Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

engino

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Beiträge: 79

Fahrzeug: Toyota Supra

Wohnort: Bodensee

1

Donnerstag, 15. Januar 2009, 06:55

Zeitmessung auf der Rennstrecke

An alle Racer:
Wie misst ihr eure Rundenzeiten? Gibt es da eine günstige und einfache Lösung? brauche keinen schnickschnack, will nur die zeit wissen und nicht selber hand anlegen müssen.

Danke

Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

2

Donnerstag, 15. Januar 2009, 10:49

Chi hatte im Evo ein GPS gerät, einfach start/ziel eingeben und sobald du da drüber fährst zählts ne neue runde.

hatte aber glaube ich auch G-sensor etc.

donut G-kräfte im 360PS Evo anzeigen lassen <sabberlappen>

evtl sieht er diesen thread und kann dir helfen...

Gruss

SpoonN1

Member of GRC

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Beiträge: 719

Fahrzeug: black GRC ITR, red GRC ITR TrackTool & GRC Legacy STi Pampers-Bomber

Wohnort: Zofingen/Olten

3

Donnerstag, 15. Januar 2009, 11:05

z.B. ein G-Tech RR hat diese Funktion :)

Edith meinte gerade, dass das Ding die Rundenzeit nicht anzeigt... <mean>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpoonN1« (15. Januar 2009, 11:09)


Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

4

Donnerstag, 15. Januar 2009, 11:05

RE: Zeitmessung auf der Rennstrecke

beifahrer mit stopuhr oder an der start und ziel gerade nen helfer mit stopuhr.. am ungenausten.. aber auch am günstigsten...
---

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

5

Donnerstag, 15. Januar 2009, 11:10

RE: Zeitmessung auf der Rennstrecke

Eine Möglichkeit wäre die Performance-Box, welche Jery erwähnt hat.

Schau sonst auch mal bei ISA-Racing in den Katalog, da sind auch Systeme drin. Auf Motorsport2000 findest du evtl. auch gebrauchte Systeme zu spannenden Preisen.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

engino

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Beiträge: 79

Fahrzeug: Toyota Supra

Wohnort: Bodensee

6

Donnerstag, 15. Januar 2009, 12:49

danke für eure antworten.

das g tech habe ich auch. leider geht es damit nicht.

habe aber was anderes zum nulltarif gefunden.
man braucht nur ein handy oder pda mit gps

http://www.gpsector.de/wiki/pmwiki.php

http://www.gpslaptiming.com/page.php?id=10&lang=eng

Lagoom

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Beiträge: 1 075

7

Donnerstag, 15. Januar 2009, 12:53

ne Driftbox wär auch was....

Wir haben letstes mal in Tuttlingen und in AdR timeattacks gemacht.

ist echt genial das ding... LINK

Chi

SuperMember

Registrierungsdatum: 14. April 2005

Beiträge: 340

Fahrzeug: BMW 120i Cabrio

Wohnort: Zürich / ZH

8

Donnerstag, 15. Januar 2009, 13:15

Zitat

Original von Jery
evtl sieht er diesen thread und kann dir helfen...


;)

Ich habe die DriftBox. Für Rundenzeiten gibt es mittlerweile auch die PerformanceBox, die ist günstiger und hat keinen G-Sensor, sonst ist sie aber sehr ähnlich zur DriftBox.
Meine Funktioniert sehr gut, und mit ein wenig Übung kann man auch sehr spannende Informationen aus der Auswertungs-Applikation rausholen (sogar mit GoogleEarth-Overlay).

Civic EK4 B20 verkauft.. :(

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

9

Donnerstag, 15. Januar 2009, 13:57

Zitat

Original von engino
habe aber was anderes zum nulltarif gefunden.
man braucht nur ein handy oder pda mit gps


Ich bin gespannt, wie das in der Praxis funktioniert.

Für unsere Zwecke braucht es wirklich keine Driftbox, die Performancenbox reicht völlig. Der Vorteil ist da halt, dass diese nicht Autoabhängig ist und nicht auf ein Signal angewiesen ist, das auf der Zielgerade den Impuls gibt (was offenbar immer mal Probleme macht, weil dieser nicht empfengen wird und die Rundenzeit nicht gemessen wird).
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

10

Donnerstag, 15. Januar 2009, 15:24

Zitat

MyChron Light MCL ist der meißtverkaufte Laptimer der Welt. Er eignet sich neben dem Einsatz in Auto und Motorrad auch bestens im Kart. Insbesondere wurde bei der Entwicklung das Ziel geringer Abmessungen (77 x 53 x 17 mm, 51 Gramm) und hoher Leistungsfähigkeit zu niedrigem Preis realisiert. Kleiner ginge zwar, wäre nicht mehr ablesbar!





http://www.me-mo-tec.de/default.aspx?ID=13#

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vti« (15. Januar 2009, 15:24)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

11

Donnerstag, 15. Januar 2009, 15:46

Rolf, wie zuverlässig ist der Transmitter beim MyChron?
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

12

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:07

100%

Fabian

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beiträge: 359

Fahrzeug: [Legacy]<[ED9]

Wohnort: AG

13

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:13

Perfekt, genau sowas (MyChron) habe ich gesucht :)
Die Performance Box ist cool, da ich aber die meisten Funktionen eh nicht benutzen werde, ist sie mir zu teuer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabian« (15. Januar 2009, 16:14)


vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

14

Donnerstag, 15. Januar 2009, 16:17

100%

Gibt Infrarot & Induktion

Ich würde nur den Infrarot kaufen. Das Funktioniert sicher überall :)

Thema bewerten