Samstag, 20. Oktober 2018, 23:28 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pädu

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

Beiträge: 569

201

Dienstag, 11. August 2009, 19:30

da braucht man nicht der meinung sein, das ist Fakt
aber hohe Drehzahl schliesst hohes Drehmoment nicht aus - ist auch Fakt
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

J.Meili

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

Beiträge: 72

Wohnort: Schweiz

202

Dienstag, 11. August 2009, 19:55

ist mir schon klar kenne auch turbos die 8000u/min drehen....

AGGRO_ED9

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 4 208

Fahrzeug: Audi S3 1.8T APY

Wohnort: Nähe Bülach

203

Dienstag, 11. August 2009, 20:09

Wenn Aggro in bester Bushido-Manier über Honda herzieht und VAG-Fahrzeuge in den Himmel hebt die doch so komfortabel im Alltag zu fahren sind, da es bei ihm an der Goldküste ja eh keine Kurven gibt, dann ist das auch ok.
Hehe orca lass dir mal was neues einfallen. Das mit Bushido und Goldküste und so hast du bestimmt schon 4x gebracht. Aber ist immer wieder lustig deine Schreibweise! :thumbup:


Nun eigentlich ist es mir ja egal wieviel NM ein S2000 hat und wieviel ein RS2 oder ein M3 oder wie auch immer.
Für mich ist es einfach so: Da ich wie die meisten vermutlich mein Auto brauche um damit zur Arbeit zu fahren, ist ein Motor welcher seine Leistung erst über 6000 U/min hat relativ unpraktisch.
Man erntet relativ böse Blicke und manchmal auch Mittelfinger wenn man den Hochdrehzahlmotor in der City mal einigermassen drehen lässt!

Ich bringe jetzt wieder den Vergleich mit dem Punto HGT meiner Freundin und meinem Ex-Prelude.
Natürlich war der Prelude schneller wenn man ihn vom 1. Gang an voll gedreht hat. In einer normalen Standart-Situation konnte er aber keinen Vorteil heraus fahren. Eher im Gegenteil. Wenn man im 3. oder 4. Gang bei 60 oder 70 Gas gibt wenns noch leicht bergauf geht läuft mal gar nichts. Der Punto dagegen zieht ordentlich weg...
Das hat sogar meine Freundin gesagt als sie mit dem BB6 gefahren ist!

Genau so verhält sich das auch beim S2000. Man kann ihn schnell bewegen, aber ich habe doch nicht immer Lust die Gänge voll auszufahren. Da bin ich mit 400 NM bei 3500 Touren oder wie auch immer viel gemütlich unterwegs. Da störts dann auch nicht obs gerade bergauf geht oder wie auch immer...


Nun ja, an der ganzen Geschichte stört mich einfach dass hier krankhaft behauptet wird dass ein S2000 genug Drehmoment hat.
Es ist nicht so. Getriebeübersetzung hin oder her, es stimmt nicht!!!


Ich bin mehr als 6 Jahre lang Honda gefahren, und fahre auch heute noch Honda. Langsam ist mir das ganze aber sicher verleidet!
Eine gewisse Zeit lang macht das Spass wenn man Drehzahlen über 7000 fahren kann. Aber je älter man wird desto nerviger wird das, bei mir zumindest! Es gibt ja Leute die nie erwachsen werden und das auch mit 40 oder 50 noch cool finden.

Ich hingegen kaufe mir lieber ein gemütliches Cruiser-Auto. Mit dem kann ich gemütlich zur Arbeit fahren. Einkaufen gehen ohne zu überlegen wo ich das ganze Zeugs hinpacke. Wenns kalt ist mach ich die Sitzheizung an. Im Stau schaue ich ein wenig DVD.
Und wenn ichs mal brennen lassen will ist immernoch genug Leistung da um den meisten Autos zu zeigen wo der Hammer hängt...


Jeder wie er mag.
Aber nochmals. Ein 2.0 Liter Saugmotor hat NICHT VIEL DREHMOMENT! ;)
Das Mass der Dinge: 5-Zylinder und 4 Ringe!

J.Meili

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

Beiträge: 72

Wohnort: Schweiz

204

Dienstag, 11. August 2009, 20:15

du sagst immer genau was ich mir denke :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ImportTuner« (11. August 2009, 20:44)


Battosai

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 920

Fahrzeug: EK4-RR

Wohnort: Rappi Jona

205

Dienstag, 11. August 2009, 20:33

<amkopfkratz>
Langsam wirds echt zu amüsant hier. Ihr redet einfach nicht vom gleichen Thema.

Ein S2k hat genug Drehmoment wenn er sportlich bewegt wird, um im Alltag durch die City zu cruisen oder auf der Autobahn "den Kick" zu spüren gibts andere Autos. So einfach ist das ganze.

Als lasst die Birnen mal Birnen sein und die Äpfel Äpfel <cheers>
www.curbnerds.ch

You will undoubtedly have more fun in a slower car driven very fast than a fast car driven moderately slow.

J.Meili

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. Januar 2008

Beiträge: 72

Wohnort: Schweiz

206

Dienstag, 11. August 2009, 20:35

genug leistung wen er sportlich bewegt wird

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ImportTuner« (11. August 2009, 20:45)


ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

207

Dienstag, 11. August 2009, 20:54

wie schon geschrieben wurde, der s2000 hat nicht viel oder wenig drehmoment, sondern einfach das drehmoment von einem 2liter-sauger ;)

was man sagen kann ist, dass er im vergleich mit anderen autos mit ähnlicher leistung eher wenig drehmoment hat - das liegt aber eben daran dass diese mehr hubraum haben oder aufgeladen sind, der s2000 die leistung aber mit drehzahl holt. die leistung aber haben sie alle - sie fühlt sich einfach anders an. so einfach ist das ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ImportTuner« (11. August 2009, 20:56)


Hondawhitey

SuperMember

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2008

Beiträge: 347

Fahrzeug: Sold:EK4K20 New:FK2-R

Wohnort: BE

208

Dienstag, 11. August 2009, 21:12

Also wenn ihr nur ein Drehmoment Starker Motor möchtet, dann Kauft euch am besten so was hir ......... ;)

http://www.fendt.com/int/de/800-vario-technik.asp

895Nm <sabberlappen>

soll doch jeder Kaufen und Fahren was er will..... <rotaeye>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hondawhitey« (11. August 2009, 21:14)


Honda Power

SuperMember

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 209

Fahrzeug: STi 11, EK4 Limo

Wohnort: Bern

209

Dienstag, 11. August 2009, 21:43

Eigentlich ein unglaublich sinnloser Thread hier, es wird ein reiner 2l saugermotor mit 3l, 3.5l oder auch aufgeladenen motoren verglichen . Es soll doch mal jemand sonst einen 2l motor zeigen mit derselben leistung usw. wie der S2K... Der S ist ein sehr schnelles Auto für SEINE HUBRAUMKLASSE. Das war jetzt mal meine Meinung :D .

santi

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 2 422

Fahrzeug: S2000 / Polo 6R GTI

210

Dienstag, 11. August 2009, 21:44

Ich lach mir schlapp hier

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 067

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

211

Dienstag, 11. August 2009, 22:53

wir sind bei 200nm und nicht 400nm....

Um die Zahl gehts ja nicht sondern um deine Aussage:

oder würdest Du auch sagen, dass auch ein M3 wenig Drehmoment hat?

ja würd ich auch sagen....

;)

Hehe orca lass dir mal was neues einfallen. Das mit Bushido und Goldküste und so hast du bestimmt schon 4x gebracht.

Deine Attitüde hat sich ja auch nicht verändert, solange du wie ein Räuberräpper auftrittst musst du auch mit solchen Sprüchen rechnen. Aber c'mon bist ja nicht aus Zucker Alex ;)

Deine Aussagen sind teilweise richtig, allerdings fehl am Platz weil es in diesem Thread um Spass-Autos geht und nicht um gemütliche Alltagscruiser. ;) Der S2000 hat kein Drehmoment, braucht er auch nicht und es hat auch niemand behauptet, dass der F20 ein Drehmomentwunder ist.

Nocheinmal: Wenn man ein Spassauto sucht, dann ist ein agiles Fahrverhalten, eine direkte Lenkung, viel Rückmeldung von der Strasse, eine knackige Schaltung, ein spritziges Ansprechverhalten und eine entsprechende akkustische Untermalung wichtig - kurz ein Fahrzeug das Emotionen weckt. Elastizität, schaltfaules Fahren, Drehmoment usw. wecken keine Emotionen, sondern sind nur praktisch und bequem. Wenn sich jemand mit seiner Freundin vergnügt ist es auch nicht wichtig wie weich die Matraze oder wie flauschig die Bettwäsche ist, da konzentriert man sich auf andere Faktoren ;)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

pädu

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

Beiträge: 569

212

Dienstag, 11. August 2009, 23:18

Nun ja, an der ganzen Geschichte stört mich einfach dass hier krankhaft behauptet wird dass ein S2000 genug Drehmoment hat.
Es ist nicht so. Getriebeübersetzung hin oder her, es stimmt nicht!!!


Ich bin mehr als 6 Jahre lang Honda gefahren, und fahre auch heute noch Honda. Langsam ist mir das ganze aber sicher verleidet!
Eine gewisse Zeit lang macht das Spass wenn man Drehzahlen über 7000 fahren kann. Aber je älter man wird desto nerviger wird das, bei mir zumindest! Es gibt ja Leute die nie erwachsen werden und das auch mit 40 oder 50 noch cool finden.
Der S hat genug Drehmoment um einen E46 M3 nicht entkommen zu lassen - da könnt Ihr kopf stehen, das ist einfach so ;)
wie bereits erwähnt: Vergleich - jederzeit gerne

ausserdem hat sowas doch nichts mit erwachsen werden zu tun - lächerlich
man findets auch nicht cool, sondern GEIL
aber wenn man mit 24 schon dieser Meinung ist, dann gehört man wohl zur Mercedes-Zielgruppe

dann aber lieber NIE erwachsen werden - mir doch egal was andere denken
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 160

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Schweiz

213

Dienstag, 11. August 2009, 23:19

definiere nicht entkommen lassen?
Wele Sack hed mini super Signatur apasst?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 067

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

214

Dienstag, 11. August 2009, 23:21

Siehe 5 oder 6 Seiten früher.

Danke, das war's.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Ähnliche Themen

Thema bewerten