Mittwoch, 21. November 2018, 17:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

1

Mittwoch, 24. November 2004, 10:19

Tieferlegungsfedern

Hallo,

Auf dem BB6 hab ich Eibach Tieferlegungsfedern und bin sehr zufrieden damit... jetzt aber ein Kolleg von mir hat auch einen BB6 gekauft und möchte auch Federn kaufen und diese stehen zur Wahl:

- APEX/KONI
- TSS Federn (die Günstigsten im Net)
- WEITEC

Welche würdet ihr empfehlen?

Wahrscheinlich APEX oder?

Kennt sich jemand aus mit TSS Federn?

Gruss Nico


und nein er will kein Gewindefahrwerk! ;)

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

2

Mittwoch, 24. November 2004, 10:37

RE: Tieferlegungsfedern

Zitat

Original von Nico_bb6
- WEITEC


<thumbsup>

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

3

Mittwoch, 24. November 2004, 11:36

hast du erfahrungen mit denen?

Gruss Nico

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

4

Mittwoch, 24. November 2004, 11:39

Ich würde H&R oder Eibach nehmen, dann bist du sicher auf de richtigen Seite.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

sashep3

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 489

Fahrzeug: >Civic Type R<

Wohnort: Mühlau

5

Mittwoch, 24. November 2004, 11:43

Also von denen die zu Wahl stehen würd ich auch die Weitec bevorzugen ;)

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

6

Mittwoch, 24. November 2004, 11:51

Also von denen die zur Wahl stehen also WEITEC...

ORCA @ Und wo finde ich die H&R Federn? Wie teuer sind die? Hab im Netz nicht viel herausfinden können...

Danke und Gruss
NIco

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

7

Mittwoch, 24. November 2004, 12:05

H&R werden von Carex importiert. Der Preis ist etwas um 400 Franken rum.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

8

Mittwoch, 24. November 2004, 12:29

Danke für die Infos!!! <thumbsup> Habt mir schon geholfen!

Gruss

Nico

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

9

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:16

Hallo,

also die Tieferlegungsfedern vom Kolleg sind da... Er hat die TSS Federn genommen. Die geben an:

-Tieferlegung 40mm

Tönt super gell?

Aaaaaaaber... dann kamen die Federn und dann grad ab zu einer Werkstatt zum montieren... Schlussendlich wurde alles gemessen und das Auto ist vorne 2cm und hinten 1.5cm tiefer? <rotaeye> <confused> <rudi>

Wie den das? Also ich mit den Eibach Federn (35mm) bin aber deeeeutlich tiefer als sein Baby...

Was soll er jetzt machen? Krieg mit TSS oder was?

Gruss Nico

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 079

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

10

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:20

Die setzen sich noch ein bisschen.

Welche Von TSS hat er denn genommen (Marke?)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

11

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 15:22

So wie ich es gesehen habe sind das die TSS Federn (Marke auch so... <rotaeye>) Fand das auch bissl komisch...

Aber eben es sind aber schon 2 Tage vergangen und der ist immer noch Off-Road mässig!

Wie lang kann es dauern bis die tiefer kommen?

Gruss NIco

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

12

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:02

Aber hast schon drauf geachtet, dass die Federn auch in der Schweiz eingetragen werden können <nervous>

Weil soviel ich weiss, sind die TSS Federn (die machen ja auch selber Federn) nur in D eintragbar. Was für ein Gutachten hast du bekommen?

Find das übrigens auch ein wenig sonderlich, dass er gleich so offroadmässig ist. Ich hab meine Celica auch mit Federn tiefergelegt. Versprochen waren 40mm. Direkt nach Einbau warens ca 35mm vorn und hinten. Nach ein paar Wochen warens dann etwas über 40mm.

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

13

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:07

Zitat

Original von Pro.2
Aber hast schon drauf geachtet, dass die Federn auch in der Schweiz eingetragen werden können <nervous>

Weil soviel ich weiss, sind die TSS Federn (die machen ja auch selber Federn) nur in D eintragbar. Was für ein Gutachten hast du bekommen?

Find das übrigens auch ein wenig sonderlich, dass er gleich so offroadmässig ist. Ich hab meine Celica auch mit Federn tiefergelegt. Versprochen waren 40mm. Direkt nach Einbau warens ca 35mm vorn und hinten. Nach ein paar Wochen warens dann etwas über 40mm.


nicht zuletzt darum für mich nur gewinde, dann kannste sowas auch wieder korrigieren..... ich hätt nämlich ein böses tiefgaragenproblem wenn sich alles nochmals setzen würde und ich könnt nix machen....
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

14

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:09

Zitat

Original von Phoenix
nicht zuletzt darum für mich nur gewinde, dann kannste sowas auch wieder korrigieren..... ich hätt nämlich ein böses tiefgaragenproblem wenn sich alles nochmals setzen würde und ich könnt nix machen....


Ja das ist halt schon der Nachteil an den Federn. Aber dafür ists um einiges günstiger. Ein Gewinde ist halt einfach das Nonplusultra, aber nicht jeder will sich das leisten...

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

15

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:12

Also jetzt erfahre ich dass er die DE-Papiere erhalten hat... was kann man da machen?

erstens wegen der Tiefe und zweitens wegen den Papieren?

Gruss Nico

Jones

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 009

16

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:21

Zitat

Original von Nico_bb6
Also jetzt erfahre ich dass er die DE-Papiere erhalten hat... was kann man da machen?

erstens wegen der Tiefe und zweitens wegen den Papieren?

Gruss Nico


warhscheinlich nix. nächtes mal vorher überlegen/informieren... <sick>

Dave

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 416

Fahrzeug: Honda Integra Type R DC2, John Deere 6430, Alpine V6 Turbo

Wohnort: Zürich

17

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:28

Tja, da kannste nix machen... Die haben ihm ja nichts falsches geliefert in dem Sinne ;)

Nico

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 260

Fahrzeug: Mugen Honda Accord 2.2 i-Ctdi

Wohnort: Kloten (ZH)

18

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:45

ach du sch..sse, also gar nix?

145 Euronen für nix

Gruss NIco

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

19

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:46

Zitat

Original von Nico_bb6
ach du sch..sse, also gar nix?

145 Euronen für nix

Gruss NIco


doch doch: lehrgeld ;)
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

20

Donnerstag, 9. Dezember 2004, 16:52

Zitat

Original von Nico_bb6
ach du sch..sse, also gar nix?
145 Euronen für nix


Da kannst nix machen, mit deutschem Gutachten... <sick>

Nächstes Mal lieber im Vornherein hier Fragen, welche Marken in der Schweiz eintragbar sind ;)

Thema bewerten