Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:47 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Yann1ckPan1c

MemberPlus

Registrierungsdatum: 19. Juni 2017

Beiträge: 58

Fahrzeug: '97 Honda Prelude MKV 2.2i VTi 4WS (BB8)

Wohnort: Sargans

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 16:18

Wanderer und selbsternannte Helden

Hallo miteinander


Ich hab mal eine generelle Frage.


Letztens hab ich vermehrt auf der Strasse sogenannte Richter angetroffen. Leute die neben den Strassen langlaufen oder sogar darauf, und beim vorbeifahren meistens einen Kommentar oder gewisse Handzeichen den vorbeifahrenden Autofahrern zukommen lassen.
Von einem runterwinken bis zum Vogel gibt es alles.

Da ich öfters in Gebieten rumfahre in denen es viele Wanderer gibt kommt das ziemlich oft vor.

Da die meisten von uns eine AGA haben die lauter als normale klingen denken die meisten Schaulustigen dass damit auch gewisse Geschwindigkeiten verbunden sind.


Was haltet ihr von diesen selbsternannten Helden? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht, und wie geht ihr damit um?


Ich mach mal den Anfang:

Bei der Ausfahrt von einem Waldstück mit 50er zu einer 80er Zone beschleunige ich mit einem runterschalten auf die erlaubte Geschwindigkeit. Der Wanderer der neben der Strasse entlangläuft dachte es ist angebracht mir den Stinkefinger entgegen zu halten.
Ich drehe kurzerhand um und frage ganz höflich was denn das Problem sei. Darauf antwortet er ich sei zu schnell gefahren für eine 50er Zone und ich kläre ihn auf dass es sich hier um eine 80er Zone handelt.
Darauf beschwert dieser sich bei mir über den Kanton und mein "ausnutzen" der Geschwindigkeitsbegrenzung, was ich eine absolute Frechheit finde.
Danach wollte ich keine weitere Diskussion eingehen und habe gewendet.
Ich fand das ganze zwar amüsant dass Leute so einen Schwachsinn verzapfen, jedoch sind solche Reaktionen im Strassenverkehr (vorallem von nicht teilnehmenden) ganz und gar nicht angebracht.


Vielleicht habt ihr auch ein paar seltsame Begegnungen gemacht?
The Power of Dreams


Follow @silverludebb8 on Intsa

S2k

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 120

Fahrzeug: S2000 , CR-V

Wohnort: Aargau

2

Donnerstag, 10. Mai 2018, 17:15

Solche ignorannten Ar......... gibt es zu hauf. Wenn ich am Morgen zur Arbeit fahre, überhole ich regelmässig einen Biker der mitten auf der Strasse fährt. Der zeigt mir Tag für Tag den Stinkefinger, wenn ich zu nahe an ihm vorbei fahre. Scheiss drauf, soll er doch

Geesix

MemberPlus

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 56

Fahrzeug: CU2, EP3

Wohnort: Liestal

3

Donnerstag, 10. Mai 2018, 18:31

Der zeigt mir Tag für Tag den Stinkefinger
Quasi eine Hassliebe
VTEC Kicked in YO !

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 058

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

4

Freitag, 11. Mai 2018, 02:07

Streng genommen kann man jemanden der einem den Scheibenwischer, den Vogel oder den Stinkfinger zeigt anzeigen. Die Strafe inkl. Gebühren kostet schnell mal ein paar hundert Franken. In der Praxis ist das aber nicht so einfach, erstens muss man den Täter identifizieren und dann steht womöglich Aussage gegen Aussage und/oder es gibt eine Gegensnzeige wegen rücksichtslosem Fahren oder so.

Schlimmer als die Wanderer - auch da meinte schon im Schwarzwald einer, er müsse sich quasi vor mein Auto werfen, das knapp etwas über 100 auf dem Tacho hatte - sind normalerweise die Velo-Fahrer, die asozialsten Verkehrsteilnehmer überhaupt! Da wird oft gemotzt, auch wenn man sich korrekt verhält, aber halt lauter als ein Gümmeler ist.

Am besten ärgerst du dich nicht darüber: Lächeln, nicken, Arschloch denken. Ändern kann man solche Leute eh nicht, von daher ist es Zeitverschwendung sich damit auseinander zu setzen. Ich winke manchmal lächelnd oder werfe Kusshändchen zu :D
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 427

Fahrzeug: FK8R-8877

5

Freitag, 11. Mai 2018, 07:46

Seitdem ich nur schon aus technischen Gründen wieder den OEM-Auspuff montiert habe (ist nur so zugelassen), habe ich deutlich weniger Probleme mit solchen Zeitgenossen. Sie hören jetzt nicht mehr so deutlich, was ich mit dem Gaspedal mache. Nur wenn die Reifen wimmern, werden sie wieder hellhörig. Mich hat am Ende einer ambitionierten Talfahrt auch schon mal ein Streifenwagen erwartet... <rotaeye>
Die Velorennfahrer sind mit Abstand am schlimmsten. Die fahren ihre ganz persönliche Tour-de-France auf unseren Strassen. So richtig in Fahrt wird dann jedes Hindernis wortgewaltig aus dem Weg geräumt. Ich sehe das Problem bei denen, nicht bei mir... <rotaeye> In einer grösseren Stadt geben sich vor allem die Fussgänger und die Velofahrer gegenseitig Saures.

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 456

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

6

Freitag, 11. Mai 2018, 09:41

@ZE1: war der Hybrid wiedermal zu laut auf der Kurvenjagd? <rofl> <rofl> <rofl> Sorry den konnte ich mir nicht verkneifen, hab aber gehört, du hast noch ganz anderes zum fahren :thumbup:

Back to Topic:
Ich finde es amüsant und lach einfach darüber. Wie du, beschleunige ich vom 50er in die 80er Zone auf einer Ausfahrt auch eher mit runterschalten und erfreue mich der Schallkullise. Wann da ein Fussgänger reagiert, kann ich nur darüber lachen und es erfreut mich, denn da wirkt es wohl lauter als es in Wirklichkeit ist. <ROFL> Teilweise wette ich mit meinen Beifahrern schon drauf, ob es eine Reaktion geben wird oder nicht.

Und Velofahrer auf der Strassenmitte sind einfach nur..... <fire> :cursing:
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 427

Fahrzeug: FK8R-8877

7

Freitag, 11. Mai 2018, 09:51

@Turki: Kein Problem. <wave> Das hat sich aber schnell rumgesprochen...das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren. ;)

Am schlimmsten ist es an einem WE auf den Pässen oben: Ausflügler, Wanderer, Radrennfahrer, Töfffahrer und Autofahrer sitzen dann alle im selben Restaurant. Dass es dabei zu keiner Massenschlägerei kommt, wundere ich mich manchmal. <rofl>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZE1« (11. Mai 2018, 09:54)


Yann1ckPan1c

MemberPlus

Registrierungsdatum: 19. Juni 2017

Beiträge: 58

Fahrzeug: '97 Honda Prelude MKV 2.2i VTi 4WS (BB8)

Wohnort: Sargans

8

Freitag, 11. Mai 2018, 11:18

Das mit der Reaktion auf die Geräuschkulisse sehe ich sogar als Kompliment :D Allerdings negativ ist immer unangenehm :thumbup:

Ich denk mir immer dass Leute die so etwas machen hald wirklich ein sehr langweiliges Leben führen müssen


Die Velofahrer hab ich auch schon erlebt. Ein Runterwinken mit zusätzlichem Strassenversperren (Gegenverkehr) gab es mal, da musste ich stark in die Eisen. Im Notfall hab ich nichts gegen einen Härtetest

Leben und Leben lassen...
The Power of Dreams


Follow @silverludebb8 on Intsa

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 456

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

9

Freitag, 11. Mai 2018, 11:25

Während der Ausfahrt hatte ich auch in einem Dorf auf der Strasse gehaltet, damit der Konvoi wieder zusammenkommt. Es hatte sonst keinerlei Verkehr, daher war es ok, da sonst niemand behinder oder gestört wurde ausser einem alten Herr auf dem Trottoir.
Nachdem er die vordersten 4,5 von uns angemacht hat, ist er dann bei mir gelandet. Fahrt mal, worauf wartet ihr, es staut sich ja schon, was uns den einfallt und und und
Das ganze dauerte sicher 5 min, da er ständig stehen blieb und mich anmotzte... Ich dachte mir nur was wollen Sie? Der Trottoir ist frei, lauf einfach weiter.
Manchen Menschen ist es halt wirklich langweilig....
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

Yann1ckPan1c

MemberPlus

Registrierungsdatum: 19. Juni 2017

Beiträge: 58

Fahrzeug: '97 Honda Prelude MKV 2.2i VTi 4WS (BB8)

Wohnort: Sargans

10

Freitag, 11. Mai 2018, 11:28

@Turki

Ja die schönen Seniorenprobleme kenne ich von der Arbeit.

Endlose Gespräche und Meinungen die in Beton gegossen sind


Bei einem Halt auf der Hauptstrasse hat sich glaub ich ein Opel "SUV" uns anschliessen wollen.
Hat wahrscheinlich nicht geschnallt dass er vorbei kann :-D
The Power of Dreams


Follow @silverludebb8 on Intsa

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 427

Fahrzeug: FK8R-8877

11

Freitag, 11. Mai 2018, 12:05

Ü65 ist eine andere Generation. Manche davon wären auch mal gerne wieder 20, wer nicht? Ein Teil von denen weiss nicht einmal, was für ein Glück sie gehabt haben, wollen aber allen anderen vorschreiben, wie sie zu leben haben, vor allem wenn sie früher Lehrer oder Polizist waren, die können nach der Pensionierung nicht einfach abstellen. Andere sind einfach nur neidisch und missgünstig.

Geesix

MemberPlus

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 56

Fahrzeug: CU2, EP3

Wohnort: Liestal

12

Freitag, 11. Mai 2018, 16:44

Gestern war ja Auffahrt und dem entsprechend die Läden zu.


Die Tochter meiner Freundin hatte plötzlich 39 Grad Fieber und wir nichts im Haus. Die einzigste Apotheke die mir eingefallen ist war die im Basel SBB. Dort angekommen hätte ich schon kotzen können. Ich musste schon vor dem Eingang anstehen da nur eine Kasse geöffnet war und die Apotheke voll. 2 Frauen waren lieber hinten in der Ecke am tuscheln und am Handy. Da war ich schon ziemlich Mad nach 25 min anstehen.


Leicht angesäuert gehe ich mit den Medis in der Hand in mein Auto und fahre los. Nach der 100er Zone endlich das Schild freie Fahrt.


Ich mit 125 - 130 km/h auf dem Tacho, gehe auf die linke Spur da mir die mittlere und rechte etwas zulangsam war. In ein Paar minuten zuhause denk ich mir. Denkste, jetz musste so ein Genie ( kt. AG ) auf die linke Spur rüber und mich runterbremsen auf 70km/h wild gestikulierend. Ich hätte ihm am liebsten .............. Naja, habe eine Lücke gefunden ihn rechts überholt und ihm meinen VTEC presentiert... Have Fun du unappettiliche Körperöffnung dacht ich mir nur.....
VTEC Kicked in YO !

Yann1ckPan1c

MemberPlus

Registrierungsdatum: 19. Juni 2017

Beiträge: 58

Fahrzeug: '97 Honda Prelude MKV 2.2i VTi 4WS (BB8)

Wohnort: Sargans

13

Freitag, 11. Mai 2018, 19:29

@Geesix

Dafür ist die linke Spur ja auch da, zum überholen, vollkommen klar!
Ausbremsen hingegen, und dann auch noch 50 km/h unter das Tempolimit ist nicht nur ein assozialer Move, sondern gefährdet jeden auf diesem Autobahnabschnitt ungemein. :pinch:

Ich würd mir nicht mehr nur das Kantonkürzel merken, sondern die komplette Nummer und dann vielleicht eine Anzeige machen
Obs was nützt ist eine andere Frage


Solche Affen am besten wieder zurück in den Zoo sperren :D
The Power of Dreams


Follow @silverludebb8 on Intsa

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 427

Fahrzeug: FK8R-8877

14

Freitag, 11. Mai 2018, 20:41

Heute im Tagi: rechts überholen und runterbremsen auf der AB kostete einen Jungen 7'000.-, unbedingt. Er hat's bei einem Polizeikommandanten in Zivil gemacht und der verstand keinen Spass. <rofl>

AL3X

Junior

Registrierungsdatum: 17. April 2018

Beiträge: 15

Fahrzeug: 88er ED4 und 00er EK4 Daily

Wohnort: Richterswil

15

Sonntag, 13. Mai 2018, 08:43

Solange es noch Leute gibt die auch mal ein positives Feedback auf Optik und Sound hinterlassen, ist die Welt doch noch halbwegs in Ordnung.
Der Kampf zwischen Auto-, Motorrad- und Velofahrer ist doch nicht anderes wie früher zwischen Skateboarder und BMXer. Und dann kamen die Scooter Fahrer und die Skater und BMXer hatten einen gemeinsamen Feind. Vielleicht kommt ja bald was neues auf die Strassen. :D

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 930

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

16

Montag, 14. Mai 2018, 10:43

Ich seh das meist nicht so eng. Die Radfahrer fühlen sich meist an Leib und Leben bedroht obwohl kein Grund dazu besteht. und entsprechend verhalten Sie sich auch wie aufgescheuchtes Rotwild schnell mal panisch.

Aber es gibt auch viele Idioten. Bei Autofahrern, velofahrern und Fussgängern...

Ganz konkret fiel mir da einer an der Hondaholics ausfahrt auf.

Ein paar Wagen vor mir in einer unüberschaubaren Kurve (Region Oberiberg am See) wo alle relativ gemütlich und anständig in der Kolonne hintereinander herfuhren.
Plötzlich lief ein Herr über die Strasse (wo's kein Fussgängerstreifen gab) und präsentierte der ganzen Kolonne länger den Stinkefinger. Ich und der vor mir mussten ihm ausweichen.

Ich weiss nicht was vorher geschah, ich sah ihn ja erst in die Kurve. aber das fand ich dann doch daneben. Auch wenn ihm etwas nicht gepasst hat. dann einfach auf die Strasse vor die folgenden Fahrzeuge zu springen und den finger zu zeigen ist nicht nur illegal sondern ziemlich Fahrlässig gegenüber sich selber und den anderen Verkehrsteilnehmern.

Meine Devise bei so was ist: jeweils die Leute nicht noch mehr provozieren. Die sollen ihren Tagesfrust halt schnell 20sek lang mit Gesten und rufen ablassen und gut ist. wenn man das ausdiskutieren will artets dann eher mal aus als wenn mans eifach sein lässt denn beide halten nicht sehr viel vom Gegenüber.

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 157

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Schweiz

17

Montag, 14. Mai 2018, 12:02

Ich mache jeweils eine Vollbremsung und setze meine Fahrt danach mit einem Rennstart fort. Die Wanderer hüpfen dann verängstigt ins Gras.
Wele Sack hed mini super Signatur apasst?

omino

Member

Registrierungsdatum: 10. September 2017

Beiträge: 21

Fahrzeug: Civic EK4 Preface, CRX EE8

Wohnort: Bodensee

18

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:31

Hatte bisher kaum solche Begegnungen, nur manchmal wenn ich mit dem EK am Fussgängerstreifen halte.
Aber auch nur weil die Abgasanlage momentan noch ein grösseres Loch hat. Bis jetzt noch keine Lust/Zeit gehabt den Auspuff runter zunehmen und schweissen. <rotaeye>

S2k

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 120

Fahrzeug: S2000 , CR-V

Wohnort: Aargau

19

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:43

Ich mache jeweils eine Vollbremsung und setze meine Fahrt danach mit einem Rennstart fort. Die Wanderer hüpfen dann verängstigt ins Gras.


Typisch BMW M Fahrer <nono>

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 157

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Schweiz

20

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:32

Mann muss dazu auch sagen, dass ich noch nie so eine Situation hatte, ist halt kein Honda. <ghost>
Wele Sack hed mini super Signatur apasst?

Thema bewerten