Donnerstag, 15. November 2018, 11:53 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

741

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 10:42

Die Integras und S2000 haben konstruktiv etwas mehr Öl verbraucht als die anderen Modelle. Aufgrund der heutigen Fertigungstoleranzen könnte ich mir vorstellen, dass das Einfahren nicht mehr zwingend notwendig ist, selbst wenn ich es trotzdem machen würde.
Kein Kraut ist jedoch gegen das regelmässige Drücken eines kalten Motor gewachsen. Das lässt jeden Motor zum Ölsäufer werden.

Audi, BMW usw. regeln ihre Hochleistungsmotoren im kalten Zustand auch nur deshalb ab, damit sie weniger Garantiefälle haben. Wer trotzdem kalt auf die Tube drückt, bekommt sicher auch einen höheren Ölverbrauch, nur dass es dann kein Garantiefall mehr ist.

Wie lange dauert eine durchschnittliche Probefahrt, 30 km? Dann kann man die Anzahl Probefahrer, die schon mal ins Auto gefu*tzt haben, ausrechnen. :)

Der Benzinverbrauch ist selbst aus der Sicht eines Hybridfahrers völlig ok.

Der hohe Reifenverschleiss liegt evtl. an der aggressiven Radgeometrie, die auf den Nürburgring eingestellt ist. Das kann man etwas zurückdrehen lassen. War bei S2000 und NSX auch so, Spur rausnehmen. Beim Reifenverschleiss müsste ich mich trotzdem umgewöhnen. Mit dem ZE1 sind es aktuell über 50'000 km und ein Satz neuer Finken kostet weniger als ein neuer Conti für den FK2. 5x4=20-fach höhere Reifenkosten, autsch! :)

leogie

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 130

Fahrzeug: FK2R CW

Wohnort: SG

742

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:23

Mein erster integra den ich 1998 als Neuwagen gekauft habe, hatte ca 25 km auf dem tacho. Hab damit in nur 4 wochen 10 000 km gemacht. Und ich hatte damit nie einen messbaren Ölverbrauch. Hab ihn dann allerdings mit 90tkm verkauft. Und einen neuen sk2 gekauft, da war ich dann oft am nachfüllen.

Der Benzinverbrauch ist auf langstrecke AB so um 7,3l, bei gemischter fahrt ohne AB hab ich im so 8,3. Was ich anhand der Leistung, Gewicht und bereifung als top wert sehe.

Nochmals zum reifenverschleiss, bei den winterreifen (michelin) sieht die sache aber wieder etwas besser aus, diese haben jetzt schon 13tkm runter, ich denke hier gehen locker 20tkm.

Kirch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 19. März 2006

Beiträge: 378

Fahrzeug: FK2R

Wohnort: Roggwil TG

743

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 07:38

wenn ich bedenke das ich mit meinem accord diesel 6.3l verbrauche ist der Wert des Civics sicher nicht schlecht

was hat es für einen grund, das die Contis so schnell runter sind? harte gummi Mischung?
denke nur an der Geometrie wird es nicht liegen wenn die Winterreifen ja mehr als das doppelte halten.

habe in einem anderen Forum gelesen, das der civic Probleme hat, wenn der Tank fast leer ist..
man liest da Geschichten von abstellendem Motor, Kontrollleuchten etc? da er luft saugen soll..
was ist da dran?
habt ihr FK2 Fahrer das vlt auch schon erlebt?
Het en Integra Type R GT3 *sold*

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

744

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:02

Der Conti wird eher eine weiche Mischung haben. Ich denke, dass man im Sommer eher sportlicher fährt als mit W'reifen.

Ich kenne die Werte vom FK2 zwar nicht, aber beim S2000 und NSX waren auf der Antriebsachse rennmässige 6 mm Vorspur und 1.5 mm Sturz eingestellt. Zumindest die Vorspur konnte man auf 3-4 mm zurückfahren, ohne dass man auf normalen Strassen etwas davon merkt.

Leerer Tank und scharfe Kurvenfahrten passen beim Civic nicht zusammen. Das soll konstruktiv bedingt sein, da der Tank sehr flach ist, damit die Magic Seats realisierbar sind (welche der FK2 leider nicht haben soll). Solange er immer mehr als die Hälfte gefüllt ist, sehe ich kein Problem.

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

745

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:10

Das soll konstruktiv bedingt sein, da der Tank sehr flach ist, damit die Magic Seats realisierbar sind (welche der FK2 leider nicht haben soll).

Doch die Magic Seats hat der R auch.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

746

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 11:30

Dann hat mir der Verkäufer dazumal Käse erzählt. Er meinte, dass sie aus Gewichtsgründen gestrichen wurden. Aber umso besser, wenn er sie hat.

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 459

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

747

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 11:44

Platz muss ich sagen habe ich mehr als im CL9. Benzinverbrauch liegt bei mir im Emmental meist bei 7 liter.


Meinst du im Kofferraum oder auch auf dem Rücksitz?
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

748

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:42

Wenn man die Rücksitzlehne runterklappt kommt auch gleich die Sitzbank runter welches von vorne bis hinten eine ebene Ladefläche bietet. Natürlich hinten noch mit doppeltem Boden. Der doppelte Boden ist aber meines Wissen nur in der GT-Ausführung standart und beim normalen nur gegen Aufpreis.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

749

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:44

Dann hat mir der Verkäufer dazumal Käse erzählt. Er meinte, dass sie aus Gewichtsgründen gestrichen wurden. Aber umso besser, wenn er sie hat.
gut möglich das es der normale r nicht hat. Der ist ja von der Ausstattung sehr mager. Auf jedenfall hat es mein GT.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

Kirch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 19. März 2006

Beiträge: 378

Fahrzeug: FK2R

Wohnort: Roggwil TG

750

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:03

Magic Seats??
Het en Integra Type R GT3 *sold*

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

751

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:31

Magic Seats??
Die Rücksitzlehne klapt mit der gesammten Sitzfläche runter, dies ermöglicht eine ebene Ladefläche im Kofferraum.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

752

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:32

99% sind ja GT. Der R (ohne GT) ist evtl. nur für die Trackjunkies gedacht.

Magic seats = Kinositze anstelle starrer Rücksitzbank. Siehe auch Jazz, der sie als erster hatte.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

753

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:34

Nicht nur. Im Jazz/normalen Civic kann man sie auch wie Kinositze hochklappen und ein Velo reinstellen. Oder im R GT nun doch nicht?

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

754

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:38

Ja man kann sie auch hochklappen. Genau identisch mit dem Jazz...
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 451

Fahrzeug: FK8R-8877

755

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:48

Haben sie das in der laufenden Produktion geändert? Im Netz bin ich auf diese Info gestossen:

"Die neu gestaltete Rücksitzbank bietet Platz für zwei Personen. Zwar lässt sich die Sitzfläche nicht länger hochklappen, dafür lassen sich die Rücksitze jedoch im Verhältnis 60:40 teilen und umklappen. Im komplett umgeklappten Zustand sorgen diese so für eine ebene Ladefläche. Dank dieser Anpassungen bietet der Type R eine Gewichtsreduktion um 17 % im Vergleich zum Civic Fünftürer Standardmodell und verfügt dennoch über das gleiche maximale Ladevolumen."

Aber ich glaube Dir Deine Aussagen und werde das vor dem Kauf sicher noch detailliert abchecken. Es wäre für mich ein wichtiges Argument gegen den Wagen, wenn er diese Magis Seats nicht hätte. Ich hätte kein Verständnis dafür, wenn sie ausgerechnet dieses Feature wegen 2-3 kg weniger Gewicht weggelassen hätten.

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8

Wohnort: BE

756

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 13:57

Der von dir gefundenen Beschrieb ist leider falsch. Damit es keine Missverständnise gibt hab ichs vorhin Fotografiert.




www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

leogie

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 130

Fahrzeug: FK2R CW

Wohnort: SG

757

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:41

Ich hatte noch nie probleme, auch mit fast leerem tank. Bin aber auch nie auf der Rennstrecke unterwegs, im normalen Betrieb sollte es aber keine Probleme geben.

@meatthu: sind bei den sitzen hinten keine Haken wie beim fn2 verbaut? Hab noch nie probiert ob die magic seats funktionieren. Werd das morgen mal testen.

tophane

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2004

Beiträge: 747

Fahrzeug: Volvo s80 v8, Civic EE4

Wohnort: TG Bodensee

758

Freitag, 23. Dezember 2016, 08:11

Der neue 2017 Civic hat diese Sitze nicht mehr. Anscheinend ist der Tank nicht mehr unter dem Fahrzeug, sondern wieder klassisch unter der hinteren Rückbank. Rein Optisch gefällt mir der 2017 sehr gut. Auch das 1.5 Turbo Model scheint ein toller DailyDriver zu sein. Der Type R wird sicherlich <love>

Kleine Frage and die jetzigen Besitzer. Wie ist das Navi/Radio mit dem Touchscreen? Schade finde ich dass es keinen Drehregler gibt für die Lautstärke des Radio. Wie ist es im Alltag, geht die Lautstärkenregekung gut?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tophane« (23. Dezember 2016, 08:20)


erni77

PowerMember

Registrierungsdatum: 9. Februar 2010

Beiträge: 171

Fahrzeug: 2011 Accord Type-S CU2/ 2016 Civic Type-R FK2/ 2005 Toyota Yaris TS

Wohnort: Hinterthurgau

759

Freitag, 23. Dezember 2016, 09:02

Aber du kannst am Lenkrad oder am Radio selbst die lautstärke regeln

S2k

PowerMember

Registrierungsdatum: 14. August 2005

Beiträge: 125

Fahrzeug: S2000 , CR-V

Wohnort: Aargau

760

Freitag, 23. Dezember 2016, 09:21

Weiss da jemand was, sind die 6 oder mittlerweile 7 Stk. Type-R nun bei Auto Kunz verfügbar?


Meinst du Auto Kunz in Wohlen AG ?(

Den kenne ich schon seit 35 Jahren. Der "Alte" hatte damals schon Neuwagen mit Totalschaden eingekauft, repariert und als "günstige, normale" Neuwagen wieder verkauft <nono>

Die zwei Söhne sind kein bisschen besser. Könnte hier einen Roman darüberschreiben..... <rotaeye>

Aber jedem das seine. Muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen :thumbsup:

Thema bewerten