Freitag, 22. März 2019, 09:36 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

41

Donnerstag, 11. April 2013, 13:33

Ja klar, ein Honda Sauger mit 300Ps ist geil, aber ich an seiner Stelle würde versuchen, das Maximum aus dem Budget zu holen und da reden wir halt nunmal bei 60 Riesen von der Liga M5, M6, AMG-Merz, Z06 Vette (evtl. und mit etwas Geduld könnte man sogar nen günstigen R8 schiessen!!!) drum versteh ich die Wahl nicht so ganz, bzw. liegt wohl am Alter (also ist jetzt nicht persönlich gemeint aber ich merk je mehrs bei mir gegen die 30ig zugeht umso weniger geb ich fürs Tuning aus) und der Tatsache, dass ich momentan eher für was mit 4 Wänden als was mit 4 Rädern denke aber er hat ja nach unseren Meinungen gefragt :D

yeah02

SuperMember

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Beiträge: 335

Fahrzeug: Dacia Sandero Tce 90 Audi RS4 b5 Limousine

42

Donnerstag, 11. April 2013, 14:51

vieleicht mag es am alter liegen aber wieso sollte ich später mit frau und kind einen rx7 oder what ever besitzen? wenn die zeit kommt, kommt auch ein kombidiesel. aber jetzt ist es noch nicht so weit. man sollte in jungen jahren das leben geniessen. danach schauen das die kinder ihr leben geniessen können.

ja parallel dazu wird auch schon ne wohnung gesucht ;)

DJMixmasterS

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 15. März 2009

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: DC5/HR-V

Wohnort: Oberentfelden(AG)

43

Donnerstag, 11. April 2013, 15:19

hol dir den hier: 33er V-Spec
schraub die Leistung noch ein wenig rauf und gut ist! <good>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DJMixmasterS« (11. April 2013, 15:21)


Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 425

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

44

Donnerstag, 11. April 2013, 15:36

Ich hätte jetzt auch nicht unbedingt gedacht dass er das Auto hundert Jahre behalten wird.
Jedoch wäre da etwas wertstabiles am schlausten.

Anders gesehen kann man jetzt aber auch behaubten (insofern man genug Geld hat) dass er das Auto auch einfach behalten kann, auch bei Familienplanung.
Darf ein Familienvater keine 2-Pläter Spasskiste haben um schnell am WE paar Stunden fahren zu gehen????????

Kommt halt auf den geschmack an.
Da die Wahrscheinlichkeit aber gross ist, dass mal das Geld anderswo gebraucht wird, sollte sicher ein wertstabiles Auto angeschafft werden.
Vergesst also M5, M1, M3, AMG uvm.

Die verlieren schon sehr sehr bald extrem viel an Wert, dauert dann wieder 10 - 20 Jahre und erst dann haben die Wert.
Also, mann kann auch ein geiles Auto haben ohne Geld zu verlochen wie blöde! Mann sollte es nur geschickt anstellen.

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

45

Donnerstag, 11. April 2013, 16:16


Darf ein Familienvater keine 2-Pläter Spasskiste haben um schnell am WE paar Stunden fahren zu gehen????????


Aber klar doch, ich werd im August Vater und behalte meinen Z4 genauso wie mein Motorrad, hier reden wir aber von nem Gesamtwert von nicht mal ca. 20 riesen wenn mans verkaufen würde. Von daher ists dann schon bissl was anderes, wenn man ne Spasskiste für 60 riesen rumstehen hat. ;)
Von wegen Wertverlust: Gebe ich dir recht, aber den grössten Wertverlust hat er auf jeden Fall wenn er für 40k nen RX7 kauft und 20k ins Tuning investiert. Die 20k verliert er auf jeden Fall, evtl. ist die Karre nachher sogar weniger wert als im Originalzustand (vor allem wenn so ein Veilside-Gebastel drankommt iMO <rofl> ).

kumi

Member

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Beiträge: 21

Fahrzeug: Accord Type-S, S 2000

Wohnort: Grosswangen

46

Donnerstag, 11. April 2013, 17:14

Nur mal so in die Runde geworfen, was hällst du von Lotus, Super Seven, Elise, Exige???

yeah02

SuperMember

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Beiträge: 335

Fahrzeug: Dacia Sandero Tce 90 Audi RS4 b5 Limousine

47

Donnerstag, 11. April 2013, 18:03

kenn mich da mit lotus eigentlich wenig aus,hatte mich noch nie für lotus interessiert
sind die den so übel zum fahren? hab mal nen lotus auf der AB bei abtwil brennen gesehen und der pfupf zusehen musste wie sein geld schmilzt haha

das fahrzeug möchte ich schon ne weile haben und nicht nach 2jahren wieder verkaufen. wenn man wirklich auf sein geld achtet und und kein wertverlust haben will muss dan schön und edle oldies oder teures von heute kaufen und nicht für 60k sondern locker für das doppelte. natürlich zahlt sich tuning nicht aus aber kenner und liebhaber würden doch immer schöne gute fahrzeuge projektfahrzeuge kaufen. ich rechne ja nicht mit umsatz aus meinem tuning.

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 425

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

48

Freitag, 12. April 2013, 07:26

Kosten für das Tuning gehen meistens verloren. Das ist Tatsache.
Wenn jemand unbedingt Modell XYZ will, dann kann es ihm unter Umständen egal sein ist da ein Gewinde FW und ein schönes Bodykit dran.

Klar kann man es als Mehrwert verkaufen wenn man es schlau anstellt.
Aber dann eher für Kenner, und sind wir ehrlich, die sehen JEDEN Mangel wenn sie genau gucken.
Und drücken dann im Preis und und und.

Ich an meiner Stelle kann aber jeden "Tuner* verstehen der einen "Showcar" hat weil er etwas GANZ besonderes haben möchte.
Ein Auto wie es aus dem Regal eines Herstellers kommt ist halt einfach nicht das gleiche wie etwas schön aufgebautes.

Wenn wir aber hier über den Wertverlust mitdiskutieren wollen, dann müsste was edles, älteres her was noch bezahlbar ist.
Oder eben ein Porsche / Corvette.

In diversen Automagazinen findet man immer wieder was:
http://www.sportauto.de/marken/news/rest…en-3269575.html

Klar ist mir hier zu viel BMW gedöns darunter (nicht über nehmen der Z4 ist schon nice) aber eigentlich findest du hier paar schöne Autos.

Ah und über den bin ich auch noch gestolpert:
http://www.autoscout24.ch/de/autos/maser…e_asc&vehtyp=10

Ist einfach "viel PS für wenig Geld". Und ja, halt bisschen "Opa" Auto.
Wenn ich aber die Marke so anschaue, dürfte der eher Wertstabil sein.

collani

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Beiträge: 150

Fahrzeug: plan b 7.75" @ venture low's

49

Freitag, 12. April 2013, 11:16

Also ein 2000 Tonnen schwerer Tschniggenghüder, sorry, Maserati, der neu mal je nach Ausstattung um 160k gekostet hat und 10 Jahre später noch um 15% gehandelt wird, wohlverstanden GEHANDELT, nicht angekauft ;) , nenne ich alles andere als Wertstabil

Japanisches kommt für +-60k leider kaum in Frage, ausser du willst den Neupreis für nen 370er oder Evo Xer bezahlen. Für mittlerweile weit unter 60 gibts auch ein Facelift e92 tresh mit dsg, welcher auch in 3 Jahren noch was wert sein wird.

mediAz

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 17. Januar 2007

Beiträge: 913

Fahrzeug: Frontkratzer

50

Freitag, 12. April 2013, 11:44

Also ein 2000 Tonnen schwerer Tschniggenghüder, sorry, Maserati, der neu mal je nach Ausstattung um 160k gekostet hat und 10 Jahre später noch um 15% gehandelt wird, wohlverstanden GEHANDELT, nicht angekauft ;) , nenne ich alles andere als Wertstabil

.


das ist ja das gute, noch mehr wert kann er fast nicht mehr verlieren :-D

fatal

PowerMember

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Beiträge: 151

Fahrzeug: interregio nach st. gallen

51

Freitag, 12. April 2013, 13:02

@ jerry

hab keinen vorschlag von dir gesehn, dass du so schöne smileys gepostet hast mit meinem zitat

Vtectom

SuperMember

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

Beiträge: 325

Fahrzeug: Accord CM2

Wohnort: Thörigen BE

52

Freitag, 12. April 2013, 13:25

schade das es immer wieder user braucht die unnötig wasser ins heisse öl giessen und unnötige posts in threads von anderen reinhauen. also ich bin auch familienvater und habe spass an meinem 2 plätzer ;-) geniesst die freiheit solange ihr könnt, was aber nett wäre, so n amg c63 z.b. nun ja, der preis ist heiss, hat aber alles was es braucht, geile optik, platz und ordendlich bums unter der haube :D

Suchst du CRX ED9 & EE8 Ersatzteile? Klickst du auf Link unten
Oder ruf mich an 079 953 35 75
Ersatzteile CRX ED9 & EE8
Kleiner Service 350.-

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

53

Freitag, 12. April 2013, 13:32

schade das es immer wieder user braucht die unnötig wasser ins heisse öl giessen und unnötige posts in threads von anderen reinhauen. also ich bin auch familienvater und habe spass an meinem 2 plätzer ;-) geniesst die freiheit solange ihr könnt, was aber nett wäre, so n amg c63 z.b. nun ja, der preis ist heiss, hat aber alles was es braucht, geile optik, platz und ordendlich bums unter der haube :D
so kenn ich dich garnicht so vonwegen mercedes, was ist los mit dir? <rofl>
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 425

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

54

Freitag, 12. April 2013, 13:46

Früher zumindest war Maseratti doch etwas was auch Rang und Namen hatte? <what>
Ich kenne mich mit italienischen Autos halt auch ÜBERHAUPT NICHT aus, habs nur so in die Runde geschmissen.

Aber lieber collani, willst du mir noch von deinen Problemen erzählen oder wieso so ein überreagierter Post?
Hätte man auch sachlicher ausdrücken können. :cursing:

Vtectom

SuperMember

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

Beiträge: 325

Fahrzeug: Accord CM2

Wohnort: Thörigen BE

55

Freitag, 12. April 2013, 14:16

@ maetthu das sagt mir ein garagenbesitzer der mir n vw andrehn wollte <rofl>
ne, spass bei seite. mit dem alter wachsen auch die ansprüche :D :D :D

Suchst du CRX ED9 & EE8 Ersatzteile? Klickst du auf Link unten
Oder ruf mich an 079 953 35 75
Ersatzteile CRX ED9 & EE8
Kleiner Service 350.-

stavied

Member

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Beiträge: 32

Fahrzeug: Prelude BB2

Wohnort: Bern

56

Freitag, 12. April 2013, 14:24


maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

57

Freitag, 12. April 2013, 14:41

@ maetthu das sagt mir ein garagenbesitzer der mir n vw andrehn wollte <rofl>
ne, spass bei seite. mit dem alter wachsen auch die ansprüche :D :D :D
darum will ich ja den vw verkaufen :D
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

collani

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Beiträge: 150

Fahrzeug: plan b 7.75" @ venture low's

58

Freitag, 12. April 2013, 18:29

Ist doch kein persönlicher Angriff gegen dich! Mir fiel einfach grad die Aussage auf und was ich gelesen hatte, empfand ich gleich als das, was, gestützt auf Zahlen, genau dem Gegenteil entsprach von meiner Ansicht! Früher fand ich Maserati auch cool, mit der heutigen Marktstrategie (wachsen um jeden Preis) wird auch der Dreizack immer und immer mehr zu einer Laufbandkarre, welche niemehr auch nur den Raritätsbonus geniessen wird, ganz zu schweigen von Preis/Leistung.

Um auch in diesem (wie im letzten) Post was zum Topic zu schreiben: Der Genesis reisst auch keine Wurst vom Teller, verkauft sich (angeblich, kenne keine Zahlen) mehr schlecht als recht und ist noch relativ neu, deshalb hast auch hier nen grossen Abschreiber für verhältnismässig wohl eher wenig Spass...

BRZ/GT86 und zu gegebener Zeit aufblasen wäre noch eine Idee, damit sollte man glaub auch noch ordentlich unter 60k bleiben und der Unterhalt ist sicher etwas günstiger als bei nem Dreizack, Tresh oder C63 AMG

VividEG

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 20. August 2008

Beiträge: 443

Fahrzeug: Accord R

Wohnort: schweiz

59

Samstag, 13. April 2013, 15:19

Hätte sonst noch ne s4 b5 limo fals interessiert bist

Gruss

H-Power

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Beiträge: 887

Fahrzeug: Minty Fresh EJ1,CM2 Tourer, Buell XB12S

Wohnort: BE -H'B

60

Samstag, 13. April 2013, 18:02

Jeder sagt dir hier was anderes oder schlägt dir ein anderes auto vor. Geschmäcker Vorlieben sind ja bekanntlich verschieden.

Würde es dir so Raten.

1. Schau dir die Autos an die dir gefallen. Gleichzeitig würde ich schauen was gibs als Zubehör (Fahrwerk, Catbacks usw)
2. Geh das Teil probefahren nur so weiste obs dir passt oder nicht.
Wenn dann noch der preis stimmt das noch über hast zum Tunen dann Kauf sonst schau weiter

jeder machts anders. Viel glück bei deiner Suche
Minty Fresh B-Series

Ähnliche Themen

Thema bewerten