Sonntag, 16. Dezember 2018, 08:53 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaHolics Blackboard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Beiträge: 8

Fahrzeug: S2000

Wohnort: ZH

1

Freitag, 8. September 2006, 12:53

S2000 Anlage

Hi Jungs,

ich bin seit nicht ganz 2 Wochen stolzer Besitzer eines S2000 und seit kurzem auch Mitglied dieses Forums. Sehr interessant und noch hilfreicher. Nach dem ich 3 Tage lang mit der Original Anlage (Radio/Cassette) radiohörenderweise rumgefahren bin, da ich über keine Tapes mehr verfüge und auch keine Möglichkeit habe mir welche zu erstellen, bin ich zu dem Entschluss gekommen, das Radio hören Tierquälerei ist und man eh die ganze Zeit den Finger auf dem "Seek" Button hat.
Da ich in meinem alten Auto noch ein JVC KD 1000 LR (oder so)(mit CD Player "lechz") hatte, musste das in mein Baby. Hehe. Nichts leichter als das. Als ich dann doch irgendwann einmal rausgefunden hatte, wie ich die Radioblende abbekomme ohne sie zu zerstören (den Forum sei hiermit nochmal ganz herzlich gedankt) und ich anschliessend beim Media Markt den passenden Adapter für 30CHF !!! hatte (Falls noch jemand einen DCI Adapter für JVC zu Hause rumliegen hat, hier, interesse), konnte ich endlich ganz gediegen mit ordentlichen Sound und voller stolz das alles "Self made" war durch die Gegend cruisen.
Aber nachdem ich die Anlage mal richtig testen konnte, musste ich mit entsetzen feststellen wie schlecht sich die Musik vom Klang her anhört, dabei ist der Lautstärkeregler noch nicht mal ganz bei der hälfte.

Woran könnte das liegen?

Was kann man tun? (Ohne 1000 bis 2000 CHF zu investieren und den S komplett aufzureissen.)

Liegt das vielleicht an den originalen Boxen? Würde es etwas bringen diese gegen "bessere" zu tauschen?

Habe mir schon diverse Threads dazu durchgelesen, aber die meisten Sachen sind mir wie gesagt zu teuer oder zu aufwendig oder beides. Abgesehen davon versteh ich auch von dem Fachchinesisch sehr wenig, da das nicht ganz mein Fachgebiet ist.
Also wäre für jeglich Art von Hilfestellung, Kommentaren, Anregungen oder sonstigen Beiträgen dankbar.

SpecialFX
"Driving fast, is not a crime."

"Ich steh nicht im Stau! Ich sitz in einen S2000."

"Der Himmel ist mein Dach"

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

2

Freitag, 8. September 2006, 13:04

boxen wechseln bringt schon was.. im s2k hast du halt wenig platz fürne anständige anlage.. ausser du verbaust dir den kofferraum..

gehe davon aus das du ein älteres modell ohne die hochtöner gekauft hast? ist auch eine möglichkeit diese "nachzurüsten". die oem-boxen sitzen halt schon tief und direkt bei den beinen..

andere variante wäre (falls du noch die oem sitze drin hast) die boxen für in die sitze..
---

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

3

Freitag, 8. September 2006, 13:11

Hallo SpecialFX, und willkommen onboard!

Welchen Jahrgang hat Dein S2000? Hat er schon Tweeter, oder noch nicht?

Die originalen Lautsprecher sind tatsächlich etwas bescheiden, muss sogar ich als Honda-Verkäufer zugeben. Die lassen sich aber mit relativ wenig Aufwand gegen hochwertigere Komponenten ersetzen, je nachdem welchen Betrag Du dafür aufwenden willst bzw. kannst.

Eine anständige Headunit haste ja schonmal. Ich würde mir an Deiner Stelle ein paar gute Lautsprecher suchen (bis 16er Kompos kannste gehen, braucht dann evtl. noch Adapterringe) und die Türen gut dämmen. Wenn das Budget noch ausreicht, kannst Du das Ganze noch von einer kleinen Endstufe befeuern lassen.

Einen Subwoofer würde ich persönlich mir solange sparen, bis die restliche Anlage fertig ist, denn beim offenen Cabrio kommt naturgemäss eh nicht mehr allzuviel von den tiefen Frequenzen am Gehör an...

Ansonsten kann ich Dir auch nur empfehlen, Dich beim S2000-Club-Forum unter www.s2k.de anzumelden. Da gibts auch tonnenweise Info zu dem Thema.

Offtopic: von wo aus ZH kommst Du? Könnten uns ja nächstes Jahr vielleicht mal für ne Ausfahrt verabreden!?

Gruess, Martin
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

4

Freitag, 8. September 2006, 13:13

Zitat

Original von S-treetfïghter

andere variante wäre (falls du noch die oem sitze drin hast) die boxen für in die sitze..


Falls Du damit die OEM-Kopfstützen-Speaker meinst, dann kann ich nur davon abraten! Die Dinger sind für das klitzekleine Etwas, was Sie klangtechnisch mehr bringen, einfach viel zu teuer!

Hatte sie bei meinem vorherigen S drin und würde sie nicht mehr kaufen!
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

5

Freitag, 8. September 2006, 13:14

Zitat

Original von Dark_Arrow

Zitat

Original von S-treetfïghter

andere variante wäre (falls du noch die oem sitze drin hast) die boxen für in die sitze..


Falls Du damit die OEM-Kopfstützen-Speaker meinst, dann kann ich nur davon abraten! Die Dinger sind für das klitzekleine Etwas, was Sie klangtechnisch mehr bringen, einfach viel zu teuer!

Hatte sie bei meinem vorherigen S drin und würde sie nicht mehr kaufen!


aber ne variante wärs trotzdem <aetsch> ne is klar.. finds auch optisch nicht schön..
---

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

6

Freitag, 8. September 2006, 13:24

Zitat

Original von Dark_Arrow

Einen Subwoofer würde ich persönlich mir solange sparen, bis die restliche Anlage fertig ist, denn beim offenen Cabrio kommt naturgemäss eh nicht mehr allzuviel von den tiefen Frequenzen am Gehör an...


da muss ich doch vehement widersprechen! hab im sol 3 schöne 25er hinter den sitzen anner super endstufe, da bummst dann auch was <rocker>

und sogar kleine 20er oder so bringen doch recht viel, es geht ja nicht um ein boomcar, sondern um einen guten klang.... und da ist mE ein subwoofer unabdingbar...
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Beiträge: 8

Fahrzeug: S2000

Wohnort: ZH

7

Freitag, 8. September 2006, 14:37

Hey, geht ja fix hier.

Also ich hab ein 01 Modell.

Also keine Hochtöner??? Ergo. Keine zum Austauschen, bzw kein vorgefertigter Platz zum einbauen??? Ist dem so???

Also ist LS wechseln ein Thema. Dann werd ich mal das Wochenende im Werkstatthandbuch zum Thema Boxenausbau stöbern. (Falls mir jemand das gute Stück in digital und deutsch zukommen lassen kann, wäre ich dem sehr verbunden. Habe selbiges nur in Englisch.)
Dämmmatten sind somit auch ein Thema. Soll viel bringen. Auf gar keinen Fall Dämmschaum. Der Ausbau der Innenverkleidung ist wahrscheinlich gleich auf der Seite davor oder danach vom Boxenausbau zu finden.

Wegen Boxen muss ich mal schauen wieviel die Kasse hergibt, aber hier reden viele von den Rainbows. Bekommt man die Adapterringe dazu oder muss man die extra kaufen oder basteln? (Ich weiss ich bin naiv und unwissend, aber wie heisst es so schön in der Sesamstrasse "... wer nicht fragt bleibt dumm...")

Ich möcht eigentlich erst einmal das machen und danach entscheiden ob es noch einer Endstufe, etc benötigt.

Wenn es irgendwelche Freiwillige geben sollte dir mir beim einbauen (wenns den mal soweit ist) helfen wollen, bin ich für jede Hilfe dankbar, da ich nicht wirklich das Know How hab, noch den Platz. Aber es macht tierisch Spass an der Karre rumzubasteln. Besonders wenns am Ende richtig gut aussieht, bzw man nichts sieht.

Ich habe dieses Jahr die Honda-Motion leider verpasst. Hab erst diese Woche davon gelesen und die Bilder gesehen. Wäre natürlich eine super Gelegenheit gewesen ein paar Leute aus der "Szene" mal kennen zulernen, wobei soviele S2000 waren nicht dabei. Wenn ich von Ausfahrten höre und ich Zeit habe werde sicherlich mal an der einen oder anderen Teilnehmen. Interessant ist natürlich auch der Dynoday bei Keller. "Muskelspielenlassen" oder auch "die Stunde der Wahrheit".
Kurz noch was zu mir ich komme aus dem Zürich Unterland und mein S ist noch komplett "Stock" bis auf das Radio seit gestern.
Das S2K.de Forum ist mir schon bekannt. Habe dort auch schon zu dem Thema ein bischen gesucht, aber nicht wirklich tiefgründig und wie bereits gesagt sind mir die Sachen dort zu aufwendig oder zu teuer oder beides und genauso wenig möchte ich den S aufreissen um dort Kabel zu verlegen. Zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht. Ausserdem ist dort sehr viel Fachchinesisch dabei und als nicht Elektroniker ist es sehr schwer was mit den Infos anzufangen.

Man verzeihe mir die kleinen Offtopic Sachen.

SpecialFX
"Driving fast, is not a crime."

"Ich steh nicht im Stau! Ich sitz in einen S2000."

"Der Himmel ist mein Dach"

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

8

Freitag, 8. September 2006, 15:00

Zitat

Original von Phoenix

Zitat

Original von Dark_Arrow

Einen Subwoofer würde ich persönlich mir solange sparen, bis die restliche Anlage fertig ist, denn beim offenen Cabrio kommt naturgemäss eh nicht mehr allzuviel von den tiefen Frequenzen am Gehör an...


da muss ich doch vehement widersprechen! hab im sol 3 schöne 25er hinter den sitzen anner super endstufe, da bummst dann auch was <rocker>

und sogar kleine 20er oder so bringen doch recht viel, es geht ja nicht um ein boomcar, sondern um einen guten klang.... und da ist mE ein subwoofer unabdingbar...


Hast prinzipiell natürlich recht, jedoch bezog sich meine Aussage direkt auf den S2000, und da ist einfach absolut kein Platz vorhanden für Subs. Erst im Kofferraum, und da brauchts dann schon wieder eine recht aufwändige weil leistungsstarke Anlage, damit der Bass dann bis an die Ohren der Fahrgäste kommt. <rocker>
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

7sleeper

Newbie

Registrierungsdatum: 7. September 2006

Beiträge: 3

9

Freitag, 8. September 2006, 16:01

jopp stimmt schon aus dem Kofferraum brauchts dann schon was grösseres bzw. 2 subwoofer.

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

10

Freitag, 8. September 2006, 16:08

Zitat

Original von Dark_Arrow

Hast prinzipiell natürlich recht, jedoch bezog sich meine Aussage direkt auf den S2000, und da ist einfach absolut kein Platz vorhanden für Subs. Erst im Kofferraum, und da brauchts dann schon wieder eine recht aufwändige weil leistungsstarke Anlage, damit der Bass dann bis an die Ohren der Fahrgäste kommt. <rocker>


fussraum?
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Beiträge: 8

Fahrzeug: S2000

Wohnort: ZH

11

Freitag, 8. September 2006, 16:17

... und was machen wir mit den Pedalen? Legen wir die dann in den Kofferraum?
"Driving fast, is not a crime."

"Ich steh nicht im Stau! Ich sitz in einen S2000."

"Der Himmel ist mein Dach"

Dark_Arrow

SuperMember

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Beiträge: 258

Fahrzeug: S2000 AP1 '07

Wohnort: Andelfingen ZH

12

Freitag, 8. September 2006, 16:30

Zitat

Original von Phoenix

fussraum?


Nur, wenn NIE ein Beifahrer mitfährt...aber sonst wäre das natürlich machbar...theoretisch zumindest.
Custom Interior, OEM Front-/Rearlip, ROTA D2 18", K-Sport Gewinde-FW, JIC Magic Strutbar, Supersprint,
AUT CF Airpanel, MUGEN CF Ignition Cover, NRG CF Hood Dampers, CF Radio Door,
Sound: CDA-9853R, PDX4.150, Focal 165 K2P, Hertz ES250

Flo

Member of Curb Nerds

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beiträge: 3 071

Fahrzeug: S2000

13

Freitag, 8. September 2006, 16:33

beifahrer hat ja fast noch weniger platz als der fahrer finde ich keine lösung.. ausser du baust auf 1-plätzer um ;)
---

paett

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 25. November 2004

Beiträge: 1 654

14

Freitag, 8. September 2006, 16:39

es gab doch mal von poineer diese flachen-aktiv-woofer.. wäre doch was für unter die sitze?!

7sleeper

Newbie

Registrierungsdatum: 7. September 2006

Beiträge: 3

15

Freitag, 8. September 2006, 16:44

^^ja aber die dinger sind ned wirklich gut zu gebrauchen... auch in einem geschlossenen auto.

da kommt kaum druck raus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »7sleeper« (8. September 2006, 16:45)


Acidesign

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

Beiträge: 4 934

Fahrzeug: EK9 | HLS30 | GJ

Wohnort: SH / Switzerland

16

Freitag, 8. September 2006, 17:21

hehe, da kommt mir grad der erdbebenbass ausm Conradkatalog in den sinn.. ich weiss nicht, so rein technisch gesehen, müsste es ja schon funktionieren, das chassis als resonanzfläche zu nutzen, aber da ich mit resonationslautsprechern (z.B piezokristallhochtöner auf glasscheiben - kosten ca um die 2k, die günstigste variante ;)) so meine Erfahrungen habe, glaube ich nicht wirklich das ein 35. - CHF schwinger ein autochassis anständig zum tönen bringt :D

My real JDM RHD EK9 & S30Z Project build Blog -->klick<--

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

17

Freitag, 8. September 2006, 18:20

Zitat

Original von Acidesign
hehe, da kommt mir grad der erdbebenbass ausm Conradkatalog in den sinn.. ich weiss nicht, so rein technisch gesehen, müsste es ja schon funktionieren, das chassis als resonanzfläche zu nutzen, aber da ich mit resonationslautsprechern (z.B piezokristallhochtöner auf glasscheiben - kosten ca um die 2k, die günstigste variante ;)) so meine Erfahrungen habe, glaube ich nicht wirklich das ein 35. - CHF schwinger ein autochassis anständig zum tönen bringt :D


was ich schon gehört hab, soll das dingens als unterstützung gar net so schlecht sein!

ich werd mich aber hüten, irgendwas in meine karrosse zu schrauben! <what>
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Simonini

SuperMember

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Beiträge: 253

Fahrzeug: S2K

18

Montag, 11. September 2006, 16:17

Zitat

Original von Phoenix
fussraum?


wie wärs mit der reserveradmulde? liegt auch noch günstig... stattdessen einfach notfallspray mitführen?

Phoenix

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beiträge: 1 050

Fahrzeug: Leider kein Honda mehr :(

Wohnort: SG / ZH (winti)

19

Montag, 11. September 2006, 16:20

Zitat

Original von Simonini

Zitat

Original von Phoenix
fussraum?


wie wärs mit der reserveradmulde? liegt auch noch günstig... stattdessen einfach notfallspray mitführen?


pah, notfallspray ist was für memmen! <aetsch>

tcs o.ä. mitglied-sein <thumbsup>
It's a jungle out there
Disorder and confusion everywhere
No one seems to care

Registrierungsdatum: 1. September 2006

Beiträge: 8

Fahrzeug: S2000

Wohnort: ZH

20

Dienstag, 12. September 2006, 12:25

Ok ok, zurück zum Thema. Wie bereits schon erwähnt, werde ich nur die originalen Boxen gegen höherwertige austauschen, da ich immer noch daran glaube das allein hin zu bekommen und mein Kofferraum bleibt unberührt.
Was mich noch interessieren würde sind die Adapterringe. Diese sind nötig um 16" Boxen an der originalen Halterung zu befestigen. Sehe ich das richtig? Nächste Frage. Wo bekomme ich diese her, sicherlich nicht mit den neuen Boxen und zweite Frage. Was für welche würde ich benötigen?

Vielen Dank für die Hilfe
"Driving fast, is not a crime."

"Ich steh nicht im Stau! Ich sitz in einen S2000."

"Der Himmel ist mein Dach"

Thema bewerten