Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:37 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

1

Freitag, 9. Juli 2004, 14:59

Öl-Notstand

Brauch dringend ne Info zum Thema Öl beim Civic ED6.

Und zwar hab ich absoluten Öl-Nullstand <nooo!> Kein Tropfen mehr am Messstab. Kann mir jemand sagen, wieviel ich ca. brauche ums auf max zu füllen? Ich dnek 10 W40 sollte schon passen. Was macht den Unterschied zu Teil/und Vollsyntethisch aus? Kann mir jemand genau sagen, was ich da brauche? Hab leider keine Ahnung was da vorhin für ne Pampe drinwar <confused>

Thanx
Renato

wirth

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 370

Fahrzeug: Civic EG5 (Bitch) / 79er Trans Am

Wohnort: Erlen

2

Freitag, 9. Juli 2004, 15:00

RE: Öl-Notstand

ist egal was vorher drin war, also wurde mir mal gesagt?! oder sonst search, da gibt lange Diskussionen dazu ;).

Und schäm dich ohne Öl rumzufahren <fire>

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

3

Freitag, 9. Juli 2004, 15:02

RE: Öl-Notstand

Habs erst gestern bemerkt. Als ich vor einem Monat geschaut hab, wars noch ok (typisch Honda, säuft mehr Öl als Benzin :D).

Ich mein ja nur wegen der W-Zahl, ich fahr ja keine Rennmaschine, ich möcht einfach nur was gutes drin. Nicht das ultimative für Hochdrehende Motoren. Passt da 10W 40 Teilsyntethisch?

tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 747

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

4

Freitag, 9. Juli 2004, 15:06

JA passt schon denke ich, ich habe auch 10w40 teilsyntethisch drinn in meinem EK4. Hab letztens 0.8l nachgefüllt Stand war beim unteren Punkt. :(

ITR05723

SuperMember

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 168

Fahrzeug: Leon Cupra R / *ITR05723 sold*

Wohnort: Zürich

5

Freitag, 9. Juli 2004, 15:07

In der Regel ist zwischen min. und max. Markierung ein Liter Oel.

Also schmeiss mal einen Liter rein und guck, wo sich dann der STand befindet.
Ich würde mal sagen, dass danach ein Viertel vor der Max. Markierung sein wird.


Iss es denn ein Toyo?
Seat Leon 1.8T Cupra R

-> ge-Chip-pt auf ca. 265PS und ca. 370Nm
geht ab wie SAU :D

-> CSC ESD 2x80mm
der Turbo kratzt und faucht jetzt so richtig

tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 747

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

6

Freitag, 9. Juli 2004, 15:08

ED 6 siehe oben :)

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

7

Freitag, 9. Juli 2004, 15:09

Thanx @ITR.....23. Dann werd ich mir so nen Kübel holen gehen und den meinem Civic zu trinken geben. Hat er sich mehr als verdient. Jeder andere Wagen hätte schon längst gestreikt (mit Defektem Kühler und 0 Öl). Mal wieder ein qualitätsbeweis von Honda <thumbsup>

Giraph

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 589

Fahrzeug: DC2, Swift

Wohnort: Zentralschweiz

8

Freitag, 9. Juli 2004, 15:12

Bei meinem ED6 kommt auch 10W40 teilsynth. rein. Vollsynthetisch gibts IMHO erst ab 5W40.

Schätze mal 1,5 Liter musst du reinfüllen. Aber nicht alles auf einmal. Warte mindestens 2-3min nach dem Einüllen bis das Öl einigermassen in der Wanne ist zum Messen.

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

9

Freitag, 9. Juli 2004, 15:25

Was gibts denn für Grössen von Ölkanistern? Dann würd ich mir nen 2L kanister kaufen, damit ich in ein paar Wochen gleich wieder nachfüllen kann. Oder 2 einliter oder so. Werds auf jeden Fall so machen wie du sagst. Erstmal nen Liter rein, dann Motor laufen lassen, 2-3 Minuten laufen lassen, messen und dann je nach dem nochmal nachfüllen <luke> sicher ist sicher :)

Giraph

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 589

Fahrzeug: DC2, Swift

Wohnort: Zentralschweiz

10

Freitag, 9. Juli 2004, 15:32

Es gibt IMHO 1 Liter Flaschen und 4 Liter Kanister ;)

Ich würde den Motor nicht anlassen, sonst gehts umso länger bis das Öl wieder in der Wanne ist. Zuerst würde ich im kalten Zustand den Ölstand auf Max begleichen. Dann eine Runde den Motor auf Betriebstemp. fahren, abschalten, 15min warten und dann Nachmessen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giraph« (9. Juli 2004, 15:33)


Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

11

Freitag, 9. Juli 2004, 15:33

Ok, dann nehm ich zwei 1nser Kanister.
Wenn dus so sagst, werd ichs so machen :)

Giraph

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 589

Fahrzeug: DC2, Swift

Wohnort: Zentralschweiz

12

Freitag, 9. Juli 2004, 15:36

kein Regress bitte <holy>

Thema bewerten