Sonntag, 5. April 2020, 13:58 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 19. November 2017

Beiträge: 4

1

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:18

Downpipe und grösserrer LLK beim FK2 ,Strafe ?

Hallo zusammen

Ich würde gerne an meinem Civic Type R FK2 eine Wagener/ Invidia Downpipe und Wagner LLK montieren. Ja ich weis das das nicht Street Legal ist. Kann mir jemand sagen mit was für einer Strafe ich rechnen müsste?

orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 229

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

2

Sonntag, 2. Februar 2020, 12:45

Schwer abzuschätzen wie eine allfällige Strafe ausfallen würde, grundsätzlich ist das was vor dem Motor passiert immer weniger schlimm als das unmittelbar danach, sprich bei der Abgasreinigungsanlage. Dennoch gilt der Grundsatz, dass alle technischen Änderungen eingetragen werden müssen, also auch ein LLK.

Ich würde sagen, dass man den Ladeluftkühler nur in einem direkten Vergleich feststellen würde, sieht ja mehr oder weniger aus wie OEM und Wagner hat wohl bewusst mit Beschriftungen Trallala gegeizt. Hier wäre wohl auch eher eine nicht eingetragene Leistungssteigerung ein Thema.

Die Downpipe hingegen ist dann doch recht offensichtlich und da schauen sie in einer Kontrolle auch gerne zuerst nach. Immerhin wird bei Wagner ein Kat verbaut, ohne Vorkat wären die rechtlichen Folgen dann sicher schlimmer zu erwarten, wobei schwer zu sagen ist ob ein schlechterer Kat gleich behandelt würde, wie kein Kat. Wenn du da unbedingt etwas machen willst, würde ich wohl eher eine von 7mod umgebaute OEM-Downpipe in Betracht ziehen die ist wesentlich unauffälliger.

Wichtig: Die rechtlichen Folgen sind nur Vermutungen, was einem wirklich blüht kann wohl nur jemand sagen, der schon erwischt wurde.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 551

Fahrzeug: FK8R

3

Sonntag, 2. Februar 2020, 13:05

Ich konnte mal eine Anzeige wegen noch nicht eingetragenen Felgen abwenden. Busse für unerlaubte Änderung sowie für Schreibgebühren gingen ganz schön ins Geld. Will man mal die Vers. wechseln, darf man das immer schön angeben... Dort interessiert dann niemanden mehr, weshalb die Verzeigung 1'000.-. Kommt noch ein verändertes Abgasverhalten und eine höhere Motorleistung dazu, wird's richtig teuer. Ich bin aus dem Alter raus. Entweder hat man das Geld für die Modifikation und die anschliessende Legalisierung oder man lässt den Wagen stock. Bis vor 20 Jahren war man deutlich toleranter, heute gilt absolute Nulltoleranz. Schade drum.

maetthu

HighSociety of HondaHolics

Registrierungsdatum: 1. November 2009

Beiträge: 1 317

Fahrzeug: Honda NSX, Jazz Si, ehemals CRX K24, Grand Cherokee Startech, CJ7 V8, KTM EXC 530-R Supermoto

Wohnort: BE

4

Sonntag, 2. Februar 2020, 15:08

Warum auch Leistung steigern? 310 PS reichen doch völlig aus?? Heizen auf Strassen ist ja mitlerweile sowiso praktisch unmöglich.
www.emmentalgarage.ch

***Teile für Accord Type R, Civic Type R, CRX --> PN me***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maetthu« (2. Februar 2020, 15:19)


orca

HondaHolics-Team

Registrierungsdatum: 3. April 2004

Beiträge: 11 229

Fahrzeug: S2000 | HR-V Turbo

Wohnort: cherryfields

5

Sonntag, 2. Februar 2020, 16:29

Warum mehr Leistung? Weil man's kann :D

Es geht ja hier auch um die Freude an Technik und Tuning und viele Leute nehmen ja auch an Trackdays teil, von daher finde ich die Frage nach dem Warum stellt sich nicht.
HondaHolics on Facebook

Follow us: Twitter @hondaholics | Instagram hondaholics.offical | YoutTube Subscribe

ZE1

MemberDeluxe

Registrierungsdatum: 4. April 2016

Beiträge: 551

Fahrzeug: FK8R

6

Sonntag, 2. Februar 2020, 16:59

Der Civic scharrt noch im 3. Gang mit den Hufen. Noch mehr Leistung braucht dieser perfekte Wagen wirklich nicht. Was den Spass auf öffentlichen Strassen angeht, der ist ziemlich hoch, aber dafür steht man ständig mit einem Bein im Knast. :) Dagegen wäre eine Verzeigung wegen nicht-eingetragenem Tuning in der Tat das geringere Übel. Aber meisten kommt dann beides zusammen. Wer die Bullen schon mal zum Schnauben gebracht hat... :D

Ähnliche Themen

Thema bewerten