Montag, 16. Juli 2018, 22:27 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Grenox

MemberPlus

Registrierungsdatum: 3. November 2011

Beiträge: 45

Fahrzeug: Civic Type R FN2

Wohnort: Glattpark

1

Mittwoch, 21. März 2012, 11:41

Frage bezüglich Bremsen schonen

Hoi zäme

Habe einen neuen Accord 2012 gekauft vor 3 Wochen.
Bei der erklärungen vom Auto bei der Abholung, hat der Garagist gemeint dass die Bremsen der Accords nicht so der hit wären und ich mit der Motorenbremse die Bremsen schonen soll.
Da ich das erste mal einen Automat mit Wippschaltung fahre, wollte ich fragen ob dies nicht den Motor schadet wenn ich z.B von 80 Km/h mit der Bremse und dem Motor Bremse, sprich runterschalte.


Ich danke schon im vor raus


Mfg Dave

PS: Honda Accord 2.4l Executive plus, wenn dies noch relevant wäre ;)

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

2

Mittwoch, 21. März 2012, 12:34

Würd mit den Bremsen richtig Bremsen.
Bremsscheibe und Belag kosten auch nicht aweiss nicht wie viel.
Sicher günstiger als einen Getriebschaden bzw. Kupplungsschaden ;)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

lsgang

PowerMember

Registrierungsdatum: 10. März 2012

Beiträge: 107

3

Mittwoch, 21. März 2012, 13:43

die accord bremsen sind gut genug....
Kannste schon mit dem motorbremsen machen ja viele, spielt glaub keine grosse rolle ob du schnell beschleunigst odr mit dem motr bremst.

mediAz

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 17. Januar 2007

Beiträge: 913

Fahrzeug: Frontkratzer

4

Mittwoch, 21. März 2012, 13:47

also ich kupple erst immer aus, und trete erst dann auf die bremse.. <amkopfkratz>

TTT

PowerMember

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Beiträge: 171

Fahrzeug: Integra Type-R (Tigerente)

Wohnort: Bürglen TG

5

Mittwoch, 21. März 2012, 13:47

Du musst ja nicht gleich vom 6 bei 80km/h in den 2 runter.

In den 5; Drehzahl fallen lassen; in den 4, Drehzahl fallen lassen, usw.

Suksessive runterschalten, dann benötigst du die Bremsen schon viel weniger.
Ich brauche meine beim ITR von Wechsel ausserorts/innerorts nur noch kurz anzutippen, das reicht schon.
"Aah, Autos. Wo wären wir ohne Autos? Und wie kämen wir dorthin?" -Charles Francis Harper-

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

6

Mittwoch, 21. März 2012, 14:11

also ich kupple erst immer aus, und trete erst dann auf die bremse.. <amkopfkratz>


Was bei ner Automatik teilweise ziemlich unmöglich ist :D
Ich denke dein Garagist meinte damit, du solltest (vor allem beim bergab-Fahren) zuerst nen Gang runterschalten, damit vor allem der Motor dein Auto bremst, statt dass du im D den Berg runterrollst und somit die Bremsen unnötig "verschleisst" ;)
Musste mich auch umgewöhnen, als ich mit dem R32 meinen ersten Automaten fuhr, aber das hat man innert weniger Tage drin würd ich mal sagen. Viel mehr Mühe hab ich, wenn ich mal wieder in ein handgeschaltetes Fahrzeug einsteige, dann dran zu denken, dass der linke Fuss beim Anlassen auch plötzlich wieder was zu tun hat <rofl>

gen5

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 596

Fahrzeug: Accord CW2 Mutterschiff

Wohnort: Basel

7

Mittwoch, 21. März 2012, 14:34

Hi

Da du ja das Faceliftmodell hast betrifft es dich nicht wirklich.

Bei den 2008-2010 modellen gab es Probleme mit den hinteren bremszangen, wurde aber beim facelift behoben.

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 493

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

8

Mittwoch, 21. März 2012, 18:23

Bei nem Handgeschaltenen würde ich noch ein Zwischengas geben, um die Kupplung nicht abzuschleifen. Dauert nicht lange bis man die richtige Drehzahl gefunden hat. Und tönt noch gut :D
Lieber Wummmm als uuuummmMMMM

Grenox

MemberPlus

Registrierungsdatum: 3. November 2011

Beiträge: 45

Fahrzeug: Civic Type R FN2

Wohnort: Glattpark

9

Donnerstag, 22. März 2012, 09:36

hui so viele Antworten schon. :-D



Habt mir sicher schon ein gutes Gefühl gegeben das ich noch nichts kaputt gemacht habe :rolleyes:


Du musst ja nicht gleich vom 6 bei 80km/h in den 2 runter.

In den 5; Drehzahl fallen lassen; in den 4, Drehzahl fallen lassen, usw.


Während des Bremsvorganges schalte ich immer weiter runter, nur dass der Motor mehr macht als meine Bremsen.
In den 2. Gang komme ich ca. bei 40km/h, den 1. bei 20km/h.

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grenox« (22. März 2012, 09:38)


Grenox

MemberPlus

Registrierungsdatum: 3. November 2011

Beiträge: 45

Fahrzeug: Civic Type R FN2

Wohnort: Glattpark

10

Donnerstag, 22. März 2012, 12:55

Würd mit den Bremsen richtig Bremsen.
Bremsscheibe und Belag kosten auch nicht aweiss nicht wie viel.
Sicher günstiger als einen Getriebschaden bzw. Kupplungsschaden ;)
Hallo Quick

Ja er meinte so, wenn mann sie alleine braucht die Bremsen, dann sind sie durch bei 50'000km und es sehr teuer wird zum ersetzen :huh:

Gruss

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 011

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

11

Donnerstag, 22. März 2012, 17:43

Der Motor ist nicht zum bremsen da, dafür hat ein Auto - man glaubt es kaum - B R E M S E N ;)

Dass ein Händler einen solchen Blech erzählt :rolleyes:

Natürlich soll man vorausschauend fahren und den Wagen rollen lassen, aber gezielt den Motor als Bremse einsetzen ist Blödsinn.

BTW: Zwischengas beim Runterschalten bzw Rev-Matching macht man nicht wegen der Kupplung, sondern um den Motor zu entlasten.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 493

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

12

Donnerstag, 22. März 2012, 18:19

BTW: Zwischengas beim Runterschalten bzw Rev-Matching macht man nicht wegen der Kupplung, sondern um den Motor zu entlasten.
Ja, aber wenn ich zb im 2. Gang bei 50kmh 5000rpm habe und der Motor während des schaltens bei 1000rpm ist, muss ich ihn ja bis 5000rpm, oder nachher vielleicht noch 4000, mit der Kupplung 'hochschleifen'..

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

13

Donnerstag, 22. März 2012, 18:20

Geht es hier nicht um ein Automat <amkopfkratz>
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 493

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

14

Donnerstag, 22. März 2012, 18:22

Bei nem Handgeschaltenen (...)
:rolleyes:
Dachte fürs allgemeine Schonen der Bremsen.. :)

Registrierungsdatum: 6. April 2011

Beiträge: 22

Fahrzeug: Crx targa 1.6 VTI

Wohnort: Ottenbach

15

Donnerstag, 22. März 2012, 22:02

Bremsen

Das mit den Bremsen ist allerdings so. Was bei den alten cl9 noch gute 80000-100000 hielt, halt bei den neuen cw accords nurnoch gute 60000. Dies ist so weil honda die bremsbeläge aus weicheren mischungen des sintermetalls herstellen um die sicherheit zu erhöhen. Weichere beläge greifen härter, verschleissen aber schneller. Deshalb einen gang runterschalten und ausrollen lassen und nur bremsen wenn nötig. Dies hilft auch kraftstoff zu sparen.
Vtec, Just Kicks in You

Meiertier

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 23. Juli 2011

Beiträge: 510

16

Donnerstag, 22. März 2012, 22:05

Ferrodo DS 2500 zulegen ;)
Ich bin auch eine Signatur

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

17

Donnerstag, 22. März 2012, 22:09

Macht alles schlimmer im Verbrauch ;)
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Registrierungsdatum: 6. April 2011

Beiträge: 22

Fahrzeug: Crx targa 1.6 VTI

Wohnort: Ottenbach

18

Donnerstag, 22. März 2012, 22:19

Macht alles schlimmer im Verbrauch ;)
R

Mit dem sparen meine ich auch das ausrollen lassen. Natürlich ohne runterschalten. Sonst steigt ja die drehzahl und die einspritzvorgänge vermehren sich ;)

Schlussendlich aber muss man sagen, wir fahren honda, und ein honda gehört sich hochtourig gefahren 8)
Vtec, Just Kicks in You

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 486

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

19

Donnerstag, 22. März 2012, 22:24

Sorry, verbrauch/abnützung mit DS2500 ist sicher schlimmer als mit OEM Belag.

Die jetzigen Bremsen muss man auch nicht vergleichen mit den CRX Bremsen dazumal.
Die CRX Bremsen konnte man gut 200'000km machen.
Die jetzigen Bremsen vielleicht nur 60'000km, dafür haben die auch total andere Reibungswert.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 011

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

20

Donnerstag, 22. März 2012, 22:27

Dafür bremsen die Dinger heute auch :D
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Thema bewerten