Dienstag, 16. Oktober 2018, 16:40 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

1

Donnerstag, 12. August 2010, 13:45

Felgen - Eine Wissenschaft?

So Leute bevor ich hier noch von der Tischkante abbeisse frag ich lieber mal euch wie das Funkioniert hier mit den Felgen. :cursing:

Also ich wollte auf meinen EP3 die, wie im Thread von meinem Wägelchen beschrieben, Rota Torque in 18 Zoll montieren. Damit die dann passen müsste ich dann aber bördeln was ich aber nicht möchte. Also muss ich wieder zurück zu den 17 Zöller. Im Typenschein vom R steht ja nur eine Felgendimension und die wäre 17x7 ET45. (Falls einer den Lochkreis weiss...mal bitte posten)

So, kann man jetzt an diesen Zahlen etwas rütteln sprich an diesen 17x7 würden da dann auch 17x7,5 oder so gehen. Ich blick das irgendwie nich, erleuchtet mich mal please.

Jerry

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

2

Donnerstag, 12. August 2010, 13:51

5x114.3 <mean>

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

3

Donnerstag, 12. August 2010, 13:52

Lochkreis 5x 114.3
Kannst 15" bis 19" montieren beim EP3 <aetsch>

Zitat

Mit Einpresstiefe (oder auch ET) – bei manchen Felgenherstellern auch „IS“ oder "Offset" – eines Rades wird der Abstand zwischen der Felgenmitte (gemessen zwischen den Felgenhörnern) und der inneren Auflagefläche der Felge auf der Radnabe, gemessen in Millimetern, bezeichnet. Die entsprechende Auflagefläche des Fahrwerkes befindet sich entweder an der Bremstrommel oder der Bremsscheibe. (Anschaulicher erklärt: wird seitlich neben dem Auto stehend auf das Rad geschaut, dann bedeutet Einpressen, die angeschraubte Felge in Richtung Fahrzeugmitte zu drücken.)

Bei einer Einpresstiefe von 0 ist die Mitte der Reifenlauffläche symmetrisch zur Befestigungsebene der Felge an der Radnabe.

Durch die Einpresstiefe kann die Spurweite eines Autos (bei sonst gleichen Felgen) verändert werden. Eine Verringerung der Einpresstiefe (bei gleicher Felgenbreite) führt zu einer Verbreiterung der Spurweite eines Autos. Im Gegensatz dazu führt eine größere Einpresstiefe dazu, dass die Reifenlauffläche umso mehr nach 'innen baut'. Anders formuliert bedeutet eine positive ET eine zum Radkasten verschobene Felge, eine negative ET lässt die Felge weiter aus dem Radkasten herausragen.

Eine veränderte Einpresstiefe der Felge führt aber auch zu einer veränderten Lenkgeometrie der Vorderachse. Kleine Abweichungen sind dabei unbedenklich, der Fahrzeughersteller gibt in der Regel einen Spielraum für die ET vor.

Die Angabe der Einpresstiefe erfolgt in Millimetern, alle anderen Angaben an Autofelgen dagegen in Zoll.

ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quick« (12. August 2010, 14:08)


Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

4

Donnerstag, 12. August 2010, 14:16

Also wäre es theoretisch möglich die:

Rota Torque 17 x 7.5 ET 45 oder die 18 x 7.5 ET 45 zu montieren.

Da der Fahrzeughersteller bei der ET einen kleinen Spielraum vorgibt wäre eine nicht allzu grosse Abweichung da auch möglich?
Hier kommen wir wieder auf den Typenschein zu sprechen indem NUR ET 45 vermerkt ist.
Oder habe ich da auch ein bisschen Spielraum?

z.B 18 x 8 ET48 ?

Und wie siehts jetzt mit bördeln bei der 18" aus? Muss ich oder muss ich nicht?

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

5

Donnerstag, 12. August 2010, 14:21

7.5 x 18 ET45 kannst du montieren beim EP3,
8x18 ET48 kann es knapp werden innen, das es dort schleift.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

6

Donnerstag, 12. August 2010, 14:23

Und falls die Felgen weiter rausstehen? Sprich die ET wäre dann 35, gäbe das auch Probleme?

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

7

Donnerstag, 12. August 2010, 14:29

Mit kombination mit Tieferlegung wird es dann wahrscheinlich probleme geben.

Würde 7.5 x 17 mit ET42 nehmen. Alles andere ist zu gross.

<joker>
Ist sogar mit ET55 <laughing>

ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

8

Donnerstag, 12. August 2010, 14:30

...mit ET42 nehmen...


Du meinst ET45 ?

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

9

Donnerstag, 12. August 2010, 14:31

Nein, ET42, damit Räder ein bisschen draussen sind.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

10

Donnerstag, 12. August 2010, 14:33

Alles klar, dann muss ich nur noch user vti mal erreichen...weil dann müssen wir die Sache mit den 18 Zöllern ändern...

The.O

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Beiträge: 2 063

Fahrzeug: CIVIC EP3

Wohnort: Eschlikon

11

Donnerstag, 12. August 2010, 14:34

...mit ET42 nehmen...


Du meinst ET45 ?


Wenn du wirklich die Torque in 18" willst dann nimm doch die 7.5 x 18 mit der ET 48, dann sollte es klappen ;)

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

12

Donnerstag, 12. August 2010, 14:35

Warum nicht bei 17" bleiben oder OEM nehmen, die sieht auch gut aus ;)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

13

Donnerstag, 12. August 2010, 14:36

Mir ist es prinzipiell eigentlich egal, möchte eifach keine Probleme mit dem D2 Fahrwerk und dem Schleifen bekommen.

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

14

Donnerstag, 12. August 2010, 14:38

Warum nicht bei 17" bleiben oder OEM nehmen, die sieht auch gut aus ;)


OEM Felgen sind von der Vorbesitzerin sehr stark zerkratzt und abgewetzt, hast du live bestimmt auch bemerkt.
Und die Torque haben es mir eben angetan <love>

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 564

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

15

Donnerstag, 12. August 2010, 14:40

OK, dann klär mit VTI ab, welche 100% passen mit Freigabe. DAnn muss du nichts mehr befürchten, dass es schleift usw..
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

16

Donnerstag, 12. August 2010, 14:41

Mal gucken ob ich Ihn erwische ;)

Vielen Dank für Aufklären

Saiba

PowerMember

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

Beiträge: 173

Fahrzeug: Honda Accord 2.0i, Jg. 03, CL7, BLAU

Wohnort: Region BE

17

Donnerstag, 12. August 2010, 16:53

Also ich als Superlaie - und die Zeichnung auch nach 5 maligem Ansehen nicht richtig verstehe - weiss das:
Beim Accord könnte ich 8 x 18" ET 40 haben. Ich habe jedoch 8,5 x 18" und ET 45 bei meinen Felgen.

Was ich also weiss ist: Man kann die erste Zahl variieren wie auch mit der zweiten Zahl variieren. Wenn die erste Zahl kleiner wird muss die zweite Zahl (ET) auch kleiner werden. Bei grösser -> grösser werden.
ET steht für Einpresstiefe und hat je nach ET den Effekt, dass die Räder weiter aussen oder weiter innen montiert sind.
Frag mich nicht was die erste Zahl bedeuten soll :wacko:

Wenn sie soweit innen sind, wie bei quick's EP3 (ET55 ), dann sieht das eigentlich sch... aus :-P Bei bei seinem sieht's gar nicht so schlimm aus ^^ Aber in echt vielleicht? :P
Konkret also: Je grösser die Zahl für ET, desto weiter innen sind sie

Das Schweizer Gesetz schreibt ausserdem vor, dass die Radläufe der Pneus innerhalb der Radkasten verlaufeh MÜSSEN. (Bei mir passts zum Glück grad' knapp)

So, und jetzt dürfen alle Profis und Besserwisser mich korrigieren oder meinen Posting ergänzen wie auch meine Wissenslücke zu Felgen füllen :-D

CIVIC EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 16. Juni 2005

Beiträge: 846

Fahrzeug: Civic EK4 Indy, CBR 600 limited Edition

Wohnort: Sulgen TG

18

Donnerstag, 12. August 2010, 17:12

Die erste Zahl sit die Zollbreite der Felge. Ist also ausschlaggebend, wie breite Schlappen du auf die Felgen montieren kannst.
Je grösser da das Zollmass, desto breitere Reifen kommen drauf.

Dass wenn die ET kleiner wird muss die Felgenbreite auch kleiner werden muss nicht sein.

Am besten schaut das jeweils mit dem Felgenlieferanten an, damit ihr danach auch das richtige bestellt ;)
Auto-Cross Switzerland www.auto-x.ch

blackraven

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

19

Donnerstag, 12. August 2010, 17:14

Also ich als Superlaie - und die Zeichnung auch nach 5 maligem Ansehen nicht richtig verstehe - weiss das:
Beim Accord könnte ich 8 x 18" ET 40 haben. Ich habe jedoch 8,5 x 18" und ET 45 bei meinen Felgen.

Was ich also weiss ist: Man kann die erste Zahl variieren wie auch mit der zweiten Zahl variieren. Wenn die erste Zahl kleiner wird muss die zweite Zahl (ET) auch kleiner werden. Bei grösser -> grösser werden.
ET steht für Einpresstiefe und hat je nach ET den Effekt, dass die Räder weiter aussen oder weiter innen montiert sind.
Frag mich nicht was die erste Zahl bedeuten soll :wacko:

Wenn sie soweit innen sind, wie bei quick's EP3 (ET55 ), dann sieht das eigentlich sch... aus :-P Bei bei seinem sieht's gar nicht so schlimm aus ^^ Aber in echt vielleicht? :P
Konkret also: Je grösser die Zahl für ET, desto weiter innen sind sie

Das Schweizer Gesetz schreibt ausserdem vor, dass die Radläufe der Pneus innerhalb der Radkasten verlaufeh MÜSSEN. (Bei mir passts zum Glück grad' knapp)

So, und jetzt dürfen alle Profis und Besserwisser mich korrigieren oder meinen Posting ergänzen wie auch meine Wissenslücke zu Felgen füllen :-D

Also gehen wir vom Beispiel 8 x 18 ET40 aus... so wie ich dich verstehe, meinst du mit der ersten zahl 8, der zweiten 18, mit der dritten die ET.
Folgendermassen: 8 ist die Felgenbreite in Zoll, 18 ist der Durchmesser in Zoll, die ET in millimetern wieviel die Felge, vom schraubpunkt aus nach aussen ragt.
ET: Wenn Du die Felge von innen betrachtest, siehst du eine Fläche in der Mitte, da wo sie geschraubt wird. wenn du von der Fläche bis zum Felgenhorn aussen misst (da wo der Reifen von innen an der Felge ansteht), hast du 45mm.
Die ET hat eine vom Fahrzeugherseller angegebene Toleranz, meines wissens beim STVA auch nochmals mit Maximalwerten (meines wissens ET laut Typenschein +/-10%)
Am besten informierst Du dich bei einem Reifenhändler oder direkt beim STVA. Eigentlich würde es Dir reichen, beim STVA oder der ASA die Regelungen für die Felgen zu holen Zürich hat das super geregelt und handgelenk mal Pi kann man davon ausgehen, dass man mit 2 Zoll mehr als OEM-Bereifung am oberen Limit angelangt ist...
Gruss
Edit: Hol dir am besten noch das Typenscheinblatt von deinem Auto in einer Hondagarage, dann hast Du alle notwendigen Daten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blackraven« (12. August 2010, 17:15)


Honda-Horst

PowerMember

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Beiträge: 122

Fahrzeug: EP3, Fiesta ST

Wohnort: Biel Bienne

20

Donnerstag, 12. August 2010, 23:20

ET: Wenn Du die Felge von innen betrachtest, siehst du eine Fläche in der Mitte, da wo sie geschraubt wird. wenn du von der Fläche bis zum Felgenhorn aussen misst (da wo der Reifen von innen an der Felge ansteht), hast du 45mm


Ich glaube nicht Tim! :D

Quick hat doch sone schöne zeichnung reingestellt...



Breite kannst du bis max. 2% mehr Spurbreite als Original. Der Rest ist egal solange es nirgens "schleifft" und die Lauffläche des Reifens gedeckt ist vom Kotflügel. Via DTC währe auch mehr möglich. Zumindest Kt Bern so, weiss nicht wie sehr da der Kantönligeist mitregiert.

Ähnliche Themen

Thema bewerten