Donnerstag, 15. November 2018, 11:30 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dani_eg6

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Beiträge: 412

Fahrzeug: eg6 b18c6(Sold)/ rat crx(sold) / ep3 Facelift(sold/ Focus st MK2 (sold) /BMW E91 330d mtech

Wohnort: richterswil

21

Donnerstag, 15. August 2013, 11:22

also wenn der civic der schnellste fwd auf dem nordring wird. steht er im punkto fahrspass ja nichts nach. gehört ja schon mehr dazu als nur 2l turbo 300ps.

wenn der original performancetechnisch gut dahsteht ala itr, wärs ne option. FW, sperdiff und andere spielereien müssen dann einfach dabei sein.
***Hier könnte Ihre Werbung stehen***

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

22

Donnerstag, 15. August 2013, 12:03

Eben, wenn der wirklich gut dasteht ist der wirklich ne option...Ausser design ist Geschmacksache...finde wenn 300PS etc, dann sollte der sich vom 100PS civic deutlich abheben, mit einem Heckspoiler und bisschen andere stosstangen immer noch zu normalo, der darf sich schon abhaben wenn der die Leistung hat.. <holy>

Hab irgendwie kein bock mehr irgendwas dran ändern müssen zwecks MFK etc.

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Beiträge: 28

Fahrzeug: Honda Integra Type R

Wohnort: St.Gallen

23

Donnerstag, 15. August 2013, 12:37

Interessant wäre noch die Option den Motor in ein Accord zu packen...


<thumbsup> :thumbsup: <thumbsup>

pr0xy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 10. November 2011

Beiträge: 468

Fahrzeug: '01 EK4 F1 (sold), boosted '13 Subaru BRZ

24

Donnerstag, 15. August 2013, 14:19

Obwohl mir die Halbkugelform der neueren Civics nicht gefällt, muss ich sagen, dass die Konzeptzeichnung sehr schön daher kommt :) Wie er effektiv dasteht sieht dann halt wieder anders aus ... so tief wie auf der Konzeptzeichnung wird er jedenfalls nicht aus dem Werk kommen ;)

"Bro.. teach me how to stunt like you. I want the widest wheels, with the stretchiest tires,
I want girls with the tightest holes, and booze that will make the ugliest hoes attractive.
"

red R

MemberPlus

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Beiträge: 50

Fahrzeug: Honda Insight 1.3 i-DSI-i-VTEC IMA; FK8 VTEC TURBO

Wohnort: SG

25

Sonntag, 18. August 2013, 22:00

das Aggregat könnte evtl. auch ein Hochdrehzahl Turbo Konzept sein! Das würde auf den Honda Charakter passen.
BMW hat in seinem M4 der bald rauskommt auch ein solches Konzept eingebaut. Doppel-Turbo 6 Zylinder mit ca 430PS und einer Höchstdrehzahl von doch 7800 Umdrehungen.

Oder Honda, ihr überlegt euch mal noch die alternative, aus Sauger und Hybrid. Die Hybridmonster sind ja stark am boomen:-) klar, das sind momentan Supersportwagen aber die Technologie wird langsam aber sicher immer intressanter für die Hersteller. (auch die deutschen Hersteller eifern munter mit!)
Seit Innovativ Honda!, das war und ist einer von euren stärksten Attributen. Die Hybrid(sport)-Technik beherrscht Ihr, davon bin ich überzeugt. Turbos kann jeder reinbauen. Klar ist auch billiger das ist logisch aber nochmal, seit weiterhin Innovativ, auch in der "Sportabteilung";-)

bleibt Spannend zu sehen wie der neue CTR dann schlussendlich dahsteht:-)

gruss
red R

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

26

Montag, 19. August 2013, 09:15

Naja innovativ ja, aber sport-hybrid nein Danke...
Das bedeutet unnötig technik vorallem Gewicht rumfahren für max.. 50PS wenn überhaupt... ;) das relativiert sich schnell ohne Gewicht kann man auch auf elektro push up verzichten... <aetsch>

dani_eg6

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Beiträge: 412

Fahrzeug: eg6 b18c6(Sold)/ rat crx(sold) / ep3 Facelift(sold/ Focus st MK2 (sold) /BMW E91 330d mtech

Wohnort: richterswil

27

Montag, 19. August 2013, 11:33

das Aggregat könnte evtl. auch ein Hochdrehzahl Turbo Konzept sein! Das würde auf den Honda Charakter passen.
BMW hat in seinem M4 der bald rauskommt auch ein solches Konzept eingebaut. Doppel-Turbo 6 Zylinder mit ca 430PS und einer Höchstdrehzahl von doch 7800 Umdrehungen.

Oder Honda, ihr überlegt euch mal noch die alternative, aus Sauger und Hybrid. Die Hybridmonster sind ja stark am boomen:-) klar, das sind momentan Supersportwagen aber die Technologie wird langsam aber sicher immer intressanter für die Hersteller. (auch die deutschen Hersteller eifern munter mit!)
Seit Innovativ Honda!, das war und ist einer von euren stärksten Attributen. Die Hybrid(sport)-Technik beherrscht Ihr, davon bin ich überzeugt. Turbos kann jeder reinbauen. Klar ist auch billiger das ist logisch aber nochmal, seit weiterhin Innovativ, auch in der "Sportabteilung";-)

bleibt Spannend zu sehen wie der neue CTR dann schlussendlich dahsteht:-)

gruss
red R


wird gemach! gruss honda japan co. ltd <joker>

nein scherz bei seite.
***Hier könnte Ihre Werbung stehen***

red R

MemberPlus

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Beiträge: 50

Fahrzeug: Honda Insight 1.3 i-DSI-i-VTEC IMA; FK8 VTEC TURBO

Wohnort: SG

28

Montag, 19. August 2013, 17:00

hehe :) kann ja sein das da jemand von der Honda Crew mitliest :P

naja ich denke das die Hybridsport Technologie sich schon recht weiterentwickelt hat. Vor 10 Jahren hätte ich auch gelacht, wenn jemand mir etwas über Elektomotoren und Sportwagen gesagt hätte :) aber meiner Meinung nach hat das schon Potenzial! das Gewicht wird auch immer mehr reduziert mit Hilfe kleineren und Leistungsfähigeren Batterien und E-Motoren. Auch Karosserietechnisch wagen sich immer mehr Hersteller an das Karbon heran. Bsp. Alfa mit dem neuen Roadster 4C.

Ein weiteres gutes bsp. habe ich gerade heute gelesen. Toyota will sich genau auf diese Schiene wagen die ich hier ein wenig anpreise. ( Siehe Link unten)
Finde ich sehr interessant! Könnte auch eine Ordendliche Systemleistung haben dieser Yaris :-D .Honda hätte dieses Now-How auch ;)

http://www.worldcarfans.com/113081961586…fully-revealing

red R

Oheshh

MemberPlus

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Beiträge: 51

Fahrzeug: EE8 (celestialblau), CH1 (Pirates black pearl), KA8

Wohnort: Brunnadern

29

Montag, 19. August 2013, 19:56

Wenn man automotorundsport Glauben schenken kann, wirds wirklich ein 2 Liter Turbo mit 300 PS
http://www.youtube.com/watch?v=Q3jV3vdR5hI
Habe noch diverse Teile von CRX EE8, Civic Aerodeck MC2, Integra Type-R DC2, Accord Type-R CH1 und Legend Coupé KA8

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

30

Dienstag, 20. August 2013, 09:08

hehe :) kann ja sein das da jemand von der Honda Crew mitliest :P

naja ich denke das die Hybridsport Technologie sich schon recht weiterentwickelt hat. Vor 10 Jahren hätte ich auch gelacht, wenn jemand mir etwas über Elektomotoren und Sportwagen gesagt hätte :) aber meiner Meinung nach hat das schon Potenzial! das Gewicht wird auch immer mehr reduziert mit Hilfe kleineren und Leistungsfähigeren Batterien und E-Motoren. Auch Karosserietechnisch wagen sich immer mehr Hersteller an das Karbon heran. Bsp. Alfa mit dem neuen Roadster 4C.

Ein weiteres gutes bsp. habe ich gerade heute gelesen. Toyota will sich genau auf diese Schiene wagen die ich hier ein wenig anpreise. ( Siehe Link unten)
Finde ich sehr interessant! Könnte auch eine Ordendliche Systemleistung haben dieser Yaris :-D .Honda hätte dieses Now-How auch ;)

http://www.worldcarfans.com/113081961586…fully-revealing

red R


Hi

Bist du mal einen CRZ gefahren..?!? Für mich ist das ein Bsp. warum man kein "Sport" hybrid machen sollte...!!

Durch den untermotorisierten motor und das zusatz gewicht des elektromotors und vorallem batterie ist die kiste lahmer als ein 20Jähriger CRX, denke ein ED9 ist schneller wie ein CRZ...Und da hilft auch keine Mugen spoiler, der verbrauch ist auch viel zu hoch für den kleinen, je nach fahrstyle 5.5l-7.0l/ 100km was ich als viel empfinde, da der crz kaum platz hat um koffer einzuladen um z.B. mit der freundin zu verreisen...etc..Denke nichtmal 4 Reifen hätten platz.. Also reiner 2-Plätzer... ;) Obwohl 2+2... <rofl> <joker> <ghost>
Meiner Meinung hätten sie lieber einen rechten 1.6l verpflanzt und kpl. auf elektro verzichtet, dann wer der schneller und sparsamer, denn durch den kleinen motor ist die elektropower nötig weil der kleine einfach mühe hätte im normalen verkehr, deshalb hat er den push up... und durch den push up hat er auch das Gewicht und somit liegt der verbrauch eher bei 7l wie bei 5.5l weil man ständig auf dem Gas ist.. ;) Mein kolleg hat aus genau diesem Grund den CRZ verkauft nach nichtmal 1Jahr und keine 50tkm.. der Gedanke war ja sparen...aber bei 7l kann man auch was grösseres fahren mit Platz/ Leistung etc..
Man beachte, die Batterie nimmt locker 50% des CRZ Kofferraum Volumen ein, sorry lieber den Platz haben, weniger Gewicht und ein rechten Motor, dann muss man nicht treten um normal im hektischen alltag mitzuhalten.. und der verbrauch wird sich durch das geringere Gewicht und bessere performance des motors bestimmt gleichwertig wen nicht besser sein, weil sich der motor weniger anstrengen muss, für die selbe Geschwindigkeit, da er die Leistung hat..!!

Nichts gegen Elektro power...aber wenn, dann recht..!!

z.B. Concept One von Rimac => 1088PS mit einer Reichweite von 600km..das ist mal ne Ansage...!!! so viel PS und 0.0l/100km.. <sabberlappen>
So was begrüsse ich, so halbe sachen wie die hybriden von heute ist nur ein provisorium.. <sick>

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

31

Dienstag, 20. August 2013, 09:26

Ganz ehrlich. Den CRZ finde ich einen Witz. Den hätte es einfach auch als 2.0 Type R geben sollen dan würde er auch anständig verkauft werden.

Desweiteren geht mir die ganze Hybrid Geschichte sowiso langsam auf die Eier. Ich finde das ganze ist nichts anderes als der Kunde verarsch mit Argumenten von wegen umweltfreundlicher. Klar stösst ein Hybrid weniger CO2 aus. Aber Die Herstellung/Entsorgung der ganzen Geschichte berücksichtigt niemand. Also sind wir wieder gleich weit wie bei einem normalen Benziner :huh:

Dessweiteren würde ich für ein sparsames Auto sowiso einen deutschen Hersteller vor einem Honda vorziehen. Hatte mal einen Seat Ibiza 1.9 TDI. Der gieng auch dementsprechen und habe ihn auch um die 5 l gefahren.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

32

Dienstag, 20. August 2013, 09:40

Ganz ehrlich. Den CRZ finde ich einen Witz. Den hätte es einfach auch als 2.0 Type R geben sollen dan würde er auch anständig verkauft werden.


Hat was, wobei es auch der 1.8l mit 150PS getan hätte... ;)


Dessweiteren würde ich für ein sparsames Auto sowiso einen deutschen Hersteller vor einem Honda vorziehen. Hatte mal einen Seat Ibiza 1.9 TDI. Der gieng auch dementsprechen und habe ihn auch um die 5 l gefahren.


Mhmm, ja es gab auch Japaner die wirklich sparsam sein können, meine ex Dirty Toyota Carina 1.8l war so eine...hatte viel platz und ein Verbrauch von 6-6.5l/100km bei eher zügig normalen Fahrstyle, das kann auch 150-160km/h laut Tacho sein und trotzdem locker unter 7l.. <sabberlappen>
Mein Civic 1.8l bringe ich mit Mühe auf 6.2l/100km, eher schnitt 6.8l/100km im daily drive, die Deutschen fahrer reden von 7l aufwärz... 8|

dani_eg6

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. November 2011

Beiträge: 412

Fahrzeug: eg6 b18c6(Sold)/ rat crx(sold) / ep3 Facelift(sold/ Focus st MK2 (sold) /BMW E91 330d mtech

Wohnort: richterswil

33

Dienstag, 20. August 2013, 15:49

go 4 benzin. da geht nichts drüber. man stelle sich vor ferrari gib im tunnel gas im 2ten und man hört ...................

irgendwie schwul 250t chf für nen elektro ferrari vollaustattung und kassette mit motorsound inklusive <amkopfkratz> . elektromotor für die servopumpe von mir aus aber sonst. lieber mal nen alternativen sprit entwickeln.
***Hier könnte Ihre Werbung stehen***

DJMixmasterS

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 15. März 2009

Beiträge: 1 058

Fahrzeug: DC5/HR-V

Wohnort: Oberentfelden(AG)

34

Montag, 26. August 2013, 07:51

Honda France hat noch was spannendes gepostet auf Facebook, sogar in deutsch:
Blog von Honda France (in deutsch)

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 933

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

35

Montag, 26. August 2013, 10:20

Cooler Beitrag von Honda france <thumbsup>

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 933

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

36

Dienstag, 10. September 2013, 14:40

So, die Katze ist aus dem Sack: 2L Turbo mit mind. 280PS <thumbsup> <thumbsup>

Pressemitteilung von heute, Bilder gibts hier (kann sie nicht verlinken):
http://www.hondanews.eu/imageoverlaydeta…p?id=3230&iid=0

Zitat

Honda Reveal First Details of New Civic Type R

At today’s Frankfurt Motor Show Press Conference, Manabu Nishimae, President, Honda Motor Europe revealed the first details of the hotly anticipated new Civic Type R. Powered by a direct injection turbocharged 2- litre engine, the new Civic Type R will deliver at least 280 PS.

Honda confirmed ambitions for the Civic Type R to become the fastest front wheel drive car around the infamous Nurburgring circuit in Germany. The car still faces a further 2 years of development before going on sale in 2015 however, on-track testing has already begun. “We have recently spent a week at the Nurburgring, carrying out extensive testing and we are on target, and have already set a time approaching the lap record”, said Manabu Nishimae.

A film demonstrating the impressive performance and handling of the Civic Type R development car on the Nurburgring with Gabriele Tarquini, Honda’s WTCC driver behind the wheel, was premiered during the Honda Press Conference.

Honda’s new Civic Tourer made its public debut at the show and during the Press Conference, it was confirmed that it would achieve impressively low CO2 emissions from only 99g/km* (3,8 litres l/100km) when partnered with Honda’s 1.6 i-DTEC engine. The Civic Tourer builds on the strength of the Civic 5-Door, offering class leading boot space and practicality.

“For me, the strength of the car is the synergy of functionality, versatility, and dynamic design. As a European development team, we’re passionate and proud about what we’ve achieved”, said Adrian Killham, Large Project Leader for Civic Tourer.

(*Honda internal figures)

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

37

Dienstag, 10. September 2013, 15:00

Cool.. <cool2>

nur design... :S

Manny

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 628

Fahrzeug: DelSol VTI; BMW R1200R; Renault Scenic

Wohnort: Fribourg

38

Dienstag, 10. September 2013, 15:10

Der erste Type-R mit Turbo... ich weiss noch nicht was ich davon halten soll :S

Aber das wir uns noch 2 Jahre gedulden müssen um ihn probezufahren :thumbdown:

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 933

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

39

Dienstag, 10. September 2013, 15:12

lieber die lassen sich zeit und bringen was ausgereiftes auf den markt als irgend eine leicht-getunte serienversion die 30'000 mehr kostet als die normale variante.
bin zwar auch noch nicht sicher wie das am Ende ausschaut aber man wäre jedenfalls in der evo / Impreza klasse die sich ja immer mehr leute leisten können.
nicht mehr der klassische typeR aber auf jedenfall ein zeitgemässes sportauto. jedenfalls von der Idee her, man muss dann bei Honda schon relativ viel Arbeit reinstecken um einen focus RS und co alt aussehen zu lassen...

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Gohst_oc

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. Mai 2011

Beiträge: 425

Fahrzeug: Civic EP3

Wohnort: Region Bern

40

Dienstag, 10. September 2013, 17:07

Also ganz top ist das Design nicht, aber paar Kleinigkeiten und schon passt es -> Mugen Kit ? <baetsch>

Thema bewerten