Dienstag, 16. Oktober 2018, 05:09 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 628

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

1

Samstag, 20. Januar 2018, 09:56

UHP Reifenvergleich (Yokohama Advan Neova AD08R vs. Michelin Pilot Sport Cup 2 vs. Federal 595 RS-R)

Ich würde gerne einmal eure Meinungen zu den folgenden drei UHP Reifen erfragen:

Yokohama Advan Neova AD08R
Michelin Pilot Sport Cup 2
Federal 595 RS-R


Wie z.B.
- Stärken
- Schwächen
- Idealer Einsatzzweck
- Laufleistung
- etc.

Bezgl. dem Preis dürfte das Ranking klar sein :)

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 058

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

2

Samstag, 20. Januar 2018, 13:01

Da vergleichst du Äpfel mit Birnen, der Michelin ist ein Semi, kein UHP.

Der Michelin ist trocken sicher der Beste, der Advan der beste Kompromiss.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

3

Samstag, 20. Januar 2018, 14:45

Ich fahre seit 3 Jahren den Federal und bin sehr zufrieden. Halten im trocken fast so gut wie die Toyos Semis, sind dafür wens nass ist besser fahrbar. Je nach Fahrweise und KM halten sie eine ganze Saison. Und vom Preis auch top.

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 628

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

4

Samstag, 20. Januar 2018, 15:02

Ich fahre seit 3 Jahren den Federal und bin sehr zufrieden. Halten im trocken fast so gut wie die Toyos Semis, sind dafür wens nass ist besser fahrbar. Je nach Fahrweise und KM halten sie eine ganze Saison. Und vom Preis auch top.

Auf der Strasse und auf dem Track?

Preisvergleich in 265/35 R18 (jeweils das günstigste Angebot in der Schweiz):

Yokohama Advan Neova AD08R --> 188.-
Michelin Pilot Sport Cup 2 --> 264.-
Federal 595 RS-R --> 129.-

Was ich so gelesen habe, scheint der Advan der ausgelichenste Reifen von den dreien zu sein, wenn man den Reifen im Alltag wie auch auf dem Track fahren will. Der Federal ist sicher preislich top, dürfte aber in keiner Eigenschaft besser als die anderen sein. Der Michelin Cup 2 dürfte am schlechtesten für den Alltag geeignet zu sein (Laufleistung, Nässe) und ist am teuersten.

Habe auch schon Vergleich gesehen, in denen auf dem Track der Advan als besser eingestuft wurde als der Cup 2 (mehr Grip und besseres Einlenkverhalten...)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R1DEorD1E« (20. Januar 2018, 15:09)


crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

5

Samstag, 20. Januar 2018, 23:51

Bin nur auf der Strasse gefahren, aber auch lange Strecken (8 Pässe an einem Tag). Hatte nie das Gefühl der Federal verliert Grip oder wird schwammig. Ein Freund mit Toyo Semis (CRX) hatte nach 3-4 Pässen das Problem das seine Reifen schwammig wurde und er musste vorsichtiger fahren.

Bei meinen Dimensionen 205/45/16 kostet der Federal 80-90.-, somit deutlich billiger als die Konkurrenz. AD08R 160.-, Cup 2 gibt es nicht in meiner Dimension.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 058

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

6

Sonntag, 21. Januar 2018, 00:17

Ich denke dann wurden die R888 mit zu viel Luftdruck gefahren. Um Reifen auf einem Pass an die Grenzen zu bringen brauchts schon sehr viel, man hat ja immer wieder Phasen wo der Pneu auskühlen kann (wenn z.B. wieder einmal Autos im Weg stehen).

In den Pässen habe ich es auf jeden Fall mit den Yokis noch nie soweit gebracht, dass der Reifen schmiert. Auch S2000 mit Toyo Semis hatten trotz dem, dass wir den ganzen Tag gefahren sind, keine Probleme.

In der "S2000-Szene" fahren mittlerweile fast alle den AD08R, auch solche, die den Federal getestet haben.

Ich denke, auch der Michelin PS4 S ist nicht schlechter als der Advan, aber die Preise sind um einiges höher, deshalb greifen die meisten zum AD08R.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 02:58

Ich bleibe beim Federal. Warum teuere kaufen, wen der billigere gut ist?

Kann auch sein das es bei anderen Fahrzeugen anderst ist. Grösse, Gewicht, Fahrwerk, Radstand, Fahrstil, etc. machen bestimmt einen Unterschied... Das beste ist man probiert die verschiedenen Pneus (ja, kostet ein bisschen) und nimmt dann den man am besten findet.

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 628

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:37

Weil der Advan AD08R evtl. besser sein "könnte"...?! Aber wenn du mit dem Federal zufrieden bist, passt ja alles <thumbsup>

Ich werde mir den Advan AD08R holen, die 60.- Preisunterschied zum Federal dürften sich in der Laufleistung und bei Nässe bestimmt lohnen. Vielleicht teste ich dann zu einem späteren Zeitpunkt einmal die Michelin Cup 2 damit ich einen Vergleich habe...

Der Michelin Pilot Sport 4S ist sicher ideal, wenn jemand auf dem Type-R FK8 die 20 Zöller beibehalten will und eine Alternative zum Continental sucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R1DEorD1E« (21. Januar 2018, 09:40)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 058

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:40

Der Federal ist sicher nicht schlecht für den Preis. In dem Segment könnte man auch mal den Nakang AR1 Semi probieren, der ist günstiger als der R888/R888R und soll gut funktionieren.

Auch beim AD08R ist der Luftdruck entscheidend, ich fahre den Reifen z.B. mit 1.8 Bar kalt.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

10

Sonntag, 21. Januar 2018, 13:29

Weil der Advan AD08R evtl. besser sein "könnte"...?!

Bei meinen Dimensionen ist er doppelt so teuer... Dann müsste er auch mindestens doppelt so gut sein ;)
Wäre ich mit dem Federal nicht zufrieden, dann würde ich auch einen anderen versuchen.

V-Tec-Power

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Beiträge: 100

Fahrzeug: EE8, ek4(daily)sold, ED9(sold), Kia Sorento, Toyota Starlet XLi, crx as

Wohnort: Siegershausen

11

Sonntag, 21. Januar 2018, 13:44

Ich habe auf dem crx den neova drauf und bin sehr zufrieden. Track(slalom) und strasse ein sehr gutes fahrgefühl.
Den federal bin ich mal leihweise in frauenfeld an den autorenntagen gefahren. Es hat geregnet wie sau. Mein kollege ebenfalls crx war auf dem neova unterwegs. Vom grip her im nassen ist der federal deutlich besser, der hat grip aufgebaut ohne ende. Zu den trockeneigenschaften kann ich nichts sagen.
Wer später bremst, fährt länger schnell

Noquest

Member

Registrierungsdatum: 23. Mai 2015

Beiträge: 28

Fahrzeug: CRX EE8 Berg-/Slalomrennwagen, Mazda MX-5, Subaru Legacy 3.0

Wohnort: Winterthur

12

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:14

Guete Tag

Mit frischem Profil ist der Federal RSR im Nassen sehr stark, baut allerdings schneller ab wenn ein zwei Millimeter unten sind.
Im Trockenen ist der AD08R um einiges besser!
Was definitiv auch empfohlen werden kann ist der Toyo R1R. Im Nassen nicht zu schlagen auch kurz vor der Verschleissgrenze nicht. Im Trockenen auch herrlich zu fahren, sicherlich auf AD08R Niveau.

Semis auf der Strasse sind prinzipiell nicht zu enpfehlen. Ausnahme der Toyo R888 da der auch kalt gut geht. Im Nassen nur brauchbar wenn Neuprofil, dann recht schnell nicht mehr fahrbar. Der Preisunterschied für ein Strassenfahrzeug steht allerdings in keiner Relation.

Ansonsten bringt man die ganzen Semis wie AR1, V70, A048, etc auf der Strasse gar nicht in den wirklich brauchbaren Arbeitsbereich. Erhöhter Verschleiss, Lärm, schlechte Fahreigenschaften bei Nässe, hoher Preis, kurze Lebensdauer und keine Vorteile gegenüber den günstigeren Reifen. Dafür sind es halt ‚echte‘ Semis und 95% der Fahrer fahren die ja deswegen auf der Strasse, ist leider so.

Gruess Dani
Steh nicht still ... vorwärts ist überall!

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 058

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

13

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:50

Weil der Advan AD08R evtl. besser sein "könnte"...?!

Bei meinen Dimensionen ist er doppelt so teuer... Dann müsste er auch mindestens doppelt so gut sein ;)

Stimmt so nicht wirklich ;)

Der Federal 595 RS-R kostet in 205/45/16 CHF 87, der AD08R kostet in der selben Dimension CHF 93 <ghost>
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

14

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:47

Stimmt so nicht wirklich ;)

Der Federal 595 RS-R kostet in 205/45/16 CHF 87, der AD08R kostet in der selben Dimension CHF 93




Für mich doppelt so teuer....

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 628

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

15

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:50

Man muss eben noch am richtigen Ort bestellen ;)

92.95.- bei E-Pneu:

https://www.e-pneu.ch/de/pneus?utf8=%E2%…peedindexes%5D=

crxvtec

PowerMember

Registrierungsdatum: 16. Juli 2014

Beiträge: 104

Fahrzeug: Honda Civic MB6

Wohnort: Kt. Schwyz

16

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:11

So sieht es wieder anderst aus

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 628

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

17

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:23

Wieso E-Pneu (Vircom AG) die Advan Neovas in allen Grössen zu solchen Schleuderpreisen gegenüber der E-Commerce Konkurrenz anbieten kann bleibt mir jedoch weiterhin schleierhaft... <amkopfkratz>
Da gem. "Orca" die Qualität der Reifen stimmt (in erster Linie aktuelles DOT) werde ich eine Bestellung wagen :)

Thema bewerten