Montag, 15. Oktober 2018, 19:37 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

comSD

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 19. Mai 2004

Beiträge: 2 599

Fahrzeug: Mazda

Wohnort: St. Gallen

21

Freitag, 2. November 2007, 00:23

WOW, sieht wirklich gut aus (wenn auch sehr aehnlich zu hier in San Diego :D).

Der Touran ist aus Tokyo Drift" und der Basketballspieler koennte Shaq-Attack sein? ;)

Ztuning

MemberPlus

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beiträge: 72

Fahrzeug: Accord Type-R, Subaru Impreza STi

22

Freitag, 2. November 2007, 10:15

Zitat

Original von comSD
Der Touran ist aus Tokyo Drift" und der Basketballspieler koennte Shaq-Attack sein? ;)


<thumbsup> Der Kandidat hat 100 Punkte ;)

K-Baller85

Member of GRC

Registrierungsdatum: 25. September 2005

Beiträge: 928

Fahrzeug: GA

Wohnort: Lenzburg

23

Freitag, 2. November 2007, 10:22

schöne Bilder <good>

Fast-Food <sabberlappen>

Shaq-Attack...........yoah sicher ne riesen Hüdde

El Toro

SuperMember

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Beiträge: 335

Fahrzeug: 1. Audi A4 B7 S-Line 2. Civic EJ1 *sold*

Wohnort: Train-Town (ZG)

24

Sonntag, 24. Juli 2011, 22:49

Bald ist es soweis und ich fliege in die Staaten! :-)

Dieser Thread beinhaltet genau den Reiseort, den ich noch neben NY besuchen werde! :)
Nur sind mir hier noch einige Punkte unklar. Wäre froh, wenn mir einige die pos. und neg. Punkte erwähnen könnten. <thumbsup>


ORLANDO:

1. Disney Land
- Magic Kingdom Park: (Ist dieser Park wirklich empfehlenswert? Oder sind ie Universal Studios besser?

- Epcot Center: Hab gehört man kann dort eine Helikoptertour machen (Disney World Tour). Nur finde ich den Link nicht auf der Disney Website! :( Stimmt das überhaupt?

2. Universal Studios:

Es gibt dort 3 verschiedene Parks. 1. Universal Studios 2. Island Adventures 3. Wet & Wild

Was bieten diese Parks an? der 3.te ist ja ein Wasserpark mit Achterbahnen
wo liegt der Unterschied zwischen Universal Studios und Island Adventures? Ist ja alles im Universal Resort.

Welches Ticket soll ich nehmen. Sind ja ziemlich teuer! 8|

- Mein Ziel: Achterbahnen fahren und die Filmstudios oder spez. Parks sehen (Simpsons Park)

Reicht das Single Ticket für Universal Studios aus um auch Achterbahnen fahren zu können oder gehören die Achterbahnen zu Ilsand Adventures? Ich dachte man könne nur mit einem Ticket sowohl Achterbahnen fahren, als auch Filmstudios sehen?

3. Fort Lauderdale / Daytona Beach:

Welcher dieser Strände ist schöner? (pos. / neg. Punkte)

4. Shopping:

Ich habe hier von saw grass mills gelesen. Ist das der berüchtigte Riesenoutlet von Florida? Oder gibt es noch andere Outlets die empfehlenswert sind?

Reicht es von der Zeit, wenn ich am Nachmitag am Fort Lauderdale Strand bin und am Abend für ca. 2h bei Saw Grass Mills shoppen gehe, wenn ich am Abend wieder zurück in meine Villa fahren muss (Orlando)? ?( Sind ja 4h Reisezeit...

5. Kennedy Space Center:

War einer von euch dort? Was waren die Hauptattraktionen dort?

6. Noch irgendwelche Empfehlungen für Orlando bzw. Miami?

Dann würde ich noch gerne wissen auf was ich dort genau achten muss im Verkehr, oder sonstige Vorschriften?
(Hab dort einen Mustang bei über Hertz gemietet. Möchte dort auch mal einen V-Motor drücken können, nur wo? Ist ja überall begrenzt und wehe man gerät in eine Radarkontrolle <nervous>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Toro« (24. Juli 2011, 22:51)


zesi

SuperMember

Registrierungsdatum: 24. Juni 2006

Beiträge: 340

Fahrzeug: Accord Type S 2.4l Kombi

25

Montag, 25. Juli 2011, 18:18

1. Disney Land
- Magic Kingdom Park: (Ist dieser Park wirklich empfehlenswert? Oder sind ie Universal Studios besser?

Der Park ist wirklich gut gemacht. Würde aber nur wieder mit Kindern dort hingehen. Alleine als Erwachsenen ist es nicht so spannend.

Epcot Center: Hab gehört man kann dort eine Helikoptertour machen (Disney World Tour). Nur finde ich den Link nicht auf der Disney Website! Stimmt das überhaupt?

Epcot Center ist genial. Das mit dem Hubscgrauber weiss ich nicht.

Es gibt dort 3 verschiedene Parks. 1. Universal Studios 2. Island Adventures 3. Wet & Wild

Universal Studios muss man gesehen haben. Island Adventures war ich nicht. Wet & Wild war geil. Leider muss man sehr lange anstehen, um einmal zu fahren.

Welches Ticket soll ich nehmen. Sind ja ziemlich teuer!

Wir haben von der Schweiz aus ein Kombiticket gelöst. Drei Tage Drei Parks nach Wahl. war wirklich teuer. Aber so fährst du am günstigsten.

3. Fort Lauderdale / Daytona Beach:

Welcher dieser Strände ist schöner? (pos. / neg. Punkte)

Beide Strände sind schön. Fort Lauderdale ist touristisch nicht so sehr überlaufen wie Daytona. Dafür kannst du am Daytona Beach direkt mit dem Auto an den Strand fahren. Also wirklich direkt. Du parkierst dein Auto auf dem Strand, gehst über die Fahrbahn aus Sand und legst dich nieder.
4. Shopping:

Ich habe hier von saw grass mills gelesen. Ist das der berüchtigte Riesenoutlet von Florida? Oder gibt es noch andere Outlets die empfehlenswert sind?

Reicht es von der Zeit, wenn ich am Nachmitag am Fort Lauderdale Strand bin und am Abend für ca. 2h bei Saw Grass Mills shoppen gehe, wenn ich am Abend wieder zurück in meine Villa fahren muss (Orlando)? Sind ja 4h Reisezeit...

Ich kenne den Outlet nicht, möchte dir hier nur sagen, pressier nicht. Das Land ist riesig und man verschätzt sich oft in den Distanzen


5. Kennedy Space Center:

War einer von euch dort? Was waren die Hauptattraktionen dort?

Space Center war super. Wenn du schon dort drüben bist musst du das einmal gesehen haben. Ist zwar ziemlich teuer, es wird aber auch was geboten. Und so was siehst du hier nirgends.

6. Noch irgendwelche Empfehlungen für Orlando bzw. Miami?

Miami Beach <sabberlappen> <sabberlappen> <sabberlappen>

Dann würde ich noch gerne wissen auf was ich dort genau achten muss im Verkehr, oder sonstige Vorschriften?

Immer schön an die Verkehrsvorschriften halten. Wenn dich ein Polizist anhält mit dem Wagen: Bleib im Auto sitzen und halte die Hände auf das Lenkrad so das der Cop sie sehen kann. Such ja nicht nach den Wagenpapieren im Handschuhfach (auch nicht dein Beifahrer) bis der Cop bei dir steht und dich dazu aufordert. Da verstehen die keinen Spass. Dies nur als kleinen Typ <cheers>

Bei Fragen bitte Fragen <cheers>
Ansonsten schöne Ferien
Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende. <nono>

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

26

Montag, 13. November 2017, 15:33

Tag Leute

Nach fast 8 Jahren "Arbeiten" haben wir mal wieder ne kleine Auszeit geplant - werde nächsten April/Mai rund 8-9 Wochen am reisen sein. Dieses Mal haben wir nach New York und LA/Westküste endlich den Sunshine-State geplant :thumbup:

Habe hier schon ein paar Tipps gesehen, danke dafür. Da wir etwas länger dort sein werden, haben wir uns ungefähr folgende Reiseziele gesteckt:

1. Flug nach Miami ca. am 2. April 2018.

2. Aufenthalt & Reisen in ganz Florida ca. 3 Wochen von Orlando (Disneyland habe ich meiner Tochter schon versprochen) über Key West usw. da haben wir schon recht viel im Sinn

3. Trip nach Texas, wo wir übers Wochenende vom 22. April das MotoGP Rennen schauen werden <love> Und davor und danach noch ein paar Sachen in der Gegend anschauen

4. Trip zurück nach Miami so um den 2./3. Mai herum, von wo aus folgendes geplant ist (hier wirds nun ein wenig "unkonkreter", da wir vor allem wegen dem kürzlichen Hurrican etwas verunsichert sind, wo man überhaupt schon wieder hinreisen kann:

5. 2-3 Woche Aufenthalte auf verschiedenen Inseln wie z.B. Bahamas, Turks&Cocoa-Inseln oder je nach Budget irgendwo von den British Virgin Islands hinunter nach Barbados. Hier haben wir zur Zeit noch die grössten Fragezeichen, da wir beide noch nie in der Karibik waren und uns nicht wirklich auskennen. Wie gesagt fragen wir uns auch, wie stark die Inseln vom Hurrican betroffen waren, ist aber immerhin noch fast ein halbes Jahr bis dahin. Muss vielleicht noch sagen, dass diese 2-3 Wochen hauptsächlich "Strand- bzw. Badeferien" sein sollen. Da wir mit einem kleinen Kind reisen, wollen wir es eher gemütlich angehen und die Zeit an den jeweiligen Stränden geniessen, vielleicht mal nen kleinen Bootsausflug auf ne einsame Insel machen oder solche Sachen halt.

6. Trip zurück nach Miami so ca. um den 25. Mai herum, evtl. noch ein paar Tage (Aufenthalt) und dann je nach Zeitplan wieder Rückreise ca. am 30. Mai geplant (der Ernst des Lebens beginnt dann wieder am 4. Juni, ein paar Tage Aufenthalt in der CH zum "eingewöhnen" müssen auch noch drinliegen :D

Hat jemand sowas ähnliches schon mal gemacht und kann mir ein paar Tipps geben? Wie gesagt Florida usw. haben wir schon viel geplant, habe auch verschiedene Bekannte, die öfters dort sind und uns viele Tipps geben konnte. Aber die ganze Geschichte mit den Karibikinseln müssen wir noch genauer abklären und uns gut informieren, insbesondere das hin- und zurückkommen von Miami aus. Evtl. gibts ja die Möglichkeit, per Boot zu den Inseln zu kommen, da wir in Bezug auf die Flüge nicht wirklich viel bzw. nur sehr teure Flüge gefunden haben. Hat da jemand Erfahrung mit?

Thomi

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. November 2010

Beiträge: 192

Fahrzeug: Civic EK4, Mazda CX5 2,2

Wohnort: Giebenach

27

Montag, 13. November 2017, 17:12

Hey das ist ja genial, ich habe mal in Mobile Alabama gelebt und kann von daher Dir sicher einige Infos geben. Schreib mir doch per pn.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 057

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

28

Montag, 13. November 2017, 21:26

Schon mal überlegt, den Trip etwas auszudehnen? Deep South ist allgemein sehr geil, ich würde auch mal nach Savannah hoch, oder rüber nach New Orleans, den Mississippi hoch über Memphis nach Nashville <ghost>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

29

Dienstag, 14. November 2017, 07:54

@Thomi: Alles klar, bekommst gleich ne PN ;)

@örci: Hm ja das wäre eigentlich auch ne Option, Zeit ist ja mehr als genug da. New Orleans habe ich mir gestern Abend auch noch angeschaut, wäre wohl auch nen Besuch wert...

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 057

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

30

Dienstag, 14. November 2017, 15:16

Hey das ist ja genial, ich habe mal in Mobile Alabama gelebt.


Da haben wir im Bienville Square auch schon Eichhörnchen beobachtet :D
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Thema bewerten