Montag, 28. Mai 2018, 07:24 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

1

Mittwoch, 28. März 2018, 22:23

moonman's Civic Type R FK8

Wie vielleicht der eine oder andere bemerkt hat, habe ich mich von allen Autos und Teilen getrennt und reinen Tisch gemacht. Nach 10 Jahren Civic Hybrid und 20 Jahren CRX wollte auch ich mal etwas neues. Als Technik Geek haben es mir natürlich auch die elektronischen Spielereien angetan und die gibt's halt nur in modernen Autos. Tesla stand natürlich auch zur Wahl, doch die Ladeinfrastruktur im kleinen Mehrfamilienhaus war mir einfach zu heikel. Die Stromzufuhr für 10 Wohnungen ist etwas knapp bemessen. Ich hätte schon eine Ladesystem einbauen können, doch wenn später andere Eigentümer ebenfalls auf Elektro wechseln, wäre Streit vorprogrammiert. Dann hätte die Zuleitung zum Haus ausgebaut werden müssen...und wer bezahlt das dann?
Den CRX bin ich mit bald 40 Lenzen nur noch selten gefahren, wirklich bequem war der ja nicht :whistling: Für meine Frau sowieso nicht...
Zusätzliche Garage, Lager, diverse Reifensätze, laufend MFK und Abgasprüfungen...das alles war mehr eine Belastung als Freude.

Also dann hier ist das neue Gerät. Anfang März konnte ich es endlich abholen.
R-11738, Polished Metal, jetzt noch auf OZ Winterräder, Carbon Pack innen und aussen. Die Carbonteile sind handgemacht in Italien.


Passende Carbon Schlüsselanhänger












Carbon Diffusor


Im Showroom bereit zum Mitnehmen


Erste Ausfahrt bei bedecktem Himmel




Weiterer Ausflug zu Chocolat Frey um eigene Schoggihäsli zu giessen. Endlich Sonne für bessere Fotos.


Dezenter Carbonflügel. Kein Fake.






Ja über das Heck kann man diskutieren

Nach ca. 340km muss ich sagen ein fantastisches Auto. Die 3 Fahrmodi sind der Hammer, die Leistung brachial. Klar, ich bin noch nie oder selten 300 PS gefahren. Aber die Leistungsentfaltung wird auch abgebrühte Petrolheads faszinieren. Komfortfunktionen ebenfalls Hammer. Abstandstempomat und bei Bedarf Spurhalteassistent bzw. beinahe Autopilot. Das LKAS dreht selbständig am Lenkrad und macht den Bogen, z.B. auf der Autobahn. Das Steuer kann man quasi loslassen und das Auto fährt der Linie nach. Regensensor, Rückfahrkamera, Android Auto etc. etc.
Also ich bin happy, der Frühling kann kommen. Bin gespannt auf die 20 Zöller wenn sie dann dauf sind.

ZE1

SuperMember

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 379

2

Mittwoch, 28. März 2018, 22:55

Ein wirklich toller Wagen, das weiss ich auch seit heute, ohne hier auf Details eingehen zu wollen, wo und wie... ;)
Das Carbon-Paket ist schon eine kleine Sünde wert.
Nach 10 Jahren Hybrid kommt einem jedes Auto schnell vor. :D Geht mir jeweils auch so. Ich habe meine 360 Rösser auch seit mehreren Monaten nicht mehr zugeritten. Der FK8R ist aber wirklich voll der Hammer. Komfortabel und gemütlich kann er auch. Aber wehe, er fährt die Krallen aus... :) Zwei Autos quasi in einem vereint.

Tesla halte ich für eine Luftnummer, der Ausdruck einer gigantischen monetären Expansion in einem riesigen Heissluftballon. Erinnert mich an die dot.com-Blase. In spätestens 10 Jahren stehen alle Teslas mit kaputten Batterien und wirtschaftlichem Totalschaden auf den Hinterhöfen herum.
Die Japaner hatten schon mal recht, als sie auf Hybrid setzten. Von Honda soll ab 2020 wieder einer in die Schweiz kommen. Die Zukunft wird eher hydrogen sein. Dort forschen die Japaner auch am stärksten.

Bei der Ladestation im Mehrfamilienhaus ist es so, dass wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Für viele ist Elektro noch lange kein Thema. Dann sollte es keine Engpässe zu befürchten sein.

Quick

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Beiträge: 6 465

Fahrzeug: CTR*Mugen*30th ; Pampersbomber IV ; EE8

Wohnort: Olten

3

Mittwoch, 28. März 2018, 23:28

Gratuliere zum Type R Turbo
ITR Recaro / ITR Teile/ Carbon / CTR Parts usw...
Hondaholics Schlüsselbänder
HondaHolics on Facebook
KW Gewindefahrwerke und ST Gewindefahrwerke für alle Automarken zu guten konditionen --> PN

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 438

Fahrzeug: Accord CL9 + S2000 AP1

Wohnort: Wil SG

4

Donnerstag, 29. März 2018, 10:21

gratuliere zum neuen!
endlich sehe ich mal den Unterschied vom Carbon Paket <hurray> :thumbsup:
Serie ist wohl nur Carbon Optik?
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

5

Donnerstag, 29. März 2018, 11:23

Serie ist alles Fake Carbon so viel ich weiss. Sieht aber auch OK aus, die Lippe und so.
Schade nur, dass der Look nicht übereinstimmt. Echt Carbon hat noch das spezielle rot drin, fake Carbon hingegen ist normal schwarz.

Das Flügelmittelteil sowie die Spiegelhülle werden komplett ersetzt. Ich glaube, sogar die Dämpfer der Heckklappe wurden ausgetauscht (die alten hab' ich in der Schachtel gefunden zusammen mit dem schwarzen Flügelteil und Spiegeln) <sabberlappen>. Die ist ja jetzt leichter :-D

Diffusor und B-Säule ist aufgeklebt. So wie auch alles Carbon innen. Um das Mindergewicht des Flügels wieder auszugleichen :rolleyes:

Geesix

MemberPlus

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 45

Fahrzeug: CU2, EP3

Wohnort: Liestal

6

Donnerstag, 29. März 2018, 13:29

Geiles Auto, hole ich mir auch noch irgendwann. :thumbup:
Zum Tesla:
Bei der Herstellung der Teslabatterie brauchen die so viel co2 wie ein Diesel nach 200'000km.

Gruss
Smiley mit Vtec

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

7

Donnerstag, 29. März 2018, 14:18

Zum Tesla möchte ich hier keine erneute Diskussion vom Zaun brechen, es gibt ja schon einen Thread von TripleP.

Aber unkommentiert kann ich das nicht stehen lassen.
Statt einfach unqualifizierte Zahlen zu zitieren, würde ich empfehlen, sich etwas tiefer mit der Materie auseinanderzusetzen. Z.B. mit diesem hervorragenden E-Book:
http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/…oauto-Rotta.pdf

Es geistern diverse Märchen zu den Batterien herum. Diese werden wohl von der Öllobby herumgereicht. Verständlich.
Darum lohnt es sich, den Kopf einzuschalten und breit abgestützt sich Informationen zu beschaffen. Nur weil ein Elektroauto Emissionen verursacht, ist es noch keine schlechte Technologie. Ein normales Auto verursacht ja auch Emissionen. Und kein Model S mit einem kleinen VW Lupo vergleichen.

Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 923

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

8

Donnerstag, 29. März 2018, 14:23

Zum Tesla sag ich auch: Ich bin kein Fan, aber die Technologie hat sich massiv gewandelt in den letzten Jahren und vieles von dem was darüber gesagt wird, ist schlicht erfunden oder nicht mehr aktuell...

Zum Honda: Ich an deiner stelle hätte den CRX behalten, ich kann mit dem neuen hässlichen Ding einfach nix anfangen, sorry.
Egal wie geil er sich fährt (und das tut er) :whistling:

Aber du bist ja nicht ich und Geschmäcker sind verschieden und das ist ja auch gut so 8)

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 605

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

9

Donnerstag, 29. März 2018, 18:27

Gratuliere zum FK8! Bei mir ist es ja auch bald so weit und dann vergleichen wir unsere Kisten einmal :D
Ich hoffe du hast viel viel viel weniger bezahlt für das Carbon-Packet <sick> Innen und aussen zusammen kostet gem. Listenpreis total 8'000.- <what>

Ich bin absolut der Carbon-Fetischist aber irgendwie kann ich mich mit der roten Struktur darin nicht ganz anfreunden... Bin gespannt es live zu sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R1DEorD1E« (29. März 2018, 18:29)


moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

10

Freitag, 30. März 2018, 07:54

Wenn schon unvernünftig, dann richtig unvernünftig <ghost>

R1DEorD1E

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 24. Januar 2009

Beiträge: 605

Fahrzeug: Type-R FK8

Wohnort: AG

11

Freitag, 30. März 2018, 10:12

Ich darf mir gar nicht ausrechnen was es dafür alles von Seibon gegeben hätte <holy> :-D

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

12

Freitag, 30. März 2018, 11:34

Ich darf mir gar nicht ausmalen wie viele Probleme und Aufwände die aftermarket carbon teile verursachen würden :-) Bin wohl zu alt mittlerweile. Null Bock auf MFK und Beiblätter. Zum Glück hab ich jetzt wieder 5-7 Jahre Ruhe bis zum ersten Aufgebot. Original OZ Winterfelgen und Zubehör sollten jeder Kontrolle standhalten. Einzig die Geschwindigkeit dürfte schwer einzuhalten sein und das eine oder andere Mal ein Ticket kosten. <luke>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »moonman« (30. März 2018, 11:38)


tripleP

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 10. April 2004

Beiträge: 2 418

Fahrzeug: Tesla Model S P85D

Wohnort: AG, Switzerland

13

Freitag, 30. März 2018, 12:14

Wenn schon unvernünftig, dann richtig unvernünftig <ghost>


Haha hey Moonman... geile Maschine.. Pipo hat sich auch einen geholt.. Viel Spass damit. Aber der nächste dann mit Strom :!: :!: <ghost>

Zu eurer MFH Tiefgarage:
Lastmanagement. Sprich AC Typ 2 Dosen installieren und über ein Lastmanagement regeln lassen.
Du hast Recht, so eine Diskussion kann sich hinziehen bis sich alle einigen.
Technisch betrachtet aber easy und nicht mal all zu teuer zu lösen (~2'500 pro Stellplatz einmalig).
Kann auch mit einem einzelnen Stellplatz begonnen werden und dann ergänzt werden nach Bedarf.
100% electric

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 10 986

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

14

Freitag, 30. März 2018, 18:46

Gratuliere zum Type R Moonie <rocker>

Das Carbon-Paket ist echt edel, so kann man den FK8 aus der Masse herausheben und eine Art Seltenheitswert generieren, und im Gegensatz zu Seibon-Teilen passt das auch zu 100% :D

Gar nicht gewusst, dass Winu in seinem Neubau auch einen Showroom hat <amkopfkratz>

Etwas schade ist es halt schon, dass der Eddy weg ist, der hat irgendwie dazu gehört - seit sich meine Honda-Welt dreht hat es Moonman's CRX gegeben. :)

Aber ich würde meinen der Ersatz ist eine sehr gute Wahl und es ist gut auf einen Hersteller zu setzen, den es in den nächsten Jahren auch weiterhin geben wird <ghost>

Viel Spass damit und allzeit gute Fahrt!
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

red R

MemberPlus

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Beiträge: 49

Fahrzeug: Honda Insight 1.3 i-DSI-i-VTEC IMA; FK8 VTEC TURBO

Wohnort: SG

15

Freitag, 30. März 2018, 19:40

Auch von mir Gratulation zum FK8 :thumbsup:

Hab auch lange studiert ob ich das Carbonpaket nehmen soll, hab aber nur die Seitenspiegel geordert.
Vielecht gibs mal denn Flügel dazu :)

Du wirst voll zufrieden sein mit dem FK8, ich bin nach 9000km immer noch Happy:-)...jetzt sowieso mit der (originalen) Sommerbereifung:-)

LG

HondaJDM

MemberPlus

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Beiträge: 54

Fahrzeug: Civic EG9 | M3 F80 | Fiat Panda 1000 i.e | Passat 1.8T

Wohnort: Fribourg

16

Samstag, 31. März 2018, 20:08

Sehe ab und an einer in Bern Muri bei meiner Freundin, die Front gefällt und wirkt schön aggressiv mit den Scheinwerfern (Sind diese LED?), nur mit dem Heck werde ich nicht ganz warm. Die Kombo mit der 3 Endrohre Auspuffanlage hingegen finde ich wieder originel anders.
Wie ist eigentlich das Ansprechverhalten mit dem Turbo bei den FKs? Soll ja mit der neu entwickelten VTEC Variante fast kein Turboloch spürbar sein, ist dem so? :)
Grüsse Yannick
///M Power
VTec Power

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 271

Fahrzeug: Honda NSX, FK2-R, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech

Wohnort: BE

17

Samstag, 31. März 2018, 20:36

Ich finde der FK2 kommt viel agressiver daher aufrgund den Scheinwerfern mit den untendurch über die ganze breite gezogenem Tagfahrlicht. Gefällt mir besser als beim neuen.
Das Ansprechverhalten des Turbos ist sehr gut. Kommt schon untenrum sofort und hat nach oben Saugmotor-Charakter.
www.emmentalgarage.ch
Facebook: Emmental Garage GmbH

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 722

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

18

Sonntag, 1. April 2018, 19:03


Gar nicht gewusst, dass Winu in seinem Neubau auch einen Showroom hat <amkopfkratz>

Das liegt daran, dass es der Showroom von Honda Züri ist ;-)
Für den CRX hat es sich noch gelohnt zu Winu zu fahren. Aber seit dem Civic Hybrid eigentlich nicht mehr. Und Fabio303 ist leider auch nicht mehr bei Honda. Der Rückruf zur Probefahrt kam von Honda Züri und somit blieb es bei Honda Züri.

Etwas schade ist es halt schon, dass der Eddy weg ist, der hat irgendwie dazu gehört - seit sich meine Honda-Welt dreht hat es Moonman's CRX gegeben. :)

Danke :-)
Ja, das waren noch Zeiten. In 4 Tagen vor genau 16 Jahren war meine allererste HH Blackforest Ausfahrt mit tripleP aka PurpleVtec (noch nicht Purple), Jones, Subaru-Mätt und Tomfu.
Aber eben, alles hat ein Ende.


Sehe ab und an einer in Bern Muri bei meiner Freundin, die Front gefällt und wirkt schön aggressiv mit den Scheinwerfern (Sind diese LED?)
Wie ist eigentlich das Ansprechverhalten mit dem Turbo bei den FKs? Soll ja mit der neu entwickelten VTEC Variante fast kein Turboloch spürbar sein, ist dem so? :)

Ja Front ist alles LED inkl. Nebel. Heck leider nicht. Blinker und vermutlich auch Rückfahrlampe sind Halogen. Hab' das gar nicht so genau angeschaut.
Turbo löchelt schon noch ein klein wenig, so zwischen 0 und 2500rpm. So wie ich momentan fahre zieht er so ab 2500rpm, dann aber richtig. Und es hört nicht auf obwohl man schon lange den Ausweis abgibt und die redline noch nicht erreicht ist. "Gefloort" hab ich jedoch noch nie. Ich geb' dem Motor schon noch ein paar tausend KM Schonung. Kann also schon sein, dass er mit mehr Gas unter 2500rpm auch schon richtig zieht. Werde das schon noch testen :-)
Auf jeden Fall hast du von 2500-4500rpm die 400Nm und auch bei 1500rpm schon über 300Nm. Und bei 6500rpm bist immer noch über 325Nm. Wenn ich mir die Kurve so anschaue, hab' ich bis jetzt erst ca. 270PS gefühlt ;-)
Kurve

Verbrauchsmässig bin ich beim Ausflug ins Aargau heute sogar schon bei unter 7l gelandet. 6.7l gemäss Anzeige. Aber bei sehr dezenter Fahrweise.


ZE1

SuperMember

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 379

19

Sonntag, 1. April 2018, 19:38

Ich war heute auch kurz im radarfreien AG. Ich habe mir einen blauen und einen weissen angesehen, auf der Strasse kam mir noch ein roter entgegen. Der blaue war neu, der weisse war ein Vorführer und hatte schon Rost an den Radschrauben (Winterfelgen) <nono> Der weisse war nicht gewaschen und sah leider auch schon wie 10 Jahre alt aus. Kann es sein, dass CSW, das ja leicht dreckig aussieht, so heikel ist.
Im Mai fällt bei mir die Entscheidung. Erst wollte ich weiss oder grau, jetzt wird es eher grau oder blau.
Verbrauchsmässig bin ich beim Ausflug ins Aargau heute sogar schon bei unter 7l gelandet. 6.7l gemäss Anzeige. Aber bei sehr dezenter Fahrweise.

Typisch Ex-Hybrid-Fahrer. :) <wave> Auf der einen Probefahrt meinte der Verkäufer, dass die Bremsen zupacken würden. Ich meinte, dass ich es mir gewohnt bin, die Bremsen fast nicht zu brauchen. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZE1« (1. April 2018, 19:40)


Geesix

MemberPlus

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 45

Fahrzeug: CU2, EP3

Wohnort: Liestal

20

Montag, 2. April 2018, 12:37

Ich geb' dem Motor schon noch ein paar tausend KM Schonung.
Apropo: Wie lange sollte man den ein Auto einfahren ? Ich habe dazu ganz verschiedene Meinungen gehört.
Von "Ach quatsch brauchst nicht einfahren" bis 1000km über 2500km und 5000km.
Smiley mit Vtec

Thema bewerten