Montag, 20. August 2018, 05:43 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

1

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:03

Honda Accord Type R

Hallo miteinander

Mein Kollege hat Probleme mit seinem Accord

Sein Kunde hat sich verschaltet 2x und dann hats die Ventile genommen..

Sprich Zylinderkopf runter --> neue ventile Kopf planen --> zusammenbauen

Jetzt hat er aber 1 Problem welches sehr seltsam ist, wenn er den Fehlerspeicher ausliest ( Nicht mit Honda Tester) hat er keine Fehler drauf, es leuchtet aber auch keine Warnlampe

Jetzt zum Problem

Der Motor läuft ruhig im Standgas, sobald man Gas geben will bricht er zusammen und stellt ab.
Wenn man immer wieder schnell kleine Gasstösse gibt so geht die Drehzahl hoch und er stellt nicht ab
Wenn der Motor warm ist, hat er dann auch schwierigkeiten um wieder zu starten
Der Klopfsensor wurde ein neuer montiert.
Ich habe von einem anderen Freund die ganze DK einheit kurz gewechselt um zu schauen ob diese im A.... ist, hat leider nichts gebracht


Hat irgendjemand eine Idee was hier das Problem sein könnte?


LG

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 402

2

Sonntag, 12. Februar 2017, 21:47

Falsche Luft?

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

3

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:16

Falsche Luft?

Woher?

und wie soll ich das überprüfen mit der Falschluf?

ich denke langsam eher Benzinseitig..

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 402

4

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:20

Ich kenne das Modell nicht, aber hast Du alle Unterdruckschläuche geprüft und alle am richtigen Ort wieder angesteckt?

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

5

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:23

Mein Kollege selbsts hat es gemacht, er hat auch den Kopf runtergenommen..

Denkst du wenn die Unterdruckschläche falsch gesteckt sind, dass dieses Problem auftritt?

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 402

6

Sonntag, 12. Februar 2017, 23:23

Ja, kann schon sein. Jeder steuert ja etwas. Sind sie falsch angehängt, dann kriegt Sensor x das Signal von y und die ECU steuert Müll. Wenn ich z.B. den Schlauch vom MAP und EGR vertausche, kann die ECU lange auf gültige Werte warten.

Wenn der Kopf runter war, dann musste auch der ZR wieder eingestellt werden. Ist der korrekt?

Generell: die Kompression wurde schon gemessen, nicht?

Immerhin läuft er schon mal im Standgas, das ist schon mal eine gute Nachricht. Dass er beim Gasgeben abstirbt, spricht für eine fehlerhafte Steuerung. Wenn Du denkst, dass da zu wenig Benzin kommt, dann wird irgendetwas dafür sorgen, dass er zu wenig Benzin erhält und das kann eben mit den Sensoren und deren Schläuche zusammenhängen.

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

7

Montag, 13. Februar 2017, 12:32

Kompression wurde gemessen ist i.O

Ja ich schau es mir selbst mal an wegen den Schläuchen
muss mir beim Honda Händler mal eine Legende von den Schäuchen besorgen welcher wohin geht,


Ich denke langsam auch das ich den Zahnriemen selbst nochmals überprüfe ob der richtig eingestellt ist.. aber würde er laufen, wenn er nicht richtig eingestellt wäre?
dann würde er doch klopfen, beim Gas geben,,?

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 402

8

Montag, 13. Februar 2017, 12:58

ZR denke ich eher auch nicht, aber ich würde ihn zumindest ausschliessen wollen.

Kirch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 19. März 2006

Beiträge: 378

Fahrzeug: FK2R

Wohnort: Roggwil TG

9

Montag, 13. Februar 2017, 13:42

ähnliches Problem hatte ich dazumal beim Integra...
da wär das Zündmodul defekt....
Het en Integra Type R GT3 *sold*

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

10

Dienstag, 14. Februar 2017, 00:30

du meinst demnach der ganze Zündverteiler?

Kirch

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 19. März 2006

Beiträge: 378

Fahrzeug: FK2R

Wohnort: Roggwil TG

11

Dienstag, 14. Februar 2017, 09:25

nee nicht der Verteiler...
das zündmodul oder Steuergerät für die Zündung...

bei wenig "gas" konnte der Motor hochdrehen. doch bei last konnte er keinen richtigen Zündfunken mehr liefern.... einfach gesagt ;-)
fühlte sich auch so an als ob der Motor absaufen würde...
Het en Integra Type R GT3 *sold*

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

12

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:05

wie hast du das herausgefunden?

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

13

Freitag, 5. Mai 2017, 23:43

Also hab heute mal bisschen gemessen:

Kompression:

Nr1: 14.8
Nr2: 16.0
Nr3: 15.8
Nr4: 15.5

Was ich herausgefunden habe, war das bei warmen Motor der Motor mehr Probleme hat.
Gemerkt habe ich das der Alternator extrem heiss wurde, dann hab den Riemen weggezogen und er sprang schon besser an.

Jetzt aber Leerlauf ist eigentlich gut und sobald man Gas gibt kommt die Drehzahl wieder runter wenn das Pedal konstant gehalten wird
( bei 3000 Umdrehungen auf ca. 1000)

Jetzt hab ich das Gefühl das es langsam das Motorsteuergerät ist, das eins abbekommen hat..

Wer hat noch sonstige Ideen?

Integrafreak

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 11. April 2004

Beiträge: 620

Fahrzeug: Civic Aerodeck-R , CRX EE8 Celestial Blue

Wohnort: Hofstetten

14

Samstag, 6. Mai 2017, 05:46

Ist die Masse vom Motor in Ordnung? kontroliere die mal...
einfach ein überbrückungskabel von motor zum Chassis verbinden... schneller test

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

15

Montag, 8. Mai 2017, 20:43

hat leider nix gebracht

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

16

Montag, 4. September 2017, 21:47

Hat jemand noch eine Idee, was es sein könnte?

Gruss

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 497

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

17

Dienstag, 5. September 2017, 12:13

Ich kann dir leider nicht direkt helfen, hätte aber das selbe Modell, falls ihr mal die Schläuche 1:1 überprüfen wollt..

Branis7

Member

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2013

Beiträge: 24

Fahrzeug: Honda Integra type R

Wohnort: Winti

18

Sonntag, 8. Oktober 2017, 23:30

woher kommst du den?

Das Fzg steht in Hinwil..

Gruss

floxy

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Beiträge: 497

Fahrzeug: EE5, EE8, CH1

Wohnort: SG

19

Sonntag, 5. November 2017, 21:09

Wohne bei 9200

ruckli

PowerMember

Registrierungsdatum: 8. Februar 2008

Beiträge: 83

Fahrzeug: eg6 und cbr 600rr pc40

Wohnort: Schweiz

20

Dienstag, 7. November 2017, 17:59

Ich denke, es könnte ein verstopfter Kat sein, hatte das bei ITR schon. Fahr mal nur mit Krümmer!!! LG Pädi (Diagnostiker)

Thema bewerten