Donnerstag, 21. Juni 2018, 04:41 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 4. März 2018

Beiträge: 7

Fahrzeug: Nissan skyline r33 gtst/Honda civic ek4

Wohnort: Killwangen

1

Dienstag, 3. April 2018, 07:53

Anzugsdrehmoment bremsen vo&fahrwerk

Tag allerseits... da die mfk wieder vor der tür steht muss ich die bremsscheiben vorne und das komplette fahrwerk sowie domlager vorne ersetzen. Welche anzugsdrehmomente muss ich beachten? Schrauben werden denkes mal alle ersetzt? Gibts sonst noch was zu beachten?
Danke schonmal :-D

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 478

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

2

Dienstag, 3. April 2018, 08:06

Da es keine Dehnschrauben sind, kannst du die alten Mutter und Schrauben wiederverwenden. (Neue sind immer besser)
Drehmoment kannst du nach Gewindegrösse aus der Anziehdrehmoment Tabelle im Netz nehmen. 10.9 Schrauben kannst du die Werte nehmen. 8.8 wird heutzutage kaum mehr genutzt.


https://www.google.ch/url?sa=t&source=we…S-89uxlw4zUSGzD
Aber da reicht es auch von Handgefühl.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 927

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

3

Dienstag, 3. April 2018, 08:29

Hier die Spezifikationen aus dem Service Manual:
6mm Brake disk retaining screws:
9,8Nm

Flange nuts 10x1,25mm (Domlager)
49Nm


Das Service Manual findest du übrigens hier. Für dich wäre wohl kapitel 18 das spannende ;)
https://archive.org/details/HondaCivic19962000

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Ähnliche Themen

Thema bewerten