Dienstag, 20. November 2018, 21:26 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

1

Dienstag, 16. Oktober 2018, 22:11

Öl bestellen reifendirekt und Co.

Irgendwie schaffe ich es nicht mehr, in bekannten Shops günstig Öl zu bestellen. Zu doof stelle ich mich dabei sicher nicht an. Kann es sein, dass die Schweiz nicht mehr beliefert wird. Das gilt für reifendirekt, teilemeile usw. Auf deren .de Seite wird eine grosse Auswahl angezeigt, auf .ch gar nichts mehr. Komisch.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

2

Dienstag, 16. Oktober 2018, 22:32

Hab erst im Sommer noch bei autoteile-meile bestellt. <amkopfkratz>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

HSMM

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Beiträge: 148

Fahrzeug: CW2, S2000, EK4 Turbo

Wohnort: Thurgau

3

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 07:56

Da muss etwas gegangen sein..... es scheint, dass auf allen .ch Seiten die Motoröle nicht mehr angeboten werden <amkopfkratz>

Habe mal bei reifendirekt.ch und autoteile.meile.ch versucht Motoröl zu selektieren - weder über PKW Auswahl noch über Oelspezifikationen kommt ein Resultat. Entweder 404 Seite nicht gefunden :-D oder "tut uns leid, für ihre Fahrzeugauswahl haben wir kein entsprechendes Produkt gefunden". Honda ist zwar inzwischen etwas exotisch geworden, aber ich nehme nicht an, dass wir inzwischen so spezielle Oel brauchen <rofl>

Auf denselben deutschen Seiten ist das Motoroel immer noch ganz normal im Angebot :S

Nun also, was ist passiert? Tankstellenlobby, damit diese ihr 0W30 weiterhin für 40 Stutz pro Liter an der Tanke verkaufen können? Neues Umweltgesetz? Neues Gefahrengutgesetz? Irgend etwas stinkt da, dass gleichzeitig alle ihr Angebot aus dem Verkehr gezogen haben, was meint ihr? <confused>

HSMM

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Beiträge: 148

Fahrzeug: CW2, S2000, EK4 Turbo

Wohnort: Thurgau

4

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 08:06

hmmm.... gibt zwar noch Seiten, wo weiterhin etwas im Angebot ist, z.B. auto-doc.ch

Aber da kommen noch Versandkosten von 36.-, Zölle etc. dazu, kommt wohl auch aus D

Ich habe jeweils bei reifendirekt.ch bestellt. Abgewickelt und geliefert wurde das aber jeweils durch Firma delticom. Habe vorhin nachgeschaut, wenn ich über www.delticom.ch einsteige und Motoröl selektiere, komme ich automatisch auf die deutsche Seite.

äusserst seltsam das ganze...

James

PowerMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 111

5

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 08:49

Hallo

ich vermute auch das es etwas mit (Neues Umweltgesetz? Neues Gefahrengutgesetz?) zu tun hat.

sie liefern gewisse "Chemikalien" auch nicht mehr nach Österreich, vermutlich wirklich neue Gefahrengutgesetze für Versand über Grenzen hinweg.
Bremsenreiniger von DE nach AT geht zB auch seit bald einem Jahr nicht mehr, davor war es kein Problem.

gruss
Roman

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

6

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:49

Danke für Euer Feedback. Zu Delticom gehören eine ganze Reihe Marken, bei denen allen gibt es angeblich kein Öl auf deren .ch-Seiten. Es könnte schon mit etwas Übergeordnetem (Gefahrengutgesetz oder so ähnlich) zu tun haben. Marktabschottung durch die Öl-Lobby?

Wenn dem so wäre, würde es sich nicht lohnen zu warten. Dann müsste man halt einen grösseren Vorrat in D holen. Statt dass es im hiesigen Baumarkt vor sich hinaltert, kann es auch bei mir altern. :D

Bei pkwteile.ch:
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
Dann kann man auch gleich CH-Apothekerpreise bezahlen. <rofl>

EDIT: ich habe es jetzt bei www.reifen-pneus-online.ch versucht, den einzigen, den ich gefunden habe. Mal sehen, ob es klappt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZE1« (17. Oktober 2018, 11:41)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

7

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 14:00

Postfach in Deutschland eröffnen und dahin bestellen ;)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

8

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:10

Selbes Problem bei mir vor ca. 1 Jahr, hatte Öl bestellt bei reifendirekt.ch, Bestätigung per Mail erhalten usw. Plötzlich kam eine Mail, dass meine Bestellung nicht ausgeliefert werden könne - ohne Angabe von Gründen. Auch meine Nachfrage hin bekam ich keine Antwort. War zwar etwas doof, weil ich natürlich schon zum Ölwechsel angemeldet war und musste dann irgendwo anders bestellen (schmierstoffzentrum.ch glaube ich heiss die Seite). Dort lief alles problemlos, werde drum wieder dort bestellen :thumbup:

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

9

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10:45

Meine letzte Bestellung war vor ca. 2 Jahren.
Dieser Anbieter (Schmierstoffcenter) hat leider nur Castrol, sonst keinerlei Auswahl.

Manny

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 628

Fahrzeug: DelSol VTI; BMW R1200R; Renault Scenic

Wohnort: Fribourg

10

Samstag, 20. Oktober 2018, 15:25

Hab meine letzten Ölbestellungen immer bei Amazon gemacht, hat problemlos geklappt und war günstig.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 452

Fahrzeug: FK8R-8877

11

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 13:06

Das Öl ist jetzt zwar im 2. Anlauf angekommen, aber leider nicht ganz das richtige (Motul x-clean statt x-cess 5W/40). :rolleyes: Ich kann evtl. auch das verwenden. Wenn sonst jemand an 2 x 5 l Interesse hat...
Offenbar haben sie es ein zweites Mal losgeschickt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten