Dienstag, 21. August 2018, 14:29 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

1

Sonntag, 20. Juli 2008, 10:49

pfeiffgeräusch in mittel und hochtöner

habe sobald ich mein ee8 laufen lasse ein pfeiffen in den mittel und höchtönern die über die endstufe gehen
es verhält sich genau so wie die drehzhal..je mehr drehzahl dessto höher das pfeiffen
an was könnte das liegen?
sind hifonics mittel und hochtöner und eine xetec endstufe..!? <amkopfkratz>

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

2

Sonntag, 20. Juli 2008, 11:29

kontrollier mal den Massepunkt der Endstufe, sollte sauber und oxidationsfrei sein.
Wie oder wo wurden die Chinchkabel verlegt ? Schlecht wenn sie direkt neben den Litzen der Stromversorung der Amp's gezogen wurden.

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

3

Sonntag, 20. Juli 2008, 11:36

also massepunkt ist ok..
chinch müsste ich nachschauen wurden nicht von mir verlegt
kann sich das so stark stören?
würde es das chinch kabel für den woofer ebenfalls so stören?
danke für deine antwort <hurray>

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

4

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:06

Da durch die Kabel der Stromversorung des Verstärkers viel Strom fliesst, wird ein Magnetfeld erzeugt, welches das Chinchkabel mit unverstärkem Signal stören kann.

Es sollte einfach darauf geachtet werden das die Versogerkabel auf der einen Fahrzeugseite, alle anderen auf der anderen gezogen werden.

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

5

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:09

jep...aber habe mich nur ein wenig gefragt wieso der ton
genau gleich wie die drehzahl verläuft..
darum dachte ich ich frage mal die profis.. ;)

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

6

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:14

wegen der Lichtmaschine

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

7

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:15

also muss es fast daran liegen das ein chinch auf der gleichen seite wie das pluskabel verläuft..?! <amkopfkratz> hm muss ich nacher gleich mal nachschauen
wenn ich dieses kabel für den woofer nehmen würde, würde sich das ebenfalls so stark stören?
mfg

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

8

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:34

Welches Kabel willst du für den Woofer nehmen ? Das Chinch welches neben dem Stromkabel liegt ? Grundsätzlich geht es scho, da der Sub nicht in den Frequenzbereich des Pfeiffens spielt, sollte er zumindest nicht :D




mal was ganz anderes.....bist du von hinwil oder umgebung und fährst oder hast mal einen schwarzen ed9 gefahren ?

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

9

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:35

ja bin aus hinwil..
ähm ja der ED9 war so ganz dunkel violett und eine türe schwarz.. <aetsch>
fahre jetzt aber einen schwarzen ee8 <mean>
wieso meinst du..auch aus der umgebung??

also ich versuche mal die chinch umzuhängen..und wenns nicht klappt halt neu verlegen...

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

10

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:39

Chinch am Headunit auch umhängen wenn der Sub am Subout hängt.


...dann hast du bei mir mal ein zündverteiler und getriebe geholt <amkopfkratz>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phil« (20. Juli 2008, 12:41)


domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

11

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:46

aha ja stimmt:D
aber hab den ED9 nicht mehr
ähm also bin beim radio sub out und dann warscheinlich nicht pluskabel seitig nach hinten
und die hinteren mitteltöner am head rear und diese warscheinlich pluskabelseitig
also probier es nacher mal umzuhängen damit ich mit dem sub out beim pluskabel nach hinten kann..!

mfg

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Beiträge: 51

12

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:04

Bevor du alles umlegst probiere erstmal eine Freiluftverkabelung, ist dann bissel blöd wenn du wieder alles zusammen hast und es pfeift immer noch... Das Problem kann viele gründe haben, wenn das nix bringt kann ich dir auch gerne bei der Suche helfen, komme ja selbst aus Hinwil.

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

13

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:24

@ audio styles

arbeitest du für carlone ?

domi_f

MemberPlus

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Beiträge: 55

Fahrzeug: EG 6

Wohnort: Hadlikon / ZH

14

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:26

aha von wo genauz denn?
wohne in hadlikon..
wäre natürlich super dieses pfeiffein mit deiner hilfe zu finden=)
kannst ja mal sagen wenn du zeit hast?!

mfg ;)

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Beiträge: 51

15

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:35

Zitat

Original von phil
arbeitest du für carlone ?


Für? Nein
Mit? Ja

In Absprache mit einigen Vertrieben hat er Marken im Angebot die ich vertrete und einzelne Lagerartikel von mir ausgestellt, sein Produktesortiment ist jedoch auf die aktuellsten Marken begrenzt.

Hinter Audio Styles und Carlone sind jedoch eigenständige Firmen die nichts miteinander zu tun haben..

@ Domi
Wohne an der Gstaldenstrasse, das ist zu Fuss etwa 5mins vom Bahnhof entfernt. Ruf mich doch einfach mal an... kann auch noch Heute Nacht sein passt schon ;) schlafen? Was ist denn das?
076 331 25 34

greenstan99

MemberPlus

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2007

Beiträge: 57

Fahrzeug: Civic Type-S

Wohnort: BE

16

Montag, 21. Juli 2008, 04:08

Was heisst Massepunk OK? Isser bis aufs Chassie abgeschliffen worden, dann Rinkabelschuh fest mit ner Schraube drauf gezogen und etwas Polfett drumrum?

Hat der ee8 ned die Benzinpumpe seperat auf der rechten Seite und den Rest aufer linken? Wenn ja, dürfte der Weg mit den Chinch über die Mittelkonsole der beste Weg sein (probieren geht über philosophieren <rocker>

Ansonsten wie geschrieben einfach mal bei jemandem vorbei schauen...sind ja alle nette Leute <good>
wer hören will, muss fühlen

phil

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. September 2004

Beiträge: 559

Fahrzeug: Honda, Mini's etc...

Wohnort: Männedorf

17

Montag, 21. Juli 2008, 12:34

Zitat

Original von audio-styles.ch

Zitat

Original von phil
arbeitest du für carlone ?


Für? Nein
Mit? Ja

In Absprache mit einigen Vertrieben hat er Marken im Angebot die ich vertrete und einzelne Lagerartikel von mir ausgestellt, sein Produktesortiment ist jedoch auf die aktuellsten Marken begrenzt.

Hinter Audio Styles und Carlone sind jedoch eigenständige Firmen die nichts miteinander zu tun haben..



soso....

Thema bewerten