Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:43 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

1

Montag, 12. März 2012, 17:56

CIVIC FN2 - JVC DoppelDin Navigationssystem mit Navi, Rückfahrkamera,Freisprechanlage,Lenkradsteuerung,Temperaturanzeige

Mein Projekt vom 10.03.2012!! Zeitaufwand: 5-6Stunden Preis 1100Fr für Material (inkl. JVC Navigerät)
Resultat lässt sich sehen ;)
»CTRfn2« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20120310_195545.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CTRfn2« (28. August 2012, 17:27)


Dario

Junior

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 10

Fahrzeug: Honda Civic type R fn2 / Toyota Starlet

Wohnort: Aargau

2

Montag, 12. März 2012, 20:17

Hat der auch chinch anschlüsse für verstärker etc.;)
Und wie hasste das gemacht einfac rausgeschnitten ;)?

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

3

Dienstag, 13. März 2012, 07:42

...

Ja der JVC KW-NT30 hat chinch Anschluss für Subwoofer. ;) auch für Video In, also wenn du deine PS3 anschliessen willst, geht das auch . ;)

Ich musste lange suchen nach dem richtigen EinbauSet. Habe es dann in England für 351Fr. gefunden.
Du kriegst in diesem Packet:

http://www.impulsecar.co.uk/productImage…ull_kit_rhd.JPG

http://www.impulsecar.co.uk/productImage…ool-1-832-p.jpg

http://www.impulsecar.co.uk/productImage…ool-4-835-p.jpg


Dieses Kabel müsst ihr nicht bestellen!!!!! http://www.impulsecar.co.uk/productImages/mid/19_ECivAd.JPG , weil es ist schon im oben genanntem Gesamtpaket enthalten!

Zum öffnen von Elementen sind die blauen Bojo Stäbe seeeehr gut geeignet!!!

DAS KABEL FüR DIE LENKRADSTEUERUNG, ES GIBT ZWEI MODELE!!!! IHR BRAUCHT "OLD JVC" Kabel!!! Nicht das hier: http://www.impulsecar.co.uk/productImages/mid/34_photo1.jpg

sondern das hier braucht ihr: http://www.impulsecar.co.uk/productImages/mid/14_JVC-Int.JPG

Radio kann ich euch nur empfehlen, hier kriegt ihrs auch am billigsten!!! Beispielsweise im ACR -Shop kostet dieses JVC 1299Fr. und bei Conrad.ch kriegt ihrs auch erst für 899Fr.
Ich habe es für 759Fr. von hier : http://www.discount-car-hifi.ch/shop/pro…ne/toppreise_ch


Einbau:

- Fahrertür öffnen und die Am Amaturenbrett liegende Seite entfernen. mit Bojo oder einem Abgeklebten schraubenzieher. Darunter ist nur eine Schraube, diese entfernen.

- dann die Abdeckung unter dem Lenkrad entfernen. Sind alles nur Klippser. das heisst man kann Sie alle entfernen ohne etwas abzubrechen ;)

- danach muss man die Fläche entfernen, welche auf dem Amaturenbrett vor der Uhr- Anzeige sich befindet. Sind auch alles nur Klippser. Darunter sind dann 3 Schrauben, welche das Radioelement fixieren. diese Schrauben auch entfernen.

- Jetzt liegen unterhalb noch zwei schrauben: Um an die zu gelangen müsst ihr die Mittelkonsole entfernen. Das heisst die Abdeckung über der Handbremse und die Abdeckund die über dem Gangschalter sich befinden. Entfernt dafür zuerst den Gangschaltungsgriff(abschrauben) Diese zwei Abdeckungen sind nur von den schrauben fixiert, die unterhalb der Armlehne sich befinden und vorne im Fussbereich befinden sich je links und rechts ein Klickstift. um diesen zu entfernen müsst ihr ihn einfach noch weiter rein drücken, dann springt der von selber raus. Diesen nicht abbrechen sonst dürft ihr neue kaufen gehen. ;) kosten um die 2Fr.

danach löst man die Zwei Schrauben unterhalb. sind helle Aluminium 6Kantschrauben. Danach kann man das komplette RAdioelement entfernen.

als nächstes radio abstecken

danach die belüftungsschlitze entfernen weil die braucht man dann wieder bei der von impulsecar bestellten maske.
den warnblinker genau so.

Danach müsst ihr die Maskenöffnung anpassen, damit der mitgelieferte CASE(Rahmen fürs JVC -> passend auch für andere DoppelDin radios) durch die öffnung passt. ( Ich musste den linken rans mit einer feinen Feile ca. 1 millimeter abschleifen. Aufpassen, nicht die maske von vorne beschädigen!!!! soll ja schön aussehen!!!

Danach habt ihr ja die Extra zum CASE gelieferte abdeckung, ist ein Rahmen um das Radio. Bei diesem müsst ihr vorsichtig sein, weil das nur plastik ist und feine füsschen hinten hat, die sich dann am CASE einrasten. damit diese Füsschen am Case einrasten können müsst ihr bei der rAdioblende aus england die Ecken mit einer feinen säge rausschneiden. Ansonsten passen die nicht durch das loch.

Bei der montage müsst ihr dann auch das CASE an der RadioBlende anmachen, wie: es gibt Aluminium dreiecke auf dem CASE, diese müsst ihr mit einem Schraubenzieher runterdrücken um das CASE an der RAdioblende zu fixieren. Da dürft ihr bisschen mit Geschick und KRaft arbeiten.

Ach ja, Ihr müsst beim JVC alles entfernen und diesen in das CASE aus England vorsichtig schieben, dann dort mit je einer schraube links und rechts anmachen, damit das radio nicht durch dieses CASE durchrutscht nach hinten. Bei bedarf könnt ihr auch das CASE aufbohren für passende Schrauben reintun. Beachten am RAdio gibt es auch löcher ohne gewind. Bitte braucht eins mit gewind ;)

Danach geht es ums zusammenstecken und testen. ;) Schaut auf die mitgelieferten pläne. Sollten reichen. ;)

Beim zusammenbauen von der Radioblende ins Amaturenbrett, müsst ihr im Amaturenbrettein Stück rausschneiden (unten rechts, wo die unterste klammer rechts der alten radioblende ist. dort müsst ihr das wegschneiden, damit die neue Radioblende an die richtige Position passt. Siehe Klickklammer rechts unten auf der alten Radioblende.

Danach reinschieben vorsichtig und keine kabel zerdrücken!!!!! danach unter dem radio die kabel gut zusammenschauen aber nicht zusammen brechen. Weil ja in der Abdeckund vom Gangschalter, die silberne zuklappbare fläche ist. also müssen alle kabel schön verstaut sein, damit diese abdeckund wieder drüber passt.



VERGESST NICHT!!!! GPS Antene montieren und MIKROFON für freisprechanlage. Bei rückfahrkamera, auch kabel anschliessen.

Microfon kann ich nur empfehlen unter der LEnkradabdeckung ziehen und dort oben beim Hochtöner in die gummirille einklämmen und kabel dann spannen und mit kabelbinder unter der lenkradabdeckund zusammenbinden.

GPS antene hochziehen bis zur abdeckung vor der Uhr und Temperatur anzeige. danach eine rizze in diese abdeckung machen, so dass das kabel durchpasst ohne eingeklemmt zu sein. und ca. 2 bis 3cm kabel ziehen und gps antenne hinter die mittlere luftlöcher kleben. sieht schön aus. man sieht auch die rizze nicht.

danach alles zusammenschrauben und fertig. :) Viel Spass


Wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik, bitte nicht drauf achten. Man wird schon wissen von was ich rede wenn mann sich dann damit befasst. Ich habe mir eh keine Mühe gemacht alle Schreibfehler zu korrigieren

Falls euch mein Thread gefällt oder geholfen hat, bitte Voten. 5 Sterne wären mir am liebsten, aber kann sein, dass auch etwas verbesserungswürdig ist. Danke.
»CTRfn2« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20120310_120214.jpg
  • IMG_20120310_120229.jpg
  • IMG_20120310_120235.jpg
  • IMG_20120310_165829.jpg
  • IMG_20120310_195415.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CTRfn2« (13. Februar 2016, 09:22)


Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 921

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

4

Dienstag, 13. März 2012, 08:01

Super Bericht und schönes Resultat <thumbsup>

Suche schon lange was schlaues für meinen EK9, der ja schon ne Doppeldin konsole hat, aber leider sind all die dinger so sauteuer und man muss das halbe auto demontieren um das Werksradio auszubauen <rotaeye>

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

5

Dienstag, 13. März 2012, 08:08

...

Ich musste mich auch überwinden. Aber jetzt weiss ich ja wies geht. So dass ich es auch nochmals machen würde. Aber nur gegen Bezahlung ;) hehehe

Aber wenn man was haben will, muss man immer dafür Geld ausgeben ;) Bei mir hat sichs gelohnt. Vorallem das Navi gefällt mir und die Freisprechanlage ist deeeeeeer Burner!!!

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 921

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

6

Dienstag, 13. März 2012, 08:39

ja das stimmt schon, nur bei mir ists ein sonntagsauto, da will ich nicht 1000.- ausgeben für ein auto mit dem 10mal im jahr fahre um vom radio sowieso kaum was höre :)
Aber hab schon billige doppeldin-Car-PC's gesehen bei bekannten und der mist taugt echt gar nichts, da has du sicher ne gute Wahl getroffen und die sache richtig gemacht ;)

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Dario

Junior

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 10

Fahrzeug: Honda Civic type R fn2 / Toyota Starlet

Wohnort: Aargau

7

Dienstag, 13. März 2012, 08:58

Super danke für die tolle beschreibung ;)
Da ich selbst mech bin mach ichs vol selber ;)
Ist auf jeden fall ne überlegung wert und sieht. Aha,mer geil aus !!!!!!!

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

8

Dienstag, 13. März 2012, 09:01

Super danke für die tolle beschreibung ;)
Da ich selbst mech bin mach ichs vol selber ;)
Ist auf jeden fall ne überlegung wert und sieht. Aha,mer geil aus !!!!!!!
Bitte gern geschehen! ;)

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

9

Dienstag, 13. März 2012, 10:17

Super danke für die tolle beschreibung ;)
Da ich selbst mech bin mach ichs vol selber ;)
Ist auf jeden fall ne überlegung wert und sieht. Aha,mer geil aus !!!!!!!
Selber machen wirst du es nicht können. Du wirst einen Assistenten brauchen ;)
Es müssen zwei sein. Weil man nicht 4 Hände hat um das Gerät in der Luft zu halten während der andere die Kabel zusammenknippst. ;)

Dario

Junior

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 10

Fahrzeug: Honda Civic type R fn2 / Toyota Starlet

Wohnort: Aargau

10

Dienstag, 13. März 2012, 21:03

Zitat

Selber machen wirst du es nicht können. Du wirst einen Assistenten brauchen ;)
Es müssen zwei sein. Weil man nicht 4 Hände hat um das Gerät in der Luft zu halten während der andere die Kabel zusammenknippst. ;)


Das mit dem assistenten krieg ich schon noch hin :D :D

Grenox

MemberPlus

Registrierungsdatum: 3. November 2011

Beiträge: 45

Fahrzeug: Civic Type R FN2

Wohnort: Glattpark

11

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 10:23

Gefällt mir

Hallo erstmal

Das siht ja wunderprächtig aus 8o

Würdest du mir das einbauen ?;) natürlich gegen bezahlung ;)
Keine Lust mehr an meinem Radio rumzubasteln :-D


Oder kennst du jemanden dem ich das Material bringen könnte und er mir das machen könnte?

Gruss Dave

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Grenox« (10. Oktober 2012, 17:18)


Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 438

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

12

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 14:29

sieht gut aus & guter bericht <good>
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

13

Freitag, 9. November 2012, 10:25

Danke für die Blumen ;)

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

14

Freitag, 23. November 2012, 15:33

Einbau

Zitat

Selber machen wirst du es nicht können. Du wirst einen Assistenten brauchen ;)
Es müssen zwei sein. Weil man nicht 4 Hände hat um das Gerät in der Luft zu halten während der andere die Kabel zusammenknippst. ;)


Das mit dem assistenten krieg ich schon noch hin :D :D
Und hast es eingebaut? Gruss

CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

15

Mittwoch, 12. Juni 2013, 12:30

bald wirds wiederholt. und optimal angepasst das ganze vorgehen und einbauen.

Es ist wieder soweit.

Da ich meinen Schwarzen FN2, mein Baby, nicht mehr habe seit dem Januar 2013 *RIP* :-( , werde ich diesen Einbau nochmals vornehmen müssen, an meinem neuen Roten FN2. Sieht nicht so bösartig aus wie der Schwarze, aber er zieht schon die Blicke auf sich mit dem auffälligem ROT und mattschwarzen Ultraleggeras 18zollern.

Dies mal werde ich den Einbau noch versuchen zu optimieren und mir noch etwas einfallen lassen für die Halterungen. Seid gespannt darauf. ;)

Falls es solche gibt, die das ganze mit mir parallel machen wollen, sollten sich melden. Am besten fürs erste per Private Nachricht danach im Kontakt bleiben per Whatsapp.

PS: DIE WAHRE IST BILLIGER GEWORDEN!!

Also grüsst die Tage und bis bald mit einem Update vom Einbau.

Gruss CTRFN2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CTRfn2« (12. Juni 2013, 13:09)


CTRfn2

Member

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Beiträge: 24

Fahrzeug: CTR FN2

Wohnort: Luzern/Zug

16

Montag, 15. Juli 2013, 16:35

So welcher soll es nun werden?

Ich bin mir unschlüssig welches Gerät ich nehmen soll.

Was hällt ihr von dem hier?

http://www.discount-car-hifi.ch/shop/pro…-INE-W928R.html

Oder soll ich beim JVC bleiben? Habe bedenken wegen dem etwas grösserem Display... wegen Einbau.

<gotit>

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

17

Mittwoch, 4. September 2013, 11:35

hallo

Da Ihr euch auskennt mit dem Ufo = FK/FN radio spruda etc..

habe ein Civic Fk2 Prefacelift, hat zwar beim oem CD/ Radio ein AUX knopf..leider habe ich kein AUX anschluss sichtbar...kam erst ab facelift..
So was ist die einfachste lösung um ein AUX anschluss zu haben, respt. kann es auch mehr sein das ich über diesen Knopf aktivieren kan..

Und nun ist das was oder gibt es besseres..?!'

http://www.ebay.de/itm/USB-SD-MP3-Wechsl…=item19cf4c352a

gruss

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 438

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

18

Mittwoch, 4. September 2013, 11:43

Hab so ein Teil in meinen Accord eingebaut. Geht schnell und ist praktisch...

Einziger Nachteil ist, dass mein Gerät (andere Marke) nur 5 Ordner auf dem USB Stick erkennt und teilweise lange hat zum laden. Hab aber auch noch nicht ein anderen USB-Stick ausprobiert.
Wenn es dir egal ist welches Lied läuft kannst du 99 Titel auf einen Ordner laden und schön der Reihe nach hören, wenn du aber ein bestimmtes Lied suchst und die Position nicht kennst, hast du ge****ssen.

Wenn du das Gerät mit AUX ans Handy, Ipod oder was auch immer verbindest, musst du immer über das Gerät umschalten etc, da die Verbindung über den Aux-in nur als Lautsprächer dient. Kannst also nicht am Radio zum nächsten Lied wechseln.
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

19

Mittwoch, 4. September 2013, 13:25

Okeey, danke schon mal..!!

Die letzte frage wäre noch, muss ich auch das ganze radio ausbauen um das teil einzustecken odr geht das irgendwie schneller..?!?

Gruss

kickedinyo

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Beiträge: 56

Fahrzeug: accord type r / aprilia rsv mille / bmw z3m coupe

Wohnort: zürich

20

Mittwoch, 4. September 2013, 14:24

so ein Doppeldin Navi mit bluetooth ist tatsächlich ein traum von mir. ich möchte auf keinen fall hier deinen thread klauen, aber das muss ich trotzdem loswerden. Ich habe mir auch schon überlegt, ob man sich nicht einfach ein günstiges Android Tablet (z.b. Google Nexus 7) einbauen sollte. Günstig, leicht, Navi und Musik und youtube und alles erdenkliche wäre dann einfach drin, für schlappe 250.- und noch ein wenig handwerkliches geschick. hätte es vielleicht selbst schon gewagt, wenn bei mir im ATR nicht dort wo der Bildschirm ideal wäre die ganze Klima mit allen Seilzügen wäre. Die klima- und heizungsbedienung zu verlegen ist mir einfach zu viel.

Hab so ein Teil in meinen Accord eingebaut. Geht schnell und ist praktisch...

Einziger Nachteil ist, dass mein Gerät (andere Marke) nur 5 Ordner auf dem USB Stick erkennt und teilweise lange hat zum laden. Hab aber auch noch nicht ein anderen USB-Stick ausprobiert.


mach das mal. ich hatte ein ähnliches problem, welches sich mit einem neuen USB-Stick aufgelöst hat. dabei wollte ich eigentlich nur einen stick mit sehr kleinen aussenmassen kaufen mit 32 gb. Ich hab den nach dem kauf probeweise in den radio gesteckt, und nun ist alles perfekt. Ordnerstruktur tadellos erkannt, wird schnell gelesen, und weil er so klein ist, ist er kaum zu sehen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten