Samstag, 26. Mai 2018, 08:04 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BlackLotus

MemberPlus

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Beiträge: 36

Fahrzeug: CL9, 200sx S13

1

Montag, 28. Juli 2008, 18:05

Brauche ein paar Infos zum CL9

Hiho

So möchte mich mal vorstellen, ist mein erster Post hier. Ich heisse Oli, bin 25 Jahre alt, arbeite als Wirtschaftsinformatiker und komme aus dem Raum Basel.

Momentan fahre ich einen 200sx S13. Habe ihn seit 5 Jahren und bin eigentlich soweit fertig mit dem Auto, sprich habe eigentlich alles gemacht (Fahrwerk, Felge, Catback, etwas Motor/Ladedruck, Interieur und Exterieur). Habe super Spass an dem Teil:



Nun ist es aber an der Zeit, dass ich etwas "eleganteres" brauche (da ich manchmal mit meinem Auto zum Kunden geh), womit ich auch mal easy und bequem zu viert rumfahren kann. Trotzdem soll das Teil sportlich und stylish sein.

Ob ich meinen S13 behalte weiss ich nicht, da langsam die Probleme wie Rost, ZKD etc. kommen. Vielleicht krieg ichs aber nicht übers Herz und behalte ihn als Zweitwagen.

Nach den Studiumsjahren habe ich nun auch langsam das nötige Kleingeld für ein neues Auto.

Was ich mir angeschaut habe ist der neue Scirocco, scheint ein geiles Teil zu werden, aber so wie ich ihn mir vorstelle war ich bei 50'800.- also etwas zu teuer. 350z ist mir mittlerweile zu unpraktisch und der neue Mazda 6 MPS kommt erst in 1-2 Jahren. Schaue mir jetzt auch den Accord CL9 an, da ich dieses Auto schon immer wunderschön fand.

Von den Preisen her bekommt man um 35'000 schon ordentlich was fürs Geld. Werde übrigens am Samstag diesen 07er Probefahren:

http://www.autoscout24.ch/AS24Web/Detail.aspx?from=list&wl=1&lng=ger&id=4869914&qs=from%3dDefault%26make%3d31%26modellike%3daccord%26cur%3dCHF%26zipcountry%3dCH%26sort%3dbodycol%26total%3d485&page=25&row=3

Nun wollte ich fragen was ihr über die Sportlichkeit des CL9 denkt. Bin mir natürlich den Turbo mit Heckantrieb und 1220kg gewohnt. Denkt ihr das wird ne herbe Enttäuschung für mich auf der Probefahrt? Wie läuft der K24A so und was kann man rausholen? Ich denke er wird Honda-typisch sehr hochtourig gefahren?

Als Tuningsbasis scheint das Auto nicht schlecht zu sein, habe hier schon einige ganz leckere CL9 gesehen. Mittelfristig soll Gewinde-FW, Catback, ECU, Bodykit etc. gemacht werden.

Wie siehts mit der Verarbeitungsqualität aus? Meine Freundin hat nen 07er Saab 9-3 und daher neige ich immer zu Vergleichen, aber ich weiss..ist ne andere Preisklasse.

Von der Zuverlässigkeit denke ich mal sollte es keine Probleme geben. Wir hatten schon diverse Japaner (Honda, Toyota, Nissan) und da gabs kaum Probleme...

Grüsse
Oli

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BlackLotus« (28. Juli 2008, 18:30)


Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

2

Montag, 28. Juli 2008, 18:25

hi und welcome on board! <wave>

verarbeitung ist super! ausstattung ebenfalls! findest du bei den anderen hersteller kaum ähnliches! das neue modell ist allerdings teurer geworden (jedoch auch besser ausgestattet)

sportlichkeit: hmm... also super sportlich ist er natürlich nicht aber bei 190ps kann man auch keine rakete erwarten! wenn du eh noch ein zweites auto hast, kannst du das ja auch etwas vernachlässigen! ich finde, er läuft jedenfalls nicht schlecht! hochtourig fahr ich sehr selten, da dank den 2.4l eben auch untenrum schon mehr kommt als bei einem kleineren motor!
aber wenn man auf der autobahnauffahrt vollgas gibt, kommt also schon was! <cool2> (ca 7.5 sek auf 100 km/h sind ja nicht gar nichts und von 100 bis 150 gehts recht schnell weiter)

der cl9 ist sicher eine gute wahl! <thumbsup>

da meiner: (lediglich mugengrill, tieferlegungsfedern und andere felgen)







Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jones« (28. Juli 2008, 18:27)


BlackLotus

MemberPlus

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Beiträge: 36

Fahrzeug: CL9, 200sx S13

3

Montag, 28. Juli 2008, 18:35

Hi und danke für die Infos.

Hmm es ist nicht sicher dass ich den sx behalte...deshalb muss das Teil schon was hergeben. Ich hab ja nicht die höchsten Ansprüche an Leistung aber 220PS sollten schon rauskommen und etwas mehr Drehmoment.

Wie siehts mit Chippen aus beim CL9?

Aber nen schönen hast du da. Dieser Grill gefällt mir sehr. Ich sehe du hast ein Navi drin. Ist ja auch die Touchscreen Bedienung von Player und Klima oder? Wie siehts aus mit MP3 CDs? Was kostet das Teil nachträglich?

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

4

Montag, 28. Juli 2008, 18:49

also für 220ps musst du schon ein paar tausender investieren! frag am besten hazuki hier im board, der hat einiges gemacht! ich hab das tuning (tieferlegung und felgen mal aussen vor) mit dem crx-verkauf abgeschlossen! <aetsch>

ja ist das oem-honda-navi mit touchscreen! ;)
mp3 frisst das pre facelift modell nicht. der neue (facelift war glaub ich 06 und jetzt der ganz neue) sollte damit jedoch keine probleme haben glaub ich!

Silverlude

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

Beiträge: 604

Fahrzeug: Seit 2012 CL9 265kkm EE4 170kkm *sold* ATR 307kkm *sold*

Wohnort: zürich

5

Montag, 28. Juli 2008, 20:02

hi erstma :D
immer tunen müssen <sabberlappen> <sabberlappen> und das bei den benz preisen. ich würde nicht zu gross tunen höchstens äusserlich aber er sieht original wirklich sehr elegant aus :) würde es bringen den schaltpunkt des VTEC schon tiefer anzusetzten also jetz mal auf die beschleunigungszeit hergesehen?

BlackLotus

MemberPlus

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Beiträge: 36

Fahrzeug: CL9, 200sx S13

6

Montag, 28. Juli 2008, 20:17

Was ist eigentlich der Unterschied der SpecED zum "normalen" Type-S?

Silverlude

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 12. Januar 2008

Beiträge: 604

Fahrzeug: Seit 2012 CL9 265kkm EE4 170kkm *sold* ATR 307kkm *sold*

Wohnort: zürich

7

Montag, 28. Juli 2008, 20:29

anderer frontspoiler?

SpoonN1

Member of GRC

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Beiträge: 717

Fahrzeug: black GRC ITR, red GRC ITR TrackTool & GRC Legacy STi Pampers-Bomber

Wohnort: Zofingen/Olten

8

Montag, 28. Juli 2008, 22:20

Silverlude, nicht raten :D

17-Zoll-Felgen
Frontgrill, Türgriffe und Scheinwerfer-Reflektoren in dunklem Chrom
Armaturentafel in Carbon Design

und noch paar kleine Sachen.

Integrafreak

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 11. April 2004

Beiträge: 618

Fahrzeug: Civic Aerodeck-R , CRX EE8 Celestial Blue

Wohnort: Hofstetten

9

Montag, 28. Juli 2008, 22:33

grosse Hifi-anlage( einfach ohne navi) ;)

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

10

Dienstag, 29. Juli 2008, 07:34

Zitat

Original von Silverlude
würde es bringen den schaltpunkt des VTEC schon tiefer anzusetzten also jetz mal auf die beschleunigungszeit hergesehen?

erzähl hier nicht solchen quatsch, sonst glaubt das noch jemand.

tmoe

SuperMember

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 313

Fahrzeug: EK4

Wohnort: Weinfelden (TG)

11

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:30

also ich bin sehr zufrieden was den CL9 angeht. er könnte mehr leistung haben aber ist halt auch kein sportwagen. um mehr an ps und drehmoment rauszuholen,würde ich eher abraten, kostet zuviel für die mehrleistung. ist halt kein tuning auto für leistung, auch bekommst du sonst nicht sehr viel an tuningteile von mugen oder anderen firmen für innenausstattung usw...

hier mal meiner, vorne ist nun die zierleiste auch wagenfarbe und der mugenheckspoiler (nicht der gleiche wie hazuki) kommt bald.

Mein CL9


gruss

timo

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

12

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:36

also gerade von mugen gibts doch einiges für den accord ;)

Only Vtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 22. Mai 2007

Beiträge: 122

Fahrzeug: Honda Accord CL9

Wohnort: Zürich

13

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:47

Hallo Black Lotus <wave>


Ich Fahre selber ein CL9 bin recht zufrieden mit dem Auto.

ECU Tuning gibt es noch keins für den EU CL9

ich hab mir letzte Woche ein Topspeed Krümmer und ein Pulley kit bestellt was die mods an Leistung bringen werde ich dann schreiben.

Aber ein Accord CL9 kaufen würde ich nicht da vieleicht ende 2008-Anfang 2009 ein type S mit mehr Leistung kommt <sabberlappen>

OneVtec

SuperMember

Registrierungsdatum: 28. September 2006

Beiträge: 275

Fahrzeug: Alfa 147 Q2 Ducati Corse Limited Edition, Alfa 155 V6 WB

Wohnort: Bern

14

Dienstag, 29. Juli 2008, 11:53

optisch kriegt man den cl9 sehr schön hin. meistens ist man schon mit einer tieferlegung dabei. leistung kostet beim accord recht viel geld. er ist zwar schon mit seinen 190ps zügig unterwegs aber einwenig mehr würde ihm nicht schaden.

hier noch bilder von meinem ex.






BlackLotus

MemberPlus

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Beiträge: 36

Fahrzeug: CL9, 200sx S13

15

Dienstag, 29. Juli 2008, 12:24

Danke für die Infos.

Also der neue Accord ist mir zu teuer..ausserdem finde die markanten orangen Blinker an der Front nicht mehr zeitgemäss.

Werde heute abend schon den weissen Type-S fahren, bin mal echt gespannt.

ECU Tuning gibt es noch nicht? Also keiner hier fährt gechippt? Ich mein den Motor gibts ja seit 2002...das kann ich kaum glauben.

Was heisst eigentlich "bessere Hi-Fi System", wieviel Watt bringt das Teil, und wie ist die Qualität?

Gruss
Oli

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

16

Dienstag, 29. Juli 2008, 12:28

"chiptuning" ist für die katz', deshalb fährt das hier niemand ;)

und eine professionelle abstimmung bringt am serienmotor nur bedingt etwas, für den preis gibts sicher bessere möglichkeiten (krümmer, kat, catback und ansaugseite).

OneVtec

SuperMember

Registrierungsdatum: 28. September 2006

Beiträge: 275

Fahrzeug: Alfa 147 Q2 Ducati Corse Limited Edition, Alfa 155 V6 WB

Wohnort: Bern

17

Dienstag, 29. Juli 2008, 12:36

Genau, bevor du den wagen auf dem prüfstand abstimmen gehst, würde ich wie ImportTuner sagt die abgasanlage und den ansaugtrakt bearbeiten. im grossen und ganzen lohnt sich das beim cl9 aber nicht. ist eine sehr schöne limousine mit solidem motor. die leistung von 190ps passt gut zum auto.. <good>

tmoe

SuperMember

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

Beiträge: 313

Fahrzeug: EK4

Wohnort: Weinfelden (TG)

18

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:11

Zitat

Original von ImportTuner
also gerade von mugen gibts doch einiges für den accord ;)



darfst du mir gern zeigen. also für z.B. innenraum findest du nix ausser nen schaltknauf ;)

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

19

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:16

...und die alupedale, das "rückspiegelcover" und die schalensitze ;)
und den schaltknauf gibs sogar in 2 varianten.

aber mugen macht ja allgemein nicht viel an interieur-teilen.

Only Vtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 22. Mai 2007

Beiträge: 122

Fahrzeug: Honda Accord CL9

Wohnort: Zürich

20

Dienstag, 29. Juli 2008, 13:23

Zitat

Original von tmoe


mugenheckspoiler (nicht der gleiche wie hazuki) kommt bald.

Mein CL9


gruss

timo


Hey tmoe hast du den kleinen Mugen Spoiler??? Falls ja im TSX Club gibt es den in Carbon für 350 Usd den werde ich mir auch holen wen du willst können wir beide einen zusammen bestellen die Versand kosten erhalte ich 75% günstiger weil ein Familien Mitglied bei der Fedex Arbeitet

Thema bewerten