Sonntag, 22. Juli 2018, 10:53 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

integer

unregistriert

1

Samstag, 8. Juli 2006, 04:05

ITR langsam auf Pässen?

Hallo Leute! :)

Habe noch nicht lange einen ITR, vielleicht könnt ihr mir helfen. Also. Normalerweise, wenn ich den ITR warm gefahren habe und dann mal irgendwo im 2. gang lande und denke "ah cool, jetzt muss ich mal in vtec drücken", dann kommt der vtec voll easy... ab dzm 5500 halt einfach (schade kommt er noch nicht bei 50 kmh im 2. gang!?). Auf alle Fälle habe ich bemerkt, dass der VTEC manchmal extrem krass geil kommt - etwa so wie bei nem s3 wenn der turbo kommt. Aber manchmal kommt er auch nur schwach? Dann ist die Beschleunigung zwar gut, aber umwerfend keineswegs (man merkt aber, dass er in VTEC schaltet und ich habe ihn auch nie kalt gedrückt...). Woher kommt dieser Unterschied? Er ist wirlkich gut bemerkbar. Und leider habe ich meistens die schwache Version! *heul*

Das zweite Problem das ich habe ist auf Pässen. Ich habe in Erinnerung wie mit ein Integrafahrer mal gesagt hat ich müsse unbedingt auf nen Pass fahren, aber irgendwie bin ich zu dumm, oder der ITR geht echt ned geil ab auf Pässen?! Also... ich komme in ne 180° Kurve... schalte in 2. Gang... wenn ich die kurve brutal schnell nehme, dann dauert es nicht sooo lange und ich bin wieder auf 5500 rpm (bei easy um die kurve fahren hat man jedoch enorm lange auf vtec zu warten und das im 2. gang!?!). Auf alle Fälle freut man sich dann "uhh nur noch wenige millimeter bis vtec"... aber da kommt fast gar nix? WTF? Ist das bei allen so, oder mach ich was falsch oder wie ist das? Ist irgendwie auch enorm dummes Gefühl, wenn der Motor heult wie sau, aber man kaum vom Fleck kommt? lol... Oder hat der ITR fahrer damals vielleicht gemeint den Pass runter fahren? Das ist nämlich schon cool, weil das originale fahrwerk vom ITR echt krass geil ist für original... aber man getraut sich ja kaum auf nen pass zu fahren wenn man so langsam voran kommt :( Gibt's irgendwie einen Trick um da schneller hoch zu kommen, oder muss ich mir nen turbo für den ITR ziehen? *hehe*

Heeeelp! :)

Swyt

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beiträge: 780

Fahrzeug: Cadillac Eldorado 1973, ITR (sold)

Wohnort: Boningen (CH)

2

Samstag, 8. Juli 2006, 07:19

RE: ITR langsam auf Pässen?

dann schalte doch ins bis ins 1 runter, dann hängst permanet im vtec. <sabberlappen>
Dass allerdings die Leistungsentfaltung unterschiedlich sein soll <what>
denke mal ist eher das Gefühl das hier trügt. (oder ein defekt...)
<baetsch>

Budi_ITR

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2004

Beiträge: 2 305

Fahrzeug: JRSC ITR + CTR FN2

3

Samstag, 8. Juli 2006, 07:47

lass mal alle "krass" und "brutal" aus deinem post weg und er wäre halbsolang :D <laughing> <rofl>

nein nur spass...hast du mal geschaut ob du überhaupt genug öl drin hast?
ist scho ein bisschen seltsam das was du da beschreibst...

Swyt

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beiträge: 780

Fahrzeug: Cadillac Eldorado 1973, ITR (sold)

Wohnort: Boningen (CH)

4

Samstag, 8. Juli 2006, 08:23

oder tankst du 95er most?
<baetsch>

The.O

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Beiträge: 2 063

Fahrzeug: CIVIC EP3

Wohnort: Eschlikon

5

Samstag, 8. Juli 2006, 08:28

Vielleicht hilft ne erleichterte Schwungscheibe <holy>

Tee

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 2 154

Fahrzeug: vorhanden

Wohnort: Basel

6

Samstag, 8. Juli 2006, 08:45

hauptbeschäftigung mit einem honda:
runterschalten! *g*

mann muss natürlich berücksichtigen, dass es da bergauf geht, logisch ist man da nicht gleich schnell, da wird man schon unterschiede bemerken... ist halt 'ne drehmomentfrage...
Mehr Power!

Chief

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. März 2006

Beiträge: 124

Fahrzeug: Genesis Coupe BK38

Wohnort: Lyss

7

Samstag, 8. Juli 2006, 09:31

Hondas sind nun mal keine Drehmoment-Wunder, aber die Verteilung ist gut und er hängt super am Gas.

Ach ja schon mal daran gedacht, dass die Luft gegen oben dünner wird? <gotit>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief« (8. Juli 2006, 09:31)


vti

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 075

Fahrzeug: EK4 & RS4 4.2

Wohnort: Baselland

8

Samstag, 8. Juli 2006, 09:58

Zitat

Original von Chief
Ach ja schon mal daran gedacht, dass die Luft gegen oben dünner wird? <gotit>


1. der suaerstoffmangel je höher du kommst. das macht sehr viel aus.

2. auf pässen wen du wirklich schnell sein willst ins 1 nehmen ;)

devin

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 24. Juni 2004

Beiträge: 794

Fahrzeug: ITR #3189

Wohnort: Stuttgart

9

Samstag, 8. Juli 2006, 11:40

Was haste denn für Felgen drauf und haste noch zusätzliches Gewicht (HiFi ect) ?
Ansonsten geht bergauf halt ned viel und wenn du einma ausm VTEC raus bist geht au nix mehr, darum immer drin bleiben ;)

hosti

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Beiträge: 745

Fahrzeug: Crx ee8, Jazz Gd5, Ford Kuga 2.0 tdci

Wohnort: bei Weinfelden

10

Samstag, 8. Juli 2006, 13:26

Das zum einem aber Hauptsächlich wirds das fehlende Drehmoment sein.
Was hast du erwartet bei einem 1.8
MFG hosti

ACCORDR

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 8. April 2004

Beiträge: 521

Fahrzeug: Honda Accord Type R / Subaru Legacy Boxer Diesel

Wohnort: Basel-Land

11

Samstag, 8. Juli 2006, 13:36

Einfache Frage einfach beantwortet. Der ITR ist ein 18 Hunderterli ohne Turbo oder Kompressor. Fazit: Er will im oberen Drehzahlbereich bewegt werden. Entgegen dem - eben erwähnten S3 - musst Du halt runterschalten...ich geh mit meinem ATR bei engen Kurven auch schon mal im 1. aus der Kurve raus :D

Übrigens: Ansonsten ist der ITR eine gute Wahl <thumbsup>
IT Professional ? Zuhause ne nette Systemumgebung ? Hast Du schon die perfekte Lösung gegen Viren, Spam und Bandbreitenprobleme Zuhause installiert ? : Astaro

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 014

Fahrzeug: S2000 | Accord Tourer Type S

Wohnort: cherryfields

12

Samstag, 8. Juli 2006, 14:23

Er schildert nicht das Problem, dass es zu lange dauert bis man im VTEC-Bereich ist, sondern, dass die Leistung auf Pässen abnimmt.

Je höher man steigt, desto weniger Sauerstoff enthält die Luft (und der wird ja für eine effiziente Verbrennung benötigt) und desto geringer ist der Luftdruck. Beides wirkt sich negativ auf die Leistung aus, so dass man in höheren Lagen weniger Power hat als im Flachland. Dagegen kan man nichts machen, die Leistung wird immer abnehmen. Wenn man natürlich mehr Leistung hat, fällt das nicht mehr so stark auf.

Fächerkrümmer und eine leichtere Schwungscheibe würden schon eine spürbare Verbesserung bringen. Nicht zu vernachlässigen sind natürlich auch die Bremsen, die werden gerade bei der Abfahrt sehr stark beansprucht.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical

ImportTuner

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 3 482

Fahrzeug: E46 M3

Wohnort: Olten

13

Samstag, 8. Juli 2006, 14:27

RE: ITR langsam auf Pässen?

Zitat

Original von integer
Auf alle Fälle habe ich bemerkt, dass der VTEC manchmal extrem krass geil kommt - etwa so wie bei nem s3 wenn der turbo kommt. Aber manchmal kommt er auch nur schwach?


ich denke das hat nichts mit dem auto zu tun, sondern mit deiner warnehmung ;) manchmal kommt mir es mir auch mega schnell vor wenn ich in den vtec-breich komme, andere male finde ichs nicht sehr spektakulär. das hängt wohl davon ab, wie lange es her ist seit dem letzten mal vtec ;), oder wie die strasse verläuft, was für wetter das ist etc....und natürlich in welchem gang du bist, im zweiten merkt man natürlich mehr vom vtec als im dritten ;)

Chief

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. März 2006

Beiträge: 124

Fahrzeug: Genesis Coupe BK38

Wohnort: Lyss

14

Samstag, 8. Juli 2006, 14:37

RE: ITR langsam auf Pässen?

Zitat

Original von ImportTuner
manchmal kommt mir es mir auch mega schnell vor wenn ich in den vtec-breich komme, andere male finde ichs nicht sehr spektakulär.


Word! Die subjektive Wahrnehmung macht da viel aus! <sabberlappen>

Pro.2

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 5 032

Fahrzeug: BMW M3 E93 | Buell XB12S | BMW 330xi E91

Wohnort: GL

15

Samstag, 8. Juli 2006, 14:39

Zitat

Original von vti

Zitat

Original von Chief
Ach ja schon mal daran gedacht, dass die Luft gegen oben dünner wird? <gotit>


1. der suaerstoffmangel je höher du kommst. das macht sehr viel aus.



Extrem sogar... bin auf der letztjährigen Pässetour extrem erschrocken, als wir auf über 2000 Metern waren, fühlte sich so an, als wäre Käse statt Öl im Motor <nooo!>

cruzito

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 23. Juli 2005

Beiträge: 697

Fahrzeug: MKV Edition 30 CW

Wohnort: ZH

16

Samstag, 8. Juli 2006, 14:55

@ Themenstarter

Wie währe es noch bei zügiger Fahrt die Klimaanlage abzuschalten? :D Nimmt auch recht viel leistung weg

integer

unregistriert

17

Samstag, 8. Juli 2006, 17:02

Eyyy! :) Danke mal für die vielen antworten! <good> (und auch an den mod :D)

Mhmm, ihr meint also wirklich das ist subjektive Wahrnehmung? Das ist dann ja wohl mal krass (hehe)? Wenn die so einen grossen Unterschied macht, dann kann man ja all die Vergleiche à la "Bin heute mit einem xyz gefahren und der ging viel mehr ab als mein abc" nicht ernst nehmen? Naja, schade, dass mein Körper sich an die Geschwindigkeit so gut anpasst demfall <cry>

Ok und nun zu de Frage wegen den Pässen :)
Auf die Idee ins 1 zu schalten bin ich nie gekommen - das ist doch total übel für's Getriebe bei der Geschwindigkeit, nicht? Bei mir hat's auch schon geknarzt, als ich bei nem Ampelstopp zu früh in's 1 geschaltet habe und es schaudert mir jedesmal <nervous>

Das mit dem Sauerstoff hatte ich mir so nicht überlegt, das stimmt wohl wirklich - wenn man über den Gotthard o.ä. redet, aber ich meinte mit "Pässen" mehr die Art des Strassenverlaufs (war mit dem ITR noch auf keinem hohen Pass, das ist mir auf tiefen Pässen aufgefallen, auf denen der Sauerstoff Unterschied noch nicht so gross sein dürfe <confused>). Aber demfall werde ich mal versuchen in's 1 zu schalten, aber für das muss man ja in der Kurve noch krasser abbremsen (getriebe nicht verhackseln?), da verursacht man doch gleich stau :) Oder muss ich einfach die Kupplung zuerst länger gedruckt halten, damit die Synchronisationsringe das zeug besser anpassen? (Nicht lachen - bin ned soooo Motorerfahren *smile*)
Aber wie gesagt - der Sauerstoff ist da nicht das Problem? Mir ist auch eingefallen, dass auf dem einen Pass, der nicht so hoch ist, einmal nach der Kurve der ITR auch brutal kam! Einen Tag später schon nicht mehr - da hab ich auf den DZM geschaut und ich war gar noch ned im VTEC bei diesem Bereich des Passes? (Ist der VTEC immer bei 5'500, oder ist das noch abhängig von Last o.ä.?)

Sorry für den wieder langen Post <holy>

integer

unregistriert

18

Samstag, 8. Juli 2006, 17:10

Sorry - hab was vergessen, kann man ned editieren wenn man nicht registriert ist - registriere mich nachher mal ;) Aber back to topic:

Zitat

Original von devin
Was haste denn für Felgen drauf und haste noch zusätzliches Gewicht (HiFi ect) ?
Ansonsten geht bergauf halt ned viel und wenn du einma ausm VTEC raus bist geht au nix mehr, darum immer drin bleiben ;)


Felgen die originalen 15". Hifi hab ich einen kleinen (Infinity Basslink) im Kofferraum, sonst nichts (ok - Radio und Lautsprecher *smile*)

Zitat

Original von hosti
Das zum einem aber Hauptsächlich wirds das fehlende Drehmoment sein.
Was hast du erwartet bei einem 1.8


hehe, erwartet hatte ich weniger, aber nachdem er mich auf ebenen Kurven so überzeugt hat <thumbsup>, dachte ich er kann auf Pässen nicht so sehr schlecht gehen? <thumbsdown>

Zitat

Original von cruzito
@ Themenstarter

Wie währe es noch bei zügiger Fahrt die Klimaanlage abzuschalten? :D Nimmt auch recht viel leistung weg


Ist das wirklich so? Das habe ich irgendwo schon mal gelesen und dachte das wäre ein Witz? <what> Muss demfall wohl mal die Funktionsweise von einer Klimaanlage ergoogeln (oder ist das nur beim ITR so?).

schönes Wochenende noch! :)

Chief

PowerMember

Registrierungsdatum: 25. März 2006

Beiträge: 124

Fahrzeug: Genesis Coupe BK38

Wohnort: Lyss

19

Samstag, 8. Juli 2006, 19:30

Klimaanlage = PS-Verlust

Ein Gesetz der Physik. Da ich eher auf kompakte Antworten stehe, überlasse ich eine genaue Begründung den Profis ;)

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 727

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

20

Samstag, 8. Juli 2006, 20:49

sagen wir's doch so, das ist wie beim sex, mal besser mal schlechter, je nach tagesform ;)

für die klima muss mit der motorenleistung der klimakompressor angetrieben werden. alles was zwischen motor und rad noch zusätzlich betrieben werden muss, frisst leistung...

für den ersten gang genug zwischengas geben, dann geht der auch rein ;)

Thema bewerten