Donnerstag, 22. Februar 2018, 05:31 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

OutOfRange

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. August 2006

Beiträge: 259

Fahrzeug: 96er EK4

Wohnort: Äusseres Wasseramt

21

Montag, 31. Juli 2017, 14:24

Ist jetzt vielleicht eine dumme Frage: Aber wieso doch noch die Kotflügel anpassen ?

Für mich muss das Auto nicht zwingend so tief sein wie es irgendwie nur geht (solange es nicht so hoch wie ursprünglich ist ).

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 888

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

22

Montag, 31. Juli 2017, 15:05

Der Civic muss ja nicht gleich am Boden schleifen, aber so tief wie er jetzt ist, denke ich sollte er wieder sein. Alternativ dazu kann man das Fahrwerk natürlich auch ein paar Millimeter höher drehen.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 381

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

23

Montag, 31. Juli 2017, 16:48

Doch. Auto muss am Boden schleifen :D , sonst ist es nicht tief genug <mean>
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 420

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

24

Montag, 31. Juli 2017, 20:04

Ich hatte auf meinem EK4 Koni Gelb Dämpfer (keine Eintragung nötig) und H&R Federn.

War ein ziemlich geiles Fahrwerk.
Und hatte (fast) keine Keilform.

Die Dämpfer und Federn kriegst du günstig aus DE.
Solange keine Gutachten nötig (oder noch vorhanden) sind kann man so tiptop sparen.

Aber die Arbeit ist gleich teuer wie bei nem KW.
Und das V1 ist eh zu hart und das v2 halt deutlich teurer.

Die Konis kann man auch ein wenig härter/weicher machen.

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 381

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

25

Dienstag, 1. August 2017, 09:08

Kürzeren Dämpfer wechseln gilt auch als Techn. Änderungen.
Grösstenteils in der Schweiz wird beim KW Fahrwerk Federn und Dämpfernr. Eingetragen.

Beim EK4 kann es sein, das gewisse Dämpfer schon Typenschein geprüft sind. Da es ja div. Ausführung zugelassen wurde.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 420

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

26

Mittwoch, 2. August 2017, 09:09

Meine Konis waren nicht eingetragen. War beim MFK nie Problem. Kürzer sind die auch nicht. Klar wenn man die Teller per Nut tiefer macht ist das ne Tieferlegung die irgendwo Abnahmepflichtig wär.

Zusammen mit Federn aber eine gute Gelegenheit die Keilform zu korrigieren (manch einer hat schon ne Nut nachfräsen lassen).

Aber eben, wenn du dann Federn+Koni Dämpfer günstig einkaufen kannst, bist du dann halt auch bei rund 700-800.-.

Der Einbau wird auch noch mal in der Region von 400.- sein. Ein KW v2 ist aber immer noch besser ;)

OutOfRange

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. August 2006

Beiträge: 259

Fahrzeug: 96er EK4

Wohnort: Äusseres Wasseramt

27

Mittwoch, 2. August 2017, 20:15

Hab aktuell mal nachgefragt, was die Garage für den Einbau will... warte aber immer noch auf den Rückruf :rolleyes:

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 381

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

28

Mittwoch, 2. August 2017, 20:21

Klar ist KW V2 besser als V1. Dass kann man auch mit V3 zu V2 sagen ;) .

Liegt immer am Budget, wo man bereit ist zum ausgeben.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

OutOfRange

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. August 2006

Beiträge: 259

Fahrzeug: 96er EK4

Wohnort: Äusseres Wasseramt

29

Mittwoch, 2. August 2017, 22:24

Ist halt der eine Punkt, der andere ist halt dann auch, dass ich mich nicht unnötig lange mit irgendwelchen Einstellungen rumschlagen möchte :)

Hart war die Mühle sowieso schon immer, da halte ich mittlerweile viel aus

Bezgl. KW V1 vs. H+R mit Koni: Die H+Rs gibts für knapp 200.- (sogar bei Amazon, LOL), die Konis schlagen aber schon noch zu und schlussendlich ist der Unterschied dann auch nicht mehr so frappant

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 888

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

30

Mittwoch, 2. August 2017, 23:13

Variante 3 kostet brutto CHF 350 mehr als V2 - ein überschaubarer Aufpreis der sich aus meiner Sicht eindeutig lohnt.

Selbst wenn man mit der von KW empfohlenen Einstellung fährt, ist das Fahrgefühl wesentlich besser als V1/2 und dabei heisst besser nicht härter, im Gegenteil.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

seth2000

SuperMember

Registrierungsdatum: 26. Mai 2004

Beiträge: 206

31

Donnerstag, 3. August 2017, 11:26

Gibt doch so einen Rütteltest, wo man die Wirkung der Dämpfer überprüfen kann, warum nicht mal dort ansetzen um zu schauen, ob die noch gut sind?

OutOfRange

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. August 2006

Beiträge: 259

Fahrzeug: 96er EK4

Wohnort: Äusseres Wasseramt

32

Dienstag, 5. September 2017, 18:55

Vielleicht ein kurzes Feedback: Verbaut wurde nun ein KW V1 (danke Quick).

Bin noch nicht viel gefahren, da ich ihn erst gestern abholen konnte. Er sitzt nicht sonderlich tief, halt etwa dort, wo auch die H+Rs damals hinkamen (vor der Absenkung vorne). Wer meint, das V1 sei hart, der hätte das Auto mal vor dem Swap fahren sollen, die Kiste war mit den H+R bretthart und ist jetzt fast schon eine Sänfte :-D
Vielleicht noch einen cm runter oder so, aber ansonsten tiptop und trotz den 21 Jahren immernoch eine Freude zum Fahren :)

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 381

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

33

Dienstag, 5. September 2017, 19:38

Bitte ;).

Wenn dein kw v1 tiefer gehst, wird es vom Federnspannung auch härter werden. Aber du fährst mit Bereich 0 bis -40mm und nicht DTC höhe bereich, dort ist es sicher nochmals anders.

Viel spass mit dein kw v1
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Ähnliche Themen

Thema bewerten