Freitag, 14. Dezember 2018, 04:01 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

1

Dienstag, 5. Januar 2010, 10:46

einschätzung parkunfall eg-civic

hallo zusammen

der chef meiner freudin hat heute morgen ihren civic gerammt. der civic hat auf dem parkplatz gestanden und er ist rückwärts reingefahren. laut ihren angaben hat es den civic rund 2 meter nach vorne geschoben. aber frauen schätzen ja oft etwas komisch :) nein traue ihr das absolut zu das sie das richtig einschätzen kann.

nun ja dummerweise hat er das auto wohl an der ecke getroffen. jedenfalls ist in meinen augen (habs noch nicht live gesehen) das blech hinten an der ecke eingedrückt. ist das ein heikler punkt? die reparatur bezahlt er das ist ganz klar. werde wohl heute abend noch kurz das heck demontieren und schauen ob drunter, gerade erkennbar, etwas verzogen ist.

sieht nicht schlimm aus aber soll halt alles richtig gemacht werden und wir wissen ja alle das stossstangen gerne wieder in ihre ursprüngliche form zurückgehen und darunter kann dann weiss nicht was hervorkommen.

hier mal ein bild. leider sieht man nicht allzuviel.. aber untenrum ist die die ganze linke seite der stossstange ausgerissen.

bin dankbar für FACHKUNDIGE antworten ;)

---

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

2

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:02

hallo flo

schade um die ecke des EG`s, aber soviel wie auf dem foto ersichtlich ist, denke ich nicht, dass grosse schäden hervor kommen.
bei dem schnee und evtl. eis ist es gut möglich, dass der wagen um zwei meter verschoben wird, aber der schaden gering bleibt.

wenn ich so am meine kunstoff- schäden denke..
habe ich mit grösseren geschwindigkeiten und abgerissenem heck, drunter keine grosse beschädigungen erreicht.

aber ja, nimm mal das heck runter und schau es Dir genau an..
teilweise täuscht es, da hast Du schon recht.
:D

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

3

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:09

danke! der hintere kotflügel muss garantiert gemacht werden. die beule sei gut spührbar.

hier noch andere pics. wobei dem letzten bin ich etwas unschlüssig. bin mir nicht sicher wie sauber die heckklappen normalerweise schliessen.





---

CIVIC EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 16. Juni 2005

Beiträge: 846

Fahrzeug: Civic EK4 Indy, CBR 600 limited Edition

Wohnort: Sulgen TG

4

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:23

Kann schon sein, dass durch den Druck auf den Scheinwerfer das Blech herum verzieht.

War bei mir auch so. Scheinwerfer noch ganz, aber hats doch recht nach hinten geschoben, so dass der Kotflügel eine recht grosse Delle hatte.
Kann also schon sein, dass der mal schöner abgeschlossen hat mit dem Heckdeckel.
Auto-Cross Switzerland www.auto-x.ch

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

5

Freitag, 8. Januar 2010, 10:11

offerte bekommen :) 2040.-- schaden..
---

CIVIC EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 16. Juni 2005

Beiträge: 846

Fahrzeug: Civic EK4 Indy, CBR 600 limited Edition

Wohnort: Sulgen TG

6

Freitag, 8. Januar 2010, 10:37

<nooo!> Hats doch noch mehr gemacht als man so von aussen sieht?
Auto-Cross Switzerland www.auto-x.ch

Jerry

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

7

Freitag, 8. Januar 2010, 10:39

lol bei soner alten kiste eigentlich totalschaden oder? :D

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

8

Freitag, 8. Januar 2010, 10:52

keine ahnung.. haben die alte kiste aber erst seit 3 oder 4 monaten. und wurde noch alles dran gemacht vor dem kauf was gummi's etc. angeht geprüft und alles drum und dran... da reichen 2000.-- leider nicht um einen gleichwertigen zu finden.
---

CIVIC EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 16. Juni 2005

Beiträge: 846

Fahrzeug: Civic EK4 Indy, CBR 600 limited Edition

Wohnort: Sulgen TG

9

Freitag, 8. Januar 2010, 10:56

Meistens wird aber nicht der Kaufpreis eines Gleichwertigen genommen, sondern der EuroTax-Wert oder?
Aber hoffen wir mal, dass es kein wirtschaftlicher Totalschaden wird wegen dem "kleinen" Rempler.

Ansonsten kannst du den bestimmt selber wieder herrichten, weisst ja wie die EG aufgebaut sind und bist bei deinem ja auch immer dran.
Und Ersatzteile gibt es ja genug.
Auto-Cross Switzerland www.auto-x.ch

Jerry

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

10

Freitag, 8. Januar 2010, 10:58

Meistens wird aber nicht der Kaufpreis eines Gleichwertigen genommen, sondern der EuroTax-Wert oder?


meinem kumpel hat die mobiliar damals zum eurotax wert den guten zustand, das gepflegte auto sowie den "hohen" wiederverkaufswert seines ED9 oben drauf ausbezahlt. hat vielmehr bekommen als das auto eigentlich wert war. <thumbsup>

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

11

Freitag, 8. Januar 2010, 11:17

ist halt schon viel verzogen. heck im a*sch leuchten verschoben etc. naja.. andere variante wäre alles selber einwenig richten.. geld kassieren und sparen für nen neuen wagen. mal schauen was sich ergibt. haben ja noch kaufvertrag von vor paar monaten mit preis und was alles gemacht wurde etc. mal schauen was sich ergibt.. könnte den chef von meine freundin kurzerhand um die ecke bringen ;) den stress den man immer hat weil leute es dann unnötig kompliziert machen...
---

chimera

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

Beiträge: 404

Fahrzeug: EG`s

Wohnort: CH

12

Freitag, 8. Januar 2010, 11:32

ohje.. aber die offerte erstaund mich nicht.
hatte letzte wintersaison auch so einen fall..

schlussendlich hatten wir uns geeinigt auf 1000.- auszahlung und schaden selbst beheben..
bei diesem EG4 ist aber der Nutzwert einiges höher als bei meinem..

zum glück immer eine saubere vertragsgrundlage, auch unter kollegen.
gel flo ;)
:D

Jerry

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 5 244

Fahrzeug: VW Polo

Wohnort: bi dim mami

13

Freitag, 8. Januar 2010, 11:37

andere variante wäre alles selber einwenig richten.. geld kassieren und sparen für nen neuen wagen.


so würde ichs auch machen, geld kassieren, aufm bruch ne andere heckstange und ein anderes licht kaufen. lohnt sich ja sonst echt nicht mehr.

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

14

Freitag, 8. Januar 2010, 11:44

mal schauen was geht :) wenn man ihn noch richten kann habe ich dann wenigstens ne heckstange mehr für die track-bitsch resp. rücklechten etc. obwohl die gar nicht defekt sind.. mal schauen..

hoffe das beste.. und ja verträge sind immer wichtig... auch und besonders unter kollegen. gut den hätten wir auch nachträglich machen können chris :)
---

Sparki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 27. Juli 2009

Beiträge: 535

Fahrzeug: CTR EP3 *sold* CTR FN2 *sold* Audi TT Coupé 8J

Wohnort: Balingen DE / Winterthur CH

15

Freitag, 8. Januar 2010, 15:00

könnte es auch mal unserem Spengler zeigen der macht dir sicher ne günstige offerte wenns das ganze über mich läuft :P

El Torro

SuperMember

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Beiträge: 335

Fahrzeug: 1. Audi A4 B7 S-Line 2. Civic EJ1 *sold*

Wohnort: Train-Town (ZG)

16

Samstag, 9. Januar 2010, 12:40

gut gemacht!

Hab auch die Auszahlung gewählt. 3500.- bekommen und für 2500.- repariert :D (linke seitenwand eingedrückt, ausserdem war hinten das blech eingedrückt, wie bei deiner freundin) Honda verlangte für den Schaden 7000.- :thumbdown:

kamikazehoernchen

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. Juni 2009

Beiträge: 1 009

17

Montag, 8. Februar 2010, 09:22

Dass Honda recht teuer ist, wissen wir wohl alle nur zu gut... aber das mit der Versicherung ist geil :) Ich hatte einen Lancer GLXi, Jahrgang 1990, den hat meine Exfreundin für den Arbeitsweg gebraucht, das war ne echte Goldgrube, auf der Basler strecke sind ihr drei im Stau hinten rein geknallt, jedes mal nur wenig schaden, aber Auszahlung... Brecheisen, div. nicht ganz karosserietaugliches Werkzeug und Schwarzmatt Spraydose haben das dann jeweils wieder hingekriegt, drei mal, dann war dann ein Grosser Service Fällig und die Bremsen Durch, dann haben wir ihn in den Export gegeben und nochmals 500.- fürs Auto bekommen - das nenn ich einen fahrenden, wirtschaftlichen, totalschaden :)

Ähnliche Themen

Thema bewerten