Montag, 22. Oktober 2018, 01:08 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 071

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

1

Dienstag, 3. Mai 2005, 09:50

Shell V-Power nun auch in der Schweiz

Vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen, neuerdings gibt es Shell V-Power (100 Oktan) auch in der Schweiz.

Lange Zeit war es ja wegen den gesetzlichen Vorschriften nicht möglich Benzin mit mehr als 98 Oktan anzubieten (die Energie für die Herstellung von so hochoktanigem Treibstoff rechtfertige nicht die damit möglichen Einsparungen), scheinbar wurde das gelockert.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

MasterV

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Beiträge: 1 223

Fahrzeug: DC2

Wohnort: ZH Oberland

2

Dienstag, 3. Mai 2005, 09:55

Ja als ich gestern mit dem Kollegen zu Winu den blauen CRX holen ging, hielten wir in Würenlos an...

es gibt dort nur noch Diesel, 95er und V-Power, kein 98er mehr... das V-Power ist 9 Rappen teurer als 95er, jedoch merkt man den Unterschied gut, wie uns eine "Shell-Mitarbeiterin" die Heftchen verteilte zu V-Power mitteilte! Bessere Beschleunigung, mehr Kraft etc... wer weiss, ich glaubs nicht so ganz.

Übrigens, in der Broschüre stand V-Power sei für alle Benzinmoroten geeignet! Die Dame sagte uns jedoch V-Power nur bei Jahrgang 95+ verwenden!!!!!!! In D gäbe es noch spezielles V-Power für Jahrgang 91+... versteh zwar den Sinn nicht, im EE8 kann man auch 98er tanken, wieso dann nicht 100er?? <confused>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MasterV« (3. Mai 2005, 09:59)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 071

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

3

Dienstag, 3. Mai 2005, 09:58

Hahahaha... da sieht man wieviel Ahnung die Dame hatte! Ich hab in Deutschland noch nie zwei Sorten V-Power gesehen <laughing>

Spüren tut man davon nichts, wie sollte man auch, die Zündung ist ja nicht darauf ausgelegt. Wirklich interessant ist es höchstens bei Fahrzeugen mit Klopregelung und scharfen Zündkennfeldern. Man merkt es höchstens an einem etwas geringeren Verbrauch.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

spyker

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 804

Fahrzeug: BMW 123d / Triumph Speed Triple 1050

Wohnort: Schweiz

4

Dienstag, 3. Mai 2005, 09:59

Da bin ich aber froh dass ich nur 95er brauch.. auch wenn das 1 oder gar 2 % Mehrleistung bringen würd.. 9 Rappen ist mir das nicht wert..

spyker

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 071

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

5

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:01

Grad bei einem gepumpten Turbo wäre aber V-Power interssant, weil man so die Klopfgrenze hochsetzen kann.

Bei deinen geplanten Änderungen wirst du früher oder später mindestens auf 98er umsteigen müssen.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

6

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:03

Pah, ich bleib nach wie vor beim 98er. ;)

9 Rappen mehr.... <confused> <rotaeye>

sashep3

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 489

Fahrzeug: >Civic Type R<

Wohnort: Mühlau

7

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:03

Nur wegen den 100 Octan fahr ich sicher nicht zu Shell und tank 9 Rappen teureres Benzin <rotaeye>

MasterV

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Beiträge: 1 223

Fahrzeug: DC2

Wohnort: ZH Oberland

8

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:05

Zitat

Original von orca
Ich hab in Deutschland noch nie zwei Sorten V-Power gesehen <laughing>


Hab mich auch etwas gewundert...

Zieht euch das mal rein:

(Der Kommentar in der 3ten Spalte... zu viel Leistung, keine Betriebserlaubnis mehr!!! <joker> <joker> <joker> nur wegen 100 Oktan!! <joker>

Ich tank eh nur noch Kerosin...



@orca: meinst du mich betreffend umsteigen auf 98er?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MasterV« (3. Mai 2005, 10:06)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 071

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

9

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:14

Was in Deutschland darüber geschrieben wird ist etwas anderes, die sind Papst :D

Bei einem normalen Serienmotor oder einem Motor mit Bolt-Ons ist 98er oder gar 100er nicht nötig, weil die Zündkennfelder auf 90 bis 95 Oktan ausgelegt sind. Einzig beim Integra oder S2000 wird 98er empfohlen (obwohl auch die mit weniger Oktan laufen).

Sinnvoll ist es wie gesagt nur bei höherem Ladedruck oder höherer Verdichtung und entsprechend abgestimmter Elektronik. Ein bisschen etwas kann man zwar durch ein Vorstellen der Zündung machen, aber wirklich spüren tut man davon nichts.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

spyker

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 804

Fahrzeug: BMW 123d / Triumph Speed Triple 1050

Wohnort: Schweiz

10

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:15

Ja wenn mein Auto dann mal gemacht ist, überleg ich mir das dann schon.. aber einfach so weils cool ist nicht..

spyker

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

11

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:26

Zitat

Original von orca
Einzig beim Integra oder S2000 wird 98er empfohlen (obwohl auch die mit weniger Oktan laufen).


Genau. Gab am Dynoday einen, der immer nur mit 95er fährt, der hatte mehr Leistung wie die einige mit 98er :D
Ok, das war wohl ein Zufall, aber trotzdem irgendwie witzig :)

Beim ITR wird das 98er aber nur empfohlen, oder? Weil beim S2000 ists vorgeschrieben ;)

Nik

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 1 278

Fahrzeug: :-)

Wohnort: Schweiz

12

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:34

beim ITR ist 98er vorgeschrieben ;)
Anytime, Baby! Tomcat's forever!

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

13

Dienstag, 3. Mai 2005, 10:37

Zitat

Original von Nik
beim ITR ist 98er vorgeschrieben ;)


Ok, hab ich nicht gewusst <holy>

vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

14

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:11

Zitat

Original von Pro.2

Zitat

Original von Nik
beim ITR ist 98er vorgeschrieben ;)


Ok, hab ich nicht gewusst <holy>


beim ITR ist vorgeschrieben und bei S2k wirds empfohlen <aetsch> "guckst du auf der innenseite deines tankdeckels" ;)

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

15

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:19

Zitat

Original von vti
beim ITR ist vorgeschrieben und bei S2k wirds empfohlen <aetsch> "guckst du auf der innenseite deines tankdeckels" ;)


Na dann muss ich wirklich mal nachschauen. Beim S wirds nur empfohlen <confused>

hätt ich doch meinen Tankdeckel jetzt dabei :D

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

16

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:30

es wird sicher solche geben die behaupten mit "v-power" würde ihr auto massiv besser gehen... ;)

Registrierungsdatum: 1. Februar 2005

Beiträge: 31

Fahrzeug: CRX del sol VTI

Wohnort: Würzburg/D

17

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:31

Das einzige, was ich mal festgestellt hatte, als ich V-Power tankte (einmal ums auszuprobieren) war, dass sich der Leerlauf rein gefühlsmässig wesentlich sanfter und runder anfühlte...das wurde auch noch bevor ichs erwähnt hatte von nem bekannten in seinem auto beschrieben, also unabhängig von mir...

Ansonsten hats circa NIX gebracht... <thumbsdown>

Was mich mal interessieren würde, wäre die reinigungswirkung...
Als es das "alte" Optimax noch gab, hat ein Bekannter 5000km nur Optimax in einem EE9 gefahren und den Motor anschliessend revidiert (150tkm) und er meinte, er habe selten so einen sauberen Motor (also brennraum, ventile usw) gesehen...
Leier ist er halt der einzige, der das bisher gesehn hat, ansonsten hab ich noch niemand getroffen, der ähnliche erfahrungen gemacht hat...

Tobias
CRX del sol VTI ´97

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 071

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

18

Dienstag, 3. Mai 2005, 11:44

Das mit den Ablagerungen stimmt auf jeden Fall, das hat auch ein Test vor ein paar Jahren in der Auto Bild gezeigt. Von daher ist ab und zu eine Füllung V-Power anstatt eines Additives sicher eine gute Sache.

Ich hatte beim EE8 damals das Gefühl, dass er mit 98er ein bisschen runder lief, aber es ist schwierig zu sagen ob das nicht nur Einbildung war. Auf jeden Fall gib der Verbrauch minim zurück. Ich denke beim 100er wird das sicher auch so sein, aber der Aufpreis ist zu hoch als dass sich das rentieren würde.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

Andre

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 486

Wohnort: Sag mal wo kommst du denn her?

19

Dienstag, 3. Mai 2005, 13:12

Zitat

Original von orca
Bei einem normalen Serienmotor oder einem Motor mit Bolt-Ons ist 98er oder gar 100er nicht nötig, weil die Zündkennfelder auf 90 bis 95 Oktan ausgelegt sind. Einzig beim Integra oder S2000 wird 98er empfohlen (obwohl auch die mit weniger Oktan laufen).


Tatsächlich verliert man mit Benzin mit einer höheren Oktanzahl sogar Leistung. Bei der Verbrennung breitet sich die Flamme nämlich langsamer aus, was sich so auswirkt als wenn man ein paar Grad bei der Zündung zurück nimmt.

Interessant ist hochoktaniges Benzin nur für Turbos und Hochverdichtete Sauger, die anschließend darauf angestimmt werden. Bei Turbos in der Regel verbunden mit einer dadurch möglichen Ladedruckerhöhung und bei Saugern in der Regel als Klopfsicherheit.

Dutzende Leute die jeden Tag Fahrzeuge auf dem Prüfstand abstimmen sagen es immer wieder, am meisten Leistung erhält man mit dem Benzin das am wenigsten Oktan hat, aber nicht klopft.

Deshalb ist die Aussage von pro.2 auf kein Zufall, wenn es nicht klopft dann weniger Oktan = Mehr Leistung.
I want crack

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 034

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

20

Dienstag, 3. Mai 2005, 13:17

Zitat

Original von Andre
Deshalb ist die Aussage von pro.2 auf kein Zufall, wenn es nicht klopft dann weniger Oktan = Mehr Leistung.


Auf die Gefahr hin dass mich jetzt wer auslacht oder so, aber was mir vor kurzem aufgefallen ist: wenn ich meinen S richtig ausfahre, dass der Motor mal so richtig hochgedreht wird, und ich nachher irgendwo kurz an ner Ampel stehenbleibe, höre ich im Leerlauf ca. 2 Mal pro Sekunde so ein kleines Klopfen. Kann das sein dass das damit was zu tun hat? Das macht er wirklich nur wenn er ganz warm ist <confused>

Thema bewerten