Sonntag, 31. Mai 2020, 05:46 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Turki

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Beiträge: 478

Fahrzeug: S2000

Wohnort: Wil SG

61

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:29

Für den Innenraum gibts haufenweise Dekoteile auf wish und Alibaba :P
Ja ich habe Schreibfehler...Who cares ? 8|

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 780

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

62

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 12:34

Immerhin hat man für einen kurzen Moment (Betonung auf kurz) wieder einen Neuwagenlook, ohne dass man dafür einen Neuwagen kaufen muss, ist doch auch schön. ;)

Wie verhält es sich beim Carbon-Interieur? Würdest Du es wieder nehmen? Hierzulande rufen sie ja einen stolzen Preis von 2'400.- dafür auf. Fallen immer noch die Teile ab? Offenbar sollen alle Teile zwar sehr gut passen (ausser um die Schaltung herum wurde teils gemeckert), die Carbonteile sollen aber einfach über die bisherigen geklebt sein. Man muss beim Nachrüsten nicht einmal Teile abbauen. Ich spiele mit dem Gedanken, das Interieur etwas aufzupeppen, quasi als Weihnachtsgeschenk... ;)


Hab den Wagen noch nicht bei Honda gezeigt. Ja, auf der Beifahrerseite löst sich der Carbonstreifen etwas. Es scheint, dass das über die Originalteile geklebt ist. Das Exterieur Kit jedoch ersetzt die Spiegelabdeckung und das Spoilermittelteil. Die B-Säule und der Diffusor scheinen wiederum überklebt zu sein. Ich habe nur Spiegel in Wagenfarbe und Spoiler in schwarz zu Hause im Keller.

Ja ich würd's wohl wieder nehmen. Halt weil ich keinen Aufwand haben wollte. Einfach alles mit dem Auto bestellt und es war montiert. Wer Spass daran hat, kann sich die Teile ja auch im Netz zusammensuchen, mit dem Zoll und der Post streiten und dann selber kleben oder einen Monteur suchen. Wenn einem das Rot-Carbon nicht gefällt, kann man so auch auf den "Original" Schwarz-Carbon Style gehen. Die Schaltkonsole habe ich so schon gesehen im Netz.

A propos Schaltkonsole: kann mich nicht beklagen, sieht tipptopp aus. Muss vielleicht mal genauer schauen, aber auffallen tut mir nix was da nicht passt. Da darunter ein matter, schwarzer Kunststoff ist, bin ich richtig froh, habe ich dort Carbon.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 556

Fahrzeug: FK8R

63

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 13:01

Im Netz gibt es gesamte Kits, OEM-rot oder Aftermarket-Schwarz/Grau. OEM kostet importiert ca. 900.-. Der Bruttopreis ist hierzulande 1'500.- höher. Aber ich weiss nicht, ob ich überhaupt fragen soll, was sie beim Preis machen können...sooo elementar wichtig ist es auch wieder nicht.

moonman

HondaHolics-Senior

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Beiträge: 1 780

Fahrzeug: R-11738

Wohnort: beim grössten Staudrehkreuz der Schweiz

64

Mittwoch, 27. März 2019, 12:29

Um Weihnachten rum wurde alles tadellos neu geklebt. Honda weiss von dem Problem und hat ohne Murren gleich alle Teile neu befestigt.
Als nächstes steht der erste Service und der Radwechsel an. Bin bei knapp über 8000km.

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 556

Fahrzeug: FK8R

65

Mittwoch, 27. März 2019, 13:08

Ich habe meinen auch 'aus'gewintert. In den letzten Tagen wurde er noch etwas hübsch gemacht. Morgen ist 'Showtime'. Dabei ist mir aufgefallen, dass die schwarzen Seitenteile oben an den Türen (B+C-Säule) extrem empfindlich sind. Nach dem ersten leichten Polieren hat es schlimmer ausgesehen als vorher (mit brutal ehrlichem LED-Licht). Mit Tricks und Kniffs bringt man es wieder hin. Empfindlich werden sie aber trotzdem bleiben. An der Front hat es auf den schwarzen Teilen keinen Klarlack.

Thema bewerten