Sonntag, 18. November 2018, 17:18 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Projekte orca's garage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 590

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

221

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 00:00

Gratuliere zum Daily
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

222

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:15

Congrats! Genau sowas hätte ich aus denselben Gründen auch als Daily vorgezogen, ohne gezwungen zu sein, die Marke wechseln zu müssen. Das erklärt auch den Verkauf der Youngtimer. Ich hoffe, dass Dein 2012er nicht vom Problem des hohen Ölverbrauchs betroffen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZE1« (5. Oktober 2017, 10:52)


tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 747

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

223

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:30

Gratuliere zum Kauf. Wieso kam kein selbstzünder in Frage? Aktuelle Politik oder Grundsatzfrage?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

224

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 11:10

Danke Leute! :)

@ZE1: Die Bereinigung bei den Youngtimern hatte nichts mit dem Daily zu tun, das läuft über ein anderes Budget :) Ein Markenwechsel kommt bei mir sowieso nicht in Frage, auch wenn ich mir manchmal wie der letzte Mohikaner vorkomme <rudi>

@tophane: Sicher habe ich auch die aktuelle Diesel-Diskussion in mein Überlegungen einbezogen. Mein Ziel ist es, den Accord längere Zeit zu behalten und da möchte ich dann nicht in fünf Jahren nicht mehr in gewisse Innenstädte fahren können. Ein wesentlicher Punkt ist aber der, dass meine Frau den Wagen hauptsächlich bewegt und da fallen grösstenteils Kurzstrecken an, für welche ein Benziner eifach besser geeignet ist. Davon abgesehen sagt mir Laufkultur und Sound des 2.4 Liter Saugers eifach besser zu.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

225

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 12:05

...der letzte Mohikaner...

Du hast ja im Titel 'der letzte Japaner' geschrieben, da musste ich gleich an den letzten Mohikaner denken. :) Was ist in der aktuellen Honda-Palette noch JDM? Leider nichts mehr, denke ich.

Diesel käme für mich auch nicht in Frage. Honda bringt bei den grösseren Modellen wegen der blöden CO2-Steuer hauptsächlich Diesel. Deshalb haben sie auch den Accord aus dem Programm genommen. Schade drum.

Emcee EK4

MemberPlus

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2009

Beiträge: 47

Fahrzeug: Civic EK4, Accord CL9, S2000 AP1, Accord CW3

Wohnort: Niederbipp

226

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 13:57

Gratuliere zum Daily!! :thumbup:

Habe im April genau das selbe Modell mit all dem schnick schnack und der Farbe gekauft, bei mir ist es einfach der Diesel Type-S.
Grund: Viel AB und ich muss einen Hänger mit Auto drauf ziehen können.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

227

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:01

Was ist in der aktuellen Honda-Palette noch JDM? Leider nichts mehr, denke ich.


Der Jazz wird teilweise noch in Japan produziert, alles andere kommt vorwiegend aus England, der HRV aus Mexiko. Lean Management, Handelsvertäge etc. haben leider dafür gesorgt, dass es nur noch Allerweltsautos gibt.

Diesel ist offenbar bei Honda auch vorbei, beim neuen CRV gibt es nur Turbo-Benziner und Hybrid (endlich ein Vollhybrid!).

Sehr gespannt dürfen wir sicher sein, was in den nächsten drei bis fünf Jahren motorenmässig passiert. Durch die Ablösung des NEFZ- durch den WLTP-Zyklus werden die kleine Turbomotoren nicht mehr so gut wegkommen, die Hersteller werden entsprechend reagieren. Wer weiss, vielleicht gibt es demnächst den B16A1 wieder, einfach mit 12 Katalysatoren :D

Ich sehe, ich bin hier nicht der einzige Accordianer :thumbsup:
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

228

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:30

Diesel ist offenbar bei Honda auch vorbei, beim neuen CRV gibt es nur Turbo-Benziner und Hybrid (endlich ein Vollhybrid!).
Komisch, dass von den 102 aktuell in a_s_.ch angebotenen 2017er CR-V nur gerade 3(!) Benziner angeboten werden. 99 sind Diesel. Gut, dass es in Zukunft anders sein soll. Ein Hybrid fehlt aktuell völlig im Programm. Accord Hybrid gibt es in den USA ja auch, wieso nicht bei uns?

JHME

SuperMember

Registrierungsdatum: 18. April 2010

Beiträge: 311

Fahrzeug: FK2R; EP3; EE8

Wohnort: TG

229

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:34

Gratuliere zum Accord super Wahl :thumbup: ein Acoord fahrer mehr im Bunde. Hast du schon pläne ? Felgen, Tiefer etc?
ich bin Top zufrieden mit meinem, er könnte etwas mehr dampf untenrum haben aber sonst top Fahrzeug 8)

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 425

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

230

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 17:43

Ich und meine bessere Hälfte dürfen sich dann wohl auch als letzten Mohikaner bezeichnen?


Ich hatte seit eh und jeh 5x Honda und 2x VW.
Und nur bei Honda hatte ich durch und durch keine echten Problem (ausser einen selbstverschuldeten Motorschaden am ersten ITR).

Bei VW weiss ich nicht mal wo ich mit den Problemen anfangen soll...

Markentreue ist nichts schlechtes solange auch was vernünftiges zu haben ist. Leider war Honda hier etwas nachlässig geworden.

Aber zum Accord gratuliere ich dir, da hast du noch echte Qualität. :thumbup:

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

231

Montag, 9. Oktober 2017, 20:58

@ZE1: Ich meine nicht den aktuellen CRV, sondern den 2018er, der Anfang nächstes Jahr kommt.

Am Wochenende war gross Reinemachen angesagt, der Accord wurde einer gründlichen Innenreinigung unterzogen: Teppiche und Polster schamponiert, alle Kunststoffteile gereinigt und gepflegt, Lederreinigung und -pflege und neu beduftet :D



Natürlich durfte auch das Beschnuppern mit dem S nicht fehlen <ghost>



Aussen wurden erst einmal alle Sticker und die Modellbezeichnung entfernt.



Den Winter durch ist vorerst nichts grösseres geplant, Fahrwerk und Felgen folgen dann im Frühling. <hurray>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

232

Dienstag, 2. Oktober 2018, 13:35

Genau vor einem Jahr habe ich meinen Accord Tourer abgeholt <hurray>

Ich danke, das ist eine Gelegenheit für ein kleines Update :)

Was ist in dem Jahr passiert? OK, der Wagen wurde gefahren, satte 2'276km! <ghost>

Da mich die schwachen Halogenpfunzeln im Innenraum gestört haben, wurde die Innenbeleuchtung auf LED umgerüstet. Da habe ich im Moment leider keine Bilder, ist aber jetzt auch nicht ultraspeziell, die Kiste wird jetzt innen in weisses LED-Licht getaucht wenn man die Tür öffnet, wie so ein Kühlschrank.

Daily hin oder her, das Ding soll auch optisch ein bisschen etwas hermachen. Die Auswahl der Felgen gestaltete sich aber als schwierig. 19 Zoll oder doch 20 Zoll? ?( Schliesslich bin ich an einen Satz OZ Leggera HLT in 8x19 herangelaufen und fand, dass die sehr gut passen.



Oder naja... passen würden, wenn das Teil nicht hoch wäre wie ein Bus. Also Quick angerufen und ein KW bestellt. Leider gibts nur Variante 1, aber der Accord soll ja auch kein Rennwagen werden. Offenbar ist die Nachfrage relativ gering, auf jeden Fall mussten die Jungs in Fichtenberg das Fahrwerk erst bauen <rofl>



Dann ging's an einem Samstag zu Hondarulez um die Geschichte zu montieren.







Wie es sich gehört, wurden die Umbauten dann beim Strassenverkehrsamt eingetragen. Ich war mir ziemlich sicher, dass es einen zweiten Anlauf braucht. Irgendwas finden sie ja immer, besonders die eher streng eingeschätzten Zuger.





Zu meiner eigenen Überraschung hat das aber dann anstandslos geklappt, Felgen und Fahrwerk wurden ohne Mängel eingetragen <rocker>

So sieht dann das Resultat aus - mir gefällt's <love>







Hinten ist der Sturz für meinen Geschmack noch etwas zu heftig, das wird noch korrigiert.

Der aufmerksame Beobachter stellt fest, dass das vordere Nummernschild unten geblieben ist. Vorerst soll das mal so bleiben.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 590

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

233

Dienstag, 2. Oktober 2018, 13:39

Sieht gut aus. Was eine Tieferlegung optisch ausmacht bei den OZ <love>
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 513

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

234

Dienstag, 2. Oktober 2018, 15:46

Macht extrem viel aus, aus dem anständigen Familienkombi ist ein echt schöner und sportlicher Wagen geworden :thumbup:

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

235

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:31

Danke Leute! :)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

HSMM

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Beiträge: 148

Fahrzeug: CW2, S2000, EK4 Turbo

Wohnort: Thurgau

236

Montag, 8. Oktober 2018, 08:11

Sieht auf jeden Fall gut aus :thumbup:

Meiner ist auch ein CW2 von 2012, normalerweise wechsle ich nach 6 Jahren auf das neue Modell, aber nun? <amkopfkratz>.

Ich habe jetzt 174'000 drauf und das Auto scheint mir eigentlich noch frisch. Einzig das FW dünkt mich ein bisschen weniger verbindlich. Beim CL7 hatte ich KW Federn nachgerüstet, das war dann bedeutend besser. Wie fährt sich das KW1 den so, bin am überlegen, ob sich das bei meinem noch lohnen könnte?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

237

Montag, 8. Oktober 2018, 18:36

Das Fahrwerk ist gut auf den Accord und den für dieses Fahrzeug üblichen Einsatzzweck abgestimmt. Sportlich, aber nicht zu hart. Ich kann's nur empfehlen :)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 590

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

238

Montag, 8. Oktober 2018, 19:19

Kannst ja Orca für ein Mitfahrt fragen ;). Dann weisst du, ob es für dich auch sportlich und konfortabel ist.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

239

Dienstag, 9. Oktober 2018, 22:56

S2018

Auch der S hat dieses Jahr wieder einmal etwas Strasse gesehen - leider viel weniger als ursprünglich geplant <sick>

Bei der letzten Ausfahrt im Herbst 2016 haben die Räder vorne und hinten in den Kästen geschliffen, was an der neuen Fahrwerkseinstellung und an den breiter bauenden AD08R gelegen hat. Ich wollte deshalb den Wagen über den Winter vorne und hinten bördeln lassen - natürlich sauber versiegelt und mit neu lackierten Kotflügeln und Seitenwänden. Der Frühling 2017 kam, der Sommer, dann war ich im Herbst noch ein paar Wochen in den USA und hab mir schliesslich gesagt, dass es nun auch nichts mehr bringt, die nötigen Anpassungen in Angriff zu nehmen.

Probleme lösen sich bekanntlich nicht, indem man einfach wartet <rotaeye>

Irgendwann im März 2018 wurde dann schliesslich die Sache mit dem Bördeln wieder aktuell, weil noch ein Jahr ohne den S2000 um die Kurven zu scheuchen wollte ich mir nicht antun :) In dem Zusammenhang wurde die alte Idee wieder ein Thema, auf ein Non-Staggered Setup zu wechseln. Wenn nicht jetzt zusammen mit dem Bördeln, wann dann? Leider ist die Volk RE30 nicht mehr lieferbar, das heisst einfach vorne eine 9x17 bestellen war nicht möglich. Halb so schlimm habe ich mir gesagt, die RE30 habe ich vor 10 Jahren noch für meinen ersten S gekauft und wieder einmal etwas Neues tut sicher gut. Wenn es nur so einfach wäre! Nach langem hin und her habe ich schliesslich passende Felgen gefunden, die noch die ein oder andere Anpassung an der Carrosserie nötig machen. Also habe ich Teile in Japan und den USA bestellt und auf die Lieferung gewartet. Ziel war es, das Ganze bis Ende Juni fertig zu haben.

Kleiner Tipp, plant so etwas im Dezember, wenn ihr im Juni fertig sein wollt :whistling:

Die Felgen kamen mit einem Monat Verspätung - bringen aber nichts, ohne die Teile aus Japan. Das grosse Paket aus den USA kam mit zwei Monaten Verspätung, hat nicht direkt etwas mit den Felgen zu tun, soll nur die Optik abrunden. Also erst mal alles in den Keller gestellt.



Irgendwann hatte ich aber keine Lust mehr zu warten, da die Lieferfrist der fehlenden Teile in den Sommer verlegt wurde. Das grosse Paket kann man ja schon mal einbauen. 8)

Als erster Schritt wurde erst einmal der S ausgegraben.



Das Paket ausgepackt und das CR-/Type S-Kit begutachtet <love>



Für den Einbau bin ich zu H-Power gefahren, damit die OEM-Teile dann auch in OEM-Qualität sitzen.





Der CR (USA) bzw. Type S (Japan) hat ein dickeres Gestänge für den Öffnungsmechanismus des Heckdeckels, sonst würde das Ding aufgrund des Gewichts des Heckspoilers nicht mehr öffnen, wenn man den entsprechenden Knopf drückt. Das Gestänge habe ich auch mit bestellt und gewechselt.



Für die Löcher, welche für die Befestigung des Spoilers nötig sind, musste der Heckdeckel sauber ausgemessen werden.



Wegen dem Abtrieb ist der Heckdeckel des CR/Type S verstärkt. H-Power hat eine Verstärkung angefertigt, die der des OEM-Teils entspricht.



Die wurde dann mit je einem Schweisspunkt fixiert.



Der Heckdeckel wurde schliesslich von Rusty von GRC Paintwork komplett lackiert, damit die neuen Löcher nicht rosten und auch die Verstärkungen wie OEM in Wagenfarbe daher kommen (auch wenn das innen kaum jemand sieht).



Und so sieht dann das Ganze dann komplett aus.



Das Mehrgewicht des Kits muss auch irgendwie kompensiert werden :D

Die Batterie war ohnehin fällig, also hab ich die samt Halter ausgebaut.



Als Ersatz wurde eine Liteblox Carbon-Batterie bestellt. Die Halter hat ein Freund aus Deutschland von einem CNC-Spezialisten aus Aluminium fertigen lassen. Die Batterie liegt so nicht direkt auf dem Chassis und ist besser vor Feuchtigkeit geschützt weil sich darunter kein Wasser sammeln kann.



Und hier mal der Vergleich der beiden Systeme. Die Gewichtsersparnis ist bei etwas über 10kg, also recht ordentlich.



Der Einbau erfolgte über die originalen Befestigungspunkte.



Et voila... sieht man kaum die Kleine <joker>



Ich werde die Tage noch bessere Bilder vom neuen Look machen. Ist sicher Geschmacksache, aber ich liebe es! :love:

Der Rest des Umbaus ist ein "Winterprojekt" - gut Ding will Weile haben.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 590

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

240

Dienstag, 9. Oktober 2018, 23:14

Flügel finde ich <thumbsup>
Front ist geschmacksache.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Ähnliche Themen

Thema bewerten