Sonntag, 22. Oktober 2017, 00:53 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Projekte orca's garage

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 312

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

221

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 00:00

Gratuliere zum Daily
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

ZE1

SuperMember

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 215

222

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:15

Congrats! Genau sowas hätte ich aus denselben Gründen auch als Daily vorgezogen, ohne gezwungen zu sein, die Marke wechseln zu müssen. Das erklärt auch den Verkauf der Youngtimer. Ich hoffe, dass Dein 2012er nicht vom Problem des hohen Ölverbrauchs betroffen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZE1« (5. Oktober 2017, 10:52)


tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 744

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

223

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:30

Gratuliere zum Kauf. Wieso kam kein selbstzünder in Frage? Aktuelle Politik oder Grundsatzfrage?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 818

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

224

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 11:10

Danke Leute! :)

@ZE1: Die Bereinigung bei den Youngtimern hatte nichts mit dem Daily zu tun, das läuft über ein anderes Budget :) Ein Markenwechsel kommt bei mir sowieso nicht in Frage, auch wenn ich mir manchmal wie der letzte Mohikaner vorkomme <rudi>

@tophane: Sicher habe ich auch die aktuelle Diesel-Diskussion in mein Überlegungen einbezogen. Mein Ziel ist es, den Accord längere Zeit zu behalten und da möchte ich dann nicht in fünf Jahren nicht mehr in gewisse Innenstädte fahren können. Ein wesentlicher Punkt ist aber der, dass meine Frau den Wagen hauptsächlich bewegt und da fallen grösstenteils Kurzstrecken an, für welche ein Benziner eifach besser geeignet ist. Davon abgesehen sagt mir Laufkultur und Sound des 2.4 Liter Saugers eifach besser zu.
HondaHolics on Facebook

ZE1

SuperMember

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 215

225

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 12:05

...der letzte Mohikaner...

Du hast ja im Titel 'der letzte Japaner' geschrieben, da musste ich gleich an den letzten Mohikaner denken. :) Was ist in der aktuellen Honda-Palette noch JDM? Leider nichts mehr, denke ich.

Diesel käme für mich auch nicht in Frage. Honda bringt bei den grösseren Modellen wegen der blöden CO2-Steuer hauptsächlich Diesel. Deshalb haben sie auch den Accord aus dem Programm genommen. Schade drum.

Emcee EK4

MemberPlus

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2009

Beiträge: 39

Fahrzeug: Civic EK4, Accord CL9, S2000 AP1, Accord CW3

Wohnort: Niederbipp

226

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 13:57

Gratuliere zum Daily!! :thumbup:

Habe im April genau das selbe Modell mit all dem schnick schnack und der Farbe gekauft, bei mir ist es einfach der Diesel Type-S.
Grund: Viel AB und ich muss einen Hänger mit Auto drauf ziehen können.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 818

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

227

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:01

Was ist in der aktuellen Honda-Palette noch JDM? Leider nichts mehr, denke ich.


Der Jazz wird teilweise noch in Japan produziert, alles andere kommt vorwiegend aus England, der HRV aus Mexiko. Lean Management, Handelsvertäge etc. haben leider dafür gesorgt, dass es nur noch Allerweltsautos gibt.

Diesel ist offenbar bei Honda auch vorbei, beim neuen CRV gibt es nur Turbo-Benziner und Hybrid (endlich ein Vollhybrid!).

Sehr gespannt dürfen wir sicher sein, was in den nächsten drei bis fünf Jahren motorenmässig passiert. Durch die Ablösung des NEFZ- durch den WLTP-Zyklus werden die kleine Turbomotoren nicht mehr so gut wegkommen, die Hersteller werden entsprechend reagieren. Wer weiss, vielleicht gibt es demnächst den B16A1 wieder, einfach mit 12 Katalysatoren :D

Ich sehe, ich bin hier nicht der einzige Accordianer :thumbsup:
HondaHolics on Facebook

ZE1

SuperMember

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 215

228

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:30

Diesel ist offenbar bei Honda auch vorbei, beim neuen CRV gibt es nur Turbo-Benziner und Hybrid (endlich ein Vollhybrid!).
Komisch, dass von den 102 aktuell in a_s_.ch angebotenen 2017er CR-V nur gerade 3(!) Benziner angeboten werden. 99 sind Diesel. Gut, dass es in Zukunft anders sein soll. Ein Hybrid fehlt aktuell völlig im Programm. Accord Hybrid gibt es in den USA ja auch, wieso nicht bei uns?

JHME

SuperMember

Registrierungsdatum: 18. April 2010

Beiträge: 298

Fahrzeug: Accord CU2

Wohnort: Toggenburg / Züri Oberland

229

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:34

Gratuliere zum Accord super Wahl :thumbup: ein Acoord fahrer mehr im Bunde. Hast du schon pläne ? Felgen, Tiefer etc?
ich bin Top zufrieden mit meinem, er könnte etwas mehr dampf untenrum haben aber sonst top Fahrzeug 8)

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 418

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

230

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:43

Ich und meine bessere Hälfte dürfen sich dann wohl auch als letzten Mohikaner bezeichnen?


Ich hatte seit eh und jeh 5x Honda und 2x VW.
Und nur bei Honda hatte ich durch und durch keine echten Problem (ausser einen selbstverschuldeten Motorschaden am ersten ITR).

Bei VW weiss ich nicht mal wo ich mit den Problemen anfangen soll...

Markentreue ist nichts schlechtes solange auch was vernünftiges zu haben ist. Leider war Honda hier etwas nachlässig geworden.

Aber zum Accord gratuliere ich dir, da hast du noch echte Qualität. :thumbup:

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 818

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

231

Montag, 9. Oktober 2017, 20:58

@ZE1: Ich meine nicht den aktuellen CRV, sondern den 2018er, der Anfang nächstes Jahr kommt.

Am Wochenende war gross Reinemachen angesagt, der Accord wurde einer gründlichen Innenreinigung unterzogen: Teppiche und Polster schamponiert, alle Kunststoffteile gereinigt und gepflegt, Lederreinigung und -pflege und neu beduftet :D



Natürlich durfte auch das Beschnuppern mit dem S nicht fehlen <ghost>



Aussen wurden erst einmal alle Sticker und die Modellbezeichnung entfernt.



Den Winter durch ist vorerst nichts grösseres geplant, Fahrwerk und Felgen folgen dann im Frühling. <hurray>
HondaHolics on Facebook

Ähnliche Themen

Thema bewerten