Sonntag, 16. Dezember 2018, 23:00 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Shogun

PowerMember

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 146

Fahrzeug: Z4 Coupe

Wohnort: Glattpark

1

Dienstag, 1. März 2005, 19:19

Bomex Front für den Teg

Hi Leute

Hat jemand oder kennt einer von euch jemanden, der Erfahrungen mit dieser Front von Bomex hat?



Ich frage nicht danach, ob sie euch gefällt (denn dies ist mir eigentlich egal und darüber braucht man auch nicht zu diskutieren) <mean>

Will einfach nur wissen, wie's mit der Passgenauigkeit aussieht, ob man noch irgendwelche Modifikationen (wie z.B. Blilnker, Standlicht etc.) vornehmen muss.

Thx

AGGRO_ED9

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 4 208

Fahrzeug: Audi S3 1.8T APY

Wohnort: Nähe Bülach

2

Dienstag, 1. März 2005, 19:28

Ich kann nur sagen dass ein Kollege ne Bomex Front aus Japan bestellt hat... Über GTN...
Und die passte einfach nur seeeeeeehr übel... <sick>
Das Mass der Dinge: 5-Zylinder und 4 Ringe!

Chris40

SuperMember

Registrierungsdatum: 29. Mai 2004

Beiträge: 250

Fahrzeug: Civic R

Wohnort: Deutschland

3

Dienstag, 1. März 2005, 20:14

die Amis und Japaner was was Gfk-teile angeht eine andere Vorstellung von Passform.. Habe für meine Gattin einen Buddy-Club Bausatz für einen Jazz in Japan gekauft--Qualität :- <fire>
Also--Tipp von mir--lass es und dein Lackierer bleibt dein freund

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

4

Dienstag, 1. März 2005, 21:23

Soviel ich mich erinnere hatte Rene (Mr. Petrolhead die an seinem Ex-Teg) hat jeeeeeeeeeenste Stunden der Anpassung gekostet, also FINGER WEG <sick>

AGGRO_ED9

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 4 208

Fahrzeug: Audi S3 1.8T APY

Wohnort: Nähe Bülach

5

Dienstag, 1. März 2005, 21:58

Zitat

Original von Chris40
die Amis und Japaner was was Gfk-teile angeht eine andere Vorstellung von Passform.. Habe für meine Gattin einen Buddy-Club Bausatz für einen Jazz in Japan gekauft--Qualität :- <fire>
Also--Tipp von mir--lass es und dein Lackierer bleibt dein freund


Das kann man so nicht sagen...
Die meisten Teile, die aus Japan kommen, sind qualitativ eigentlich hochwertig...
Die Teile aus USA sind aber meistens qualitativ schlecht...
Das Mass der Dinge: 5-Zylinder und 4 Ringe!

santi

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 2 422

Fahrzeug: S2000 / Polo 6R GTI

6

Dienstag, 1. März 2005, 22:00

<nooo!> <nooo!> <nooo!> <cry> <cry> <cry>

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

7

Dienstag, 1. März 2005, 23:07

Zitat

Original von Pro.2
Soviel ich mich erinnere hatte Rene (Mr. Petrolhead die an seinem Ex-Teg) hat jeeeeeeeeeenste Stunden der Anpassung gekostet, also FINGER WEG <sick>


war das die mit den 40 stunden anpassung? <nooo!>
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Andre

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 486

Wohnort: Sag mal wo kommst du denn her?

8

Dienstag, 1. März 2005, 23:25

Zitat

Original von Pro.2
Soviel ich mich erinnere hatte Rene (Mr. Petrolhead die an seinem Ex-Teg) hat jeeeeeeeeeenste Stunden der Anpassung gekostet, also FINGER WEG <sick>


René hatte die Streetfyghter, Padü the YellowRocket hatte die Bomex.
I want crack

Mr.Petrolhead

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 27. März 2004

Beiträge: 1 892

Fahrzeug: CRX AS 1986 // S800 Cabrio // S800 Coupé // Jazz Sport

Wohnort: ZH

9

Mittwoch, 2. März 2005, 06:32

exakt, gutes gedächtnis <thumbsup>

das mit den 40 stunden war ich. aber nicht nur anpassung, sondern auch leichte modifikationen. wenn ich das nicht selber hätte machen können, hätt ich die front mit der stichsäge zerlegt und in den müll geschmissen <grmpf>. habe danach eine negativ-form erstellen lassen, die ist jetzt bei lutze ..... er produziert und verkaufe "meine" front.

mein tipp bezüglich bomex:
"let it be" und spar dir die nerven für echte probleme im leben :D

meine streetfighter front:
.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.oO°Oo.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 089

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Mittwoch, 2. März 2005, 08:16

Die Anpassung bei Yellow Rocket aka Black Indian aka Pädu nahm wenn ich mich richtig erinnere ca. 25 Stunden in Anspruch.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Pitsch

MemberPlus

Registrierungsdatum: 15. Juli 2004

Beiträge: 43

Fahrzeug: S 2000

Wohnort: Illnau

11

Mittwoch, 2. März 2005, 22:23

Hallo
Habe auch mal so eine Front montiert gehabt. Habs damals bei Maxspeed machen lassen <rotaeye> Passte nicht so gut weil die <fire>..von Mechaniker die Front draufgewürgt haben und sie an der Klimaanlage angestanden ist.... <grmpf> War dann mal beim Karrosserie-Spezi und der meinte mit "Aufwand und Anpassen" würde das Teil siche noch sauber montiert werden können. Die Blinker passten auch nicht mehr so richtig.
Habs dann sein lassen und das Ding in den Estrich gestellt wo es jetzt am verstauben ist..... <sick> (Habe die Front mal im Marketplace ausgeschrieben)
Kannst das Teil ja mal anschauen kommmen wie es in Orginalgrösse aussieht.... <cool2>

Gruss

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 934

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

12

Freitag, 4. März 2005, 19:01

hab an meinem civic auch ne bomex, allerdings keine original... würde dir empfehlen eine VIS kopie zu kaufen (www.bodykit.ch gibts die glaubich!) oder kauf dir auf ebay eine französische billigkopie.
ich hab meine als kopie von TSS günstig gekauft und die passte besser als die original die etwa viermal mehr gekostet hat, keine zulassungspapiere dabei hatte (die kopierte von TSS schon) und ausserdem noch ziemlich schlechte passgenauigkeit hatte.
also würd keine original kaufen aber gibt genug gute und einiges günstigere kopien als die original!

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Bomexdriver

unregistriert

13

Freitag, 4. März 2005, 22:48

Hallo

Hi

Ich habe selbst eine Bomex Frontstange. Spenglerarbeiten waren nicht
so deftig. Musst viel Gitter verkitten und beim Kotflügel Anpassungen vor-
nehmen. Alles nur halbsoschlimm! Quality ist okay. Fahre seit gerauner
Zeit damit rum.

Alles kostete Originalfront ca. 1350.-- (inkl Porto) und noch knapp
1200.-- für Spengler, Spritzwerk, Gitter und Montage. Wirst es nicht
bereuen!!! Bomex gefällt mir einfach!!! <cool2>

Gruss

Dave

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 416

Fahrzeug: Honda Integra Type R DC2, John Deere 6430, Alpine V6 Turbo

Wohnort: Zürich

14

Samstag, 5. März 2005, 11:10

Zitat

Original von Acidesign
also würd keine original kaufen aber gibt genug gute und einiges günstigere kopien als die original!


Hmm... da kannste aber auch böse reinfallen... und wenn du Pech hast machen die Anpassungsarbeiten den eingesparten Preis zum Original wieder wett ;)

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 934

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

15

Samstag, 5. März 2005, 11:45

das schon aber beim original sind ja dann auch noch anpassungsarbeiten fällig. was ich vor allem bei bomex feststellen musste aber die neueren sind vieleicht besser!!!

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Dave

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 416

Fahrzeug: Honda Integra Type R DC2, John Deere 6430, Alpine V6 Turbo

Wohnort: Zürich

16

Samstag, 5. März 2005, 11:54

Am besten ist halt schon wenn man hemanden kennt, der bereits Erfahrungen mit einer Marke sammeln konnte (egal ob Kopie oder original)... sonst kauft man halt, gerade bei BodyKits aus allen Herren Ländern, immer die Katze im Sack <sick>

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 934

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

17

Samstag, 5. März 2005, 16:38

Naja ich finde es ehrlich gesagt egal woher der Bodykit kommt. ich kauf mir meistens was bei ebay (saugünstig) und weil ich sie eh meistens noch modifizier kommts dann auch nicht mehr auf die qualität ann weil ichs selber korrigieren kann. ist ja nicht sooo ein riesen aufwand und das gfk zeugs mach ich noch gerne...
hier mal ein bild MEINER Civic BOMEX KOPIE für 79 EUR bei Ebay gekauft
und passt schonmal ganz gut (mal abgesehen von der umrandung der Lampen was etwa einen arbeitsaufwand von 2Stunden gibt!!) Ausserdem ist sie auf dem bild nicht angeschraubt sondern nur draufgelegt somit sitzt sie noch nicht ganz korrekt auf dem Bild!)



Und ich hab auch schon original bomex verbaut und die war einiges umständlicher im anpassen allerdings wars jetzt auch nicht soooo ein riesen ding!! Bomex sieht halt einfach geil aus und man sieht es recht selten hierzulande!
fazit: wenn du alles selbermachst: kauf die ne Bomex kopie
wenn du's machen lässt kauf dir lieber etwas anderes weils dann recht teuer kommen wird..

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Acidesign« (5. März 2005, 16:43)


Thema bewerten