Samstag, 24. Februar 2018, 21:15 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Projekte EE8 LOC4 Slalom

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

1

Donnerstag, 14. Januar 2016, 13:25

EE8 LOC4 Slalom

Guete Tag

Anbei ein 'Föteli' meines Slalomwagens...

Gruess Dani

Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 383

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

2

Donnerstag, 14. Januar 2016, 14:13

Mugenschweller und Heck noch drauf und dann sieht es super aus.
Aber für Slalom ist es eh nutzlos mit Mugenteile.
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

buggs

PowerMember

Registrierungsdatum: 17. November 2004

Beiträge: 87

Fahrzeug: USDM Passat B5; Passat B8; Honda Civic EE9

Wohnort: Hamburg

3

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:09

Mugenschweller und Heck noch drauf und dann sieht es super aus.
Aber für Slalom ist es eh nutzlos mit Mugenteile.


Was Quick sagt
EE/EF hool for life

1991 Civic 1.6i-VT

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 888

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

4

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:29

Cool, dass die CRX den LOC-Slaloms erhalten bleiben :thumbup:

Erzähl mal was von dem Teil, Details sind immer spannend.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

5

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:54

Guete Abig

Ist definitiv ein flinkes Auto mit viel Potenzial; natürlich nicht so 'schön' zu fahren wie der MX-5, aber deutlich schneller...

Specs:

Optik/Aero:
R-Performance Mugen-Replika Front GFK
R-Performance Schiebedacheinsatz CFK
R-Performance Heckspoiler verstellbar CFK (auf dem Foto noch nicht installiert)
Kleine ABS-Spiegel

Interior:
Leer und in weiss auslackiert
Sparco Lenkrad Snap-On
K-Sport Sitze
K-Sport Gurten mit Gurt-Domstrebe hinten
15AH Batterie im Kofferraum
B&M Shifter mit Schalthebelverlängerung und PU Lagern am Schaltgestänge

Motor:
Original mit 'Serienstreuung'

Getriebe:
4.9 MFactory FD
MFactory Helical LSD
MFactory Carbon Snycros

Fahrwerk/Bremsen:
K-Sport Superracing mit angepassten Federraten
Hardrace Camberkit vorne
Hardrace Camberkit Pillowball hinten
Hardrace Toekit Pillowball hinten
Blox Uniball TrailingArm Bushing
Hardrace Querlenker unten hinten
Alle Gummis ersetzt
Grosse Bremse vorne mit EBC Yellowstuff

Felgen/Reifen:
OZ Ultraleggera mit Yokohamaslicks 15Zoll
OZ Ultraleggera mit Yokohama AD08R 15Zoll
OZ Crono HT mit Federal RSR 16Zoll

So, das die 'Details', habe sicher noch ein zwei Kleinigkeiten vergessen...

Gruess Dani
Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noquest« (28. Januar 2016, 20:15)


floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 486

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

6

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:49

Wow <love>

Geile Sache! Was hast du noch geplant?

Kurze Frage zum Vergleich CRX-MX5: War der MX auch modifiziert (Weniger Gewicht, Fahrwerk usw.) und welcher Motor ist darin verbaut?

Gruss

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

7

Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:05

Guete Abig

Für diese Saison eigentlich nichts mehr... Ansonsten gibt es schon noch ein zwei Ideen, zB Innovative Mounts Competition Bar; ITR Zylinderkopf; Armaturenbrett komplett raus und Leichtbau rein...

Der Mazda ist auch guet 'zwäg' Öhlins Fahrwerk, rundum verstrebt, kurzes Sperrdiff mit 6-Gang, leichte Felgen, Luxus (Radio, Teermatten) entfernt, Teppich und Originalsitze aber noch drin...
Bringt halt nur 150PS auf ziemlich genau 1000kg (1840ccm NB Motor)

Der CRX ist unter 900kg und hat gut über 150PS...

Gruess Dani

PS: an Trackdays fahre ich den MX-5, denn je weiter die Kurven desto besser geht der im Vergleich zum CRX

Anbei noch ein Bild des dringend nötigen Heckflügelis...

Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noquest« (14. Januar 2016, 18:31)


AndrEE

MemberPlus

Registrierungsdatum: 18. Januar 2015

Beiträge: 87

Fahrzeug: CRX EE8 /Golf6 Ed.35 sold/ e46 328ci sold/ rhd ep3

Wohnort: Bayern

8

Freitag, 15. Januar 2016, 16:40

sehr schön, noch ein ee8 unter den projekten :thumbsup:

gibts in der loc4 irgendwelche vorgaben (motor/käfig etc?- klasseneinteilung? ich hab kein plan..klär mich auf und stell dann gleich mal mehr bilder ein :D )

ich hatte mal eine traction bar... den eigentlichen vorteil sehe ich nur in der einstellbarkeit der VA (im besten fall mit uniballern in den vorderen querlenkern) das wheelhopping hab ich mit serienmotor kaum. da spielt auch vieles mit hinein. wäre für mich kein grund das teil zu verbauen. außerdem gefällt mir das motorlager vorn.. mit dem ES ersatz buchsen für die serientraverse bewegt sich eh kaum noch was. (notfalls aus härtem material drehen lassen) okay der gewichtsunterschied ist da...
ich hab den kauf seinerzeit bereut. wobei es früher die einzige möglichkeit war einen half size kühler zu fahren.

bzgl. deiner motorlagerung: warum nicht einfach die alte methode mit dichtmasse auffüllen?
der spoiler sieht gut aus...

grüße andre
"your EE is older then some of your cousins, so it makes it "okay" to love the EE more than them"..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndrEE« (15. Januar 2016, 16:44)


Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

9

Freitag, 15. Januar 2016, 18:40

Guete Abig

L4 Autos müssen strassenverkehrsamtlich geprüft und in Verkehr gesetzt sein, sprich bis auf die Bereifung sind diese Autos 'theoretisch' direkt MFK tauglich.... Einteilung erfolgt dann nach Hubraum (sprich man fährt gegen andere B16 Hondas, Saxo VTS/ Peugeot 106 S16 und die Suzuki Swift Sport grossmehrheitlich)
80% der Fahrer fahren diese Wagen aber nicht mehr auf öffentlichen Strassen, da das wenig Sinn und schon gar keinen Spass mehr macht...
Bügel/Käfig ist bei offenen Fahrzeugen (wie meinem MX-5) Pflicht...

Was ich nächsten Herbst/Winter neben den Anpassungen für die MFK noch realisieren möchte/werde, steht noch in den Sternen, Ideen habe ich ein paar und neue kommen auch mal dazu...

Anbei noch ein Bild meines Arbeitsplatzes....

Gruess Dani

Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

V-Tec-Power

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beiträge: 93

Fahrzeug: EE8, ek4(daily)sold, ED9(sold), Kia Sorento, Toyota Starlet XLi, crx as

Wohnort: Siegershausen

10

Mittwoch, 20. Januar 2016, 22:22

Sehr schön. Freu mich schon gegen dich zu fahren <good> dann müssen die saxos und 106 er noch weiter hinten anstehen <rofl> freut mich das wir nun noch einen 2. Crx dabei haben werden <hurray>
Wer später bremst, fährt länger schnell

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2015

Beiträge: 4

Fahrzeug: dc2 ek4

Wohnort: Kt Bern

11

Samstag, 23. April 2016, 23:26

Slalomrennen Frauenfeld 2016

Vom heutigen Rennen in Frauenfeld gibt es ein paar schöne Erfolgsmeldungen!

In der Loc4 Kategorie bis 1600 ccm gab es einen klaren Doppelsieg von unseren zwei Jungs in Ihren EE8 Rennkisten! :thumbsup:
Ebenfalls Topresultate In der Loc4 bis 2000 ccm Klasse von den DC2 Fahrern.
In der Loc1 Kategorie bis 2000 ccm gab es zudem ein dreifach Erfolg der Hondianer.

Die alten Kisten laufen halt immer noch gut...

Gratulation an alle Fahrer und weiter so!
[*]
[*][*]

HSMM

PowerMember

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Beiträge: 128

Fahrzeug: CW2, S2000, EK4 Turbo

Wohnort: Thurgau

12

Dienstag, 26. April 2016, 19:02

Gratulation! :)
Schade, ich wollte eigentlich auch zuschauen, ich gehe eigentlich jedes Jahr nach Frauenfeld. Aber dieses Jahr hatte ich samstags keine Zeit und Sonntag wars eher grausliches Wetter......
Ja, es ist schön, dass es immer noch Hondas auf der Piste hat, das werden vielleicht mal Klassiker wie die alten Kadetts und noch ein paar andere <thumbsup> :-D

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 888

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

13

Dienstag, 26. April 2016, 19:58

Gratuliere! :thumbsup:
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 383

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

14

Dienstag, 26. April 2016, 21:48

:thumbsup:
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

15

Mittwoch, 27. April 2016, 19:20

Guete Abig

Danke; das Feld6 (L4 -1600ccm und L4 -2000ccm) musste während sehr, sehr heftigem Regen an den Start....
Nach dem Training gab es sogar einen Unterbruch und es wurde beraten ob man abbrechen muss... Durften dann aber doch zu den Rennläufen starten...

War eine "interessante" Erfahrung und hat auch gaaanz knapp gereicht...
So gut die Yokis bei feuchter bis mässig nasser Fahrbahn sind, bei diesen Verhältnissen waren sie nicht mehr besser als ein normaler Sommerpneu... Die Federal (auf dem zweiten CRX) waren wohl bei so viel Wasser besser...

Gruess Dani

PS:
Überrascht war ich, wie gut mein EE8 bei der Beschleunigungsmessung abgeschnitten hat... Mit Abstand der schnellste 1600er; inmitten von Lotus, M3, Mini's, Focus RS, 3er MPS, Megane RS
Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noquest« (27. April 2016, 19:26)


V-Tec-Power

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beiträge: 93

Fahrzeug: EE8, ek4(daily)sold, ED9(sold), Kia Sorento, Toyota Starlet XLi, crx as

Wohnort: Siegershausen

16

Freitag, 29. April 2016, 07:01

Dankeschön :thumbup:

Wir haben unser bestes gegeben und es hat für einen deutlichen honda doppelsieg gereicht.
Nun ja wenn wir ehrlich sind haben originale saxos und 106er dem crx nicht wirklich viel entgegen zusetzen.
Wie dani schon geshrieben hat, waren wir beide sehr überrascht über die federal reifen. Absolut konkurrenzfähig. Zusätzlich hat mich der minimale zeitunterschied auf den 1.rang überrascht, da ich bis jetzt noch ohne diffsperre unterwegs bin.aber ich denke da kann ich meinem super fahrwerk danke sagen.

Auf jedenfall ein toller tag trotz regen <hurray> <rocker>
Wer später bremst, fährt länger schnell

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

17

Montag, 2. Mai 2016, 11:41

Guete Tag

Anbei noch zwei Fotos aus Frauenfeld.
Nächste Einsätze werden folgende sein: Ybrig, Bure, Romont, Chamblon

Ein paar Streben von UltraRacing sind bestellt und auf dem Weg... Das Setup passt jetzt mal, jetzt kann dann fein abgestummen werden.

Gruess Dani



Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

V-Tec-Power

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beiträge: 93

Fahrzeug: EE8, ek4(daily)sold, ED9(sold), Kia Sorento, Toyota Starlet XLi, crx as

Wohnort: Siegershausen

18

Freitag, 17. Juni 2016, 08:48

Hallo holics

Kleines update.
Letztes wochenende 11./12.6.waren wir mit den 2 crx in romont am slalomrennen vertreten.
Das wetter war natürlich wieder scheisse wie in frauenfeld. Jedoch konnten wir 3 vom 4 läufe im trockenen fahren. Ich hatte nun endlich die möglichkeit meine neuen bremsen richtig zu gebrauchen <rocker> <rocker> <rocker>
Da wir uns nicht sicher waren wegen des dauernd wechselnden wetters sind wir beide nicht mit slicks an den start.
Da alle anderen in unserer kategorie dies auch so gemacht haben, waren wir absolut konkurrenzfähig und es hat wieder für einen doppelsieg gereicht. Diesmal war ich knapp schneller und durfte den grossen kübel entgegen nehmen.

Wir haben einen youtube channel eingerichtet wo wir regelmässig videos von uns online stellen.

"Racing Evosport"

Könnt ja bei gelegenheit mal reinschaue :thumbsup:
Wer später bremst, fährt länger schnell

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

19

Sonntag, 4. September 2016, 18:33

Guete Tag

Ich hatte ja zu Beginn etwas Mühe mit dem Umstieg auf den CRX. Mit einigen Kilometern Erfahrung geht es nun langsam aber sicher recht gut.

Am 25.06. fuhr ich in Chamblon den 4300m langen Slalom, welcher zu meinen Lieblingsstrecken zählt.
Am Schluss wurde es P1 mit über 4Sekunden Vorsprung auf den zweiten.
Gestern fand der Slalom in Anneau du Rhin statt; nicht ganz so schnell 'gesteckt' wie letztes Jahr aber immer noch der Slalom mit der höchsten Durchschnittgeschwindigkeit (knapp 96km/h bei mir). Alleine gestartet deshalb gabs nen geschenkten Pokal. Allerdings war es mir möglich eine Zeit zu fahren, die in der L4 -2000ccm, wo sich ein ganzes Rudel schneller Lotus versammelt hatte, noch für den 3ten Rang gereicht hätte.

Weiter gehts am 01.10.2016 mit der zweiten Ausführung in Romont. Wenn Ramon auch startet werde ich versuchen Revanche zu nehmen.

Gruess Dani

Bild1: braucht keine Erklärung
Bild2: Wanderung der Eierköpfe;) alle 3 kleine Autos stammen aus unserem Team



Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 19

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

20

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:43

Guete Abig

Das Warten ist nahezu endlos; erst am 17.3. wird wieder gefahren.
2017 gehts auch nach Österreich an den Berg, bei den historischen Fahrzeugen;)
Und selbstverständlich allerhand Slaloms, Saisonbeginn an unserem Heimrennen in Frauenfeld Ende April.

Anbei noch ein zwei Bilder als es noch wärmer war...

Gruess Dani





Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

Ähnliche Themen

Thema bewerten