Dienstag, 11. Dezember 2018, 05:05 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

821

Freitag, 24. März 2017, 19:17

Beim CRV hat ja Honda ab dem Facelift die 9-Stufen-Automatik von ZF verbaut, es wäre erfreulich, wenn das Getriebe auch in anderen Modellen zum Einsatz käme. Ich bin kein Freund von CVT- oder Doppelkupplungsgetrieben.

Dass der HRV nicht als Allrad kommt hat sicher mit dem Preis zu tun. Auch wenn in der Schweiz mittlerweile 60% der Neuwagen mit Allrad bestellt werden, ist unser Markt einfach zu klein um deshalb für ganz Europa Allradmodelle anzubieten. Der Executive HRV kostet ja schon 30'000, mit Allrad wäre der Preis dann im Bereich vom CRV und würde damit noch weniger gekauft. Der neue CRV wird grösser und besser ausgestattet sein als das aktuelle Modell und sich damit stärker vom HRV distanzieren, es wäre also denkbar, dass dann der HRV neu kalkuliert wird und sich ein Allrad lohnen würde. Mal sehen, wahrscheinlich wird das aber Wunschdenken bleiben 8|

Dass auch andere Mütter hübsche Töchter haben trifft sicher zu. Auch wenn Hyundai durchaus Modelle hat die mir gefallen, gehört der i30 eher nicht dazu, das biedere Design gleicht dem alten Mazda 2 und wirkt auf mich alles andere als modern, aber das ist Geschmacksache. Ernsthafte Konkurrrenten kommen da eher vom VAG-Konzern - wenn man den Skoda Octavia oder den Seat Leon anschaut, dann muss man eingestehen, dass Design, Ausstattung, Motorisierung,Qualität und Preis wirklich top sind. Ich beziehe mich jetzt auf die zivilen Modelle, beim Type R sieht das dann wieder anders aus, Golf R, Focus RS & Co kosten da deutlich mehr.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

822

Freitag, 24. März 2017, 20:04

Ich denke/befürchte auch eher, dass der HR-V nicht als 4x4 kommt. Die CH ist ein viel zu kleiner Fisch im Teich. Ausserdem verkauft der Händler gerne einen teureren Wagen (CR-V), wenn er einen Interessenten für den HR-V im Laden hat. Und wenn die Kohle nicht reicht, dann wird halt finanziert. :D

VAG macht das ja wirklich gut. Aber wer will schon in einem 'weder Fisch noch Vogel Auto' sitzen, das man an jeder Ecke sieht. Hinsichtlich der Qualität würde ich denen aber nicht eine so hohe Note geben. Die Verarbeitung ist sicher gut, bei der Langzeitqualität habe ich so meine Bedenken.

Den Golf R sieht man da oder dort. Oder dann als Audi 'getarnt' oder den AMG45, wohl alle geleast. Die sieht man schon recht häufig, jedenfalls kommt's einem so vor. Der Focus RS steht sich bei den Händlern die Reifen platt, in Hellblau sowieso.

Am WE kann ich mir mal selbst ein Bild machen, wie der neue Civic daherkommt. Leider hat der Händler keinen Type R mehr auf dem Platz. Der ist die noch rechtzeitig losgeworden.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

823

Sonntag, 26. März 2017, 18:55

Ich habe mir am WE einen blauen Civic zeigen lassen. Die Form ist nicht mehr so schlimm, wenn man ihn live sieht. Ein elegantes Designer-Schmuckstück ist es allerdings auch wieder nicht. Man sitzt schon sehr tief im Auto. Wo das Auto vorne aufhört, keine Ahnung. Die digitalen Armaturen finde ich sehr gut. Ob man die gewünschten Anzeigen selbst wählen kann? Mit einem verstellbaren Fahrwerk könnte ich mich sicher auch anfreunden. Allerdings: keine Magic Seats.


Das sind aber alles keine Gründe, meinen Alten loszuwerden, auch wenn man nach der Brautschau den Eindruck hat, dass der Alte schon uralt ist, aber auf diese Masche falle ich nicht mehr rein. Das nächste Mal fahre ich wohl besser mit dem ÖV zur Neuwagenbesichtigung, dann ist der Schock nicht so gross.

Beim Type R könnte ich mir gut vorstellen, dass er richtig gut daherkommt. Sitzposition, digitale Instrumente, evtl. noch mehr Optionen beim Fahrwerk, leichter, mehr PS usw. das würde schon für den Neuen sprechen.

black-vtec

SuperMember

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Beiträge: 177

Fahrzeug: crx ed9*sold* black ee8*rip* itr dc2/ s2k

Wohnort: schweiz WALLIS

824

Dienstag, 28. März 2017, 18:54

Durfte letzten Freitag den „alten“ zum ersten mal etwas schneller über eine kurvige Landstrasse Fahren. Als Beifahrer fand ich es nicht speziell, aber die Kiste mal selber Fahren <kitt> ...hat auf jeden Fall Suchtpotential. Was mich aber gestört hat war die Abstimmung der Zugstufe, die im R Modus und bei leichter Unebenheit das Heck etwas nervös macht. Bin gespannt auf das Fahrverhalten des neuen. <luke>
v-tec für männer, die länger können! <luke>

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 284

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

825

Mittwoch, 29. März 2017, 15:38

Ja das Heck wird relativ nervös. Dadurch aber sehr wenig Untersteuern. Und das Fahrwerk ist etwas hard im R-Modus, dieses kommt aber von Rundstrecken-Abstimmung und nicht Berg. Im gross und ganzen bin ich aber zufrieden. Mein K-CRX ist auch nicht viel weicher.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

glubschi

Junior

Registrierungsdatum: 31. März 2017

Beiträge: 5

Fahrzeug: Honda S 2000

Wohnort: Luzern

826

Samstag, 1. April 2017, 13:09

Ich bin echt mal auf den Sound des mittigen Auspufftrios gespannt! Hat ja schon was vom F40....
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »glubschi« (1. April 2017, 14:07)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

827

Samstag, 1. April 2017, 17:58

Im einen Promo-Video von Honda ist der Sound am Schluss zu hören - klingt immer noch gleich übel wie der Vorgänger <sick>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

828

Samstag, 1. April 2017, 19:02

Vierzylinder klingt halt nach Vierzylinder. Im Video können sie uns ja alles vorgaukeln...

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

829

Samstag, 1. April 2017, 20:29

Jein... ein B-, F- oder K-Serie-Turbo klingt schon sehr geil, vom Sauger nicht zu reden. Der FK2R klingt leider eher nach dem VAG-Gefurze, über welches man sich so gerne lustig macht und der Neue klingt gemäss der Honda-Hörprobe nicht besser.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

830

Samstag, 1. April 2017, 20:40

Schuld daran sind die scharfen Lärmbestimmungen. Da sind alle Hersteller derselben Restriktion ausgesetzt. Seitdem die Klappenanlagen verboten sind, klingen (furzen :)) sie auch alle in etwa gleich. Etwas mehr Tiefbass würde unheimlich gut tun, lässt aber die Wagen beim Geräuschtest durchfallen.

Wie es aussen tönt, ist mir mittlerweile egal. Ich will nicht auffallen. Aber drinnen soll es schon gut klingen, ohne dass der Auspuffsound aus dem Radio kommt. :)

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

831

Sonntag, 2. April 2017, 16:44

Ich weiss nicht, was in mich gefahren ist, aber der neue gefällt mir auf einmal besser als der alte. Der alte sieht schon alt aus.
Leichter, 10 PS mehr, tiefere Sitzposition, kompakteres Interieur, mehr Fahrwerksoptionen. Nur das Heck muss ich mir noch etwas schönsaufen.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

832

Freitag, 21. April 2017, 14:19

Der Neue soll reservierbar sein, wird gemunkelt, aber auf der Homepage habe ich bisher nichts finden können???

INeedMoney

SuperMember

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Beiträge: 251

Fahrzeug: KA9 '99; EK4 '99; EG2 '96

Wohnort: Zollikofen BE

833

Freitag, 21. April 2017, 16:03

Ich war heute morgen grad auf der Hondaseite.
http://www.de.honda.ch/cars.html?_ga=1.2…0086.1487236294

runterscrollen, dort ist er gemäss Text reservierbar.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

834

Freitag, 21. April 2017, 16:50

Hab's jetzt endlich gesehen. Entweder werde ich alt oder der Hintergrund zum Text (Weiss auf Weiss) ist nicht sonderlich geschickt gewählt. Weiss jemand in welchen Farben?

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 638

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

835

Freitag, 21. April 2017, 18:57

2017 Type-R spotted near Los Angeles:
https://www.youtube.com/watch?v=IUkBMiJCPWU


Wieso 20" Felgen? Wiesoooo?! <rotaeye>

seth2000

SuperMember

Registrierungsdatum: 26. Mai 2004

Beiträge: 206

836

Dienstag, 25. April 2017, 11:25

wieso ein rotes Lenkrad, WIESO?????? Mir kommt das

James

PowerMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 111

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 455

Fahrzeug: FK8R-8877

838

Dienstag, 25. April 2017, 20:39

Ich freue mich auf den Neuen. Aber bestellen werde ich eher nächstes Jahr. ich muss nicht der erste sein.
Ausschlaggebend für mich sind folgende Punkte:
- Neueres Auto
- Optik aussen nicht schlechter als bisher
- Optik innen deutlich besser, nicht so zerklüftet
- mehr Fahrmodi (insbesondere Comfort sehr wichtig)
- mehr PS, weniger Gewicht
- weniger Wertverlust als beim bisherigen
- bei den Ersatzteilen mehr Alternativen

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 638

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

839

Mittwoch, 26. April 2017, 15:20

Welche Versionen kann man denn bestellen? Gem. 20min kostet die günstigste Variante 37'300.- was ja echt wenig ist.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 086

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

840

Mittwoch, 26. April 2017, 15:47

Wird wohl wieder den etwas einfacher ausgestatteten für CHF 37'300 und den voll ausgestatteten GT für etwas um CHF 41'000.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Thema bewerten