Montag, 22. Oktober 2018, 21:39 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Civic21

Newbie

Registrierungsdatum: 28. Mai 2005

Beiträge: 2

1

Samstag, 28. Mai 2005, 23:35

2tes ECU innerhalb von 2000km defekt!

hy!!

hab ein problem!!

hab meinen eg6 bekommen mit einem problem das angeblich schnell behoben ist laut dem verkäufer das ist jetzt 2 jahre her!!!

es war so wenn man ein bisschen schärfer gefahren ist,und man hat den motor dann abgestellt ist er ca.nach 1-2 min nicht mehr angesprungen!!

ok hab mir ein neues benzinpumpen relais gekauft aber das problem ist auch da nicht weggegangen!!´
mit der zeit wurde es immer schlimmer oft auch schon beim ersten starten ist er nicht angesprungen da ich nie das surren von der benzinpumpe gehört habe!!ich musst zig mal den schlüssel umdrehen und mit ein wenig glück ist er dann endlich angesprungen,nachdem ich endlich mal das surren gehört hatte,und dann aber gleich ohne probleme!!!

und irgendwann war mal der tag da da ist er überhaupt nicht mehr angesprungen,öamtc hat alle überprüft nichts gefunden!!

dann bekam ich ein angebot für einen motortausch gegen was scharfes!!hab mir gedacht das problem hat sich nach dem motorwechsel erledigt!!

also wie gesagt das auto zu meinem tuner schleppen lassen und der hat mal den alten motor zum laufen gebracht und was war es????

es war zu meiner verwunderung das ECU,er meinte nur es sei defekt ich bekam zum neuen motor gleich ein neues mit eingebautem chip von meinem tuner ging bis vor kurzen ohne probleme alles vorigen probleme waren weg!!

da ich viel vorhatte mit dem eg6 und ich auch noch beim heer war wurde er stillgelegt und ich baute ihn schritt für schritt auf motor und vor kurzem lackierer!!bin zwischen durch ab und zu bei uns im dorf spazieren gefahren weil ich einfach sehen wollte was der neue motor so konnte ihr wisst was ich meine wenn man was neues hat und das auto ist noch nicht fertig und man hat noch keine strassenzulassung!! <laughing>

und vorkurzen nach dem er beim lacker war und alles endlich ein ende nehmen sollte meldete ich den civic an und bekam ein neues getriebe vom ITR und ein freund baute es mir ein!!bin mit dem neues ECU bzw. motor ca.2000 km gefahren ohne probs.

ok ich stellte mein auto zu meinem freund und es wurde das getriebe ohne probleme verbaut,es wurde dannach eine probe runde gefahren,auch das ging ohne probleme,ca.1 woche später wollte ich das auto abholen,und es sprang nicht mehr an!!!!(nur zur info es liegt sicher nicht an dem mechaniker der mir das ITR getriebe verbaut hat!!)

gleiches problem wie damals nur das es dieses mal gar nicht mehr ging!!
Motorkontrollleuchte scheint auf aber man hört kein surren von der Pumpe!!
wir haben alles versucht und ausgemessen,kein zündfunke!!nichts zu finden!!

ok ein paar tage später kam ich wieder zu meinem freund und brachte ihm ein paar sachen und da hab ich von einem anderen eg6 das ecu mitgenommen wir haben es angeschlossen und ohhh wunder es funktioniert ohne problem!!!sind gleich eine runde gefahren und ihn dann wieder abgestellt,und wieder sprang er an ohne probleme altes ecu genommen geht wieder nicht also eindeutig das ECU defekt ist!!

was kann es da haben wir vermuten das es im kabelbaum irgend ein problem gibt bzw kabelbruch das bei einer unebenen fahrbahn es einen kontakt gibt und es mir das ECU zerstört!!!

hab wirklich keine lust mit diesem problem weiterzufahren und mir meine nächstes ECU zu töten!!!!! <fire>

weis irgendwer was dazu oder hatte irgendwer das selbe problem!!
kann es sein das mein ECU noch zu retten ist oder sonst was?????
Was kann ich machen wie kann ich die stelle finden die vielleicht def. ist
weil ich schätze es ist nur ein kurzer kontakt der reicht um mir das ECU zu töten!!aber anscheindend kann man den fehler nicht mal auslesen da er beim neuen ecu wieder angesprungen ist ohne probs,und nur bei einer dummen fahrbewegung der fehler sichtbar wird!!! <confused>

also als kurze zusammenfassung hab inzwischen das 2te ECU daheim das wegen dem fehler defekt ist,ein originales und eines mit chip,beide def.
und ein ECU ist nicht gerade billig!!! :(

bitte helft mir falls ihr was wisst!!!

mfg civic21!!

santi

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 2 422

Fahrzeug: S2000 / Polo 6R GTI

2

Sonntag, 29. Mai 2005, 11:13

RE: 2tes ECU innerhalb von 2000km defekt!

Tönt jetzt vielleicht merkwürdig aber ich würde mal die Bordspannung messen. Vielleicht ist der Regler des Alternator defekt und du hast zuviel Spannung.
Obwohl die ECU einen überspannungsschutz hat, kann sie trotzdem mit der Zeit defekt werden.

Kann jede Werkstatt in 5 Minuten überprüfen.

Gruss santi

Vader

PowerMember

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

Beiträge: 104

Wohnort: ZH

3

Sonntag, 29. Mai 2005, 11:40

Welches Relais hast du ersetzt? das Kleine Benzinpumpen Relais, oder das grosse Hauptrelais?! also, auf den ersten Blick scheint mir das nacht Hauptrelais zu klingen. hör mal hin, wenn du die zündung einschaltest, ob du ein relativ lautes "klicken" hörst. Das Hauptrelais gibt dir den Benzinkreislauf und die Zündung frei (wenn ich nicht richtig liege, korrigiert mich bitte :) ).

Civic21

Newbie

Registrierungsdatum: 28. Mai 2005

Beiträge: 2

4

Sonntag, 29. Mai 2005, 12:06

ich hab das grosse hauptrelais ersetzt das beim eg6 links unten bei der motorhauben entriegelung sitzt!!!
und warum killt mir dann eigentlich das relais meine ECU????
also kann es das auch nicht sein,weil dann dürfte das neue ECU das ich probiert habe auch nicht gehen wenn es wirklich das relais wäre!!!

barney

SuperMember

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 204

Fahrzeug: EE8Cabrio,SN, SJ, SU, AS, AH, AA, EE4, ED9

Wohnort: Niederbayern/D

5

Montag, 30. Mai 2005, 05:58

Schwierige Sache aus der Ferne.
Ich würde folgendes checken:

-Fehlercode mit defekter ECU?

-Hauptrelais gegen anderes tauschen, ggfs. nachlöten

-Bordspannung überwachen, durchmessen

-Massekabel überprüfen

mehr fällt mir ehrlich gesagt nicht mehr ein, würde aber wenn das Problem nicht eines der oberen Sachen ist auf nen üblen Kurzen tippen der die ECU killt. Stecker, Isolierungen und Kabelbäume durchchecken.
Drehzahl statt Hirn!

Thema bewerten