Samstag, 18. August 2018, 22:26 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ACCORDR

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 521

Fahrzeug: Honda Accord Type R / Subaru Legacy Boxer Diesel

Wohnort: Basel-Land

1

Dienstag, 9. November 2004, 12:05

MUGEN ESD für ATR

Meine ehem. Mugen ESD für den ATR stehen wieder zum Verkauf. Bei Interesse PN an mich, ich geb dann die Nummer des jetztigen Besitzers (Verkäufers) bekannt ;)

Gruzz Sascha
IT Professional ? Zuhause ne nette Systemumgebung ? Hast Du schon die perfekte Lösung gegen Viren, Spam und Bandbreitenprobleme Zuhause installiert ? : Astaro

mlove

Junior

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 11

Fahrzeug: Accord Type-R

Wohnort: AG

2

Mittwoch, 10. November 2004, 10:44

Was ist eigentlich eine Mugen ESD? <sick>

tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 747

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

3

Mittwoch, 10. November 2004, 11:00

Mugen ist eine tolle Marke ;) und ESD beudetet Endschalldämpfer ;)

Squid

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 539

Wohnort: SG

4

Mittwoch, 10. November 2004, 11:08

Zitat

Original von mlove
Was ist eigentlich eine Mugen ESD? <sick>


Mugen ist eine zwar qualitativ hochstehende aber viel zu teure Honda Edeltunermarke <devil>

mlove

Junior

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 11

Fahrzeug: Accord Type-R

Wohnort: AG

5

Mittwoch, 10. November 2004, 11:22

Ach sooo...... <gotit> <sick>

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

6

Mittwoch, 10. November 2004, 12:01

Zitat

Original von Squid

Zitat

Original von mlove
Was ist eigentlich eine Mugen ESD? <sick>


Mugen ist eine zwar qualitativ hochstehende aber viel zu teure Honda Edeltunermarke <devil>


kann man nicht generell sagen... ;)
z.b. ein bodykit für den ATS: hier kostet das mugen materialmässig zwar mehr als ein bodykit vom hersteller xy ABER dank hervorragender passgenauigkeit, kommt dann die montage/anpassung/lackierung deutlich günstiger als bei einem billig-bodykit das hinten und vorne nicht passt und stundenlang angepasst werden muss von spengler/lackierer. so hat man im endeffekt nicht mehr ausgegeben. halt %ual mehr für's material dafür gibt's weniger arbeit! :)

mlove

Junior

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 11

Fahrzeug: Accord Type-R

Wohnort: AG

7

Mittwoch, 10. November 2004, 12:09

Hat jemand vielleicht ein Bild eines ESD von Mugen für den ATR? Und was kostet denn der in etwa?

ACCORDR

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 521

Fahrzeug: Honda Accord Type R / Subaru Legacy Boxer Diesel

Wohnort: Basel-Land

8

Mittwoch, 10. November 2004, 15:27

Das ist ein Mugen ESD für den S200 (der vom ATR sieht ähnlich aus)



und dann gibts noch die Twin Loop Variante <love> <love> <love>



Gruzz Sascha
IT Professional ? Zuhause ne nette Systemumgebung ? Hast Du schon die perfekte Lösung gegen Viren, Spam und Bandbreitenprobleme Zuhause installiert ? : Astaro

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

9

Mittwoch, 10. November 2004, 15:29

Braucht man beim Accord bei Montage der Mugen-Anlage auch zwingend die Mugen-Heckschürze?



Das ist beim S2000 (nicht 200 <laughing>) nämlich der Nachteil an der Mugen-Anlage <cry>

Patsch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 398

Fahrzeug: AP1 / SY3

Wohnort: BL / Schweiz

10

Mittwoch, 10. November 2004, 16:50

Zitat

Original von Pro.2
Braucht man beim Accord bei Montage der Mugen-Anlage auch zwingend die Mugen-Heckschürze?

Das ist beim S2000 (nicht 200 <laughing>) nämlich der Nachteil an der Mugen-Anlage <cry>


JEIN...

Es gibt hier 2 Varianten! Eine die etwas höher ist...für die Mugen Heckschürze und die andere für das Original Heck ;)

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

11

Mittwoch, 10. November 2004, 16:51

Achso :D

Wieder was gelernt! <holy>

Hazuki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Beiträge: 652

Fahrzeug: Accord Type-S (CL9)

Wohnort: SO

12

Mittwoch, 10. November 2004, 20:15

Zitat

Original von Jones
z.b. ein bodykit für den ATS: hier kostet das mugen materialmässig zwar mehr als ein bodykit vom hersteller xy ABER dank hervorragender passgenauigkeit, kommt dann die montage/anpassung/lackierung deutlich günstiger als bei einem billig-bodykit das hinten und vorne nicht passt und stundenlang angepasst werden muss von spengler/lackierer. so hat man im endeffekt nicht mehr ausgegeben. halt %ual mehr für's material dafür gibt's weniger arbeit! :)


Genau so ists. :D <thumbsup>

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

13

Donnerstag, 11. November 2004, 09:07

Zitat

Original von Hazuki

Zitat

Original von Jones
z.b. ein bodykit für den ATS: hier kostet das mugen materialmässig zwar mehr als ein bodykit vom hersteller xy ABER dank hervorragender passgenauigkeit, kommt dann die montage/anpassung/lackierung deutlich günstiger als bei einem billig-bodykit das hinten und vorne nicht passt und stundenlang angepasst werden muss von spengler/lackierer. so hat man im endeffekt nicht mehr ausgegeben. halt %ual mehr für's material dafür gibt's weniger arbeit! :)


Genau so ists. :D <thumbsup>


wer mir das bloss erzählt hat!? <holy> <devil>

Thema bewerten