Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:01 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 986

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

21

Montag, 16. März 2015, 20:13

Es wird ein Heckansatz montiert (passend für jedes auto) welches dann schonmal die Richtung vorgibt, dann wird mit teurem Material modeliert (nicht GFK sondern die Metalbasis davon(weis den Namen nicht mehr)) wo dann ein Hohlraum entsteht, also nicht einfach auffühlern usw... Das Material lässt sich dann beliebig stark schleifen (da mehrlagig) und so kommt die Form zustande :)


Ein guter Spengler sollte das eigentlich komplett aus Blech formen können bzw. den Heckansatz aus dem Coupé-Heckdeckel ausschneiden und in den Limo-Heckdeckel einpassen, so dass nur noch die Feinarbeiten mit Zinn gemacht werden müssten <amkopfkratz>

Wenn du das Bodykit schon bezahlt hast, musst du es wohl oder übel verbauen (oder wieder verkaufen <holy>), schlussendlich muss es dir gefallen :)
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

22

Dienstag, 17. März 2015, 16:49

Das mit dem Blech wollte er eben glaubich nicht machen oder er macht es, bin mir gerade nicht sicher (er ist ein Meister des GFK usw. nicht so der Blechtyp, also keine Ahnung) Heckdeckel vom Coupé haben wir uns auch überlegt, er hat mich aber überzeugt seine Variante zu wählen.

Für das Bodykit habe ich ein heidengeld gezahlt. Bekäme ich nie durch einen Verkauf heraus... <sad> (der Markt in der Schweiz ist eingebrochen) mir gefällt es ja auch sehr, da es dezent ist.

@PEZZO: Das MS-Spoilerkit kommt mir hinten zuwenig runter (ist das einzige was ich an dem Honda Civic nicht mag... :whistling: )

@Acidesign: Du meinst wohl ich habe das Buddyclub2 Bodykit bei Fullcartuning gekauft ne ;) nein, es ist das Original, sonst wäre es keine Sonderanfertigung mit besserem GFK (Nicht das billige (irgendwie Metalänlich oder so)) :P habe 200% mehr bezahlt als beim Buddyclub2 Bodykit und die hässliche Front habe ich weggelassen :) ungefähr 1500 fr habe ich ausgegeben. Also habe ich keinen billigen Schrott gekauft <hurray>

@PEZZO: Zur Haltbarkeit des ganzen: Es gibt ein neues Spachtelmaterial diesbezüglich, welches er schon erfolgreich bei einem Suprawidebodykitumbau eingesetzt hat. Er hat mir auch erklärt das es nur auf die Spachtelmasse draufankommt. Er verwendet einen sehr teuren (eben anscheinend eine Neuheit). Wie genannt wird er wohl diesen einsetzen müssen. Werde ja dann die Lebenszeit herausfinden. Da er sich ja Zeit lassen kann, wird er sicher nicht unsauber arbeiten ;)
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TJ93« (17. März 2015, 16:52)


TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

23

Dienstag, 17. März 2015, 16:54



Nurso zum Verständnis, ich verwende nicht diese Front ;)
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

24

Dienstag, 17. März 2015, 17:33

Also bin kein Tuninggegner und finde es legitim wenn man Sachen verbaut die damals (zu verkaufzeiten) auch angeboten waren und gefahren wurden, dies wird auch in der Oldtimer Szene akzeptiert...Vielfach auch sehr gesucht, z.B. Kreuzspeichen Felgen oder heckleuchten etc. aus der Epoche die für das jeweilige Auto gemacht wurden etc.. das ist immer gefragt, genau so Tuning Teile von Werkstuner wie MUGEN, AMG und BBS als beispiel.. Klar jetzt hast schon grob reingelangt und machst was einzigartiges.. aber finde die Spoilermania und Chilbiwagen Zeiten sind spätestens nach der Tuning spielregel Bibel langsam passé.. und ich bin froh habe ich nie so grossbaustellen gemacht.. 8) Und ja ich finde spachtelmase ist immer bastellmasse.. das zeigt sich immer viel später ob das hält was es verspricht..

Deswegen mach ich seit jahren nur noch optionales oem Zubehör auf meine Autos und grinse immer wenn die Pol oder MFK Expert sucht und selber merkt, dass ist alles oem nix Tuning.. <aetsch> das erspart viel Nerven aber auch Geld.. ;)

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 986

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

25

Dienstag, 17. März 2015, 20:17

Das mit dem Blech wollte er eben glaubich nicht machen oder er macht es, bin mir gerade nicht sicher (er ist ein Meister des GFK usw. nicht so der Blechtyp, also keine Ahnung)...

Das finde ich jetzt aber doch etwas "speziell". Entweder lässt man einen guten Spengler den Heckdeckel mit Blech anfertigen oder man lässt einen Formenbauer einen Heckdeckel aus GFK herstellen. In deinem Fall wäre es wohl besser gewesen, einen Carbonheckdeckel zu kaufen und den in GFK anpassen zu lassen.

Früher hat man Blechteile mit Zinn geformt, heute nimmt man dafür Zinnspachtel (die Spengler sollen mich korrigieren wenn ich etwas falsches schreibe). Das ist aber nichts Neues. Sicher weden die Produkte laufend optimiert, da ist aber jetzt kein "Magic" dabei oder so.

Meines Wissens gibt es das originale Buddy Club-Kit nur für den EK oder EP, wenn du das hier meinst:



Für den EG muss es fast en Nachbau im Buddy Club-Style sein.

GFK gibt es in unterschiedlichen Qualitäten, ist aber immer glasfaserverstärkter Kunststoff, also nichts metallähnliches. Selbst Mugen arbeitet mit GFK, einfach in allerhöchster Material- und Verarbeitungsqualität. Ich bezweifle, dass das Kit, dass du bestellt hast einfach so passt, denn ausser bei Mugen müssen die meisten Kits angepasst werden, was auch noch einmal eine Stange Geld kostet (meistens noch einmal soviel wie das ganze Kit gekostet hat), also unterschätze da de Kosten nicht.

Nicht dass ich dir dein Vorhaben schlechtreden will, aber ich habe schon viele solche Projekte gesehen die dann aus Kostengründen abgebrochen worden sind und man schliesslich jahrelang ein halbfertiges Auto auf dem Hof stehen hatte, das keiner haben wollte.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

26

Mittwoch, 18. März 2015, 08:27

Klar jetzt hast schon grob reingelangt und machst was einzigartiges.. aber finde die Spoilermania und Chilbiwagen Zeiten sind spätestens nach der Tuning spielregel Bibel langsam passé.. und ich bin froh habe ich nie so grossbaustellen gemacht..


Voll der hatertreat <rofl> . Nein spass. Kann dich verstehen, aber wie willst du etwas einzigartiges aufbauen ohne GFK oder änliches zu verwenden? Fast jeder Civic hat die Lippen dran usw, weil es auch schön ist, aber das möchte ich ja nicht... Sorry für diese Aussage aber: Modeerscheinung und Mainstream finde ich arm... Wo ist da die persönliche Note und das Statement zum eigenen Geschmack? Lippencivics hat es wie Sand am Meer, also schon fast eine Modeerscheinung. Man wird ja von anderen auch immer gegen diese Richtung beeinflusst ne ;)

Wie momentan gerade die 3F's in Mode sind: Fahrwerk, Felgen, Folie. Es wimmelt vom dem...

Gibtz eine Tuningregel? Dachte jedem das seine? :P

Das chilbituning find ich auch zum Kotzen... Es sollte dezent sein, was ich ja auch mache, also ist es nicht die Totalverschandelung welche du glaubich im Kopf hast :thumbup:
Pass auf! Es ist anscheinend wieder im kommen <nervous>
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

27

Mittwoch, 18. März 2015, 09:05

denn ausser bei Mugen müssen die meisten Kits angepasst werden, was auch noch einmal eine Stange Geld kostet (meistens noch einmal soviel wie das ganze Kit gekostet hat), also unterschätze da de Kosten nicht.

Nicht dass ich dir dein Vorhaben schlechtreden will, aber ich habe schon viele solche Projekte gesehen die dann aus Kostengründen abgebrochen worden sind und man schliesslich jahrelang ein halbfertiges Auto auf dem Hof stehen hatte, das keiner haben wollte.


Muss angepasst werden das stimmt. Kostet 350fr <holy> .
Der ganze Umbau mit Kompletlackierung kostet mich unter 4500 fr (Neulackierung, Heckumbau, Bodykit). Ist bereits alles gezahlt, also wird er fertig. Ist ja jetzt mein 3ter Kompletumbau (Golf3 Cabrio, Audi S4). Wie immer liegt es nur an meinem Lackierer... (Golf 3 2 Monate, S4 3 Monate)

Der Kofferdeckel wird erst mit Blech geformt und dann tatsächlich mit Zinnspachtel (bester) verfeinert.
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TJ93« (18. März 2015, 09:08)


Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 921

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

28

Mittwoch, 18. März 2015, 09:14

Ich habe nichts gegen deinen Style und wie gesagt - jedem das Seine. ich finds auch schade ist aktuell nur Folieren und Tieferlegen der krasse tuningtrend. aber eben - jedem das Seine.

Und was das "Buddyclub" Thema angeht will ich dir nicht an den Karren fahren nur etwas Aufklärung betreiben.

Buddyclub ist eine Japanische marke mit weltweiten Niederlassungen:
http://www.buddyclub.jp/r_aero/index.html

Die mach(t)en unter anderem Aero-teile für Honda's, aber nie für den EG sondern nur EK, EP und neuere Modelle.
However es gab in den USA eine Bude (weiss nicht welche) Die ein eigenes Produkt mit dem Namen "Buddyclub 2" vertrieb. und das genau so aussieht wie deines.
In den diversen Internethandeln wird das ganze natürlich in verschiedenen Namen, also auch "Buddyclub" verkauft. denn jeder Hersteller, Nachahmer eines Produkt erfindet ja einen anderen Namen für die front.

Ich weiss nicht wer der originale Hersteller deiner Front ist. was ich aber weiss ist das es NICHT Buddyclub in Japan ist. welche übrigens in den USA schon einen Rechtsstreit gegen einen Hersteller anderer "Buddyclub / Buddyclub2" Produkte gewonnen hat, welcher nichts mit dem Original zu tun hatte.

so, jetzt bist du aufgeklärt. Hat zwar nichts mit dem Projekt zu tun, aber wollte mal Bescheid sagen ;)

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 986

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

29

Mittwoch, 18. März 2015, 09:26

Muss angepasst werden das stimmt. Kostet 350fr <holy> .
Der ganze Umbau mit Kompletlackierung kostet mich unter 4500 fr (Neulackierung, Heckumbau, Bodykit).


OK, dann ist das ja ein Schnäppchen <thumbsup> Ich hoffe, dass trotz des Discount-Preises die Qualität nicht auf der Strecke bleibt.

Deine Aussage bezüglich Trends kann ich nicht ganz unterstützen. Es gibt nach wie vor die Show-Szene, die ihre Fahrzeuge nur für die Treffen aufbaut, dort werden immer noch Bodykits eingesetzt. Auf der anderen Seite gibt es Performance orientierte Autoliebhaber, die ihre Fahrzeuge nur dezent optimieren und im Hintergrund immer ein funktionaler Aspekt steht. Klar, in den Noughties gab es bei den Show-Tunern viele Mitläufer und heute ist der JDM-Style bei den Kids grad in Mode (meistens sind aber das auch nur Show Cars, die so aussehen sollen wie die Vorbilder aus Japan, unter dem Blech aber chinesische Billigteile verbaut haben), dennoch ist nicht jeder der sein Auto so aufbaut einer der dem Trend folgt.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

30

Mittwoch, 18. März 2015, 09:33

Super danke für die Hintergrundinformationen <good>
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

31

Mittwoch, 18. März 2015, 09:42

Hahaha, meine ein lippencivic kannst ja auch dezent und nach persönlichem Geschmack herrichten..Das geht auch ohne 50Kg GFK und Spachtel...
Gut vielleicht werd ich auch älter und finde es viel cooler, wenn man mit wenig viel erreicht.. Also mit kleinen details sich vom 0815 abhebt..
Und ja klar wird vermutlich nur unter Kenner registriert, das ist auch gut so.. Wenn ein nicht kenner meint etwas ist anders aber was, deiner sieht viel besser aus wie andere aber was hast du gemacht..? das find ich cooler, wie ein einzigartige GFK-bude die man zum Flugzeug aus sieht und alle mit dem Finger drauf zeigen evtl. belächeln, das wär mir peinlich.. <sick>

Ich würde mal einfach den Rost machen (hast ja nicht wenig, anhand der Bilder) und das Auto alles in allem mal so herrichten das der nicht nach alt und vergammelt aussieht, aber auch unter der Haube, Unterboden und Interieur.. dann mit dezenten Details versehen.. fertisch.. 8)

Trotzdem viel Spass und hoffe zeigst hier Bilder und berichtest darüber, wer weiss vielleicht machst du es besser wie angenommen... <cool2>

Grussic

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

32

Mittwoch, 18. März 2015, 09:48

OK, dann ist das ja ein Schnäppchen <thumbsup> Ich hoffe, dass trotz des Discount-Preises die Qualität nicht auf der Strecke bleibt.

Deine Aussage bezüglich Trends kann ich nicht ganz unterstützen. Es gibt nach wie vor die Show-Szene, die ihre Fahrzeuge nur für die Treffen aufbaut, dort werden immer noch Bodykits eingesetzt. Auf der anderen Seite gibt es Performance orientierte Autoliebhaber, die ihre Fahrzeuge nur dezent optimieren und im Hintergrund immer ein funktionaler Aspekt steht.


Qualität stimmt, sehe es ja beim Golf welchen wir noch besitzen, man muss dem Typ nur viel Zeit lassen. Wenn man ihn unter druck setzt gibtz ne Katastrophe (hab ich bei einem anderen auto gesehen).

Ich muss natürlich absolut rechtgeben. Aber es ist auch immer schwer seine ganze Meinung dazu zu äussern.
Gutes Beispiel: Ich der Aussentuner, mein Bruder extremer Leistungsfanatiker mit einem RS4 mit 500-600ps (Tuning nur im Motor, aussen understatment) Wolf im Schafspelz und meiner Gurke welcher nur schnell aussieht <holy>
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 271

Fahrzeug: Honda NSX, FK2-R, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech

Wohnort: BE

33

Mittwoch, 18. März 2015, 10:11

Ich würde mal einfach den Rost machen (hast ja nicht wenig, anhand der Bilder) und das Auto alles in allem mal so herrichten das der nicht nach alt und vergammelt aussieht, aber auch unter der Haube, Unterboden und Interieur.. dann mit dezenten Details versehen.. fertisch.. 8)

:D :D :D

www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maetthu« (18. März 2015, 10:12)


PEZZO

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 7. April 2005

Beiträge: 3 041

Fahrzeug: Black Beauty ITR + CN2 Liiiichewaaaagon

Wohnort: New Hood

34

Mittwoch, 18. März 2015, 10:37

Gutes Beispiel von maetthu... <sabberlappen> <good>

Mano diese EE8 und EE9 reizen mich wenn ich so Bilder sehe... <sabberlappen> meine müssten schwarz sein, oder evtl. weiss der von Hondarulez wäre auch ne option oder der von Quick... 8)
Aber nein, habe ein ITR der auch noch wie aus dem Laden aussieht ein zweiter daneben geht nicht.. <nono>

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 271

Fahrzeug: Honda NSX, FK2-R, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech

Wohnort: BE

35

Mittwoch, 18. März 2015, 11:16

Wie gewünscht auch in schwarz, falls erwünscht auch in weiss möglich :D :D :D



Sobald ich den neuen Type R probegefahren bin kann man den blauen EE8 wie auch der weisse Mugen CL9 erwerben... 8)
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »maetthu« (18. März 2015, 11:19)


TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

36

Mittwoch, 18. März 2015, 13:27

Hahaha, meine ein lippencivic kannst ja auch dezent und nach persönlichem Geschmack herrichten..Das geht auch ohne 50Kg GFK und Spachtel...
Gut vielleicht werd ich auch älter und finde es viel cooler, wenn man mit wenig viel erreicht.. Also mit kleinen details sich vom 0815 abhebt..
Und ja klar wird vermutlich nur unter Kenner registriert, das ist auch gut so.. Wenn ein nicht kenner meint etwas ist anders aber was, deiner sieht viel besser aus wie andere aber was hast du gemacht..? das find ich cooler, wie ein einzigartige GFK-bude die man zum Flugzeug aus sieht und alle mit dem Finger drauf zeigen evtl. belächeln, das wär mir peinlich.. <sick>


Ich finde das immer sehr unterhaltsam, den auch aus meinen Kollegenkreisen kommt mir dieser Wind entgegen :P Nur habe ich es ihnen mit meinem Audi S4 (R.I.P) gezeigt, das man mit GFK pornöse Autos bauen kann. Seither vertrauen sie mir wenn es um den Geschmack geht. Ich freue mich natürlich dir jenachdem vorführen zu können, dass mein Geschmack garnicht sooo übel ist <baetsch> . Bilder werden dir deine Vorurteile sicher bestätigen, aber es kommt ja schliesslich auf das Endergebnis an.

Noch zu unserer Tuningdiskusion :P
Ich sag immer: 45% sind die Feintuner (Leistung, wenig äusserliches, dezent) 30% die GFKtuner (Bodykits, Innenraum, Orca's tuningpallete ;) ) dieser Prozentsatz variiert aber, da ihnen die Extremtuner (Widebodykit, Kompletumbau, Chilbiwägeli) nach momentanen vorlieben den Prozentsatz abknüpfen (momentan 5%, zu Fast and the Furious zeiten klar 27%) und dann noch 20% reine Leistungstuner (PS-Junkiiis wie G-POWER umbau <devil> ). Lass mich hier gerne korrigieren :P$

Uhhh ich würde es lieben mit euch an einem Treffen dieses Thema zu diskutieren, immer wieder äusserst interessant und immer neue Argumente <cheers>
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TJ93« (18. März 2015, 13:28)


TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

37

Mittwoch, 18. März 2015, 13:29

Sobald ich den neuen Type R probegefahren bin kann man den blauen EE8 wie auch der weisse Mugen CL9 erwerben... 8)


Schreib dann bitte ein ausführlichen Erfahrungsbericht :) würde mich stark interessieren, warscheindlich uns alle :P
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 271

Fahrzeug: Honda NSX, FK2-R, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech

Wohnort: BE

38

Mittwoch, 18. März 2015, 13:49

Werde ich bestimmt ;)
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

H-Power

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Beiträge: 887

Fahrzeug: Minty Fresh EJ1,CM2 Tourer, Buell XB12S

Wohnort: BE -H'B

39

Mittwoch, 18. März 2015, 19:35

Ich seh hier nur nen Riesen haufen text. Schmeiss mal paar Bilder rein. Ist kein Romantopic ;)
Minty Fresh B-Series

TJ93

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. August 2014

Beiträge: 105

Fahrzeug: Honda Civic EG9

Wohnort: Nidau (BE)

40

Donnerstag, 19. März 2015, 08:20

Ich seh hier nur nen Riesen haufen text. Schmeiss mal paar Bilder rein. Ist kein Romantopic ;)


Is zu einer Diskussion ausgeartet <rotaeye> . Neue Bilder folgen natürlich sofort, wenn ich informiert werde das er mal was macht :pinch:
Ich weiss das ich durchgeknallt bin!!

Ähnliche Themen

Thema bewerten