Dienstag, 21. August 2018, 08:04 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

1

Donnerstag, 8. Februar 2007, 09:10

CH-Preise für neuen CTR bekannt!!!

Hai alle zusammen

Die schweizer Verkaufspreise für den neuen CTR wurden bekannt gegeben:

Civic 3D 2.0i Type-R Plus
CHF 38'980.-- (brutto)

Civic 3D 2.0i Type-R Lightweigth
CHF 35'800.-- (brutto)

Optionen:
Metallic Lackierung CHF 650.--
DVD-Navigationssystem CHF 3'800.-- (nur für Modell Plus)
CD-Radio CHF 930.-- (nur für Modell Lightweight)

Eine Klimaanlage kann beim Modell Lightweight NICHT nachgerüstet werden!
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 154

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Basel

2

Donnerstag, 8. Februar 2007, 09:20

RE: CH-Preise für neuen CTR bekannt!!!

43000 franken für einen type r mit navi?
Mehr Power!

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

3

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:32

Ja, stimmt!

Ist doch gut!? Ich persönlich hatte mit höheren Preisen gerechnet. Ausserdem ist die serienmässige Ausstattung beim Plus wirklich sehr gut:

- 2-Zonen Klimaautomatik*
- Xenon-Licht*
- Nebelscheinwerfer*
- Tempomat*
- Radio-CD (MP3-fähig) mit Fernbedienung am Lenkrad*
- Alarmanlage*
- elektrische Aussenspiegel, beheizt und (elektrisch*) einklappbar
- gekühltes Handschuhfach*
- 18-Zoll Aluräder
- Alcantara-Ausstattung
- Schalensitze vorne
- Zentralverriegelung mit Fernbedienung
- Front-/Seiten-/Vorhangairbags
- ABS
- Elektr. Bremskraftverteiler EBD
- Notbremsassistent/Bremskraftverstärker
- VSA-Stabilitätskontrolle


* = beim Modell Lightweight nicht erhältlich

Also ich finde das <good> <good> <good>
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

4

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:36

wenn ich nen neuen honda civic type-r will dann ist der preis ok.. wenn ich leistung will dann würde ich mir fürs selbe geld nen 3er mps kaufen..
---

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

5

Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:59

Ich würde mal behaupten mit dem neuen Civic Type-R hast du mehr Fahrspass als im MPS ;)

Die direkte Konkurrenz sehe ich eher im Focus ST oder Golf GTi, die in der gleichen Preisklasse den gleichen Fahrspass aber mehr Power bieten.

Mittlerweile sind wir so weit, dass ein gechipter Opel Astra OPC dem Type-R davon fährt :D
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

6

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:06

Zitat

Original von orca
Mittlerweile sind wir so weit, dass ein gechipter Opel Astra OPC dem Type-R davon fährt :D


Aber auch nur, solange es geradeaus geht ;) <aetsch> <wave>
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

7

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:23

Zitat

Original von S-treetfïghter
wenn ich nen neuen honda civic type-r will dann ist der preis ok.. wenn ich leistung will dann würde ich mir fürs selbe geld nen 3er mps kaufen..


suuuper <sabberlappen> dafür hast n fahrenden schrank <rofl>

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

8

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:34

Zitat

Original von Dark_Arrow
Aber auch nur, solange es geradeaus geht ;) <aetsch> <wave>


Dieses Argument hatte vielleicht vor 10 Jahren Gültigkeit, heute sind die Fahrwerke der "Konkurrenz" genau so gut wie die der neuen Hondas, gerade, nachdem das Fahrwerk bei den neusten Generationen aus Spargrunden technisch nicht mehr sehr hochstehend und auch keine Sperre vorhanden ist.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

9

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:35

wobei das fahrek des neuen civic wirklich absolute sahne ist, auch wens auf den erten blick ne primitive hinterachse ist

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:40

Ich sage nicht, dass das Fahrwerk nicht gut ist. Im Gegenteil, Honda hat das Handling beim neuen Civic gegenüber dem Vorgänger nocheinmal verbessert. Das Problem ist, dass die Konkurrenz nicht schläft und genau so gute Fahrwerke hat.

Ich versuche bloss in dieser Sache objektiv zu sein und die rosa Honda-Brille abzulegen.

Selbst Mitarbeiter von Honda sehen Probleme mit der Konkurrenzfähigkeit des neuen Civics. Man kann nicht leugnen, dass der Neue im direkten Umfeld eher zu den schwächeren Kandidaten gehört, der den "normalen" Autokäufer, der nicht speziell auf Honda fixiert ist und einen sportlichen Kompakt-Wagen sucht, sicher nicht als erstes ansprechen wird. Das einzige, was er seinen Mitstreitern Voraus hat ist sein sehr spezielles Design.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

11

Donnerstag, 8. Februar 2007, 11:42

ja muss auch sagen das fahrwerk den neuen civic spot ist wirklich top für original.. schön straff.
denke das des type-r wird noch einiges besser sein.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

12

Donnerstag, 8. Februar 2007, 12:09

Zitat

Original von vti
wobei das fahrek des neuen civic wirklich absolute sahne ist, auch wens auf den erten blick ne primitive hinterachse ist


Wollte ich auch gerade sagen! Das Fahrwerk (schon vom normalen Civic, also dem 1.8-Liter) ist wirklich sehr gut!
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

13

Donnerstag, 8. Februar 2007, 12:12

vti: gefallen tut mir der mps nicht wahnsinnig.. aber zum fahren ist der schon goil... konnte ihn mal richtig drücken.. macht schon spass...

und das das fahrwerk gut ist glaube ich euch schon.. aber das reissen doch eh 80% raus und verbauen ein gewinde <rofl>
---

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

14

Donnerstag, 8. Februar 2007, 12:24

Der Civic Type-R ist einfach zum <love>

Ich muss eh anfangs April einen Service machen lassen... vielleicht bekomme ich den als Ersatzauto...

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 033

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

15

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:08

Zitat

Original von S-treetfïghter
und das das fahrwerk gut ist glaube ich euch schon.. aber das reissen doch eh 80% raus und verbauen ein gewinde <rofl>


Das Fahrwerk ist mehr als nur die Dämpfer und die Federn. ;)

Das Problem ist, dass Honda früher durch überlegenes Handling brillieren konnte. Andere Hersteller haben aber in dieser Beziehung mächtig aufgeholt, Honda hingegen hat da aus Kostengründen abgegeben. Zweizonen-Klimaautomatik, Lichtautomatik und all diese schönen Gimmicks sind serienmässig drin, aber auf's LSD wird wieder verzichtet - etwas, das im MPS übrigens serienmässig ist ;)

Das einzige punkto Fahrwerk und Chassis hochstehende Modell mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis, das Honda heute noch im Sortiment hat, ist der Accord. Chassis und Fahrwerk sind in dieser Preisklasse sonst nicht anzutreffen, für unter 40'000 Franken erhält man hier ein Auto auf BMW-Niveau.

Nicht falsch verstehen Leute, mir gefällt der neue Civic Type-R optisch sehr. Honda hat sich sehr viel Mühe gegeben und ein geiles Auto auf die Beine gestellt. Aber ich bin auch ein bisschen enttäuscht, dass Type-R nur noch ein Label ist. Früher stand Honda für technische Innovationen und der Type-R war ein Nischenmodell für hartgesottene die Spass wollten. Der neue Civic Type-R ist technischer Durchschnitt ansprechend verpackt als Volumenmodell für den Mainstream, in welchem er gegenüber seinen direkten Konkurrenten jedoch nicht viel vorzuweisen hat - ausser eben der Optik.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

16

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:21

Ich pflichte Dir prinzipiell bei. Aber, man muss auch verstehen, dass Honda aus unternehmerischer Sicht, kein Interesse daran haben kann, Nischenmodelle zu produzieren! Das mag für die Fans der radikalen, und voll auf Fahrdynamik ausgelegten Fahrzeuge zwar ein Affront sein, aber letzten Endes kann ein Unternehmen nur dann überleben, wenn es Modelle verkauft, die die Masse ansprechen. Nur so kann Kapital erwirtschaftet werden, um hin und wieder auch mal wieder ein "Unvernunftsmodell" wie einen V10-NSX-Nachfolger oder so ähnlich auf den Markt zu bringen.

Denn diese Modelle generieren keinen Gewinn, sondern Verluste! Als Beispiel der neue Honda Legend: Honda Motor Europe verliert an jedem in Europa verkauften Honda Legend Geld (etwa 5'000.-- €uro). Man hat sich aber trotzdem entschieden, das Modell anzubieten. Einerseits aus Imagegründen, andererseits auch als "Präsentationsfahrzeug" für neue Technologien wie den SH-AWD oder das Kollisionsschutzsystem CMBS (welche nach und nach auch in anderen Modellen eingeführt werden).

Daher: ich kann diejenigen, die den "alten Rennsemmeln" nachtrauern, durchaus verstehen. Würde Honda aber deren Bedürfnissen mehr Gewicht geben, als denen der restlichen potenziellen Kundschaft, würde das ein finanzielles Fiasko geben. Dann wären zwar einige hartgesottene Honda-Type-R-Fans überglücklich mit ihrem Auto, der Rest aber nicht, und auf lange Sich könnte Honda die Fabriken schliessen, weil niemand mehr ihre Autos kauft...

Ist vielleicht etwas überspitzt formuliert, ich denke aber sinngemäss ist es durchaus verständlich und auch nachvollziehbar.
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

17

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:23

das sage ich auch. bei honda heissts type-r und bei vw gti.

ich sehe es so das der normale type-r eher ein type-s ist, und die light version ein type-r.
das dan gleich der radio raus musste, finde ich dafür einwenig übertrieben.

finde der ITR ist ein (richtiger) type-r, mit LSD, sitposition, nur normale klima.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

18

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:33

Zitat

Original von dc2
das dan gleich der radio raus musste, finde ich dafür einwenig übertrieben.


Ich finde viel tragischer, dass keine Klimaanlage drin ist (und auch nicht nachgerüstet werden kann!)!!!

Auf's Radio kann man, wenn man VTEC hat, ja wirklich verzichten ;)
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

19

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:45

Zitat

Original von Dark_Arrow
Ich finde viel tragischer, dass keine Klimaanlage drin ist (und auch nicht nachgerüstet werden kann!)!!!

Auf's Radio kann man, wenn man VTEC hat, ja wirklich verzichten ;)


also überleg mal wie oft der durchschnittliche autofahrer mit ausgeschaltetem radio fährt, und wie oft er mit ausgeschalteter klimaanlage unterwegs ist ;)

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

20

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:46

wer braucht schon eine klima in einer type-r.. :)
habe auch keine in meinem ITR und ich lebe noch. <cool2>

nachrüstbar ists bestimmt irgend wie. glaube kaum das sie eine andere spritzwand und so genommen haben.

aber das man dan für ein radio alle kabel extra einziehen muss finde ich krass. fals sie nicht drin sind.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Thema bewerten