Sonntag, 15. Juli 2018, 22:51 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KUM

SuperMember

Registrierungsdatum: 10. November 2007

Beiträge: 321

Fahrzeug: EG6 / EG6

Wohnort: 8Mile Sarganserland Werdenberg

1

Freitag, 1. Februar 2013, 15:06

Honda Civic EK 4

Hallo Jungs

Ich werde am Wochenende einen EK4 anschauen gehen.
Nun ist meine Frage auf was achten muss beim Kauf?
Wurde frisch vorgeführt Nov. 2012 Und hat Klima, wie gut ist die Klima im EK ? Er hat 200tkm
Was meint ihr dazu kaufen oder nicht? Wurde anscheinend von einer älteren Frau gefahren. Daher ist er auch Komplet original
Besten Dank im Voraus

uNusuaL_

SuperMember

Registrierungsdatum: 9. Mai 2009

Beiträge: 363

Fahrzeug: Civic Type - R

Wohnort: BE

2

Freitag, 1. Februar 2013, 18:56

rost an den hinteren radkästen. mindestens jeder 2. ist davon betroffen ;)
das sieht man leider nicht von aussen und kann verdammt viel kosten wenns sauber gemacht werden soll.

b16a2 ist ein super motor. zuverlässig etc... darum würd ich mir keine grossen sorgen machen. einfach halt öl angucken, deckel angucken und im servicebuch obs regelmässig gewechselt wurde. dann ists mit b16 kein problem. wenn er etwas nagelt-> macht meiner auch aber ist trotzdem in bestem zustand. b16 nageln ab und zu mal ein bisschen.

klima ist nicht mit neueren autos zu vergleichen. es reicht aber völlig aus wenn man nicht ultraheikel ist. ich fahr ohne rum :)

reparaturanfällige zb sind die abs senoren, bremszangen evtl (ab und zu mal drabnehmen und reinigen/neu fetten)

kaufen oder nicht kann dir wohl keiner sagen, wenn er ihn nicht sieht und gefahren ist :D
aber grosi klingt nicht nach verheiztem b16 (ich versteh das jetzt mal so :D )

KUM

SuperMember

Registrierungsdatum: 10. November 2007

Beiträge: 321

Fahrzeug: EG6 / EG6

Wohnort: 8Mile Sarganserland Werdenberg

3

Freitag, 1. Februar 2013, 19:17

Besten Dank. bin offen für weiter Tipps/Erfahrungen :rolleyes:
Wie kommst du auf verheizt? ich dachte es wäre immer, wenn man es von einer älteren Dame/Herr kaufen würde, ich glaube kaum das die immer vor der Redline am Fahren war. <amkopfkratz>

uNusuaL_

SuperMember

Registrierungsdatum: 9. Mai 2009

Beiträge: 363

Fahrzeug: Civic Type - R

Wohnort: BE

4

Freitag, 1. Februar 2013, 22:28

ja kalt gedrückt, gequält halt. du weisst schon, die totsünden eben für alle motoren

also so eine ältere frau wird wohl kaum nur im vtec rumfahren um ihren einkauf so schnell wie möglich nach hause zu bringen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uNusuaL_« (1. Februar 2013, 22:29)


Gregs

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2005

Beiträge: 380

Fahrzeug: Accord CM 2 + Civic EE9 + ITR DC2

Wohnort: Region Solothurn

5

Montag, 4. Februar 2013, 17:35

Am Besten nimmst du jemdanden mit, der was von diesem Auto versteht. Ich hab im Jahr 02 einen EE9 gekauft, der aus 1. Hand war von einem Grosi. Hatte damals 125 TKM auf der Uhr. Zustand bis auf ein paar Kratzer und Dellen -> 1A :) Der Innenraum sah aus, als wäre er gerade aus der Fabrik gerollt. Das Problem bei meinem war, da er eben über die Jahre von eine Grosi gefahren und nie wirklich getreten wurde, dass er im VTEC Bereich absolut keine Power hatte am Anfang. War alles total zugerusst...Kat. war nach paarmaligem treten auch gleich am A... und musste gewechselt werden. Daher, achte auch einwenig darauf, ob und wie stark er zieht :P

Gruess Gregs

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 422

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

6

Dienstag, 5. Februar 2013, 15:36

Von alten Leuten gefahren Autos:

1. Kurze strecken, Motor aus und an, meist eher kurz nacheinander.
2. Langsame Kuppler, Kupplung durch?
3. Beulen, Beulen und nochmals Beulen
4. Verrusst und Kat voll?
5. VTEC Sieb mal putzen / tauschen <baetsch>
6. Wenn Möglich warm fahren und kurz mal richtig treten. Schauen ob der VTEC gut kommt.

Das wäre mir jetzt so in den Sinn gekommen.
Einiges basiert auf Erfahrung mit Occasionen und das was ich vom Mech selber gelernt habe <thumbsup>

Ähnliche Themen

Thema bewerten