Sonntag, 16. Juni 2019, 04:40 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

1

Dienstag, 9. September 2008, 09:44

EDKA an nem B18?? Was bringts...

so jetzt aber.. rein informativ... bitte nach schema beantworten :)

- wieviel bringt ne edka beim b18? mir ist bewusst das es um nm und nicht zwingend um ps geht bei der edka ;)

- kosten?

- sinnvoll? (für slalom- und bergrennen, wobei der spass hier an erster stelle steht und nichts anderes)

wer hat gute informationen...

danke für die hilfe..
---

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

2

Dienstag, 9. September 2008, 09:49

am besten fragst du georg (hotwok) hier aus dem forum, er hat nen b18 mit edka, war mit uns in grobnik :D

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

3

Dienstag, 9. September 2008, 09:52

offen oder mit abdeckung? :D

danke für den tipp.. mach ihm mal ne pn... :)
---

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

4

Dienstag, 9. September 2008, 09:54

keine ahnung :D

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

comSD

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 19. Mai 2004

Beiträge: 2 599

Fahrzeug: Mazda

Wohnort: St. Gallen

6

Dienstag, 9. September 2008, 09:55

Ist es nicht so, dass eine EDKA auch den Ton, bzw. die dB schön nach oben treibt, vorallem in den oberen Drehzahlregionen? Je nach dem würd ich mich auch noch informieren, obs bei diesen Events vielleicht Begrenzungen gibt.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 149

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

7

Dienstag, 9. September 2008, 09:59

Mit einer guten Box ändert sich an der Lautstärke nicht viel ;)

EDKA bringt in erster Linie ein besseres Ansprechverhalten und ein besseres Drehmoment. Allerdings ist die Abstimmung für ein Strassenfahrzeug relativ tricky, aber sicher nicht unmöglich.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

8

Dienstag, 9. September 2008, 10:23

danke für links und infos...

sam: was kann man so erwarten... das auto soll anschliessend nicht mehr auf der strasse gefahren werden...
---

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 149

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

9

Dienstag, 9. September 2008, 10:30

Cyrille hatte damals die EDKA im B18-EE8 und da hat sie schätzungsweise 10PS und 20NM gebracht - allerdings ohne programmierbare ECU.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

10

Dienstag, 9. September 2008, 11:20

ja die müsste dann schon sein.. plus nockenwellen.. wobei ich mir auch da noch nicht so klar bin was dann sinn macht... resp. welche nocken sich dann am besten eignen..

der toda-krümmer ist ja praktisch schon da :)
---

Kamikaze

Member of R-Performance

Registrierungsdatum: 28. Juni 2005

Beiträge: 1 308

Fahrzeug: K 25 - EG (NA) / B18 -Turbo Integra / NSX - Kompressor / S 2000 - 2.5 l ERL ( NA )

Wohnort: St.Gallen

11

Dienstag, 9. September 2008, 12:32

Spar Dir das Geld einer EDK mit Montage und Abstimmung. Kaufe einen B20Block, behalte Deinen B18 Cylinderkopf und baue auf diese Weise auf, dann hasst Du danach auch spürbare Mehrleistung, für ca. das selbe Geld + - 250PS
WWW.R-PERFORMANCE.CH / HONDA TUNER - MOTORSPORT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamikaze« (9. September 2008, 12:32)


Jery

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

12

Dienstag, 9. September 2008, 12:45

ich würde auch besser in was anderes investieren vorher. eine EDKA würde ich als eine der letzten massnahmen machen...

da gibts besseres für das geld. :)

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

13

Dienstag, 9. September 2008, 12:55

wichtig ist mir das er ein 1.8liter sauger bleibt... max. bis 2 liter weiter will ich nicht.. aber so block-umbau und so warte ich noch..

- toda-krümmer mit 100 zeller kommt bald
- scharfe nocken überlege ich mir noch welche.. hab da sam mal ne mail gemacht vertraue ihm da am meisten...
- programmierbares steuergerät.. ev. das von giraph...

und dann makrolon-scheiben, usw. <rofl> nenene noch nichts überstürzen.. aber soll schon ne reine SPASS-renn-semmel werden... schon für slalomrennen und ev. mal zum spass ein bergrennen (gurnigel :D ) und halt für trackbesuche..
---

Kamikaze

Member of R-Performance

Registrierungsdatum: 28. Juni 2005

Beiträge: 1 308

Fahrzeug: K 25 - EG (NA) / B18 -Turbo Integra / NSX - Kompressor / S 2000 - 2.5 l ERL ( NA )

Wohnort: St.Gallen

14

Dienstag, 9. September 2008, 13:02

wiso ein programmierbares Steuergerät <amkopfkratz> ? Ist doch schon ein gesockeltes drin ;)

Zudem wirst Du allein mit NW, und dem FK / 100 Zellen danach keine 15 PS Mehrleistung haben, gegenüber der jetztigen Leistung. Zu viel Geld für zu wenige PS...
WWW.R-PERFORMANCE.CH / HONDA TUNER - MOTORSPORT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamikaze« (9. September 2008, 13:16)


Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

15

Dienstag, 9. September 2008, 13:12

hehe ich versteh nur bahnof? gesockeltes? reicht es für die modifikationen die ich vorläufig machen will? nocken und krümmer, ev. grössere dk..
---

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

16

Dienstag, 9. September 2008, 13:19

was marco sagen will ist,wahrscheinlich hast du bereits eine p28ecu drin. somit kannst du deinen motor so oder so frei programmieren und das programm dann auf einen chip brennen und einsetzen in die ecu ;)

Kamikaze

Member of R-Performance

Registrierungsdatum: 28. Juni 2005

Beiträge: 1 308

Fahrzeug: K 25 - EG (NA) / B18 -Turbo Integra / NSX - Kompressor / S 2000 - 2.5 l ERL ( NA )

Wohnort: St.Gallen

17

Dienstag, 9. September 2008, 13:19

Reicht föllig das gesockelte Steuergerät und eine genügend grosse DK ist da bereits verbaut in Deinem Civic als auch einen 100 Zellen Kat.
Selbst der Toda FK wird gegenüber Deinem jetztigen DC FK keine nennenswerte Mehrleistung bringen, welche den Preisunterschied gerechtfertigen würde ;).

@Budi : ja so ist es.
WWW.R-PERFORMANCE.CH / HONDA TUNER - MOTORSPORT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamikaze« (9. September 2008, 13:29)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 149

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

18

Dienstag, 9. September 2008, 16:10

Genau, ECU brauchst du keine, die hast du ja schon drin. ;)

Über Sinn und Unsinn einer EDKA kann man sich sicher streiten. Ich persönlich würde das auch eher am Schluss machen um noch das letzte Quäntchen Performance herauszuholen, dann 3000+ Franken musst du für EDKA, Box etc. rechnen.

Nockenwellen ist ein schwieriges Thema und nur mit den Wellen ist es nicht gemacht, andere Wellen bedeuten in dem Segment auch immer Kopfbearbeitung und höhere Verdichtung (die man alleine durch planen nicht erreicht), zudem ist man näher am Limit und die Lebensdauer des Motors verkürzt sich.

Ebefalls würde ich keinen B20 für die Rennstrecke aufbauen, die paar PS/NM mehr bringen nicht wesentlich bessere Rundenzeiten und Spass, der Unterhalt wird aber viel teurer.

Ich persönlich würde einen seriennahen Motor empfehlen, mit Seriennocken, einem gemachten Kopf, guten Bolt-Ons und einer sauberen Abstimmung.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

santi

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 2 422

Fahrzeug: S2000 / Polo 6R GTI

19

Dienstag, 9. September 2008, 16:21

Würd ich auch so machen :)

Kamikaze

Member of R-Performance

Registrierungsdatum: 28. Juni 2005

Beiträge: 1 308

Fahrzeug: K 25 - EG (NA) / B18 -Turbo Integra / NSX - Kompressor / S 2000 - 2.5 l ERL ( NA )

Wohnort: St.Gallen

20

Dienstag, 9. September 2008, 16:54

Zitat

Ebefalls würde ich keinen B20 für die Rennstrecke aufbauen, die paar PS/NM mehr bringen nicht wesentlich bessere Rundenzeiten und Spass, der Unterhalt wird aber viel teurer


Welcher Unterhalt wird teurer Sam ??

Und es ist sehr wohl ein Unterschied ob man in einem Eg ca. 220PS / 210
Nm hat oder ca. 250 PS / 230NM.

Das sind Welten .
WWW.R-PERFORMANCE.CH / HONDA TUNER - MOTORSPORT

Thema bewerten