Montag, 24. September 2018, 05:35 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 041

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

1

Samstag, 19. Februar 2005, 13:27

225/35 17 auf 7.5x17 ET45

Ich plane für die kommende Saison eine Felge in 7.5x17 ET45 mit dem P-Zero Nero in 225/35 17 zu verwenden. Tiefergelegt wird der Civic ca. 60mm .

Hat jemand Erfahrunge mit einer solchen Kombination? Musste gebördelt werden oder haben Anpassungen des Radkastens (Plastikabdeckungen) gericht?

Thanx!
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Benny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 1 013

Fahrzeug: ZX6R, BB1

Wohnort: Berlin

2

Samstag, 19. Februar 2005, 13:42

Kann Dir zwar nicht helfen, wollte aber mal fragen, warum Du 17 Zoll nehmen willst ?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 041

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

3

Samstag, 19. Februar 2005, 14:04

Wegen der Bremse und weil ich keinen Nachteil an 17 Zoll sehe.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

maniac

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 552

Wohnort: Bregenz/ Österreich

4

Samstag, 19. Februar 2005, 14:16

Ich kann dir garantieren das du Karosseriearbeiten machen musst, Bördeln ist das mindeste! Ich hatte schon bei meinen 7,5x17 Felgen mit 205x40 hinten bördeln müssen! Bei 215x35 17 wird sich nicht einfach so ausgehen, das Problem ist meistens hinten, vorne passt mehr rein <aetsch>
maniac

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

5

Samstag, 19. Februar 2005, 16:13

hinten börteln, vorne plastik und halter anpassen! geht aber gut <thumbsup>

Benny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 1 013

Fahrzeug: ZX6R, BB1

Wohnort: Berlin

6

Samstag, 19. Februar 2005, 18:54

Zitat

Original von orca
Wegen der Bremse und weil ich keinen Nachteil an 17 Zoll sehe.


Achja, Big Fön brauch Big Bremse, schon klar :D Ansonsten liegen die Nachteile auf der Hand.

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

7

Samstag, 19. Februar 2005, 19:25

Zitat

Original von Benny
Achja, Big Fön brauch Big Bremse, schon klar :D Ansonsten liegen die Nachteile auf der Hand.


genau. bei viel leistung muss auch viel bremsleistung da sein. und den leistungsverlust kann man bei ein paar hundert ps ja eher verschmerzen als mit einem leicht getunten auto...

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 041

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

8

Sonntag, 20. Februar 2005, 12:43

Zitat

Original von Benny
Achja, Big Fön brauch Big Bremse, schon klar :D Ansonsten liegen die Nachteile auf der Hand.


Darum geht es nicht. Auf der Rennstrecke ist eine grössere Bremse erstens ein Sicherheitsaspekt und zweitens langfristig auch wirtschaftlicher. Zudem spielt mir die Einpresstiefe eine weitaus grössere Rolle, als ob ich nun 16 oder 17 Zoll fahre. Lieber 17 Zoll und ET45 als 16 Zoll und ET30 ;)

Da ich nicht auf Drag-Racing aus bin, spielt für mich der Rotationsschwerpunkt, der weiter aussen ist, auch keine grosse Rolle, dann ist eben die Beschleunigung aus dem Stand etwas schlechter, damit kann ich leben. Die 17 Zoll-Felge wiegt nur ca. 10% mehr, das kompensiert die grössere Bremse locker.

Die Rundenzeit verbessert man mit den Bremsen und nicht mit einer marginal besseren Beschleunigung.

Um zu Thema zurück zu kommen: Danke für die Erfahrungsberichte, da werde ich wohl mal mit bei Wiedmer Ursenbach vorbei, damit er das Bördelgerät zücken kann :)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Benny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 1 013

Fahrzeug: ZX6R, BB1

Wohnort: Berlin

9

Sonntag, 20. Februar 2005, 14:55

Welche Bremse soll denn auf den Hatch, die nicht unter 16Zoll passt ?

Selbst die 305mm Anlagen sollten doch noch unter einer 16er Platz finden ? Oder ist es da schon stark ET abhängig ?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 041

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Sonntag, 20. Februar 2005, 15:36

EIne Porsche-Anlage mit 315mm hat nur schwer Platz. Purple hat ET25, damit die unter den Sniper Platz hat <sick>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Benny

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 1 013

Fahrzeug: ZX6R, BB1

Wohnort: Berlin

11

Sonntag, 20. Februar 2005, 15:40

Achso, na denn. Dachte nur, bei mir sieht's noch nach viel Platz aus...

tripleP

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. April 2004

Beiträge: 2 418

Fahrzeug: Tesla Model S P85D

Wohnort: AG, Switzerland

12

Montag, 28. Februar 2005, 21:40

ja et29 um genau zu sein... aber die sniper haben für die bremse ein sehr schlechtes design!
hatte mal eine mak felge drunter et38 auch 16 zoll, und da hatte es sogar noch für den halben finger platz! :D
das design der felge, die grösse, die et und die breite sind die faktoren, wenn es um den platz einer bremse geht.
100% electric

Thema bewerten