 19:35)


tripleP

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. April 2004

Beiträge: 2 418

Fahrzeug: Tesla Model S P85D

Wohnort: AG, Switzerland

8

Montag, 30. April 2007, 19:40

Korrektur:

B18c6 (Integra): 190 PS, VTEC deutlich spürbar

Ergänzung:

b16a1 (CRX VTEC EE8/9): 150 PS

b16a2 (crx Targa del sol, Civic 92-01): 160 PS
100% electric

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tripleP« (30. April 2007, 19:40)


hosti

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Beiträge: 745

Fahrzeug: Crx ee8, Jazz Gd5, Ford Kuga 2.0 tdci

Wohnort: bei Weinfelden

9

Montag, 30. April 2007, 20:37

Und von wegen beim B16 spürt man den Umschaltpunkt nicht <nono>
Beim b16a1 geht schon was ;)
MFG hosti

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Dienstag, 1. Mai 2007, 00:31

VTEC schaltet übrigens beim B16 bei 5500, nicht bei 6500 ;)

Wenn du vom 98er Civic VTi sprichst, meinst du den EK4. Der ist eigentich der langweiligste VTi vom Motor her, dafür ist das Chassis viel besser als bei den älteren Modellen. Man kann aber mit relativ kleinem Aufwand mehr Leben aus dem Motor rauskitzeln (Fächerkrümmer, 100-Zellen Metallkat).
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

SiRe

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 956

Fahrzeug: Honda Civic F1-R

Wohnort: Bern

11

Dienstag, 1. Mai 2007, 07:45

Kann ich nur bestätigen, wenn ein B16 n bisschen gemacht wird läuft er nicht schlecht :D

Swiss87

Junior

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Beiträge: 5

Wohnort: Seon (AG)

12

Dienstag, 1. Mai 2007, 17:03

Also wenn ich der Liste von Wikipedia vertrauen kann, wäre das wohl der EK4 bzw B16A2. Mein Kumpel, der hatte irgend nen 91er CRX und als bei dem VTEC geschaltet hat, hats vorne und hinten nur noch so gekachelt ^^ aber vom Drehmoment ist eigentlich immer alles gleich geblieben? Man merkt einfach die Umschaltpunkte verschieden gut?

MFg

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

13

Dienstag, 1. Mai 2007, 17:33

Der CRX ist auch fast 200kg leichter, klar, dass der anders geht ;)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Swiss87

Junior

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Beiträge: 5

Wohnort: Seon (AG)

14

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:13

hmmm... aber Fächerkrümmer is illegal oder? und ein 100 zeller Sportkat wird mein Budget wohl ziemlich überziehen ^^

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

15

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:15

Zitat

Original von Swiss87
hmmm... aber Fächerkrümmer is illegal oder? und ein 100 zeller Sportkat wird mein Budget wohl ziemlich überziehen ^^



In CH ist wohl fast alles illegal, was Leistung bringt ;)

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

16

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:22

Sagen wir's mal so, es gibt keinen Fächerkrümmer mit Gutachten in der Schweiz. Allerdings sieht da eh keiner, von daher ist das kein Problem ;)

Krümmer ca. CHF 600 bis 800
Kat ca. CHF 600 bis 800
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

17

Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:33

Zitat

Original von orca
Sagen wir's mal so, es gibt keinen Fächerkrümmer mit Gutachten in der Schweiz. Allerdings sieht da eh keiner, von daher ist das kein Problem ;)

Krümmer ca. CHF 600 bis 800
Kat ca. CHF 600 bis 800


Ich würde sagen, bedingt richtig..... ;)
Das Hitzschutzblech ist meistens auch nicht OEM like montiert ;)
Spätestens bei der MFK sieht mans evtl. schon....

Aber
No risk No fun :D

Thema bewerten