Freitag, 18. Januar 2019, 19:36 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Accord212

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Beiträge: 38

Fahrzeug: Ex Accord Type-R CH1/EP3 CTR/Jazz/CR-X. Aktuell CR-Z

Wohnort: Hochfelden

1

Donnerstag, 25. September 2008, 10:36

Subwoofer Honda Jazz

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit dem Original-Honda-Subwoofer für den Honda Jazz? Ich überlege mir, diesen anzuschaffen. Wie wird der eingebaut (wird Stauraum verbraucht?) und vor allem wie ist die Qualität zusammen mit dem Originalradio?


Gruss
A212
Honda weg vom Sportimage, weg von Leidenschaft?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Accord212« (25. September 2008, 10:37)


Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

2

Donnerstag, 25. September 2008, 11:10

RE: Subwoofer Honda Jazz

Zur Klärung:

Ein bestenfalls 16cm Lautsprecher, mit einem so kleinen Magnetantrieb, dass er in ein ca. 5cm hohes Gehäuse passt, das bestenfalls etwa 2 Liter Volumen bietet

KANN KEINEN TIEFBASS ERZEUGEN! <nono>

(um ehrlich zu sein, kann er wohl noch nichtmal Oberbass erzeugen...)

Wenn Du also nur ansatzweise gewisse Ansprüche an die Klangqualität hast, dann lass die Finger von diesem Mist und investier das Geld in eine vernünftige Subwooferbox und einen kleinen Verstärker!

Kostet dann vielleicht etwas mehr, klingt dann dafür aber auch brauchbar! Da reichen dann auch locker 150 bis 200 Watt um den kleinen Sub zu befeuern. Muss ja nicht gleich die 3kW Erdbeben-38cm-Sub-Variante sein... ;)

So long,

Martin
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

3

Donnerstag, 25. September 2008, 11:21

RE: Subwoofer Honda Jazz

ich bin mit der jazz oem-anlage im jazz topzufrieden... das böllert genug :)
---

Accord212

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Beiträge: 38

Fahrzeug: Ex Accord Type-R CH1/EP3 CTR/Jazz/CR-X. Aktuell CR-Z

Wohnort: Hochfelden

4

Donnerstag, 25. September 2008, 11:49

RE: Subwoofer Honda Jazz

Zitat

Original von Dark_Arrow
Wenn Du also nur ansatzweise gewisse Ansprüche an die Klangqualität hast, dann lass die Finger von diesem Mist und investier das Geld in eine vernünftige Subwooferbox und einen kleinen Verstärker!


Hallo Martin

Danke für die Infos!

Gruss
A212
Honda weg vom Sportimage, weg von Leidenschaft?

Accord212

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Beiträge: 38

Fahrzeug: Ex Accord Type-R CH1/EP3 CTR/Jazz/CR-X. Aktuell CR-Z

Wohnort: Hochfelden

5

Donnerstag, 25. September 2008, 11:53

RE: Subwoofer Honda Jazz

Zitat

Original von S-treetfïghter
ich bin mit der jazz oem-anlage im jazz topzufrieden... das böllert genug :)


Das heisst die 4 Lautsprecher plus das Originalradio?
A212
Honda weg vom Sportimage, weg von Leidenschaft?

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

6

Donnerstag, 25. September 2008, 12:34

RE: Subwoofer Honda Jazz

Zitat

Original von Accord212

Zitat

Original von S-treetfïghter
ich bin mit der jazz oem-anlage im jazz topzufrieden... das böllert genug :)


Das heisst die 4 Lautsprecher plus das Originalradio?
A212


In seinem Fall sinds sogar nur 2 Lautsprecher (weil WIMRE er einen Jazz LS hat)! ;)


Aber das wäre übrigens auch noch eine Möglichkeit: anstelle eines Subs ein anständiges 16er Komposystem vorne (Tieftöner in die Türen, Hochtöner aufs Armaturenbrett oder in die Spiegelecken), und das dann von einer feinen Endstufe angetrieben.

Bringt auch schon einen gewaltigen Unterschied! <good>

Oder aber, falls Du die OEM Lautsprecher drin lassen willst, solltest Du zumindest die Türen ordentlich dämmen! Das holt sogar aus den OEM-Plärren nochmal einiges heraus! <gotit>
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dark_Arrow« (25. September 2008, 12:36)


Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Beiträge: 14

Fahrzeug: Reiskocher

Wohnort: Zürich

7

Sonntag, 28. September 2008, 19:29

Auch wenn man vorne ein gutes Frontsystem verbaut, hat man nur damit nie genug Bass!

Ein 16er System kann einfach nicht richtig Druck machen.

Ein 25er Woofer in einer Kiste mit einem kleinen Amp macht hingegen schon richtig gut Druck.
Nur mit Subwoofer macht Musik hören Spass. :-)


Wenn Interesse besteht, ich hätte ein gutes Set im Angebot.
Alpine Subwoofer plus Alpine Verstärker für nicht mal 400 Franken.
Zudem gibts noch ein Anschluss-Set dazu.
Also wirklich alles was man braucht. Das lässt keine Wünsche offen. <thumbsup>


MFG sound-tuning.ch
Alpine / JVC / Rainbow / Ground-Zero / Bull-Audio / und vieles mehr...

Beratung / Verkauf / Einbau / Kontaktieren Sie uns.

Accord212

MemberPlus

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Beiträge: 38

Fahrzeug: Ex Accord Type-R CH1/EP3 CTR/Jazz/CR-X. Aktuell CR-Z

Wohnort: Hochfelden

8

Dienstag, 30. September 2008, 12:04

Zitat

Original von sound-tuning.ch
Auch wenn man vorne ein gutes Frontsystem verbaut, hat man nur damit nie genug Bass!

Ein 16er System kann einfach nicht richtig Druck machen.

Ein 25er Woofer in einer Kiste mit einem kleinen Amp macht hingegen schon richtig gut Druck.
Nur mit Subwoofer macht Musik hören Spass. :-)


Wenn Interesse besteht, ich hätte ein gutes Set im Angebot.
Alpine Subwoofer plus Alpine Verstärker für nicht mal 400 Franken.
Zudem gibts noch ein Anschluss-Set dazu.
Also wirklich alles was man braucht. Das lässt keine Wünsche offen. <thumbsup>


MFG sound-tuning.ch


Das klingt gut. Ich komme evtl. auf dich zu. Den Jazz bekomme ich heute Abend <love>
Honda weg vom Sportimage, weg von Leidenschaft?

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Beiträge: 51

9

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 10:51

Habe schon öfters Subwoofer in die Reserveradmulde verbaut wenn einem der Platz im Kofferraum wichtig ist. Ev. bei dir auch ne überlegung wert....

g Sascha

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 072

Fahrzeug: Seat Alhambra, Renault Clio, Chevrolet Camaro 45th Edition Convertible

10

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:44

also wenn man nen jazz hat mit dem absolut genialen sitz umklapp system würde ich eine woofer NUR in die reserve-rad mulde verbauen.. weil sonst macht man sich den allergrössten vorteil des jazz kaputt... die komplett gerade fläche ermöglich sogar ein angenehmes schlafen im auto bis zu einer gewissen grösse... :)

accord212... teste doch erst mal richtig die original-anlage... dann wirst du merken ob du in der büchse wirklich mehr brauchst oder nicht.. mir reichts vollkommen... kann von house über hiphop bis classic alles in guter qualität hören... erst testen... ;)
---

Thema bewerten