Freitag, 20. Juli 2018, 12:42 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

421

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:18

Es lohnt sich.
Da du ja nur minim abträgst, geht es immer noch mit dem oem Dichring.

So eine Hohnale kostet auch nicht soviel.

https://m.ebay.ch/itm/Honwerkzeug-Honger…y8AAOxy2CZTbHwt
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 927

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

422

Mittwoch, 3. Januar 2018, 06:51

Hmm interressant. Du bringts mich wieder auf ideen.
Und das Teil spannt man einfach in eine Standbohrmaschine ein und fährt da hoch und runter?

Hast du so ein Teil und ggf schonmal gemacht?
Ich weiss nicht ob ich mir das bei so seltenen Bremsen zutrauen will. Wenn ich's da verbock wird's schwierig Ersatz zu finden <sick>

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

423

Mittwoch, 3. Januar 2018, 07:08

Ja, hab ich schon früher oft benutzt.

Nimm doch einfach einen alten Bremssattel zum üben ;)
Hätte sonst ein paar alte Honda Sättel
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 927

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

424

Mittwoch, 3. Januar 2018, 07:37

oder ich schick sie dir zum Honen ? :D natürlich zahl ich auch was

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 927

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

425

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:40

So, es ist wieder ein bisschen was gegangen (und geht bald noch mehr)...

1) Teile zurück vom Entlacken:




2) Ein paar kleinteile von Rene Sahli lackieren lassen damit ich mal ein paar kleinere Projekte abschliessen konnte:






3) Bremsbleche anpassen lassen, damit sie jetzt auf die Werks-rennbremsen passen:




4) Ein hauffen teile eingekauft:
- Neue Bodenbleche, handgefertigt aus Ungarn (Die industriell gepressten aus den USA haben nicht gepasst)


- Bremszubehör aus altbeständen (gibts neu nicht mehr von Nissan):




- Kupplungsgabel:


5) Hatte viele restaurierte Kleinteile schon lagne rumliegen aber vergessen sie zusammenzubauen, das mal nachgeholt:
Diffhalterungen:


Doglegs:




Und die Getriebehalterung. Da das Euro-modell andere lager hatte als das US-modell musste ich erst mal neue Lager spezial-anfertigen lassen.
Nach einigen diskussionen bietet der Hersteller die jetzt offiziell an :)


und so siehts dann fertig aus:


und letztens noch zufällig eine originale (Seltene) frontspoiler-lippe gefunden. leider etwas arger zustand aber wohl noch zu retten.


habe mal begonnen die obersten Lackschichten vorsichtig zu entfernen...


in den nächsten Wochen sollten auch noch Teile aus den USA eintreffen und dan den Bremsen und Getriebe bin ich auch noch drann...

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

426

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:32

Sieht gut aus.

Wie hast du die Teilen entlackt? Laugenbad?
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 927

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

427

Donnerstag, 8. Februar 2018, 09:07

Bei https://www.meier-rafz.ch/ hab ich entlacken lassen. die sind ziemlich Bekannt und können auch ganze Autos entlacken.
Sie haben ausserdem kein Laugenbad (das alkalische Verbindungen hinterlassen kann, die später zu Korrosion führen) sondern eine spezielle Alkoholmischung dessen Reste weniger korrosiv sind.

Das goldige was du siehst ist doltan-2k Washprimer das im KTL-Verfahren aufgetragen wurde. der primer ist speziell so das man drunter die originalen Schweissnähte / Reparaturen sehen kann was für karosseriearbeiten wichtig ist.

Kann den Laden sehr empfehlen.

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Ähnliche Themen

Thema bewerten