Donnerstag, 13. Dezember 2018, 12:31 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Itr1222

Junior

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Beiträge: 7

Fahrzeug: Integra Type-R DC2 + Civic Type-R FN2 CSW

Wohnort: Deutschland

1

Mittwoch, 12. November 2008, 13:16

Welchen Käfig für den ITR

Welchen Käfig würdet ihr in den Integra verbauen?

Cusco oder Wiechers?

Alu oder Stahl?

Welche Vor und Nachteile haben diese?

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

2

Mittwoch, 12. November 2008, 13:25

Die meisten hier im forum haben einen von wiechers verbaut :)

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

3

Mittwoch, 12. November 2008, 14:04

für was brauchst Du den käfig?

wenn Du auf der strecke unterwegs bist, würde ich dir den stahlkäfig empfehlen. wenn es mehr um das "aussehen" geht, ist das alu sicher schöner.

wichers wird viel verbaut, ist jedoch nicht der einzige käfigbauer.. :)
:D

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

4

Mittwoch, 12. November 2008, 14:08

er ist sehr oft auf der Strecke, denke also es sollte seinen zweck erfüllen und nicht schön aussehen :)

civic_rally

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

Beiträge: 379

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI / BMW R1200GS LC

Wohnort: NW

5

Mittwoch, 12. November 2008, 14:14

Sparco wäre sicher auch noch ein Kandidat... ist aber eher richtung Zelle. OMP wäre evtl. auch noch eine Variante.

für mich käme ein Alu-Käfig nicht in Frage, wenn das auto wirklich viel on Track gebraucht wird, würde ich klar auf Stahl setzen! am beste CrMo4.

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

6

Mittwoch, 12. November 2008, 14:26

@ budi, danke für die antwort, somit stahl.

@ civic-rally <good>
:D

Battosai

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 920

Fahrzeug: EK4-RR

Wohnort: Rappi Jona

7

Mittwoch, 12. November 2008, 15:02

Ist es evtl. nicht so das die Cusco Käfige im Vergleich mit Wiechers etc. einen eher geringen Rohrdurchmesser aufweisen?

Erscheint mir jeweils auf den Bildern die ich sehe so.
www.curbnerds.ch

You will undoubtedly have more fun in a slower car driven very fast than a fast car driven moderately slow.

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

8

Mittwoch, 12. November 2008, 15:13

...und Wiechers einen geringeren Rohrdurchmesser als Sparco...

nun, ist die frage ob der dickste rohrdurchmesser auch der beste ist. :D
:D

civic_rally

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

Beiträge: 379

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI / BMW R1200GS LC

Wohnort: NW

9

Mittwoch, 12. November 2008, 15:17

chimera wieder in zweideutiger laune? :p

ich denke die Rohrstärke ist wichtiger als der Durchmesser. also ob 50/2mm oder 45/1.5mm oder so?

am besten mal unsere Metall-spezis hier fragen? TripleP?

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

10

Mittwoch, 12. November 2008, 15:31

wichtig ist doch wieder nicht länge oder breite sondern wiederum der "ge"-fühls punkt... ;) anscheinend sucht man hier verhütung..
---

Fabian

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beiträge: 359

Fahrzeug: [Legacy]<[ED9]

Wohnort: AG

11

Mittwoch, 12. November 2008, 15:32

[thread-hijacking]Die Wiechers-Käfige werden eingeschweisst, oder? Wo kann man das machen lassen und was kostet das so ungefähr <gotit> ?[/thread-hijacking]

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

12

Mittwoch, 12. November 2008, 15:34

ich habe im EG 42/3mm und 45/3mm, hatte gerade nichts anderese, aber es hält sicher.. :D

@ civic_rally, nur leider ist noch nicht freitag. ich spars mir auf bis dann :p
:D

civic_rally

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

Beiträge: 379

Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI / BMW R1200GS LC

Wohnort: NW

13

Mittwoch, 12. November 2008, 15:36

mit einschweissen gibt's keine Eintragung, so ist's zumindest offiziell...

ich hatte vor der Zelle einen Wiechers Käfig, welcher geschraubt war und eingetragen. den Einbau kann praktisch jeder selbst machen sofern er handwerklich ein wenig geschickt ist ;)

was das einschweissen kostet? kein Plan... am besten ist da ein Kollege welcher Metallbauschlosser, Fahrzeugspengler o.ä. ist

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

14

Mittwoch, 12. November 2008, 15:37

@ fabian, werden ebenfalls verschraubt.
geschweisste käfige = ärger auf der mfk.. sie tragen Dir nur das verschraubte käfig ein

es gibt dafür verschweisste käfige mit schrauben als ausschmückung..

kosten der einzelnen käfige findest du auf den page der lieferanten.
verschrauben kannst Du dies selber mit hilfe ein paar infos.

gruss
:D

Lagoom

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Beiträge: 1 075

15

Mittwoch, 12. November 2008, 15:44

Also vielfach nütz dir ein grösseren ø gar nicht viel. ich denke die Wandstärke ist entscheidender.
Das entscheidende beim Rohr ist die Querschnitsfläche.

Wenn mans ganz genau nehmen will entscheiden auch die Biegeradien.
Wenn sie zu eng gewählt sind würd es auf kurz oder lang eine verjüngung geben und das rohr wird instabil.

Also mal ganz einfach... Wiechers ist sicher eine gute wahl.

Fabian

SuperMember

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beiträge: 359

Fahrzeug: [Legacy]<[ED9]

Wohnort: AG

16

Mittwoch, 12. November 2008, 16:02

Danke für die Antworten und Hinweise <good> <good>

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

17

Mittwoch, 12. November 2008, 16:03

wobei natürlich ein grosser rohrdurchmesser mit einer dicken wandstärke automatisch mehr gewicht bedeutet...

meiner ist auch geschraubt. und bleibts auch solange die kiste noch auf der strasse gefahren wird. nachträglich schweissen ist ja nicht sooo ein problem.

habe auch wiechers <good>
---

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

18

Mittwoch, 12. November 2008, 16:03

OMP und Wichers sind sicher gute Bügel / Käfige.

Sonst hätten sie sicher keine FIA Prüfung.
Zudem verkauft Isa Racing OMP Bügel / Käfige, und Isa Racing verkauft richtiges Rennmaterial.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Battosai

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 920

Fahrzeug: EK4-RR

Wohnort: Rappi Jona

19

Mittwoch, 12. November 2008, 17:22

Um welchen Cusco geht es denn genau? Sie beiten ja zwei Ausführungen an. Einerseits die blaue eloxierten welche aus Chromo dings da sind und die safety21 welche wiederum aus Stahl sind.

Bin mich momentan auch ein wenig am informieren für den EK, und tendiere eher zu Wiechers.
www.curbnerds.ch

You will undoubtedly have more fun in a slower car driven very fast than a fast car driven moderately slow.

Lagoom

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Beiträge: 1 075

20

Mittwoch, 12. November 2008, 17:23

Kannst Ihn bei uns machen lassen :D.. inkl Eintragen...

Thema bewerten