Mittwoch, 12. Dezember 2018, 23:11 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

1

Freitag, 29. Januar 2010, 09:22

Integra DC2 Lenkrad abnehmen??

Hallo Zusammen

Wollte mal fragen wie man das Lenkrad (Pre-Facelift) abnimmt?? Mabe mir eine MOMO DC2 Lenkrad geholt und kriege das alte nicht wegg!!
Habe auf beiden seiten die Abdeckungen abgenommen und dahinter sind schrauben die ich einfach nicht abgeschraubt kriege!!!!
könnt ihr mir weiter helfen???

MFG Aktch

Civic_EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beiträge: 684

2

Freitag, 29. Januar 2010, 09:47

Probier mal die Schrauben hi. oder li und re einfach zu lösen und dan die Airbageinheit raus zu nehmen, würde aber vorher die Batterie abhängen und ca 30 min warten. Dan sollte es eine Schraube haben in der Mitte des Lenkrades, nach dem du den Airbag ausgebaut hast. Bin mir aber nicht ganz sicher. Musst aber noch aufpassen beim Airbag weg nehmen wegen den Kabel, das du sie nicht gleich abreist, und bei de Lenkrad wegnehmen genau das gleiche. Gruss
Honda Integra DC2 Durchschnitt: 7.37 Liter uf 100Km

CRX ED9 und EE8 Teile
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&threadID=25531

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Civic_EK4« (29. Januar 2010, 09:50)


aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

3

Freitag, 29. Januar 2010, 10:07

also... beim momo ist es so das es hinten 2 schrauben hat wenn man die löst kann man die airbageinheit abnehmen... beim anderen bin ich mir nicht ganz so sicher...
sind zwar auch 2 schrauben "hinten" aber die krieg ich einach nicht ab!! bevor sie abbrechen frage ich besser nach!!!
könnte es ev. daran liegen das es einfach verdammt kalt ist in der garage und deswegen alles "verzogen" ist??

Civic_EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beiträge: 684

4

Freitag, 29. Januar 2010, 13:56

also, wenn du diese drehen kannst, dan dreh bis du denkst das sie los sind, und dan probier den airbag weg zu ziehen. vermutlich müssen diese schrauben drinen bleiben.
Honda Integra DC2 Durchschnitt: 7.37 Liter uf 100Km

CRX ED9 und EE8 Teile
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&threadID=25531

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

5

Freitag, 29. Januar 2010, 14:06

ne das ist es eben... die lassen sich nicht drehen!!! <cry>

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

6

Freitag, 29. Januar 2010, 14:33

Beim Alten Lenkrad sind es Schrauben mit einem Torx Kopf. Bein Momo sind es Kreuz.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

7

Freitag, 29. Januar 2010, 14:43

jep auch das hab ich gesehn... aber wie schon gesagt sie lassen sich nich drehen!! jetzt soll ich es mal mit "gewalt" also mit der rätsche mal richtig drann ziehen??
habe irgendwie das gefühl das sie brechen und dann hab ich das prob.!!!

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

8

Freitag, 29. Januar 2010, 14:46

Ist ja nicht tragisch wenn sie brechen. Dann ziest einfach dei Airbageihaeit raus. Die schrauben sind mit Schraubensicherung drin. Einfach mal mit einem Ruck mit der Rätsche versuchen.
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Civic_EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beiträge: 684

9

Freitag, 29. Januar 2010, 15:59

Ich denke, hat wahrscheinlich lockdhaid drin. habe auch schon bei anderen autos gelöst und bei denen musste ich mindestens die kleine Ratsche nehmen. gruss
Honda Integra DC2 Durchschnitt: 7.37 Liter uf 100Km

CRX ED9 und EE8 Teile
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&threadID=25531

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

10

Freitag, 29. Januar 2010, 16:34

okey... werde es morgen früh gleich versuchen!!!
danke euch!!!!

Slider

MemberPlus

Registrierungsdatum: 28. November 2009

Beiträge: 52

Fahrzeug: Opel Insignia , Honda Civic Type R (FN2)

Wohnort: Zürich-Seebach

11

Freitag, 29. Januar 2010, 21:51

kann man das einfach so ? gibt es keine probleme wegen dem airbag ?(mal so dumm nachgefragt;-) )

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

12

Samstag, 30. Januar 2010, 13:44

ein prob. nicht wirklich... musst einfach die batterie anhängen und eine gewisse zeit warten... manche sagen 2-3 min andere reden von 30min...
lieber 30 min dann bist du sicher auf der sicheren seite!!

hab es heute gemacht... ging alles perfekt lenkrad ist drinn!!
danke euch allen

ach ja ein prob. hab ich noch... das lenkradschloss rastet erst nach einer halben umdrehung ein.... weiss nicht ob es vorher auch schon so wahr aber ist das
normal??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aktch« (30. Januar 2010, 13:55)


AGGRO_ED9

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 4 208

Fahrzeug: Audi S3 1.8T APY

Wohnort: Nähe Bülach

13

Samstag, 30. Januar 2010, 18:44

Also erstens mal heisst es LOCTITE und nicht lockdhaid!

Und zweitens muss man die Batterie überhaupt nicht abhängen um den Airbag zu ersetzen! Das ist ein Gerücht das sich unter Unwissenden im Internet seit Jahren hält. Man kann die Batterie also wirklich dran lassen, da passiert gar nichts!
Das haben wir in der Werkstatt über Jahre immer so gemacht, und voila ich habe noch alle Finger und Hände! Es passiert wirklich nichts!

Wenn man die Batterie aber trotzdem abhängen möchte weil man ne Sissy ist, dann kann man die abgeschraubten Batteriepole kurz aneinander halten. So wird auch die kleinste Spannung die noch vorhanden sein könnte abgebaut.


Viel Spass dabei...
Das Mass der Dinge: 5-Zylinder und 4 Ringe!

Kirch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 19. März 2006

Beiträge: 378

Fahrzeug: FK2R

Wohnort: Roggwil TG

14

Sonntag, 31. Januar 2010, 10:29

das hat doch überhaupt nichts mit Sissy zu tun!!!!

ich bin gelernter Fahrzeugelektriker. und wir haben gelernt die Batterie immer abzuhängen. Mit dem Airbag ist sicherlich nicht zu spassen. Und wenn ihr dies bei euch immer so macht hattet ihr glück bis jetzt das nichts passiert ist. da kenne ich ganz andere Geschichten.



Also: Batterie abhängen. 30min warten. Dann seit ihr auf der sicheren Seite
Het en Integra Type R GT3 *sold*

Civic_EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beiträge: 684

15

Sonntag, 31. Januar 2010, 15:03

sorry, aber auf so ein niveau von so einem goldküstler laße ich mich nicht herunter. das erste ist mir egal wie es heißt, es geht ja nur drum das er weis was ich meine. und zweitens, bei welcher marke arbeitest du den, gehen die airbags da überhaupt bei einem unfall los?
Honda Integra DC2 Durchschnitt: 7.37 Liter uf 100Km

CRX ED9 und EE8 Teile
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&threadID=25531

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

16

Sonntag, 31. Januar 2010, 16:37

also was geht hier ab??
ist ja egal wie was heisst, habe verstanden was gemeint ist und das ist glaube ich das wichtigste!!!

das mit der batterie werde ich auch beim nächsten mal so machen... fühle mich einfach sicherer!!!
hat nichts mit sissy zu tun oder so!!!

dc2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 913

Fahrzeug: Mazda MX-5 GT, Yamaha XJ6N

Wohnort: Thurgau

17

Sonntag, 31. Januar 2010, 17:27

Es sind immer die selben mit ihren tollen Beiträge. Lasst euch nicht verückt machen.

@aktch.
Dann ist gut wenns geklappt hat. Hats mit der Rätsche geklapt?
Unser täglich Wheelie schenk uns Heut und vergib den Überholten wie auch wir vergeben den Überholenden. Und führe uns nicht ins Kiesbeet sondern ermögliche uns die Bestzeit, denn dein ist der Speed der Fun und die Sensation in Ewigkeit.....

Civic_EK4

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beiträge: 684

18

Sonntag, 31. Januar 2010, 17:37

meinem werkstattchef hatte es den airbag auch um die ohren gehauen. und das bei einer teuren automarke.
Honda Integra DC2 Durchschnitt: 7.37 Liter uf 100Km

CRX ED9 und EE8 Teile
http://hondaholics.ch/index.php?page=Thread&threadID=25531

aktch

PowerMember

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Beiträge: 178

Fahrzeug: VW Passat Variant B6 2.0T / Honda Integra Type-R 1.8 VTEC DC2

Wohnort: Ostschweiz

19

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:29

@ dc2

jep hat geklappt....
habe aber eben das prob. mit dem lenkradschloss... rastet erst nach einer halben umdrehung ein deswegen meine frage ob das normal ist?!

civic_vti_type_s

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 21. November 2009

Beiträge: 739

Fahrzeug: Civic EK4

Wohnort: Zürichsee

20

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:46

Im Werkstatthandbuch steht schawarz auf weiss, man solle das Massenkabel, sowie auch das Pluskabel abklemmen und dann mindestens 3minuten warten. Ihr habt allso völlig richtig gehandelt , das hat ja wohl überhaupt nichts mit sissy zu tun, nur mit etwas Vernunft! Es wird ja einen Grund geben warum man das so machen sollte.

@Civic_EK4 s git allso au Goldküschtler mit Niveau hehe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »civic_vti_type_s« (31. Januar 2010, 22:40)


Ähnliche Themen

Thema bewerten