Montag, 21. Mai 2018, 19:09 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

@Tinu

Junior

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 4

Fahrzeug: CL9, SC60, Spitfire

Wohnort: LU

1

Dienstag, 7. Juni 2016, 21:16

Lichtsensor einstellen

Hallo zusammen

Seit einiger Zeit suche ich im Internet schlaue Lösungen, um bei meinem eigenen Fahrzeug die Automatische Beleuchtungsregelung zu "verändern". Nun ist mir was ins Auge gesprungen was auch andere Hondamodelle betreffen könnte.

Der Lichtsensor(mitte Amaturenbrett) des Accord CL9 steuert die separate Beleuchtungsregeleinheit(unter der Beifahrereinstiegsleiste vorn) an, diese wiederum wirkt auf die Aussenbeleuchtung und Instrumentenbeleuchtung.
An der Beleuchtungsregeleinheit selber ist ein kleines Poti, mit diesem kleinen Potentiometer lässt sich die Einschalthelligkeit des Sensors in einem begrenzten Bereich einstellen. Sprich bei Dämmerung früher oder später.

Ich denke das einige andere Hondamodelle mit einem ähnlichen System ausgestattet sind.

Grüsse und viel Erfolg beim Suchen und Ausprobieren!
»@Tinu« hat folgende Bilder angehängt:
  • K1024_1.JPG
  • K1024_2.JPG
End if

Rio

Member

Registrierungsdatum: 19. Februar 2014

Beiträge: 21

Fahrzeug: EK, BB8

Wohnort: Zurzach

2

Mittwoch, 8. Juni 2016, 21:09

Interessanter Beitrag, da werd ich auch mal bei Gelegenheit danach suchen

Hatte schon überlegt den Sensor so zu manipulieren dass ich die Lichtautomatik als Tagfahrlicht nutzen kann, wäre ja schön garnicht mehr ans Licht einschalten denken zu müssen

Wie deutlich sind die Unterschiede beim Einstellen an dem Poti denn?

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 460

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

3

Donnerstag, 9. Juni 2016, 12:30

Sensor abkleben :)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

@Tinu

Junior

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 4

Fahrzeug: CL9, SC60, Spitfire

Wohnort: LU

4

Donnerstag, 9. Juni 2016, 18:38

Stimmt.
Jedoch behält die Instrumentenbeleuchtung dann immer die gleiche Helligkeit. Durch das dunkle Rauchglas vor dem Tacho ist es mir persönlich immer zu Dunkel am Tag (evtl. sogar noch Sonnenbrille auf) und zu hell bei Nacht.
Hab mir dann das TFL-Modul fürs Fernlicht (30-95%) von http://www.misterdotcom.de eingebaut. Funktioniert recht gut :thumbsup:
End if

@Tinu

Junior

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 4

Fahrzeug: CL9, SC60, Spitfire

Wohnort: LU

5

Freitag, 10. Juni 2016, 06:40

Sorry falsch gelesen. Empfehle dir eher den Sensor abzuklemmen, sprich auszustecken.
Den dann schaltet das Licht automatisch ein sobald du den schlüssel in die 2. Position drehst.
Zeit zum testen hatte ich noch nicht viel. Habe das Gefühl das der Bereich nicht alzu gross ist, aber jetzt schaltet das Licht nicht mehr wegen jeder kleinen Unterführung ein.
End if

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 435

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

6

Freitag, 10. Juni 2016, 15:02

Sensor ausstecken wäre eine gute Idee, denn ich vergesse öfters mal das Licht auszumachen, wenn ich das Auto abstelle und leider funktioniert mein Warnton nicht mehr.
Wenns dann in der "Auto" Einstellung immer schön ausgeht, hätte ich nicht immer eine leere Batterie <gotit> <gotit>

Doch welches ist der Licht- und welches der Regensensor? Bzw. wo steckt man diesen am besten aus beim CL9 ?
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

S2k

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 113

Fahrzeug: S2000 , CR/V

Wohnort: Aargau

7

Freitag, 10. Juni 2016, 18:51

meine Eltern fahren einen Jazz, bei Ihnen hat die Garage das Steuergerät umprogrammiert, dass bei eingeschalteter Zündung das Licht brennt ;)

@Tinu

Junior

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Beiträge: 4

Fahrzeug: CL9, SC60, Spitfire

Wohnort: LU

8

Samstag, 11. Juni 2016, 11:01

@S2k
Sicher die sauberste Lösung!
Aber das Umprogrammieren funktioniert wahrscheinlich nur bei neueren Modellen. Ein Kollege hat's auch über das Honda-Diagnostic-System (HDS) versucht, jedoch war kein Häkchen oder sonst was im Diagnoseprogramm zu finden, um eine TFL Funktion zu erstellen.

@Turki
Der Regensensor befindet sich am oberen Ende der Frontscheibe, und vor dem mittleren Rückspiegel. Empfehle nichts an diesem zu machen, da die Befestigung sehr schnell kaputt gehen kann.
In der Mitte des Armaturenbretts ganz vorne sitzt der Lichtsensor für die Klimaregelung (Runder Knopf), diesen kannst du eingesteckt lassen.
Der Lichtsensor zur Beleuchtungsregelung sitzt gleich dahinter (Quadratisch, mit durchsichtigem Plastik in der Mitte). Am besten ziehst du dort den Stecker, stellst den Lichtschalter auf Auto und es sollte so funktionieren wie du wünschst ;)
Um an den Stecker zu gelangen ziehst du entweder den Lichtsensor mit einem Gr.1-Schraubendreher nach oben, hat bei mir leider nicht so gut geklappt, oder du ziehst die mittlere Amatur nach hinten (Klicksystem). Einfach alle 8 Finger von beiden Händen zur Frontscheibe, bei der mittleren Amatur ansetzten und behutsam ziehen.
Das ist die Beschreibung für einen CL9 ohne Navi, LKAS und Abstandstempomat! Bei den anderen Systemen kann es sein das meine Beschreibung nicht zutrifft.
»@Tinu« hat folgende Bilder angehängt:
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
End if

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »@Tinu« (11. Juni 2016, 11:11)


Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 435

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

9

Montag, 20. Juni 2016, 17:15

Lichtsensor abgeklebt und das ganze Funktioniert nun wie gewünscht.
Muss ich mir keine Sorgen mehr machen, dass ich vergesse das Licht am Tag ein- bzw. auszuschalten.
<hurray> <hurray> <hurray>
Vielen Dank !!
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

Thema bewerten