Samstag, 15. Dezember 2018, 05:48 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

1

Montag, 10. September 2018, 21:53

Honda S2000 - was beim Kauf beachten?

Hallo Community

Ich suche derzeit einen Honda S2000 - ich denke falls ich in 10 Jahren noch einen suche, wirds bestimmt schwieriger und teuer.

Als Beispiel beim Integra wo man eher selten noch gute findet.Nun gut, es gibt ja bestimmt einige hier die einen S2000 haben oder hatten.
Was soll ich beim Kauf speziell beachten? Die meisten Angebote sind Modelle aus 2000.
Die hatten ja eine Kunststoff Heckscheibe und Probleme mit der Kupplung.
DIe Probleme am Motor (Kolbenbodekühlung) sollte ja bei allen behoben worden sein.

Was verschleisst gerne? Wo hat er noch Krankheiten (z.B EPS wie beim EP3)?
Und was darf man im Schnitt für einen unter 100'000km noch verlangen?

Vielen Dank für eure Antworten

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 602

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

2

Montag, 10. September 2018, 22:11

Mit und ohne VSA ;)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 463

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

3

Dienstag, 11. September 2018, 07:33

Ich hab zwar einen von 2003, würde aber beim nächsten Kauf ein Facelift (ab 04) bevorzugen. Denke auch vom Werterhalt her macht dies mehr Sinn.
Bei 00 und 01 war die Seite der Mittelkonsole noch mit Stoff bezogen was mir persönlich optisch nicht gefällt. spätere Modelle sind da mit Leder bezogen.
Wenn ich mich nicht irre, hat der S ab 06 noch VSA.
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 463

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

4

Donnerstag, 13. September 2018, 08:12

Hier noch ein Link mit den verschiedenen Mods. über die Jahre.
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

HSMM

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Beiträge: 148

Fahrzeug: CW2, S2000, EK4 Turbo

Wohnort: Thurgau

5

Donnerstag, 13. September 2018, 17:18

Hi,

Um Dir wirklich sinnvoolle Tipps geben zu können, kommt es sehr darauf an, nach welcher grundsätzlichen Richtung Du "deinen" S2000 suchst. Der S2000 wurde ja etwa 10 Jahre lang gebaut und hat über die Jahre mehrere Modifikationen erfahen. Die einen sicher generell gut, andere haben den Charakter und das Aussehen verändert. Darum ist es wichtig, wonach Du beim S2000 suchst:
- einfach das best erhaltenste Modell, was Du kriegen kannst?
- nach jahrgangsspezfischen, spezellen Eigenschaften, also z.B. eher "giftiger" oder "softer"
- oder eben auch Kriterien der Sicherheit, wenn es z.B. VSA sein soll?
- und so weiter

Alles hat Vor- und Nachteile. So musste ich wegen dem "Teppich an der Mittelkonsole" schmunzeln. wahrscheinlich nicht sehr relevant, wenn Du vor allem auf Fahreigenschften und alles was schneller macht, suchst :-D . Vieles kann man auch mit Facelift Teilen sersetzen, wenn einem ein Detail nicht gefällt. Auch die Plastikheckscheibe ist so eine Sache. Ich finde, das Verdeck mit einer sauberen Kunststoffheckscheibe sieht viel besser aus als dieses mit Glasfenster. Das Glasfenster ist kleiner und zusammen mit dem Stoffstreifen unten gefällt mir jetzt nicht, aber wenn es praktisch sein soll, ist ein Glasfenster natürlich pflegeleichter.

Aber wie gesagt, alles Details. Ich empfehle Dir, dich mal bei www.s2k.de umzugucken, da wirst Du garantiert fündig. Heute wurde z.B. gerade folgendes interessante Video publiziert:

Buyers Guide

Oder wenn Du noch besser beschreiben kannst, worauf es bei Dir ankommt, natürlich auch hier.

Gruss, Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HSMM« (13. September 2018, 17:29)


Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

6

Samstag, 15. September 2018, 23:17

Danke für das Video. Habs mir angeschaut und hat schon die ein oder anderen guten Tipp`s. Gibt auch viel das man auch sonst beim Autokauf beachten sollte :-D

Ich hab mich entschieden, da mir ein Verkäufer mit einem S2k mit Jg. 2000 abgesprungen ist werde ich einen wesentlich neueren Kaufen.
Ich denke mal der Werterhalt ist da viel besser als wenn ich einen unter Jg. 04 gekauft hätte.
Zudem hat er einige Verbesserungen gegenüber dem ersten (00) an dem ich Interessiert war.
Ob jetz Glas oder Kunstoffscheibe, darüber Streiten sich die Geister.
Ich finde eine Glasscheibe viel besser auch wenn diese kleiner weder die Kunstoffscheibe ist. Wenn eine Kunstoffscheibe blass wird, bist du auch wieder mit mehr Kosten Verbunden.
Sowieso wüsste ich gar nicht ob ich da das ganze Verdeck wechseln müsste...??
Danke für eure Hilfe :thumbsup:

Ich wünsche euch ein schönes Weekend

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 602

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

7

Sonntag, 16. September 2018, 06:08

Auch Kunststoffscheibe wird von Teilkasko übernommen
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

8

Sonntag, 16. September 2018, 09:23

Aber doch nicht wenn sie Altersbedingt alt, eben blass wird sondern z.B bei Steinschlägen?
Ich hab noch keine Glasscheibe gesehen die blass werden :-D

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 602

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

9

Sonntag, 16. September 2018, 10:59

Egal was für ein Schaden, die Teilkasko übernimmt es. Nur wissen es zu 80% von den Cabrio Fahrer mit Plastikscheiben nicht, weil es kein Glas ist.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 088

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Sonntag, 16. September 2018, 11:08

Zuallererst würde ich mich fragen, welches Modell dir optisch besser gefällt: Pre-Facelift oder Facelift? Es gibt viele die kaufen sich ein Pre-Facelift und rüsten dann für teures Geld Stossstangen, Scheinwerfer etc. vom Facelift-Modell um. Beide Modelle haben ihren ganz speziellen Charakter (und beide Modelle brauchen eine Lippe), wenn dir das Facelift besser gefällt, dann schau, dass du von Anfang an so eines suchst.

Als zweites würde ich ausreichend Budget einplanen. Wenn du einen billigen S unter CHF 20'000 kaufst, mit vielen Kilometern und in mittelmässigem Zustand, dann wirst du über die nächsten Jahre mehr Geld in das Auto investieren als wenn du gleich einen gut erhaltenen S mit unter 100'000km für CHF 25'000 kaufst.

Der S ist grundsätzlich ein solides Auto, wenn er gut gepflegt und gewartet ist. Ob Glas- oder Plastic-Heckscheibe spielt keine Rolle, mit geschlossenem Dach fühlt es sich eh an, wie ein Biwak auf Rädern. Den S fährt man offen, von daher fällt das nicht ins Gewicht.

Bei den ersten Modellen würde ich darauf achten, dass die Rückrufaktionen (Öldüsen und Kupplung) gemacht worden sind. Die Motoren sind leider nicht wie B- oder K-Serie unverwüstlich, wenn der F20 nicht richtig warmgefahren oder schlecht gewartet worden sind, ist das Risiko eines Motorschadens durchaus vorhanden.

Bezüglich der Fahrbarkeit muss man klar sehen, dass der S2000 - egal welcher Jahrgang - ein eher rustikales Fahrverhalten an den Tag legt. Wenn man ein modernes Auto fährt, das praktisch von der Strasse abgekoppelt ist, dann wirkt der S schon ziemlich pur. Das heisst nicht, dass er eine unberechenbare Todesmaschine ist, aber man muss halt bei der Sache sein und sich langsam herantasten. Die ersten Modelle waren noch etwas giftiger ausgelegt, da wird man bei zügiger Fahrweise schon einmal von snap oversteer, also einem plötzlichen Ausbrechen des Hecks, überrascht. Nicht, dass das generell schon ein Crash bedeutet, der S ist gut kontrollierbar und man kann ihn auch in solchen Situation wieder einfangen - wenn man es kann. Allerdings setzt das eine gewisse Erfahrung voraus. Auch da kann man mit einer softeren Einstellung der Achsgeometrie etwas Pfeffer rausnehmen, das Fahrverhalten anpassen und die richtige Reaktion an Fahrtrainings üben. Ab 2004 würde die Fahrdynamik grundsätzlich etwas entschärft, die Anlenkpunkte der Aufhängungen wurden angepasst, die Stabis verändert und so etwas Zickigkeit herausgenommen. Dennoch ist auch das Facelift kein Omi-Cruiser, auch der überarbeitete S verlangt die Aufmerksamkeit der Fahrerin. Das Handling ab 2006 ist unverändert, allerdings ist mit dem VSA ein zusätzliches Backup an Bord - dass das Ansprechverhalten wegen dem E-Gas schlechter sein soll ist übrigens ein Märchen.

Wenn du noch mehr Fragen hast oder jemanden brauchst, der einen S mit dir anschauen kommt, steht dir das "HondaHolics S2000-Kompetenzzentrum" gerne zur Verfügung <joker>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 460

Fahrzeug: FK8R-8877

11

Sonntag, 16. September 2018, 13:02

RE: Honda S2000 - was beim Kauf beachten?

Als ehemaliger S-Fahrer gebe ich auch mal meinen Senf dazu. :)

Wichtiger als Kleinigkeiten (Kunststoff- oder Glasscheibe) wären für mich die folgenden Punkte (in dieser Reihenfolge):
- Frei von Unfällen (gab es anfangs recht viele)?
- Auf der Strecke oder reines Sonntagsfahrzeug?
- Anzahl Vorbesitzer?
- Allgemeiner Zustand/Wartung
- Original, sauber getunt oder verbastelt?
- Modelljahr

Klar hat man zuerst ein Modelljahr und eine Farbe in Aussicht, aber wenn alle anderen Punkte dagegen sprechen, geht man beim Modelljahr oder bei der Farbe besser einen Kompromiss ein...oder wartet Jahre.

Ich suche derzeit einen Honda S2000 - ich denke falls ich in 10 Jahren noch einen suche, wirds bestimmt schwieriger und teuer.

Ich finde die verlangten Preise teils schon recht 'sportlich' und manche sind auch schon längere Zeit ausgeschrieben.

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

12

Montag, 17. September 2018, 20:21

Wenn du noch mehr Fragen hast oder jemanden brauchst, der einen S mit dir anschauen kommt, steht dir das "HondaHolics S2000-Kompetenzzentrum" gerne zur Verfügung <joker>
-> Haha super dankeschön :thumbsup: Das mit der Lippe stimmt schon :-D Hast du noch eine? :D
Wichtiger als Kleinigkeiten (Kunststoff- oder Glasscheibe) wären für mich die folgenden Punkte (in dieser Reihenfolge):
- Frei von Unfällen (gab es anfangs recht viele)? -> Keine
- Auf der Strecke oder reines Sonntagsfahrzeug? -> Sonntagsfahrzeug
- Anzahl Vorbesitzer? -> ab 1. Hand
- Allgemeiner Zustand/Wartung -> ab Service und MFK mit einem Jahr Garantie
- Original, sauber getunt oder verbastelt? -> Originalzustand
- Modelljahr -> 2007
Ich suche derzeit einen Honda S2000 - ich denke falls ich in 10 Jahren noch einen suche, wirds bestimmt schwieriger und teuer.
Ich finde die verlangten Preise teils schon recht 'sportlich' und manche sind auch schon längere Zeit ausgeschrieben.
Ich hab den S2K meiner Wahl bereits am Samstag begutachtet. Morgen gehe ich in Probefahren und kaufe ihn wenn alles TipTop ist. Die Chefin des Hauses war nicht anwesend evt. kann ich noch was am Preis machen da sie mich bzw. meinen Partner kennt :D

Halte euch auf dem Laufenden....
Ich möchte mich noch bei allen Herzlichst bedanken die sich so viel Mühe gemacht haben mir zu helfen (ob jetz per HolicsMail oder Hier im Forum).
Danke das schätze ich sehr an Hondaholics

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 460

Fahrzeug: FK8R-8877

13

Montag, 17. September 2018, 22:41

Klingt recht gut. Viel Spass auf der Probefahrt.

Bei der Garantie könnte man sich die Frage stellen, was sie alles abdeckt.

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

14

Dienstag, 18. September 2018, 21:09

So ich hab den S2k gekauft. Juhuuu macht echt Fun
Getriebe, Bremsen 1A. Kupplung kommt erst im letzten 3tel....Hab aber ne Quittung vorhanden das diese neu sind :-D

Ist das Normal das diese so "spät" kommt?? Bin ich mit meinem Accord CL9 mit der Steifen Kupplung verwöhnt? Oder kommt es mir nur so vor weil ich mit meinem Fuss anders auf die Kupplung trette da ich ja im S2k tiefer Sitze?Bezüglich Farbe kann man noch Diskutieren, das ist Geschmackssache aber für ne Frau passt doch



Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 463

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

15

Mittwoch, 19. September 2018, 08:15

Gratuliere zum S! <hurray> <hurray>
Wünsch dir viele sorgenfreie und spassvolle KM damit :thumbsup:
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 088

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

16

Mittwoch, 19. September 2018, 08:27

Sehr cool! Gratuliere zum S! <partytime>

Die Farbe passt in diesem Fall sicher - Ladylike :thumbup:

Schade, dass mit dem Fliegengitter die Front verunschönert worden ist, ich hoffe die Stossstange ist nicht aufgeschnitten worden <sick>

Das mit der Kupplung hört sich rein von der Beschreibung her nicht ungewöhnlich an.

Viel Spass damit! <rocker>

PS: Lippe hätte ich ;)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 460

Fahrzeug: FK8R-8877

17

Mittwoch, 19. September 2018, 12:32

Gratulation! <birthday>

Zur Farbe eine kleine Anekdote: der Verkauf meines blauen S an einen Honda-Mechaniker ist damals u.a. daran gescheitert, weil dessen Frau dieses hellere Blau vorgezogen hat.

Kupplung wird schon ok sein.

Viel Spass damit! :thumbsup:

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2015

Beiträge: 34

Fahrzeug: Civic EG4, Accord CL9,S2k

Wohnort: Region Bern

18

Mittwoch, 19. September 2018, 19:15

Nicht nur das Fliegengitter ist hässlich, neben dem Fliegengitter hat er mit Spax Schrauben (zeige mit dem Finger auf die Stirn) die hässlichen Abdeckungen befestigt....*Freu* den ganzen Kak da wegnehmen und dann die Löcher zuspachteln.

Das Gitter wurde reingeklebt gemäss dem Werkstattleiter, hoffe wenigstens mit Karosseriedichtmasse aber wird trotzdem ein Spass das ganze wegzunehmen.
Hab das Originale Gitter aber ich habe leider keine Möglichkeit das ganze auf einem Lift von unten zu begutachten. *Yeah doppelte Freude...-.-*
@Orca brauchst du die Lippe? Passt diese für meinen S? Ist es Ein GFK Nachbau oder Original Honda? Ich nehme an ich muss diese noch Lackieren. Sonst wenn es mir Schlussament günstiger kommt kauf ich mir eine neue in meiner Farbe die bekommt man bei Honda noch über.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 088

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

19

Mittwoch, 19. September 2018, 22:29

Immerhin kannst du den S schon zu Beginn verschönern :D

Viel Glück beim "Wiederherstellen" :thumbup:

Meine ist eine originale Honda-Lippe <cool2>

Würde mich überraschen, wenn man die Lippe wieder bestellen kann und wenn, dann ist fraglich, ob sie die ohne Heckspoiler verkaufen.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Thema bewerten